, 14 tweets, 7 min read
Murmeltiertag: Nur einen Tag nach #Halle0910 führen die Medien wieder #Computerspiele ins Feld (hier @zeitonline).

Aber die strukturellen Sinnzusammenhänge bleiben unausgesprochen [Thread]
Es ist die Rede von Ego-Shooter-Ästhetik, von Achievements und vom Live-Stream der Tat auf einer Gaming-Plattform.

Aber: Games werden von vielen gespielt, gestreamt werden bei Twitch nicht nur Spiele und Gamification ist überall.

Das sind Oberflächenmerkmale. #Halle0910
Warum fühlte sich der Täter in der "Welt der Gamer" wohl? Weshalb wählte er die Ästhetik? Warum entschied er sich für Achievements, die seine Leistungen belohnen sollten?

Die Antwort liegt nicht in der Oberfläche (Games), sondern in Tiefenstrukturen. #Halle0910
Spätestens seit Gamergate arbeiten wir uns im Games-Bereich an strukturellen Problemen ab: Rassismus, Sexismus, Toxic Masculinity, Git Gud...

Viele winken ab, die Themen werden runtergespielt - ob es keine echten Probleme gebe? Aber mit #Halle0910 bekommen wir eine Quittung.
An Beispielen, an denen strukturelle Probleme im Games-Bereich sichtbar werden, mangelt es nicht. Allein die jüngste Vergangenheit ist voll davon. #Halle0910
11. Januar 2017: PewDiePie, einer der größten Games-Youtuber der Welt, normalisiert Antisemitismus mit "Witzen" in seinen Videos. Das Wall Street Journal findet später mindestens 9 Videos mit judenfeindlichen Inhalten. wsj.com/articles/disne…
5. September 2017: Spielejournalist Dean Takahashi wird beleidigt und bedroht, weil er "schlecht im Spielen" sei. reddit.com/r/pcgaming/com…
07. August 2018: Ein Report von Kotaku legt eine Kultur von Sexismus und Geschlechterdiskriminierung bei Riot Games offen. Der Bericht ist kein Einzelfall. kotaku.com/inside-the-cul…
15. Dezember 2018: Bei Gronkh, einem der größten deutschsprachigen Games-Kanäle bei Youtube, werden sexuelle Übergriffe durch "Witze" verharmlost:
April 2019: "Fans" wehren sich vehement gegen leichte Schwierigkeitsgrade, nachdem #Sekiro eine Diskussion darum entfachte. Man verdiene nur es durchzuspielen, wenn man sich durchbeiße und gut genug sei.
Um #Halle0910 zu verstehen, müssen wir die Verbindung zwischen Achievements, Git-Gud-Mentalität und Toxic Masculinity sehen. Wir müssen erkennen, wie Akzeptanz von Alltagsrassismus & -sexismus diese Einstellungen normalisiert. Und wie daraus ein Nährboden für Radikalisierung wird
Wir dürfen diese Debatte nicht auf #Games als Medium verkürzen. Wir müssen weg von der oberflächlichen Betrachtung und wir müssen aufhören, die darunter liegenden, strukturellen Probleme zu belächeln und zu ignorieren. #Halle0910
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to Ben
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!