Ibn Karim ( إلياس بن كريم ) Profile picture
Progressive #Muslim, #Socialist, #Marxist ☭ Student der #Religionswissenschaft #Religiousstudies, Criticizing Netanyahu, but against Antisemitism ☪️💓✡️
12 Feb
Ihr kennt alle bestimmt die beide großen Strömungen im Islam: Die Sunniten/Ahl as-Sunnah und die Schiiten/Schia. Aber ich schätze nur sehr wenige von euch kennen die dritte Hauptströmung, die meistens als Charidschiten oder Chawaridsch bekannt sind. Um die soll es heute gehen. /1
Wenn islamische Gelehrte den Begriff heute verwenden, dann benutzten sie ihn meistens als Bezeichnung für terroristische Gruppen wie den IS oder Al-Qaida und das obwohl jene sich klar als sunnitisch verstehen. Das liegt an dem negativen historischen Ruf der Chawaridsch /2
Das ist eine Gleichsetzung welche dem Original jedoch nicht gerecht wird. Wie ihr evtl. wisst entstand das islamische Schisma durch eine Uneinigkeit bzgl. des Kalifats. Die Sunniten befürworteten ursprünglich die Wahl der Kalifen aus dem Stamm der Quraisch, Muhammads Stamm /3
Read 25 tweets
3 Feb
Eine der "Weisheiten" der liberalen Vertreter der Hufeisen-Fraktion ist es darauf hin zu weisen, dass sozialistische und faschistische Gruppierung und Regierungen dazu neigen sog. "Polit-Religionen" (quasi religiöse politische Ideologien) zu etablieren (Thread) /1
Dabei geht es selbstverständlich in erster Linie um die Personenkulte rund um Lenin, Stalin, Mao, Kim Il-Sung aber eben auch Hitler, Mussolini und Franco. Die "Quasi-Religiosität" dieser Ideologien soll sowohl ihre angebliche Nähe, als auch Irrationalität beweisen /2
Die "Religiosität" linker und rechter Ideologien wird genutzt um zum einen den "säkularen" Liberalismus als "rationaleres System" zu stützen, aber auch um moderne, religionskritische Argumente zu bekräftigen: Religion führt zu Gewalt selbst dann wenn sie "atheistisch" ist /3
Read 17 tweets
21 Dec 20
Ein Thread über den Mythos der "#Überbevölkerung": Ich habe mir gestern auf YouTube eine Doku über Tiger angesehen. Long story short: Einer der Tiger wurde getötet. Nicht von einem Wilderer, aber von einem indischen Bauer, der sein Vieh vor der Raubkatze beschützen wollte. /1 Image
Das ist durchaus tragisch. Diese Tiere sind vom Aussterben bedroht und zu sehen, dass so ein majestätisches und seltenes Lebewesen getötet wird bricht einem das Herz. Schockiert war ich dennoch von der Menge an Kommentaren, welche den Tod des Bauern forderten. /2 Image
Die Argumentation ging in der Regel etwa so: "Menschen gibt es 7 Milliarden, bengalische Tiger hingegen nur noch ca. 2500. Der Tod des Bauern wäre daher sinnvoller." Zur Erinnerung: Der Bauer tötete den Tiger nicht zum Vergnügen. Es ging darum sein Vieh zu schützen /3 Image
Read 17 tweets
3 Dec 20
Mal abgesehen davon, dass die Kanarischen Inseln geographisch zu Afrika gehören ist das denke ich ein recht guter Anlass um mal zu klären, was es denn mit diesem "Kontinent" namens #Europa so auf sich hat. Woher kommt eigentlich die Idee von "Europa"? /1
#Europa macht rein geographisch wenig Sinn. Es gibt unterschiedliche Definitionen für "Kontinent" und keine trifft auf Europa zu. Europa ist weder komplett von Wasser umgeben, noch gibt es ein europäisches Kontinentalschelf noch eine europäische Erdplatte /2 Image
Selbst als Subkontinent wäre #Europa noch fragwürdig, da geographischen Grenzen von z.B. dem Subkontinent #Indien deutlich sinnvoller sind. Dennoch wird Europa häufig als eigener Kontinent betrachtet. Als Argument dafür zählt der angebliche "kulturelle" Charakter Europas /3 Image
Read 20 tweets
23 Oct 20
Ich habe das Gefühl ich müsste mich mehr zum Thema #Islamismus äußern. Einfach das Ganze verurteilen reicht aber nicht. Stattdessen möchte ich euch die Geschichte des Islamismus erzählen und meine Ansicht verdeutlichen wie man dagegen am Besten ankämpft. (Thread) /1
1. Was ist eigentlich #Islamismus?: Der Begriff wird häufig sehr unterschiedlich von Medien und Experten verwendet. Manchmal einfach nur als Synonym für "politischen Islam", andere Male eher synonym mit islamischem Fundamentalismus und Radikalismus. Beide Gleichsetzungen /2
sind problematisch. Ursprünglich beschrieb #Islamismus fast ausschließlich "politischen Islam". Hierunter vielen aber eine ganze Reihe sehr unterschiedlicher politischer Strömungen, Ideen und Einzelpersonen. Mit unterschiedlichen Haltungen zu Demokratie, Modernisierung etc. /3
Read 78 tweets