Schmama Profile picture
Notizen an mich selbst.Wer mitlesen mag, gerne. Wer mitlesen muss, sorry. RT und Likes nicht zwangsläufig Zustimmung. Gerne als Lesezeichen oä #nurderHSV
1 Aug 19
Zwei Links sind für diesen Thread wichtig, ich gehe später drauf ein:
1.m.bpb.de/politik/innenp…

2.uni-siegen.de/phil/sozialwis…

Können wir gerade mal innehalten, und das, was da in #Stuttgart passiert ist mit der angemessen Haltung würdigen?
Die Rituale die ständig ablaufen, bei 1/x
der Verarbeitung solcher Taten ziehen die innergesell. Mauern immer höher.
Wir sind uns doch hoffentlich einig, dass diese Tat abscheulich ist und einen fassungslos zurücklässt.
Ich hab einfach große Sorge, dass diese Taten für die eigene Agenda ausgeschlachtet werden, ja, 2/x
als förderlich für Wahlen betrachtet wird.
Das ist an Niedertracht kaum zu toppen.
Eint uns nicht, dass es am besten wäre, solche Taten im ersten Schritt lückenlos aufzuklären, dann zu schauen, was man politisch, gesellschaftlich machen kann um solche Taten weniger 3/x
Read 16 tweets
14 Jun 19
Der Umgang der #CDU mit Kritikern hier bei Twitter steht pars pro toto für die Haltung dieser Partei zu der Bevölkerung.
(kurzer Thread)
Achtet mal darauf. Accounts von "normalen Bürgern" werden fröhlich geblockt, Fragen werden nicht beantwortet, schlicht ignoriert.
Frau #Klöckner benutzt noch eine besonders perfide Form der Dialektik. Sie pickte sich im Zusammenhang mit dem #Nestlé Video die geschmacklosen Tweets raus, verhalf so den Beleidigern zu Aufmerksamkeit. Damit wollte sie die berechtigte Kritik diskreditieren, (2/x)
nach dem Motto: Schaut her, sowas muss ich ertragen.
Damit sagt man den ihr geneigten Menschen: Die Arme, die wird ja nur beleidigt, berechtigte Kritik gibt es da ja gar nicht.
Super Label und super für einen ernsten politischen Diskurs, räusper.
@sixtus, "größerer Account",(3/x)
Read 11 tweets