Profile picture
die Janki @dieJanki
, 12 tweets, 2 min read Read on Twitter
Ich kann ja dieses "Schwarmintelligenz" nicht leiden, weil ich bis jetzt immer den Eindruck hatte, 98% der Menschheit gehören nicht zu den hellsten Kerzen auf'm Kuchen.
Aber vielleicht kann mir hier wer was erklären.
Ich verstehe folgendes nicht:
Wenn jemand sagt: "Du, dies und das verletzt mich, bitte sag' das nicht."
Was passiert da im Kopf, dass dann als Antwort kommt: "Hab ich schon immer gesagt, ist gar nicht und war nie verletztend."
Wenn jemand sagt: "Der Vermieter hat zu mir gesagt, wir geben die Wohnung nicht an Türken/ "N***r".
Was passiert da im Kopf, dass dann als Antwort kommt: "Ich krieg auch Hartz IV und deswegen ist das kein Rassismus"
Wenn jemand sagt: "Ich bin rassistisch beleidigt/ abgewertet/ behandelt worden."
Was passiert dann im Kopf, dass als Antwort kommt: "Es sind nicht alles Rassisten"/ "Das ist doch kein Rassismus"/"Ich bin auch schon beschimpft worden."
Wenn jemand sagt: "Mir ist Gewalt angetan worden/ich bin sexistisch abgewertet worden."
Was passiert dann im Kopf, dass als Antwort kommt: "Jetzt darf man nicht mal mehr flirten"/ "Frauen sind auch nicht ohne"/"Das kann gar nicht sein"/"Was hattest Du denn an?"
Also meine konkreten Fragen:
Warum ist es so verdammt schwer, Erfahrungen anderer als erstes mal hinzunehmen?
Gibt es eine Art Wettkampf, in dem man verliert, wenn man nicht sofort des Anderen Erfahrung zerredet und verharmlost?
Was kostet es, anderen ihre Erfahrungen einfach zu lassen?
Was kostet es, anderer Erfahrungen mit in sein Handeln einzubeziehen?
Was tut daran so weh, Scheißwörtee nicht mehr zu benutzen?
Warum ist es so schwierig, Fehler zuzugeben und sie dann nicht mehr zu machen?
Warum ist es so schwierig, das Zusammenleben für alle besser/ angenehmer zu machen?
Was kostet es den einen, den anderen nicht mehr zu verletzen?
Was nimmt es jemandem, eines anderen Problem so stehen zu lassen, auch wenn man selbst eigene Probleme hat?
Was ändert es an meinem Armutsproblem, wenn ich eines anderen Rassismusproblem anerkenne?
Es macht mich nicht ärmer oder weniger arm, wenn ich hinnehme, das andere -sogar reiche- mit ganz anderen Dingen zu kämpfen haben, oder?
Seit wann gibt es so'ne Art Problemwettrennen?
Seit wann fühle ich mich nicht besser/ bin ganz froh, weil ich mit z.B. Rassismus nicht konfrontiert bin, und nehme Anteil an denen, die damit umgehen lernen mussten und versuche das überall aufzuzeigen und besser zu machen, sondern plötzlich wird Wettbeleidigen ...
zur Disziplin, in der ich unbedingt noch beschissener behandelt werden muss, als Rassismuserfahrende?
Leute versuchen sich mit allerlei negativen Erfahrungen zu untertrumpfen, um nur noch schlechter behandelt zu werden, nur damit der Rassismus weniger schlimm wird?
So funktioniert das nicht.
Drücke ich jemandem in die offene Wunde u sage: "tut gar nicht weh" o lasse ich das den Verwundeten entscheiden?
Wird meine Knieschramme wichtiger, wenn ich jmd sage: Dein Hodenkrebs ist aber heilbar?
Ich glaube kaum.
Also...wer kann mir das erklären?
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to die Janki
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member and get exclusive features!

Premium member ($3.00/month or $30.00/year)

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!