Profile picture
Nagashi @dieNagashi
, 24 tweets, 15 min read Read on Twitter
So schaut aus, die Orbán-Regierung in Ungarn.
Eine Regierung, die gerade angekündigt hat, dass Gender Studies an Universitäten verboten werden.
There are only 2 universities in #Hungary, that award M.A.degrees in gender studies.
Although gender studies has been offered for years by hundreds of universities in Europe and North America, Hung.universities did not offer the discipline until last year
"Just when you think you can't go downhill from where you are: the Hungarian government has just announced a decree to ban gender studies at all Hungarian universities." Open Letter by @alengyel #Hungary facebook.com/freiepresseung… #genderstudies #gender #education
Anna Lengyel is a writer, dramaturg and founder of #PanoDráma company in Budapest, an independent creative production company, promoting new Hungarian plays. cultureforum.eu/?post_type=per…
#Ungarn's Regierung will Gender-Studies verbieten.
Wissenschafter_innen sprechen von massivem Eingriff in die akademische Freiheit - derstandard.at/2000085288493/… #genderstudies #gender #bildung #akademischeFreiheit
Derzeit bieten 2 Budapester Hochschulen Master-Kurse in Gender-Studies an: die staatliche Loránd-Eötvös-Uni und die amerikanische @ceuhungary. Das Fach ist seit 12 Jahren ordnungsgemäß akkreditiert. Derzeit besuchen jeweils rund 20 Student_innen die Lehrgänge der beiden Unis.
Viktor #Orbán selbst scheut vor frauenfeindlichen Aussagen nicht zurück. Auf Fragen von Journalisten, warum er seine ehemalige Botschafterin in Washington, Réka Szemerkényi @AmbSzemerkenyi, vorzeitig abberufen ließ, sagte er: "Mit Frauensachen beschäftige ich mich nicht." #Ungarn
Zahllose WissenschafterInnen kritisieren den Eingriff als massive Einschränkung der Freiheit v Forschung und Lehre. Die ELTE-Führung fand sich indes mit dem Verbot der Gender-Studies ab. "Unsere Universität nimmt die Entscheidung des Ministeriums zur Kenntnis und respektiert sie"
, hieß es in ihrer Stellungnahme. Gábor Juhász, der Dekan der sozialwissenschaftlichen Fakultät, widersprach immerhin:
"Es scheint, dass man Studienrichtungen, die von fachlichen Foren geprüft sind, einfach abschaffen kann", schrieb er. | #Ungarn #genderstudies #gender #Bildung
#Ungarn plant, das Studienfach #Geschlechterforschung von den Universitäten zu verbannen. „Niemand will ‚Genderologen‘ anstellen, infolgedessen braucht man auch keine auszubilden“, sagte der stellvertretende ungarische Ministerpräsident Zsolt Semjén orf.at/stories/245089…
Der von ihm gebrauchte Kunstbegriff „Genderologen“ war abfällig gemeint.
Vertreter_innen der Regierung hatten in letzter Zeit die Geschlechterforschung immer wieder angegriffen.
Unter anderem warfen sie ihr vor, die „Fundamente der christlichen Familie“ untergraben zu wollen.
Das Netzwerk der Lehrkräfte, eine Dachorganisation der Universitäts- und Hochschullehrerschaft, kritisierte die geplante Abschaffung des Forschungszweigs als unzulässigen Eingriff in die Freiheit von Lehre und Forschung.| #Ungarn #genderstudies #Bildung #Geschlechterforschung
Ironie:
Die #Geschlechterforschung ist nach Ansicht der ungarischen Regierung offenbar unnötig. Ein Gesetzentwurf sieht ein Verbot vor. Dabei bietet im Land bereits fast keine Universität Gender-Studiengänge an! faz.net/aktuell/politi… #Ungarn
"Die wissenschaftliche Geschlechterforschung untersucht, wie Rollenbilder von Gesellschaften geprägt werden, wie über sozialen Normen festgelegt wird, was als männlich und weiblich gilt.
Der Begriff Gender beschreibt die gesellschaftlich konstruierten Geschlechter-Identitäten –
im Gegensatz zu den biologisch festgelegten Geschlechtern.Konservative Kräfte sehen in der Geschlechterforschung einen Angriff auf die traditionelle Rollenteilung zwischen den Geschlechtern,die aus ihrer Sicht von der Natur vorgegeben oder gottgewollt ist."zeit.de/politik/auslan…
@threadreaderapp unroll please!
Der Vorgang zeigt aber vor allem, wie willkürlich die Fidesz-KDNP-Regierung, die zwei Drittel der Abgeordneten im ungarischen Parlament stellt, über die Forschungsfreiheit walten kann. #Ungarn #Geschlechterforschung #genderstudies
Aktuell wird auch über die Finanzierung der Ungarischen Akademie der Wissenschaften diskutiert, die in Zukunft stärker von der Regierung abhängen soll.| #Ungarn #genderstudies #gender #bildung #akademischeFreiheit
Die ungarische Regierung will den Studiengang #Geschlechterforschung an staatlichen Universitäten verbieten. Was absurd anmutet, ist Teil einer kulturpolitischen Offensive gegen regierungsunabhängiges Denken. spiegel.de/lebenundlernen… #Ungarn #GenderStudies
Niemand wolle "Genderologen" beschäftigen. Der Begriff des "sozialen Geschlechts" sei ein "Unding". Manche Sachen, so auch das Geschlecht,seien "schlicht u einfach biologisch determiniert",bei der Frage,ob jemand eine Frau oder ein Mann sei,gehe es um eine "biologische Tatsache".
Der Streit um die Geschlechterforschung ist Teil eines Kulturkampfes ungarischer Regierungskreise, der seit einigen Monaten läuft. Begonnen hatte er Ende April, kurz nach dem neuerlichen Zwei-Drittel-Wahlsieg von Orbáns Regierungspartei Fidesz bei der Parlamentswahl.
Damals hatte die Regierungszeitung Magyar Idők 3 Dutzend ungarische SchriftstellerInnen und PublizistInnen für ihre regierungskritischen Positionen scharf angegriffen, darunter die Autoren György Konrád, Péter Nádas, György Dragomán u den 2016 verstorbenen Péter Esterházy.#Ungarn
#Ungarn's Premier Viktor #Orbán hatte die kulturpolitische Offensive seiner Regierung Ende Juli in einer programmatischen Rede verteidigt und ab September "große Veränderungen" in Form einer geistig-kulturellen Wende gegen die "68er Elite" angekündigt.
"Die Maßnahme signalisiert Macht und die Fähigkeit zur autoritären Willkür der ungarischen Regierung. Die #GenderStudies sind dafür deshalb geeignet, weil ihre Diskreditierung auch bis hin in konservativ-gemäßigte Kreise hinein anschlussfähig ist." #Ungarn
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to Nagashi
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member and get exclusive features!

Premium member ($3.00/month or $30.00/year)

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!