Profile picture
Sabrina Halkic @sabrinahalkic
, 13 tweets, 2 min read Read on Twitter
Drei Jahre nach der Fluchtbewegung. 1095 Tage harte Arbeit, damit Integration in Wien gelingt. Ein #Thread.
Im Herbst 2015 kamen zehntausende Flüchtlinge nach Österreich, viele nach Wien. Es war eine riesige Herausforderung, der sich die Stadt Wien gestellt hat. Und der sie sich immer noch stellt.
Bereits 2015 wurde das Prinzip „Integration ab Tag 1“ eingeführt. Seither haben Flüchtlinge in Wien ab Anfang an Zugang zu Maßnahmen wie Deutschkursen, Infomodulen und Qualifizierungsangeboten. Genau drei Jahre danach lassen sich die Früchte der harten Arbeit bereits ernten.
Uns war es wichtig, dass Integration so schnell wie möglich beginnt, damit alle bald auf eignen Beinen stehen können. Sprache ist dafür essentiell. Es wurden also 10.000 Deutschkursplätze für Asylwerbende ab Tag 1 geschaffen, aktuell werden wieder 5000 neue Plätze angeboten.
Die Zahlen sprechen für sich: Knapp 75% der beim AMS gemeldeten Asylberechtigten haben bereits das Niveau A2 und höher erreicht, bei den unter 25-Jährigen haben sogar bereits mehr als 45% das Niveau B1 und höher. Die Zahlen zeigen, dass das Prinzip „Integration ab Tag 1“ wirkt.
Das Jugendcollege haben rd. 2000 Jugendliche besucht, über 700 konnten ihre Träume verwirklichen und haben bereits einen Schulplatz, einen Lehrplatz oder einen Job. Die Kids haben dadurch eine Perspektive erhalten, die sie sonst nicht hätten. Wir sind stolz auf jeden Einzelnen.
Neben Qualifizierungsangeboten haben wir auch auf Beratung und Begleitung gesetzt. Es wurde die Bildungsdrehscheibe ins Leben gerufen, rund 15.000 Flüchtlinge haben an muttersprachlichen Infomodulen teilgenommen, die Themen wie Arbeitsmarkt, Bildung oder Zusammenleben abdecken.
Für Jugendliche wurden eigene Module zu Themen wie Sexualität oder Freizeitgestaltung geschaffen, über 1000 haben diese besucht. Knapp 5000 Elternteile haben sich mit Bildungs- und Gesundheitsthemen auseinandergesetzt, um ihren Kindern einen guten Start in Wien zu ermöglichen.
Mit dem Projekt „CORE“ ist es uns z.B. gelungen, 23 LehrerInnen mit Fluchthintergrund in einem Lehrgang innerhalb eines Jahres fit für den Einstieg in den Lehrberuf zu machen. Sie haben dadurch eine Zukunftsperspektive bekommen und die Wiener Schulen werden diverser. Win-Win.
Integration ist aber keine Einbahnstraße. Aus diesem Grund unterstützen wir Ehrenamtliche, PädagogInnen, MultiplikatorInnen auch weiterhin bei ihrer Arbeit für ein gutes Miteinander.
3000 Ehrenamtliche haben Workshops zu Themen wie Asylrecht und Traumatisierung besucht und 5000 MultiplikatorInnen haben sich zu den Communities in Wien, uvm. weitergebildet. Zusätzlich dazu wurden rd. 500 PädagogInnen speziell geschult und haben ihr Wissen erweitern können.
Die letzten drei Jahre zeigen: Integrationspolitik ist in erster Linie harte Arbeit. Wir waren und sind nicht bereit, der Bevölkerung Sand in die Augen zu streuen, indem man glauben macht, alle Probleme seien gelöst, wenn man einen Grenzzaun zieht.
Wer die Situation kennt, weiß, dass die Menschen hier sind und dass es reale Herausforderungen gibt. Aber mit viel Engagement sind auch diese bewältigbar. Man muss es nur wollen.
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to Sabrina Halkic
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert is as a PDF, save and print for later use!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member and get exclusive features!

Premium member ($30.00/year)

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member and get exclusive features!

Premium member ($30.00/year)

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!