Profile picture
Rübenhorst @Ruebenhorst
, 9 tweets, 6 min read Read on Twitter
@sarahbosetti @andreolejko Also gut: Spaß beiseite und Mansplainingmodus, da Sie offensichtlich nicht im geringsten verstanden haben, worum es überhaupt geht:
@sarahbosetti @andreolejko Ihr Tweet ergäbe nur Sinn, wenn man die Solidarität innerhalb eines Volkes vollständig aufkündigte. #Funfact: Der Begriff »deutsches Volk« ist keine Nazikackscheisze, sondern gehört zur DNS des Grundgesetzes.
@sarahbosetti @andreolejko Eine solche Aufkündigung der natürlichen Solidarität innerhalb einer Volksgemeinschaft wäre aber nicht nur GG-widrig, sondern auch höchst einseitig: Für die Vergewaltiger bleiben der Volksbegriff nämlich durchaus bestehen und sie vergewaltigen auch nicht national blind:
@sarahbosetti @andreolejko Die Vergewaltigung ist für sie Bestandteil der #Landnahme. Das Opfer ist Kriegsbeute ihres Invasionszuges gegen eine fremde Nation genauso wie jeder Euro an Sozialtransfers, die von den Kuffār erbracht werden.
@sarahbosetti @andreolejko Seit Jahrtausenden gelten archaischen Kulturen die Frauen des besiegten Feindes als Bestandteil der Beute des Siegers, und nur weil der Besiegte das heutzutage nicht wahrhaben will, ändert das nicht das geringste daran.
@sarahbosetti @andreolejko Das heißt erstens: Es ist gar nicht gesagt, daß die Vergewaltiger im Falle ihrer Repatriierung weitervergewaltigen würden, da eine der Haupttriebfedern der Tat, die Demütigung des besiegten Feindes, die seine Unterwerfung besiegelt, in der Heimat gar nicht gegeben wäre.
@sarahbosetti @andreolejko Das heißt zweitens: Selbstverständlich gebietet die Solidarität innerhalb einer Nation, die Frauen, die dieser Solidargemeinschaft zugehören, vor derartigen Übergriffen zu schützen. Und selbstverständlich ist Abschiebung ein höchst legitimes Mittel dazu.
@sarahbosetti @andreolejko Eine solche Solidarität ist rational und funktional, während eine globale Solidarität ohne jeglichen Rahmen aufgrund ihrer Überdehnung schlicht dysfunktional wäre und in ihrer Konsequenz zu völliger Entsolidarisierung führt: Zur Anarchie, zum Recht des Stärkeren.
@sarahbosetti @andreolejko Wenn Sie meinen, aus falschverstandenem Humanismus heraus eine solche Agenda pushen zu müssen: Seien Sie gewiß, daß Frauen dabei auch langfristig zu den ersten, den hauptsächlichen Opfern gehören würden. Wollen Sie das wirklich?
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to Rübenhorst
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member and get exclusive features!

Premium member ($30.00/year)

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!