, 46 tweets, 30 min read Read on Twitter
Ein Thread zu Trumps Witch Hunt

(1) In der Tagesschau vom 27.02.2019 war gleich als erster Beitrag (mal wieder) eine reißerische Überschrift zu lesen: Ex-Anwalt Cohen erhebt schwere Vorwürfe gegen @realDonaldTrump

(Framing anybody?)

#QAnon
(2) Genau hingehört? "Er ist ein Rassist. Er ist ein Hochstapler. Er ist ein Betrüger." Haltlose Vorwürfe. Und die ARD nimmt das natürlich gerne auf. Dass aber Cohen ein bekannter Lügner ist und verurteilt wurde, muss nicht erwähnt werden?

#QAnon

sueddeutsche.de/politik/usa-tr…
(3) Es wird noch besser: In seinem neuen Buch nimmt Cohen den Präsidenten in Schutz und sagt "Keine der Anschuldigungen stimmt. Er ist ein Realist, was die Medien angeht". Sein Buch soll 750k $ wert sein.

#QAnon

dailymail.co.uk/news/article-6…
(4) WTF? Ein verurteilter Lügner darf vor dem Kongress aussagen und ändert seine Meinung innerhalb weniger Wochen? Wieso? Cohen hat sich hier um 180° gedreht. Wer oder was steckt dahinter?

#QAnon

(5) ... aber damit wäre eigentlich auch schon alles zu dem Kapitel gesagt. Eines von vielen in der 2 Jahre anhaltenden "Russland Affäre". Die bis heute keine Beweise geliefert hat. Widmen wir uns lieber der Witch Hunt, ja? 😆

#QAnon
(6) Gut. Bitte schau nochmal das Tagesschau Video aus Post 1 an: Trump wird beschuldigt, vorab von den Wikileaks Mails gewusst zu haben? Das ist Sch****sinn. Das war seit dem 12.06.2016 bekannt

#QAnon

(7) Für eine zeitliche Einordnung:

12.06.2016:
Der Artikel im Guardian erscheint, den Mr. Massie in der Anhörung anspricht

22.07.2016:
Über 19.000 Emails aus dem DNC (Democratic National Committee) werden auf Wikileaks veröffentlicht

#QAnon

(9) 2016 & 2017 kamen noch weitere hinzu. Insgesamt kann man derzeit über 74.000 Emails und 67.000 Dokumente bei Wikileaks einsehen. Von Hillary, Podesta & Co. Hat man davon je was in den (Mainstream) Medien gehört?

#QAnon

(10) Natürlich nicht. Also werden wir uns mal ein wenig durch die Infos arbeiten, ja? Denn Präsident Trump & QAnon sehen das genauso: Zeit, in die andere Richtung zu schauen - da wo die wirklichen Verbrechen geschehen sind...

#QAnon

(11) Es gibt bspw. Emails aus dem Hauptquartier der US-Demokraten, die zeigen, wie der Kandidat Bernie Sanders zugunsten von Hillary Clinton aus dem Rennen gekickt wurde. Das Bekanntwerden führte zum Rücktritt von Debbie Wassermann Schultz.

#QAnon
(12) Die Ex-US-Außenministerin wusste auch, dass Al-Qaida an der Seite der USA in Syrien kämpft: „Al-Qaida ist auf unserer Seite in Syrien“, heißt es in einem Schreiben von Sallivan vom 12. Februar 2012. Sie lügte also vor dem Kongress zu diesem Thema.

#QAnon
(13) Andere Leaks zeigen, dass mindestens 65 bekannte Journalisten von ABC, CBS, NBC, CNN, etc. direkt mit Hillary und dem DNC zusammen gearbeitet haben. Es gab Meetings und Treffen, um die Kandidatin zu pushen.

#QAnon
(14) Und nicht nur das: Auch Eric Schmidt, damaliger CEO von Google, hat seine Hilfe angeboten, um HRC zur nächsten Präsidentin zu machen. Während Trump angebliche russische Bots zur Hilfe hatte, konnte HRC auf die volle Macht von Google zurückgreifen...

#QAnon
(15) Pay to Play:

Die Clinton Foundation hat seit Gründung mehr als 2 Milliarden Dollar eingenommen. Für das Halten von Reden wurden Bill und Hillary über 150 Millionen Dollar gezahlt. Diese Zahlungen stiegen drastisch an, als HRC Außenministerin wurde.

#QANon
(16) Allein über das "Pay to Play" Schema der Clintons könnte man vermutlich ein ganzes Buch füllen. Die Kurzversion inkl. Info-Grafik gibt es bei der Epoch Times, wovon ich ein paar wenige Absätze hier im Thread aufführe...

epochtimes.de/politik/welt/c…

#QAnon
(17) Im Juli 2009 hat HRC mit der UBS in der Schweiz verhandelt, die wegen Steuerhinterziehung untersucht wurde. Nach dem mysteriösen Eingriff nahmen die Spenden von UBS an die Clinton Foundation deutlich zu (über $600k).

#QAnon
(18) Auch viele andere Banken, v.a. die großen Wall Street Banken, haben große Summen an die Clintons gespendet. Das sollte aber an dieser Stelle keinen mehr schockieren, oder?

#QAnon
(19) Weiter genehmigte HRCs Außenministerium den Verkauf von Waffen in Höhe von 165 Milliarden Dollar an 20 Länder, die an die Clinton Foundation gespendet haben: Katar, VAE, Saudi-Arabien, Algerien, Bahrain, usw...

#QAnon
(20) Laut E-Mails von 2014 gestand Hillary ein, dass Katar und Saudi-Arabien den IS heimlich finanziell und logistisch unterstützen. Aber trotzdem genehmigte sie die Waffenverkäufe. Im Gegenzug hat Katar bis zu 5 Millionen Dollar an die Clinton Foundation gespendet.

#QAnon
(21) Spender aus den VAE haben Terroristen wie Al-Qaida, Taliban und Hamas unterstützt. Dennoch erfuhren sie eine 10-fache Steigerung vom Waffenverkauf (im Vergleich zu Rice). Insgesamt belief der sich während HRCs Amtszeit auf fast 25 Milliarden US-Dollar.

#QAnon
(22) Schon genug gelesen? Das waren nämlich nur ein paar wenige Beispiele für das "Pay to Play" Modell der Clintons. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt ja noch einige tausend weitere geleakte Mails...

#QAnon
(23) Was ist z.B. mit Haiti? Das Erdbeben brachte eine weltweite Welle der Hilfe in Milliardenhöhe. Aber das Geld floss fast ausschließlich in die Kassen der Helfer, nicht in das Land welches Hilfe dringend brauchte. Ganz vorne dabei? Die Clinton Foundation.

#QAnon
(24) Es sind mehr als 200.000 Menschen gestorben. Über 100.000 Häuser und andere Gebäude stürzten ein, mehr als 1,5 Millionen Menschen waren innerhalb von Sekunden mittellos geworden. Rund 10,5 Milliarden USD sind eingegangen an Spenden, davon 3,9 Milliarden aus den USA.

#QAnon
(25) Wieviele Milliarden Spendengelder veruntreut wurden, kann nur geschätzt werden. Aber das perfide daran? Aus geleakten Mails geht hervor, dass Chelsea's Hochzeit von dem Geld bezahlt wurde...

(these people are sick)

#QAnon
(26) ...und was wir noch wissen: Tausende Kinder wurden aus Haiti rausgeschmuggelt. Weiß Gott, was mit diesen armen Seelen passierte. Die Clinton Foundation ist jedenfalls massiv darin verwickelt. Das wissen wir letztlich auch von QAnon.

(these people are evil)

#QAnon
(27) Um es aber kurz klar zu machen: Das FBI ist bereits dabei, die Clinton Foundation zu durchleuchten. Was die Öffentlichkeit bald erfahren wird, sollte einem eiskalt den Rücken herunter laufen...

#QAnon
(28) Re-Cap:

Es gibt über 70.000 Mails bei Wikileaks, die beweisen, dass HRC und das DNC verdammt viel Dreck am Stecken haben. Mit Verbindungen zu den MSM. Zu Tech-Giganten. Zu Banken. Zu ausländischen Regierungen. Zu Terroristen.

#QAnon
(29) Weiter wissen wir, dass Milliarden von Dollar im Spiel sind und das die Clinton Foundation mit Kinder- & Menschenschmuggel zu tun hat. Pizzagate hab ich dabei noch gar nicht ins Feld geführt (das wird ein anderer Thread zu gegebener Zeit).

#QAnon
(30) Und all diese Infos stammen aus einer Kampagne gegen HRC? Einem Hack von Russland? Gar Putin selbst? 😂 Zumindest wollen die Fake News Medien uns auch zwei Jahre später noch glaubend machen, dass Putin hinter all dem steckt...

#QAnon
(31) Die Wahrheit ist: Seth Rich, ein Mitarbeiter des DNC, war der Informant, der die tausenden von Mails & Dokumente an Wikileaks weitergereicht hat. Die Handhabe gegen Bernie Sanders (s. Post 11) war für ihn zu viel des Guten



#QAnon
(32) Seth Rich wurde am 10.07.2016 in Washington von zwei MS-13 Mitgliedern erschossen. Noch vor der Veröffentlichung der Mails durch WL. Seth Rich war ein Patriot. Er wurde von HRC zum Abschuss freigegeben.

#QAnon
(33)

R.I.P. Seth 🙏🏻

#QAnon
(34) Um es auf den Punkt zu bringen: Es gab niemals einen Hack. Sondern Leaks durch einen Mitarbeiter. Die Russland Affäre ist ein riesiger HOAX. Die Medien haben sich verschworen, um uns in diesem Narrativ gefangen zu halten. Sie sind die wahren Feinde der Menschen.

#QAnon
(35) Die Clintons stehen an der Spitze dieser Verschwörung, wie die Wikileaks Dokumente zeigen. Und ihre gefährlichste Waffe sind die Medien, die nichts mehr mit Journalismus zu tun haben. Sondern eine politische Agenda erfüllen.

#QAnon
(36) Der Fall Cohen ist nur ein Beispiel dafür, wie der Deep State samt Propaganda-Arm (MSM) immer noch versucht, das Unausweichliche aufzuschieben. Aber die Zeit ist abgelaufen. Die Witch Hunt ist bald abgeschlossen.

#QAnon

(37) Es wird Zeit, dass die Menschen die wirkliche russische Einflussnahme sehen: Den Uranium One (U1) Skandal. Auf den Wikileaks schon im Oktober 2016 hingewiesen hat.

#QAnon

(38) Wie Obama und HRC bis zu 20% des amerikanischen Urans an Russland verkauft haben. Welches dann auch über diverse Wege in den Iran und nach Nordkorea gelangte. Uran für Atomwaffen. The Sum of all fears.

#QAnon

epochtimes.de/politik/welt/d…
(39) Das große ganze Bild? Die 40.000 ft. view von Q? Nordkorea hatte schon seit geraumer Zeit nukleare Kapazitäten und der DS war jederzeit dazu bereit, die Menschheit in einen dritten Weltkrieg zu führen.

(these people are sick)

#QAnon

(40) Aber keine Angst: Die Allianz hat das natürlich niemals zugelassen. Der Plan, um die Welt zu retten, geht Jahre zurück. Patrioten haben die volle Kontrolle. Wir haben bereits gewonnen. Wir schauen einem Film zu....

#QAnon
(41) Schon am 09.10.2016 - noch vor der Wahl - hat uns @realDonaldTrump gesagt, was passieren wird: Er wird einen Sonderermittler auf HRC ansetzen, um die Machenschaften aufzudecken. Special Counsel Mueller ist beinahe fertig. HRC sitzt bald hinter Gittern.

#QAnon
(42) Der mächtigste Mann der Welt re-tweetet nicht zum Spaß solch ein Meme. Nein. Er bereitet die Bühne vor. Er durchbricht den Narrativ. Die (Gedanken) Matrix. Und QAnon ist der Back-Channel, was im Hintergrund passiert.

#QAnon
(43) Bspw. in Drop 18: Mueller & @POTUS haben sich ein Tag vor Beginn der Russland Untersuchungen getroffen. Oder in Drop 2512: Mueller arbeitet für Trump, um seinen eigene Strafe zu mildern.

(you are watching a movie)

#QAnon
(44) Der alles entscheidende Countdown wurde vor zwei Tagen (am 01.03.) gestartet. Falsch geschriebene Wörter sind seit jeher Absicht:

Bye Crooked Hillary 😆

#QAnon
(45) 2Q19 will be glorious. Enjoy the show. 🍿

#QAnon #WWG1WGA
#TheGreatAwakening
#WeAreTheNewsNow
#ByeCrookedHillary
@realDonaldTrump
@threadreaderapp

Pls unroll.
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to jay2k 🇩🇪🇺🇸
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!