, 26 tweets, 9 min read Read on Twitter
In #Neuseeland haben mutm. Rechtsextremisten die Freitagsgebete in Moscheen angegriffen. 40 Menschen starben, ein Bombenattentat wurde verhindert. Die Täter verbreiteten das Massaker via Facebook-Livestream.
#rechterTerror
zeit.de/gesellschaft/z…
In sozialen Medien und Foren wie 8Chan huldigen User dem Neonazi. Nicht wenige schreiben, dass sie mehr erschossen hätten oder selber ein Attentat verüben wollen. Das Video des Massakers wird in den Kreisen viral verbreitet.
Sie beziehen sich dabei auf Ideologie der Neuen Rechten und Identitären, die sich einen "Großen Austausch" herbeifantasieren. Die Waffen hatte der Neonazi mit dem Code "14", Kreuzritter-Bezügen beschriftet und rechtsextremen Memes beschriftet.
Angekündigt wurde das Attentat mit Bekennerschreiben via voat|co. Der Neonazi forderte, Bilder seiner Tat als Meme zu verbreiten. Die rechtsextreme Szene macht das gerade massenhaft via 4chan, 8chan, Twitter et al. Zu befürchten ist, dass sich durch den Zuspruch Nachahmer finden.
Zur Info, falls ich den Thread weiterführe: Hier werden keine Bilder von der Tat, kein Name des Täters und auch keine Links zu ähnlichen Inhalten erscheinen. Ich bitte euch darum, auch nichts dergleichen zu verbreiten.
Im Bekennerschreiben wird zu Attentaten auf Angela #Merkel, #Erdogan & den Londoner Bürgermeister Sadiq Khan aufgerufen. Die Begründung folgt dem ethno-nationalistischen Schema der Neuen Rechten, wonach Merkel "Invasoren" eingeladen habe. Sie wird als "Verräterin" bezeichnet.
Damit ist der Attentäter auf Linie mit dem "Volksverräter"-Narrativ, der auch bei Pegida und AfD virulent ist.

Der Schlacht um Wien von 1683 hat der Attentäter ein eigenes Kapitel gewidmet. In der Identitären Ideologie ist die Schlacht ein zentraler Bezugspunkt.
In Bezug auf diese Schlacht ist auch der Mordaufruf gegen Erdoğan zu verstehen: der Attentäter bezeichnet türkische Einwanderer als ältesten Hauptfeind. Damit ist im Bekennerschreiben ein weiteres Ideologie-Element der IB und anderer Neu-Rechter Gruppen vertreten.
Das Attentat ist auch antisemitisch begründet. An mehreren Stellen des Pamphlets fordert der Neonazi, Semiten/Juden müssten aus westlichen Ländern vertrieben werden.
Neben Attentaten fordert das Pamphlet Desinformationskampagnen, um das Vertrauen in die Sicherheit zu destabilisieren. Aufgeführt wird die Idee, sich als Islamist auszugeben und empörende Forderungen zu stellen. Der Rechtsextremist Sven L. benutzt die Methode seit längerer Zeit.
Quer durch den Text zieht sich der rassistische 14-Words-Claim (dasversteckspiel.de/die-symbolwelt…). Seine Waffen hatte der Attentäter mit der Zahl und weiteren Slogans beschriftet. In dem Sinne will der Attentäter einen Bürgerkrieg anzetteln.
Das Pamphlet vertritt die zentrale These eines unausweichlichen Bürgerkriegs, eine Radikalisierung der Ränder solle das beschleunigen. Die im Text beschriebenen Methoden sollen diesem Ziel dienen. Der Bürgerkrieg ist auch Teil identitärer Agitation:
m.bpb.de/politik/extrem…
Hervorheben muss man auch, dass der Attentäter Aufrufe zum Genozid an bosnischen Muslimen zentral einbindet. Das Attentat geht mit einer gezielten Inszenierung einher. @MelinaBorcak hat dazu eine gute Zusammenfassung:
Währenddessen passieren bei der Einordnung des Anschlags gravierende Fehler. Manche Medien verbreiten die Pamphlete des Rechtsextremisten, andere sogar das Tatvideo. Völlig blöde ist die Behauptung, die verwendeten Mittel seien originär islamistisch.

Währenddessen versucht der rechte Rand bereits, politisches Kapital aus dem Attentat zu schlagen. Das hier ist kein Einzelfall.
Der positive Bezug auf den Genozid an bosnischen Muslimen ist in der Neu-Rechten Szene verbreitet, das zeigt die Zusammenstellung von @recherchemd.
Die gesamte Tat geht mit einer medialen Inszenierung einher. Der Täter schreibt in seinem Text, er wolle seine Ideologie über die mediale Berichterstattung verbreiten. Die Möglichkeit bietet ihm @bild. Das Bekennerschreiben ist nicht umsonst in zitierfähige Abschnitte geteilt.1/2
Auch die Omnipräsenz rätselhafter Symbole & Namen dient dem Zweck, dass sich Medien mit ihnen beschäftigen & den Narrativ dahinter unwissentlich verbreiten. Viele lassen sich davon nicht vereinnahmen, andere wie Bild leider schon.
Der Attentäter bezieht sich auf rechte Netzwerke in europäischen Armeen. Dazu gab es in letzter Zeit viele kaum beachtete Texte & vor allem keine Konsequenzen. @AndreasKemper hat das in seinem Thread zusammengefasst. Must read!
Im weiteren Threadverlauf werde ich Neuigkeiten zu den Ermittlungen und der Einordnung der Tat zusammenstellen:
Vor 2h wurde bekannt, dass sich der Attentäter bei seiner Europareise vor 2y mit rechtsextremen Gruppen getroffen haben soll. Das berichtet @Independent unter Berufung auf Sicherheitskreise:
#RechterTerror
independent.co.uk/news/world/aus…
Wie Teile der #AfD, wollen auch Rechtsaußen-Politiker in Australien Muslime für die neonazistische #ChristchurchMosqueAttack verantwortlich machen. Ein Jugendlicher protestiert dagegen & wird mehrfach vom Senator geschlagen.
Die in #Christchurch Ermordeten haben Namen. @samelou versucht sie zu finden, damit ihrer erinnert werden kann. Thread:
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to Henrik Merker
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!