, 63 tweets, 17 min read Read on Twitter
#Elternschule

"Er will überleben - wie es mir geht ist ihm scheiß egal.

Hauptsache er überlebt."

(Zitate aus dem Film - Kurt-André Lion)

Wie er Eltern über die Kinder setzt und den Kindern damit den schwarzen Peter zuschiebt.
1/x
Zum Thema Essen hat er ja eine spannende Haltung der Herr Lion

"Spannung rausnehmen"

nur

warum tut er es dann nicht.

Im Gegenteil, er baut an anderer Stelle massive Spannung auf.
Aufgrund eines Machtverhältnisses.

#Elternschule
2/x
Das Kind erbricht sich (Min 16.00)

die dort sitzende Elternschaft lacht.

Keiner sieht, dass das Kind weit vorher schon weit überfordert war.
Der Druck kam schon an ganz anderer Stelle zum tragen.

Aber die Elternschaft sieht es einfach nicht.
Sie lacht.

#Elternschule
3/x
Herr Lion sagt in Folge

"Essen vorbei - kann ich nicht mehr gewinnen"

Kein Elter, dass bei Verstand ist, will beim Thema Essen gewinnen.

#Elternschule
4/x
Kinder und Eltern essen gemeinschatflich.
(ab Min 16:15)

Das Kind, das mit Besteck wirft, wird den anderen Kindern vorgeführt.

#Elternschule
5/x
Das Kind (was mit Besteck geworfen hat) wird rausgeführt.

Es ist an keine Stelle erkenntlich, warum es mit Besteck geworfen hat oder was es überhaupt in diese Lage gebracht hat.

#Elternschule
6/x
Die Mutter des Kindes (das mit Besteck geworfen hat) wird ermuntert "Loszulassen"

NICHT

zu analysieren, OHNE das Kind zu belasten.

Es wird den Eltern suggeriert, dass sie nur abgeben brauchen, das Kind nur zu gehorchen braucht
und
alles ist tutti.

#Elternschule
7/x
Das Motto, das Herr Lion wie ein Schild vor sich her trägt

"Chronofizierung"

OHNE auch nur je nach Gründen zu suchen.

Er durchbricht einfach nur.

#Elternschule
8/x
Minute 20:50

Kinder im "Ruheraum" (oder was auch immer es darstellen soll)

und ich denke an

"Quiet Hands"

juststimming.wordpress.com/2011/10/05/qui…

#Elternschule
9/x
Um Minute 25

einer Mutter wird suggeriert, dass das Kind "führt" und das man ihm das wegnehmen muss

Ob sie auch Unterstützung hätte, das durchzusetzen
...

Argument "Autorität schützt ja auch"

#Elternschule
10/x
Das Kind soll "Führung" erleben

...

Auch über "Essen Training" der Mutter wird verboten über das Thema Essen mit dem Kind zu sprechen

...
ab Min 26.50

Esstraining
,,,
dem Kind wird unterstellt, dass es alles kontrollieren möchte

HimmelHerrGottNochEinmal

11/x
Ein ZWEIJÄHRIGER isst nicht im Zwangsgriff einer Klinikmitarbeiterin nach Programm
...
Regulationsstörung wird "diagnostiziert"

ALLE Kinder bekömmen mit, dass er Zweijährige nicht "seinen Willen" bekommt.

...
Min 28

das Kind (ZWEI Jahre alt) ist vollkommen daneben

12/x
Das Kind darf NICHT zur Mutter.

#Elternschule

KEINER interessiert sich für das Kind.
Es geht ums DURCHSETZEN.

...

es wird ein Screenshot eines Zeitungsartikels "erschöpfter Eltern" eingeblendet.

Die Erschöpfung des Kindes wird damit herabgespielt.

13/x
Nächstes Bild eines Zeitungsartikels

"Wenn Kinder Mama und Papa dressieren ..."

Ja, Bilder haben Macht.

Diese werden hier genutzt.

#Elternschule
14/x
Im Videokontrollraum sitzt der weinende Junge.

(wie es aussieht können ihn die anderen Kinder wohl hören)

die PFK fragt nebenbei

"magst Du herkommen"

das Kind versucht Kontaktaufnahme über Streicheln der Hände der PFK.

Das "Gejammer" des Kindes wird immer leiser.

15/x
Es wird umgeblendet auf ein Setting für Eltern

es kommt

Die Mäuseburg

der Therapieraum - KEIN Spielraum - das macht die "Therapeutin" eindeutig klar.

#Elternschule
16/x
Wer JEMALS eine Eingewöhnung in einem Kindergarten mitgemacht hat,
selbst die schlimmste Erfahrung,
es ist ein Klacks gegen die Mäuseburg.

...

den Kinder soll klar vermittelt werden, dass sie nun ALLEINE sind.

AUS PRINZIP.

Die Kinder schreien (keines älter als 4 Jahre)
17/x
Die Mütter (Väter sieht man seltsamer Weise nicht) HÖREN die Kinder.

Min 30:50

sie sollen sich wohl gegenseitig abhärten.

Auch die Eltern erfahren hier das Prinzip des

"wer als erster geht hat verloren"

"wir wollen hier doch was erreichen"

18/x
Minute 31:10

Lion spricht von Grundmustern - von Trennungsfähigkeit - Nähe-DISTANZ-Regulation

bei ZWEI - bis VIERJÄHRIGEN

Und als erstes erzählt der Herr vom Trennungsschmerz durch die Geburt

19/x
Wie Herr Lion krabbeln lernen mit Trennung gleichsetzt.

Wie alles für ihn Trennung bedeutet.

Den Eltern wird eigene Unsicherheit "suggeriert" und die muss gebrochen werden, damit das Kind erkennt, dass es keinen Ausweg gibt.

#Elternschule 20/x
Einmal eine KORREKTE Aussage

95% der Kommunikation gehen über Körpersprache
(Min 34:15)

Aber, KEINER erklärt den Eltern, wie man die Körpersprache der Kinder liest, oder wie man außer durch Entzug den Kindern die eigene Position durch Körpersprache signalisiert.

21/x
Der Gedanke

"wenn es meinem Kind gut geht - dann geht es mir gut

von diesem Gedanken dürfen Sie sich hier und jetzt verabschieden"

Min 34:28)

22/x
der Gedanke wird UMGEDREHT

den Eltern wird suggeriert, dass ihr persönliches Wohlbefinden sich direkt auf das Kind auswirkt.

Sorry, Off Topic

WER WAR NOCH MAL DIE ERWACHSENE PERSON in diesem KONSTRUKT?

#Elternschule 23/x
Min 34:50

Trennungsschmerz
von 30 MINUTEN bis zu VIER STUNDEN

benannt als "Aktivitäts- - Passivitätszyklus"

(nett, dass es für alles Namen gibt)

...

diese Zeitraum scheint insgeamt akzeptabel
Min 35)
#Elternschule
24/x
Das Argument

"das Kind braucht Zeit"

wird gegen die Eltern benutzt.

Anstatt mit den Eltern vernünftig einen Zeitrahmen X zu benennnen und mit DIESEN zu schauen, wie Entspannung funktioniert,

wird den Kindern hier die Verantwortung übertragen.
#Elternschule
25/x
Ab Min 36:30

Kinder abholen aus der Mäuseburg

den Eltern wird NICHT beigebracht sie für ihre Kinder und ihre Interessen zu interessieren.

Thema ist, abholen - funktionieren
#Elternschule
26/x
Ab Min 37:50 wird per Musik suggeriert, dass die Kinder das alles toll fänden

hier bin ich grad raus

es ist unerträglich

#Elternschule 27/x (Fortsetzung morgen ...)
So, weiter im Text.

Ab Min 38 geht es um Schlaf.

Überwachungskameras und Pflegefachkräfte, die per Monitor denselbigen überwachen.

Eine Mutter ist begeistert davon, dass ihr Kind nach 2 Wochen "Isolation" alleine schläft.

#Elternschule
28/x
Kommentar dieser Mutter

"Und das wir mittlerweile wissen, das diese kleinen Würmchen schon strategisch schreien können"

im Gespräch mit einer anderen Mutter.

Die Eltern wirken aufeinander ein.
29/x
Min 40:50

Kind geht mit Therapeut joggen

im Tempo des Erwachsenen

das Kind muss rennen

Die Kleine weint und hustet, jammert.

Der Therapeut will sie "fit" machen für den Schulsport.
Sie soll aushalten lernen, selbst Seitenstechen.

30/x
Die Kleine hat ihre Mütze verloren.

Der Therapeut zerrt sie hoch, lässt sie wieder auf die Knie zurücksinken, geht um sie herum mit hinter dem Rücken verschränkten Armen...

Er will durchsetzen.

Schnitt

andere Eltern "spazieren" schnellen Schrittes und zerren ein
31/x
ein Kleinkind zwischen sich mit.

Sie reden nicht mit dem Kind, sie gehen "strammen" Schrittes weiter.

Schnitt

es geht um Trotz

Langer unterstellt, dass die Kinder absichtlich dort trotzen, wo sie sich größeren Effekt/Erfolg versprechen.

Seine Wortwahl ist bezeichnend
32/x
Er spricht von Kampf, deklariert Trotz als Werkzeug

und immer wieder unterstellt er chronischen Stress

nur, WER DEN STRESS MACHT, das benennt er NICHT

33/x
#Elternschule
Er unterstellt, dass die Kinder ihre Eltern weichkochen wollen.

Das Kind würde einen Werkzeugkasten aufklappen um seinen Willen durchzusetzen.

ERNSTHAFT, solchen Müll habe ich zuletzt von meiner Großmutter gehört und von meinem jähzornigen Großvater.
34/x
Die selber zu Kaiserszeiten unter preußischem Drill Kinder waren.
Wo Not und Hunger in den Familien alles andere dominiert hat.
Wo Kriegserfahrungen die Familien geprägt hatte.

Und SOWAS wird heute in einer KLINIK weiter verbreitet.

35/x
#Elternschule
Min 46

Langer sagt, dass die Kinder auf

"Reflexverhalten aus dem Nahkampf"

zurückgreifen.

36/x
#Elternschule
Schnitt

wieder das auf dem Boden sitzende Kind, dass seine Mütze nicht suchen/holen will

Langer geht weg Min 47

Die Kleine steht auf, beginnt sich zu entfernen, Therapeut kommt von hinten wortlos an sie heran und nimmt wortlos ihre Hand.

kurze entspannte Szene am See
37/x
Die Kleine "wo gehen wir jetzt hin?"

Langer "wir müssen ja noch Deine Mütze holen, sonst ist Deine Mama ja ganz traurig"

...

wo sie gerade noch gingen, jetzt wieder Laufschritt
und immer die Erinnerung bloß die Mütze festzuhalten.

38/x
Ab Min 49

Eine Pflegefachkraft "begrenzt" einen knapp 2jährigen mit ihrer Körperfülle, es geht um Essen.

Sie benennt die Situation mit dem Kind Kampf.

Essen - Kampf

von Pflegefachkräften

das muss man sacken lassen.

39/x
#Elternschule
Die Pflegefachkraft benennt die Länge des Kampfes auf 45 MINUTEN, wo sie ihn so begrenzen musste, damit er sich BERUHIGEN konnte.

Hat er sich wirklich beruhigt oder nur kapituliert?

WAS hat das Kind dadurch gelernt?

40/x
#Elternschule
Nächste Mutter ab Min 50

das komplette Verhalten des Kindes, das aufgrund einer Erkankung schon viele Operationen hinter sich hat, wird pathologisiert.

Und jetzt wird an dem Kind gearbeitet, damit ihm ABERZOGEN wird, sich frei zu verhalten.

Und zwar auf allen Bereichen
41/x
gleichzeitig.

Btw, jedes meiner AUTISTISCHEN Kinder (Diagnose kam bei uns ja erst sehr spät) zeigte Verhaltensweisen, die Langer behandelt hätte mit seiner Methode.
JEDES MEINER KINDER

Kann Langer ausschließen, autistische Kinder in der Klinik so zu behandeln?
42/x
Kann Langer die Langzeitfolgen seiner "Therapie" überblicken?

Kann er das wirklich?

Und wieder, er unterstellt dem Kind taktisches Denken.

Schnitt - Teamsitzung

43/x
Einem Vater wird quasi TherapieUNWILLEN unterstellt.

Einer Mutter wird Weichheit unterstellt, weil sie sich Sorgen um ihr Kind macht, dass morgens erbrochen hatte und bis Mittags nichts zu essen bekommen soll.

Schnitt

ein Kind wird gezeigt, dass fast "durchsichtig"
44/x
aussieht.

Das Kind verweigert die Flasche.
Heftige körperliche Abwehr.
Die Pflegefachkraft "begrenzt" das Kind sehr stark.

Die Pflegefachkraft kämpft mit dem Kind.

45/x
#Elternschule
5

in Worten

F Ü N F

Milliliter hat sie in das Kind reingekämpft.

46/x
Ab Min 54

ein Flüchtlingskind
eine Flüchtlingsfamilie

HAT DA EIGENTLICH MAL IRGENDWER ÜBERLEGT, DASS DA EIN TRAUMA VORLIEGEN KÖNNTE?

Ich fass es einfach nincht.
47/x
#Elternschule
Nochmal schlafen

Kinder in Betten
beständiges Schreien, zur Dramaturgie hinterlegt oder um zu dokumentieren, dass auf dem Flur tatsächlich dieses Brüllen zu hören ist?

Türen werden "gesichert", in dem Becher mit Besteck auf die Klinken gestellt werden.

48/x
#Elternschule
Wie aus Horror-Internatsgeschichten der 50er Jahre.

49/x
Schnitt

das "durchsichtige" Kind

Thema Sonde legen / Sondenernährung

Weil *trommelwirbel*

Damit das Kind die Therapeuten NICHT ERPRESSEN KANN.

Sacht mal, MERKT DA EIGENTLICH ÜBERHAUPT IRGENDWER NOCH WAS?

50/x
#Elternschule
Nach der Logik der Klinik erpresst also das Kind mit Essensverweigerung und verhält sich damit Therapieresistent.

51/x
#Elternschule
In der Teamsitzung wird besprochen, dass es für einen Vater wichtiger sei, Seminare zu besuchen, als sein Kind zu besuchen.

SO kann man prima Eltern-Kind-Beziehungen zerstören.
#JustSaying

52/x
#Elternschule
Erbrechen nach Sondierung

Sondierung nur mit zwei Pflegefachkräften möglich.

bei dem "durchsichtigen" Kind

HimmelHerrGottNochEinmal

53/x
#Elternschule
Das "durchsichtige" Kind schreit beständig.

Es wird ignoriert.

Statt irgendwas mit dem Kind zu machen, dokumentiert die Pflegefachkraft per Kamera das Verhalten des Kindes.

54/x
#Elternschule
Bisher habe ich in keiner Szene gesehen, dass aktiv an der Eltern-Kind-Beziehung gearbeitet wurde.
Alles wird getrennt voneinander betrachtet.
Den Eltern wird beigebracht, dass sie eigenständig auf sich achten sollen.
Den Kindern wird funktionieren beigebracht.
55/x
#Elternschule
Auffällig auch, ab Min 1:07:00
die Kinder spielen NICHT miteinander.

Auch nicht in der Mäuseburg.

56/x
Kinder verlieren während des Trainings des Essens Gewicht.

Das Flüchtlingsmädchen soll essen.
Es wirkt apathisch.

Auch diesem Kind wird Taktik unterstellt.

57/x
#Elternschule
"Sie darf alles essen - ob sie es tut, ist ihre Entscheidung"

"Sie wird essen - sobald es Ihnen als Mutter egal ist"

Nein, einfach nur Nein.

58/x
#Elternschule
Das Kind soll zusätzlich körperlich geFORDERT werden, damit bei dem Kind die Überlegung einsetzt, dass Essen besser für es ist.

59/x
#Elternschule
Die reden von dem Flüchtlingskind, als ob es ein hoch berechnendes Monster wäre.

60/x
#Elternschule
Zum Schluss nochmal seltsame Hintergrundmusik.
Ein bisschen Reflektion mit Eltern.
Mich würde sehr interessieren, was in den fehlenden Minuten zu sehen gewesen wäre.
Denn es fehlen defintiv 30 Minuten im Vergleich zu dem Video, dass man käuflich erwerben kann.
61/61 #Elternschule
#Elternschule
ein Erfahrungsbericht aus 2017
facebook.com/28834496535525…

Die Arbeit der Klinikmitarbeiter beruht auf Druck und Macht und Druck und Macht.

Gegenüber Kindern UND Eltern.
Aus dem Erfahrungsbericht.
facebook.com/28834496535525…

Den Eltern wird die Schuld gegeben, wenn das Gelsenkirchener Verfahren nicht "greift" und sie sich entziehen.

Vorher wird den Kindern die Schuld gegeben, da sie ja manipulativ seien.

#Elternschule Zu dem eigentlich folgenden Vortrag bin ich nicht mehr gegangen, woraufhin Dr. Lion zu mir kam. Ich sagte ihm, dass die Methoden, die dort angewendet werden, in meinen Augen grob fahrlässig und gefährlich seien und an Kindeswohlgefährdung grenzen. Auf diese Aussage erwiderte er, dass es wohl wirklich besser sei, wenn die Behandlung beendet wird, da ein gegenseitiger Vertrauensverlust vorliege. Dem stimmte ich zu.
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to AnitaWorks
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!