, 34 tweets, 6 min read Read on Twitter
1) Nachdem ich die wütenden Teile entfernt habe, ist ein #Thread daraus geworden, der Wiederholungen enthält, Bekanntes und weniger Bekanntes. Dazu habe ich einige Beispiele zusammengestellt,
2) die zeigen sollen was passiert, wenn rechte/extrem rechte/neofaschistische/menschenverachtende ... Gruppen/Orgas/Vereinigungen nicht beizeiten zerschlagen, aufgelöst oder
3) wenn es ihnen nicht so ungemütlich gemacht wird, dass sie freiwillig das Feld räumen, um sich in Erdhöhlen, in die sie gehören, zurückzuziehen.
4) Dann entstehen Strukturen, deren langfristige Auswirkungen sprich deren Nachhaltigkeit permanent unterschätzt oder ignoriert wird und das von weiten Teilen der Gesellschaft.
5) Für Aktivist*innen und Antifaschist*innen ist das allerdings nichts Neues.
6) Da es aber nicht oft genug gesagt werden kann, heute also ein Wiederholungsprogramm.
7) Der 2009 verstorbene Caspar von Schrenck-Notzing, Verleger, Herausgeber der eingestellten Zeitschrift Criticón (Nachfolgepublikation Agenda und Erträge), zu Lebzeiten einer der führenden Köpfe der „neuen“ Rechten, hat tiefe Spuren hinterlassen.
8) Er gründete 2000 das Institut für Konservative Bildung und Forschung (IKBF), das gemeinsam mit der Wochenzeitung Junge Freiheit den Gerhard-Löwenthal-Preis verleiht.
9) Die Junge Freiheit ihrerseits ist im Laufe von mehr als zwei Jahrzehnten zu einem festen Bestandteil so mancher Politiker*in der CDU/CSU geworden,
10) mittlerweile publiziert hier mindestens 1 Vertreter der Identitären Bewegung (IB), nämlich Jan-Philipp Tadsen (Ausgabe 31.05.2019) Fachreferent für die AfD im Landtag Mecklenburg-Vorpommern.
11) Zurück zu den Spuren von Schrenck-Notzig, dessen Hinterlassenschaft, dessen Bücher die Grundlage der Bibliothek des Konservatismus (BdK) sind. Trägerverein der BdK mit regelmäßigen Veranstaltungen ist das IKBF.
12) Anbei ein Screenshot mit einigen Veranstaltungen der BdK im August, darunter auch Caroline Sommerfeld (IB, Sezession...).
13) Zurück zu Löwenthal dem einstigen Kuratoriumsmitglied des IKBF. Gemeinsam mit Schrenck-Notzing, dem Pater Lothar Groppe, Hans Graf Huyn und Christa Meves organisierte Löwenthal einst das Konservative Büro in Bielefeld.
14) Auch diese Personen haben ihre Spuren hinterlassen. Christa Meves z.B., Jahrgang 1925, immer noch aktiv.
15) Eine der ältesten, christlich-fundamentalistischsten Abtreibungsgegner*innen, extrem rechts und misogyn. Sie führt seit Jahrzehnten einen ideologischen Kreuzzug gegen Homosexuelle und hat mehr als 100 Bücher verfasst, die in 13 Sprachen übersetzt sind.
16) Sie arbeitete als Kinder- und Jugendtherapeutin und ich mag mir gar nicht vorstellen, wie viele Kinder und Jugendliche unter ihr als „Therapeutin“ zu leiden hatten oder unter den Auswirkungen des von ihr gegründeten Eltern-Collegs Christa Meves.
17) Meves gründete z.B. den Herder-Verlag, den Verein Verantwortung für die Familie, sitzt im Beirat von Ragg’s Domspatz und ist im Vorstand von Zukunft-Europa, einem rechten Verein,
18) der sich eigenen Angaben zufolge „für die zukunftstragenden Werte der Gesellschaft“ einsetzt und auf „wertezerstörende Trends“ hinweist. 🤮
19) Dieser Verein gibt ein Magazin heraus Z wie Zukunft. Hier haben schon viele einschlägig Bekannte (Rechte/Abtreibungsgegner*innen) geschrieben, auch die von Storch (AfD).
20) Meves hat Vorträge für extrem rechte Burschenschaften gehalten, darunter z.B. für die Danubia München oder für das Studienzentrum Weikersheim. Und das waren nur einige ihrer Stationen.
21) 1997 organisierte das Konservative Büro, zu dem auch Meves gehörte, und der Verein Konservative Kultur und Bildung e.V. eine mehrtägige „kultur-konservative Messe“ in der Stadthalle von Bielefeld.
22) Da gab es Vorträge und wie bei einer Messe üblich, nahmen auch Aussteller*innen teil, so etwa um die 40.
23) Darunter z.B. das Weiße Kreuz, dass es immer noch gibt und der Evangelischen Allianz angeschlossen ist, also Bibeltreu/Evangelikal, oder das Studienzentrum Weikersheim (SZW)
24) Auch das SZW, gegründet von Hans Filbinger, gibt es immer noch. Der Jahreskongress 2019 findet vom 6. bis 9.9.2019 in der Organgerie des Schloss Weikersheim statt.
25) Als Referenten werden der MdB Peter Boehringer (AfD) und Markus Krall (u.a. Referent für das Neue Hambacher Fest 2018 u. 2019) angekündigt. Auszug aus dieser Quelle: http://www.studienzentrum-weikersheim.de/30-0-Aktuelles.html
26) Das SZW wiederum ist u.a. verbunden mit der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) und mit dem Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und bürgerlichen Freiheiten.
27) 2017 fand eine Gemeinschafts-Veranstaltung des SZW und des VEREIN(s) mit Thilo Sarrazin als Redner auf Burg Lichtenfeld statt. Quelle: www.studienzentrum-weikersheim.de/14-0-Bisherige-Veranstaltungen.html
28) David Bendels (Ex-CSU und Unterstützer der AfD) ist Vorsitzender des Vereins zur Erhaltung ...., der den Deutschland-Kurier herausgibt, einer Mischung aus Breitbart und Bild.
29) Der Deutschland-Kurier war erst im Mai einer der Organisationspartner*innen des 1. Kongress „freie“ Medien im Deutschen Bundestag, organisiert von der AfD.
30) Und der Deutschland-Kurier ist Mitglied in der gegen Ende letzten Jahres gegründeten Vereinigung „freie“ Medien, dem sich u.a. auch Vera Lengsfeld, Journalistenwatch, Michael Stürzenberger oder Conservo angeschlossen haben. (Screenshot siehe unten) Die Mitglieder sind auf dem Screenshot aufgeführt.<br />
Quelle: https://deutschlandsfreiemedien.de/mitglieder/
31) Auch Spuren hinterlassen hat Peter Helmes, Betreiber des Blogs Conservo (nachzulesen hier: bkramer.noblogs.org/thread-ueber-c…), der sich samt seinem Blog der extrem rechten Vereinigung „freie“ Medien angeschlossen hat,
32) die schon bald, nämlich im Herbst dieses Jahres einen Kongress der „freien“ Medien plant und dann wäre das schon der Zweite in diesem Jahr.
33) Soviel für Heute. ThreadEnde
#FightFascism #FightRacism #NoNazis
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to B. Kramer
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!