, 14 tweets, 7 min read
My Authors
Read all threads
Ein kurzer #Thread zum Thema #Miethöhe - und warum die gefühlte Höhe der #Angebotsmieten - entgegen #Mietenwatch - nichts mit den realen Verhältnissen zu tun hat. Und warum der #Mietendeckel nicht hilft, sondern reine Augenwischerei ist - einfach erklärt: 1/
Es fehlen Wohnungen in Berlin, viele Wohnungen. Über 100.000 Wohnungen. Das bedeutet, dass sehr viel mehr Menschen Wohnungen suchen als Wohnungen auf dem Markt sind. Man sucht sehr lange, und man findet keine günstigen Wohnungen. /2
Das ist merkwürdig, denn der unten verlinkte #Mietspiegel gibt ein anderes Bild ab. Und dort fließen ja nicht nur Bestandsmieten, sondern auch Neuvertragsmieten ein. Mieten der letzten 4 Jahre. Hier die danach geltenden ortsüblichen Vergleichsmieten: /3
berliner-mieterverein.de/downloads/miet…
Wie kommt das? Woher die Diskrepanz zur "gefühlten" Höhe. Ganz einfach:
Weil die Wohnungen so knapp sind, werden sie überwiegend "unter der Hand" vergeben. Ohne Anzeigen. Ohne Immoscout. Unter Freunden, Verwandten, Bekannten. Das ist für Mieter und Vermieter praktischer. /4
Wer eine günstige Wohnung freimacht (was selten genug vorkommt, oft wird sie untervermietet), möchte, dass idR, das jd. aus dem Freundeskreis in den Genuss der günstigen Wohnung kommt. Oder jemand, der vom Freiwerden hört, meldet sich frühzeitig beim Mieter/Vermieter. /5
Oft sind es die anderen Mieter aus demselben Haus, die als erste davon erfahren, und die die Wohnung "weitergeben". Auch Vermieter haben nicht gern Besichtigungen mit hunderten Mietinteressenten. Auswahl, Prüfung Einkommen, Beruf, Schufa etc. Albtraum. /6
Kann das nicht der #Makler machen? Ja, aber das muss der Vermieter allein bezahlen. #Bestellerprinzip. Also ist es für ihn günstiger, jd. zu nehmen, den man ihm empfiehlt. Vorteil: Kein Leerstand, oft keine Renovierung erforderlich (Mieter übernimmt diverses vom Vormieter)... /7
Ja, das #Bestellerprinzip sorgt dafür, dass weniger Wohnungen über Maklerbüros öffentlich angeboten werden. Deutlich mehr Wohnungen gehen "unter der Hand" an Nachmieter. Gut für den Nachmieter. Schlecht für alle, die keinen in der Stadt kennen & in den Anzeigenportalen suchen. /8
Ja, die #Anzeigenportale. Der "Markt", der es angeblich nicht geregelt bekommt. Warum vermietet jd. über ein Anzeigenportal? Mit #Makler oder ohne?
Ja, warum wohl?
Weil er die #Wohnung anders nicht vermietet bekommt. Das kann mehrere Gründe haben. /9
Der häufigste Grund ist, dass die Vermietung an einen Nachmieter "unter der Hand" für pot. #Nachmieter uninteressant ist, weil die Wohnung

- na was wohl? -

ZU TEUER ist. Exakt. Wer aber trotzdem diesen Preis will, beauftragt auch oft #Makler. Weil es sich lohnt. /10
Was auf Immobilienportalen ist, ist fast immer die Spitze der Preispyramide. Überteuerte Angebote. Mit und ohne Makler, aber immer teuer. Wären sie günstig, würde der Anbieter sie nach 5 Min. und 200 Anfragen vom Netz nehmen. Nehmen müssen (das geschieht auch z.T.). /11
Wenn #Mietenwatch die #Angebotsmieten auf den #Immobilienportalen auswertet & erklärt, dies seien die aktuellen #Marktmieten in #Berlin, dann ist das nichts anderes als eine gezielte Desinformation. Natürlich sind sie das nicht. Sonst wären sie nicht tage-/wochenlang online. /12
Fazit: Die #Wohnungsnot bzw. der #Wohnungsmangel sorgt dafür, dass Wohnungen nicht offen am Markt angeboten werden, sondern unter der Hand weitervermietet werden. Das ist für Vermieter und viele Vor- und Nachmieter günstig. /13
Der Nebeneffekt ist aber, dass günstige Wohnungen eben nicht auf dem "freien Markt" zu haben sind. Und wer glaubt, der #Mietendeckel werde dieses Problem beheben, hat nichts verstanden. Der #Mietendeckel wird nur dafür sorgen, dass NOCH WENIGER Wohnungen frei angeboten werden./14
Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh.

Enjoying this thread?

Keep Current with Stadtvermieter

Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!