, 20 tweets, 5 min read
My Authors
Read all threads
#Klimakatastrophe #klimawandel #klimaschutz
Sehr interessanter Vortrag, in besondere in der Bestandsaufnahme. Ob die vorgeschlagene graswurzelhaften Einstellungs- und Verhaltensänderung eine realistische Lösung der #Klimakrise ist, bezweifele ich.
Vielmehr müssen wir eine mutige, zügige, konsequente und #Klimapolitik mit Gestaltungswillen und Führungsbereitschaft einfordern, die politische und v.a. wirtschaftliche Rahmenbedingungen schafft, mit denen die Menschen sich freiwillig nachhaltig verhalten.
Diese Rahmenbedingungen sind:
(1) „schmerzhaft“ spürbarer #CO2Preis
(2) Klimadividende: Nettoeinnahmen aus CO2-Preis werden monatlich als Pauschalsumme an alle zurücküberwiesen werden
(3) #CO2Grenzausgleich, mit dem die Unternehmen und Arbeitsplätze geschützt werden
Ob dabei eine Wirtschaftsstruktur entsteht, wie er sie beschreibt, oder eine andere Lösung, bleibt erst einmal offen
Hier sind seine Slides dazu: klimaschutz-niedersachsen.de/_Resources/Per…
Zusätzlich müssen wir Unternehmen und Arbeitsplätze mit einem #CO2Grenzausgleich schützen: Exporteure bekommen den CO2-Preis an der Grenze zurückerstattet, Importeure müssen an der Grenze den CO2-Preis entrichten.
Schließlich müssen wir alle klimaschädlichen Subventionen (57 Mrd. EUR) ausphasen, einschließlich Dienstwagenbesteuerung.
Dazu gehört auch die Penderpauschale, die durch eine Ausgleichszahlung für Pendleraufwänden ab 30/35km ersetzt wird, innerhalb von 2-3 Jahren dann nur noch bei Nutzung von klimaschonenden Transportmittel.
Aber bitte den CO2-Preis nicht über Steuererleichterungen sozial abfedern (davon profitieren Geringverdiener kaum), sondern über eine #Klimadividende: Alle Nettoeinnahmen werden monatlich als Pro-Kopf-Pauschale an alle zurücküberwiesen.
Daher dürfen die Nettoeinnahmen aus dem CO2-Preis und aus dem Abbau klimaschädlichen Subvention auch nicht in den Haushalt fließen, sondern an ein Font / Behörde, die ähnlich unabhängig von der Politik is wie die Bundesbank.
Aus diesem „Budget“ werden #Klimadividende, #Grenzausgleich, Entfall von EEG-Umlage, Energiesteuer, Ökoumlage, etc., Suventionierung von öffentlichem Personen- und klimaneutralem Individualverkehrs (Fahrrad, e-Auto, ...) sowie Erhebungs- und Auszahlungsaufwände finanziert.
Mit diesen Rahmenbedingungen kann eine effiziente Klimapolitik mit hoher Akzeptanz von Verbrauchern und Unternehmer zügig und konsequent durchgesetzt werden.
Der CO2-Preis sorgt dafür, dass Verbraucher und Unternehmen schnellstmöglich CO2-emittierende Konsum bzw. Investitionen vermeiden und CO2-sparsamen Konsum und Inventionen bevorzugen.
Die Dynamik der Märkte sorgt für die schnellstmögliche, effiziente Entwicklung CO2-sparsamer Technologien und Lösungen ...
... und für einen ziemlich dramatischen Umbau unserer Wirtschaft (v.a. weg von fossilen Energien), dessen Endzustand nicht a priori als politische Ziele festgelegt wurde.
Die meisten, ansonsten vorgeschlagenen klima- und energiepolitischen Regulierungen sind nicht mehr notwendig.
Vermutlich richtig ist: Im aktuellen politische System trifft eine solche Lösung auf massiven Widerstand (wie der Artikel beschreibt). Aber die Hoffnung, eine vergleichbare Lösung aus einer Graswurzelbewegung mit individuell „klimakorrektem Verhalten“ herbeizuführen, ist nativ.
Das geht nur mit maximalem Druck aller Altersklassen und Einkommensschichten.
Daher:
- Wählt nur noch Parteien, deren Programm dem am nächsten kommt, und sagt das laut und deutlich
- Überzeugt immerzu mit Freunde, Bekannte, Verwandte, Nachbarn
- Sprecht mit Eurem Landtags- und Bundestagsabgeordneten
Über viele dieser Einzelvorschläge gibt es bereits gute Studien. Ob es über ein Gesamtkonzept wie dieses bereits Studien gibt? Herr @GFelbermayr?
Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh.

Enjoying this thread?

Keep Current with Til Roquette

Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!