My Authors
Read all threads
Zwischen Hysterie und Verharmlosung herrscht gerade viel Orientierungsunsicherheit. Ob die Gefahr des #coronavirus oder Überreaktionen aus Angst davor ausschlaggebend sind sei dahingestellt. Gesellschaftspolitisch ist die Situation besorgniserregend. #thread
Die Folgen für die Wirtschaft und die Finanzmärkte sind einschneidend. In linken Blasen interessiert man sich recht wenig für die #Börse, aber die aktuelle Gleichzeitigkeit von Krisen bieten vor allem der radikalen und populistischen Rechten Munition.
Soziale und wirtschaftliche Probleme werden von rechts stets ethnifiziert. Angesichts großer Verunsicherung, der Stärke der Rechtsradikalen und der schwierigen europäischen Situation und globalen wirtschaftlichen Entwicklung kann das rassistische Scapegoating verfangen.
Das zeigte sich schon in rassistischen Voruteilen gegenüber Menschen mit (angeblich) asiatischem Hintergrund, dürfte aber gegen Menschen aus arabischen Ländern noch stärker ausbrechen.
Denn hinzu kommt die Krise der Menschlichkeit an der europäischen Außengrenze. Wenn sich corona dort unter geflüchteteten Menschen ausbreiten sollte drohen wg. der katastrophalen Situation und der schlechten Versorgung viele Tote, die vernünftige Behandlungen verhindern könnten.
Die Verbindung von Krankheit und Einwanderung ist außerdem seit langem ein Muster rassistischer Sprache und Politik, um existentielle Bedrohungen zu behaupten, emotionale Abwehr zu mobilisieren und Abschottung zu rechtfertigen. #rassismus
Es muss nicht mal wirklich zur Ausbreitung kommen, es reicht wenn es den Rechten gelingt, die Krisendynamiken diskursiv zu vermischen.
Daran werden sich auch Teile der "Mitte" beteiligen - schon um von der politischen Verantwortung von Markt und Politik für die Überlastung des Gesundheitssystems und der Vulnerabilität des globalisierten Kapitalismus abzulenken.
Und um von der Verunsicherung politisch zu profitieren, beispielsweise im Wettbewerb um den #CDUVorsitz. Die Unterstützung @ArminLaschet durch Gesundheitsminister @jensspahn kann sich für #Laschet oder #Merz lohnen - je nachdem.
Je nachdem nämlich, mit wieviel Populismus #Merz diese Krisen ausnutzt und wie es der Bundesregierung gelingt, die Situation in den Griff zu bekommen.
Die wirtschaftlichen Folgen sind unabsehbar, aber bekannt ist, dass sich gerade der rechtsradikale #Höcke-Flügel auf wirtschaftliche Krisensituationen vorbereitet, um materielle Nöte und Verunsicherungen rassistisch auszubeuten.
Was könnte helfen?

1) Schnelle Hilfen und Lösungen für Menschen in Not
2) keine Toleranz für #Rassismus
3) schnelle und nachhaltige Verbesserungen im Care-Bereich, Zurückdrängung von Marktlogiken, die soziale Frage nicht den Rechten überlassen!
Mit dahingestellt meine ich auch: Was angemessen und was übertrieben ist, sollten Gesundheitsexpert*innen und -wissenschaftler*innen beantworten, nicht Politiker*innen, Kolumnist*innen oder Twitteruser.
Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh.

Enjoying this thread?

Keep Current with Matthias Quent

Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!