Keep Current with Jörg 😷🏳️‍🌈

Jörg 😷🏳️‍🌈 Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @4therecords

1 Oct 20
CN Psychologie

Impact & Exposure, das droppe ich ganz gerne in Diskussionen, wenn mal wieder #Hate gestreut wird.

Ein Thread.

#LGBTQIA+
#Rassismus
#Antisemitismus
#Klimakrise
#Corona
"Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht." sagten wir im Münsterland. Und als in den 80ern die ersten Schnellpizzerien auf dem Dorf aufgemacht haben (Impact), lernte auch der Bauer, daß man aus Wasser und Mehl nicht nur Brot und Kuchen backen kann.
Es gibt die Theorie der "mere exposure", den "Effekt der Darbietungshäufigkeit", wonach ein einmal erlebter Reiz die beste Voraussetzung dafür ist, daß bei einer späteren Begegnung derselbe oder ähnliche Reiz ebenfalls positiv bewertet wird.
Read 24 tweets
30 Sep 20
Späte Gerechtigkeit nach 25 Jahren

Kennt ihr den Fall von Gabriele Gottwald?
... und die Lügen der Polizei?

#Polizeiproblem
23. November 1983, der Bundestag in Bonn debattiert über die Stationierung von Pershing-2-Raketen in Deutschland, und draußen vor der Bannmeile demonstriert die Friedensbewegung.

Gottwald, heute bei DieLinke, früher Abgeordnete der Grünen, war dabei.
Und Polizist*innen meckern über die Aufgaben, die ihr Job bereithält:

",Ausgerechnet jetzt muss diese linke Brut demonstrieren', schimpften meine Vorgesetzten. Die Grünen waren damals gerade in den Bundestag eingezogen. So, wie sie sich aufführten, mochte sie keiner von uns."
Read 14 tweets
28 Sep 20
CN #Transsexualität, FtM

Ein paar Videos zu den Themen Epithese und Phalloplastik

#AlwaysProud
#LGBTQIA+
Read 6 tweets
27 Sep 20
CN #Incels

Sehr gutes Interview von @vero_kracher zum Thema #Antifeminismus, #Sexismus, #Rechtsradikalismus, die Geschichte und die Zusammehänge.

belltower.news/interview-mit-…
"Für den rechten Backlash, den wir momentan erleben, spielt der #Antifeminismus eine riesige Rolle, er fungiert als Einstiegsdroge in rechtsradikales Denken. Und die Bevölkerungsgruppe, die am anfälligsten für faschistische Ideologien ist, sind junge Männer zw. 15 und 30 Jahren."
"Vor allem drei Aspekte zeichnen die „Incel“-Szene aus: Frauenhass, Selbstmitleid und ein fast pathologisches Opferdenken. „#Incels“ sehen sich als Opfer von de facto allem."

Schuld sind immer die Anderen. Kennen wir, oder?
Read 13 tweets
26 Sep 20
CN Depression, hetero, bi, schwul

Hin und wieder vermisse ich eine langjährige Freundin (es geht um knapp 20 Jahre), die ich vor einigen Jahren wegen gesagtem und nicht gesagtem verloren habe.

Und das kam so. (Thread)

#AlwaysProud
#LGBTQIA+
Kennengelernt haben wir uns im Usenet als es die ersten Möglichkeiten gegeben hat, sich über die lokalen Grenzen hinaus mit anderen Gleichgesinnten auszutauschen, in unserem Fall "Musik". Ja, das war vor Twitter, Facebook, Webforen, Whatsapp usw.
Wir haben uns öfter im Jahr bei verschiedenen Festivals oder Partys von Freund*innen getroffen, und als ich im Ausland gelebt habe, hat sie mich auch ein paarmal in Paris und Barcelona besucht.

Zuletzt kam es jedoch auf einem Festival zu einer mittelschweren Katastrophe.
Read 12 tweets
23 Sep 20
Kommt euch das bekannt vor?

"Das bedeutet nämlich in der Konsequenz, dass etwas als therapierbar dargestellt wird, das eigentlich angeboren ist."

Nein, es geht nicht um Konversionstherapien für Schwule ... es geht um Nazis auf Instagram und Co.

#AlwaysProud
"Franz Ruppert ist Psychologie-Professor an der Katholischen Stiftungshochschule München und verbreitet seine Thesen auf Seiten wie KenFM und Rubikon – verschwörungstheoretische Plattformen der Journalisten Ken Jebsen und Jens Wernicke."

Schräge Thesen ohne Ende:
"Die alternative Erklärung von Franz Ruppert zu allerlei Themen lautet: Trauma. Sein Spezialgebiet. Er glaubt, dass alle körperlichen und psychischen Krankheiten durch „emotionale Verletzungen“ entstünden. Als Beispiel nennt er immer wieder die Diagnose ADHS."
Read 7 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!