#Streeck stellt nach 1/2 Jahr Heinsberg-Forschung fest, dass #Aerosole bei vielen Menschen & schlechter Lüftung "wirklich" eine Rolle spielen.

Wer das trotz unübersehbarer Hinweise erst so spät registiert, sollte besser keine Strategien entwickeln. 1/5
presseportal.de/pm/6514/4696148
Viele Virologen unterschätzten Aerosole anfangs. Spätestens ab Mai, als immer mehr Superspreading-Events nur mehr über Aerosole erklärbar waren, konnte das niemand mehr ignorieren.

Streeck kann sich in den letzten Monaten nie wirklich mit Aerosolen beschäftigt haben. 2/5
Er hat offenkundig nicht auf die Expertise von AerosolforscherInnen zurückgegriffen, sonst hätte er sie viel früher auf Heinsberg anwenden können.

Für Covid19-Strategien, die uns durch Herbst & Winter bringen sollen, brauchen wir aber jetzt den Input 3/5
von Fachleuten, die bei Aerosolen nicht erst am Anfang ihrer Lernkurve stehen.

Wie sich Partikel in der Luft verhalten ist kein Kernthema der Virologie. Da ist Kooperation mit der Aerosolwissenschaft nötig.

Wer das nicht erkannt hat, sollte keine Strategien entwickeln. 4/5
Wem das Vorsichtsprinzip fremd zu sein scheint, wer spontan schnell mal Ungenaues raushaut, unverzichtbare Expertise aus anderen Wissenschaftsdisziplinen nicht einholt und meint „Wir können nur ausprobieren (...)“, der sollte keinen Einfluss auf die #Covid19-Strategien haben. 5/5
Teilt @rudi_anschober: „Gesellschaftlich betrachtet sind Infektionen mit keinen Symptomen nicht zwangsweise schlimm.“?

Auch Streeck weiß, dass die akt. Altersverteilung beträchtliche Verzögerungen bei den Auswirkungen bringt. /6

orf.at/stories/318115…

just-the-covid-facts.neuwirth.priv.at/2020/09/13/cov…
Lieber @rudi_anschober, gibt es in Österreich Kooperationen zwischen @agesnews und Forschungseinrichtungen zu luftgetragenen Erregern?

Gibt es in Ö solche Einrichtungen oder brauchen wir die Expertise aus DE oder USA (zB @linseymarr) bzgl. #Aerosole?

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Shirley 🌻

Shirley 🌻 Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @GerlindeInaktiv

21 Sep
Ärgerliche Fehlinformationen zum Thema #Luftreiniger, @KURIERat

Noch dazu ein Physiker sagt, dass nur Hepa H14 Viren filtern kann. Das ist falsch. 1/

kurier.at/wissen/gesundh…

Es gibt Raumluftexperten, die sich damit auskennen:

translate.googleusercontent.com/translate_c?de…
Sogar auf Wiki ist das vernünftig erklärt. Hepa H14 hat noch einen höheren Abscheidegrad als die Standard-Hepa (H13)-Filter.

Die grundlegenden Filtermechanismen sind aber die gleichen. 2/

de.m.wikipedia.org/wiki/Schwebsto… ImageImageImage
Hier noch ein anschauliches Video zum Prinzip der #Hepa-Filtermechanismen.

Dazu muss man bedenken:

#SarsCov2 schwebt nicht "nackt" in der Luft, sondern ist an Partikel in völlig unterschiedlicher Größe gebunden. Von Tröpfchenkernen bis ~60/(100) μm. 3/

Read 14 tweets
19 Sep
#Allerberger: „Die Hoffnung, dass wir das Virus mit strengen Maßnahmen ausrotten können, können wir abhaken.“

Wer äußert denn überhaupt diese Hoffnung?

Eine "Ausrottungstrategie" ginge doch nur mit hartem Lockdown & Abschottung 1/

#Coronazitate

orf.at/stories/318193…
Oder meint #Allerberger gar mit der Aussage #SARSCoV2 werde sich künftig "dazugesellen zu den anderen Winterinfekten. Darauf muss man sich einstellen", dass die Bemühungen die Ausbreitung einzudämmen illusorisch oder übertrieben wären?

#Coronazitate 2/

just-the-covid-facts.neuwirth.priv.at/2020/09/18/cov…
#Allerberger: "Aktuelle Studien zu #Covid19 zeigen eine Sterberate um die 0,25 Prozent bis 0,36 Prozent."

#Coronazitate

Welche Studien unter welchen Bedingungen? Um Ausbrüche außer Kontrolle kann es sich dabei nicht handeln. 3/

tips.at/nachrichten/li…

ndr.de/nachrichten/in… Image
Read 6 tweets
18 Sep
In Salzburg häufen sich dubiose Internet-Atteste zur Befreiung von Kindern von der #Maskenpflicht (Ärztekammer ist eingeschaltet).

Die Bildungsdirektion berichtet von Eltern, die sich prinzipiell weigern, dass ihre Kinder #MNS an der Schule tragen.

Das ist die eine Sache. 1/8
Die andere: Es gibt Schulkinder, denen es nicht so gut geht mit dem Mund-Nasenschutz. Was aber idR nicht an körperlichen Gründen liegt und schon gar nicht an unzureichender Sauerstoff-Versorgung.

Kinder könnten aufgrund früherer Erlebnisse von Atemnot 2/8
dann mit Masken wirklich ein starkes Unwohlsein verspüren, insb. wenn die Maske nicht optimal ist und einen zu hohen Atemwiderstand hat. Oder der Stoff "eingezogen" wird bei der Einatmung.

Wenn euer Kind oder ein anderes das ihr kennt solche Probleme hat, könnten sog. 3/8
Read 8 tweets
17 Sep
@KBeclin @docjosiahboone Den Begriff "Covidioten" verwende ich aus vielen Gründen nicht. Und Gesprächspartner, die weniger informiert sind oder gutgläubig Falschbehauptungen teilen verweise ich auf seriöse Quellen und Faktenchecks.

Gleichzeitig trete ich aber entschieden gegen organisierte 1/
@KBeclin @docjosiahboone Desinformationskampagnen ein. Es gibt unzählige Profile hier, die ausschließlich Verschwörungsmythen verbreiten und tatsächlich seriöse Wissenschaftler systematisch diskreditieren. Das _sind_ Pandemieleugner und "Trolle" ist ein fast zu harmloser Ausdruck.

Gut sichtbar am 2/
@KBeclin @docjosiahboone Beispiel dieses Tweets. Der wurde von Christian Drosten retweetet und kam so auf den Schirm von Verschwörungsprofilen u.a. aus dem Q-Anon-Spektrum. In den Replys sieht man gut, was dann los war.

Das sind keine "uninformierten Durchschnittsbürger" 3/

Read 11 tweets
14 Jul
Thread über die Aussagekraft von #Covid19-#PCR-Tests und das #Containment bei der Kontaktnachverfolgung in Österreich.

Im #Ö1-Morgenjournal erklärt Benka (Gesundheitsministerium), warum Kategorie-I-Kontaktpersonen trotz negativem PCR-Test in Quarantäne bleiben müssen. 1/16
Eine Verkürzung der Quarantäne auf 10 Tage ggf. mit 2. Test wird angedacht.

Benka erklärt, dass die Vorgaben für Quarantäne nur Richtwerte wären und die Gesundheitsbehörden den Personenkreis ausweiten könnten. 2/16

Online bis 21.7.2020:
oe1.orf.at/player/2020071…
Die Falldefinition für Hochrisikontakte in Räumen wurde allerdings ab 15.5.2020 aufgeweicht und berücksichtigt den Infektionsweg über Aerosole nicht mehr.

Das #BMSGPK muss nachschärfen, sonst beruft man sich auf die "strengen Vorgaben des Bundes". 3/16

Read 19 tweets
12 Jul
Clemens Auer, #Covid19-Sonderbeauftragter des österr. Gesundheitsministeriums und Mitglied des Exekutivrates der WHO sagt nach der Wiedereinführung der #Maskenpflicht in #OÖ, es gäbe sachlich keinen Grund, dass Kunden in Läden Masken tragen.

welt.de/wirtschaft/art…

Thread: 1/8
Das Superspreading-Risiko mag in Geschäften vergleichsw. gering sein.

Generell auf #Covid19-Infektionen bezogen finde ich seine Aussage aber sehr gewagt.

Warum soll es in Geschäften auch bei Kontakt <15 Min. nicht zu Tröpfcheninfektionen kommen, 2/8
sozialministerium.at/dam/jcr:3cab84…
insb. weil man in den Gängen und an der Kassa schlecht ausweichen kann, wenn jemand hustet oder niest?

Was ist mit den MitarbeiterInnen zB beim Einräumen der Ware, die können solche Situationen auch nicht vermeiden? 3/8

sciencedirect.com/science/articl…
Read 12 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!