Wahlrecht wird zum Spielball der Großen Koalition qpress.de/2020/10/15/wah… via @qpress42
Schland: Seit Ewigkeiten bastelt die Politik am Wahlrecht der BRD, zumeist mit sehr mäßigem Erfolg. Kaum eine Legislatur, in der das höchste Gericht eben diese Gestalten nicht wieder auf die Plätze verweist, zumindest der Form halber.
Dessen ungeachtet spielen wir trotz der erkannten Unzulänglichkeiten einfach weiter “Indirekte Demokratie”. 
qpress.de/2020/06/18/die…
Jetzt geht dieses Spiel in die nächste Runde, da berechtigte Befürchtungen bestanden und bestehen, dass der nächste Bundestag auf bis zu 800 Abgeordnete anwachsen könnte.
Aus Sicht der Politik ist das kein Problem. Dort ist man gar nicht abgeneigt, einige verdiente Parteigänger bequem auf Steuerzahlerkosten parken zu können, solange die Parteidisziplin gewahrt ist. Das ist eine gängige Belohnungspraxis für Wohlverhalten in der Partei.
Jetzt muss die Politik allerdings einen Weg finden, zwischen dem Nasenrümpfen von Justiz und Steuerzahler, wie auch dem Eigenbedarf an Korruption, einen gangbaren wie unauffälligen Mittelweg zu finden.
Hier nun eine etwas sachlichere Aufarbeitung zu dem jüngsten Angriff auf das Wahlrecht: Reform des Wahlrechts • GroKo-Gesetz gefährdet Bun­des­tags­wahl … [LTO].
lto.de/recht/hintergr…
Der Kommentator, Professor Dr. Matthias Rossi, hat an der Universität Augsburg den Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht sowie Gesetzgebungslehre inne.
Warum akkurat arbeiten, wenn der “Schlunz” einträglicher ist?

In dem vorliegenden Fall hat man sich, wie es scheint, nicht einmal mehr die Mühe gemacht das Parlament zu beteiligen.
Aus Sicht der großen Koalition ist das eine denkbar einfache Rechnung, schließlich haben sie so oder so eine Mehrheit. Was soll man da noch Zeit mit dem Rest-Parlament verplempern? 
qpress.de/2018/02/24/pla…
Folgt man dem Professor Rossi, ist auch der neuerliche (Ent)Wurf zum Wahlrecht einmal mehr mit der heißen Nadel gestrickt und dürfte den Grundstoff für weitere Auseinandersetzungen auf höchster juristischer Ebene liefern.
Grundlegend soll es bei der anstehenden Reform des Wahlrechts darum gehen, den Bundestag ein wenig in Richtung seiner Normgröße von 598 Abgeordneten zu schrumpfen.
Dieses Ideal rührt von den 299 Wahlkreisen her, die einerseits mit einem Direktmandat im Bundestag vertreten sind und mit einem weiteren Listenmandat, sodass besagte Anzahl erreicht wird.
Das ganze Geplänkel ist über die Jahre ausgeufert, Ausgleichs- und Überhangmandate kamen hinzu, weil es den Parteien so gefiel.
Wenngleich die Listenmandate höchstrichterlichen Segen erhielten, hinterlassen sie dennoch ein Geschmäckle.
Letztere entsprechen nämlich so gar nicht der wörtlichen Vorgabe des Grundgesetzes, welche von einer allgemeinen, unmittelbaren, freien, gleichen und geheimen Wahl schwadroniert. dejure.org/gesetze/GG/38.…
Über das ebenda erwähnte Gewissen der Politiker schweigen wir uns an dieser Stelle besser aus. Direkt kommen also nur 299 Abgeordnete in den Bundestag, der Rest ist per Definition “Klüngel”, auch wenn sich die Parteien gerne gegen diesen Ausdeutung wehren.
Spötter behaupten, dass die Anzahl der Abgeordneten ein Markenzeichen für Demokratie sei. Demnach ist China, mit seinen 2897 Abgeordneten derzeit das demokratischste Land dieses Planeten. Platz zwei auf der Demokratieskala belegt damit die BRD mit 709 Abgeordneten.
Vielleicht wird hieraus (Liste der größten Parlamente der Welt (nach Abgeordneten) … [Bedeutung Online]) ersichtlich, warum Deutschland sich unbedingt auf Platz 1 vorarbeiten will. Immerhin gilt es parallel dazu weiter am Status einer Weltmacht zu feilen. bedeutungonline.de/liste-der-groe…
Ob die BRD jemals dem Sumpf der Parteien-Diktatur entsteigen kann, darf bezweifelt werden, wenn die derzeitige Polit-Garde gerade chinesische Verhältnisse anvisiert. qpress.de/2019/10/15/gru…
Und so ist der neuerliche Versuch der Politkaste, sich alles nach den eigenen Bedürfnissen zurechtzuschustern, mehr als fragwürdig. Den Politikern kommt dabei entgegen, dass Volksbeteiligungen auf Bundesebene nicht erlaubt sind.
Dafür haben sie allerdings selbst nachhaltig über die Jahrzehnte gesorgt, um ungestört ihren Lobby-Geschäften nachgehen zu können. Da ist “Volk” immer hinderlich und stellt einen beträchtlichen Störfaktor dar.
Ein weiterer Ansatz bei der Wahlrechtsreform in der jetzigen Auflage war die Verringerung der Wahlkreise auf 280. Den Joker hat man sich vermutlich für die nächste ungesetzliche Wahlrechtsreform aufgehoben.
Da scheint noch mehr Potential zu sein, welches jetzt erst einmal ausgelotet wird. Locker ließen sich die Wahlkreise bundesweit auch auf einen einzigen schrumpfen. Das böte für die Politik den Vorteil, dass sie alle anderen Mandate dann via Liste besetzen können.
Irgendwie wird das Grundgesetz das schon noch hergeben, solange es zumindest ein Direktmandat gibt. Unter solchen Voraussetzungen kann man leichten Herzens einige auf Ausgleichs- und Überhangmandate verzichten.
Solange sich also kein Höchstgericht findet, solcherlei Wahlen zu “kassieren”, wird sich an diesem Spielchen auch künftig nichts ändern.
Wichtig ist nur, den Souverän maximal aus dem Spiel herauszuhalten, sodass sich die Bananenrepublik nicht versehentlich in eine direkte Demokratie verwandelt und damit die Möglichkeiten des Parteienfilzes ernsthaft in Gefahr bringt. qpress.de/2018/03/19/sch…
Hierfür bürgt, dass immer eine ausreichende Zahl an Höchstrichtern über ein Parteibuch verfügt. Ohne selbiges kann man kaum in eine solche Position gelangen. Wir reden also über das Ideal der Gewaltenteilung.
Nun, wer eine modern(d)e Demokratie betrachten möchte, ist bei der BRD “goldrichtig”.

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Doctor Who?

Doctor Who? Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @TardisTheDocto1

18 Oct
Viral! Weltweiter Abriegelungsplan durchgesickert: Bruch der Versorgungsketten, Enteignungen und Schuldenerlasse geplant? (Video) pravda-tv.com/2020/10/viral-…
Diese Enthüllung aus den inneren Kreisen der kanadischen Regierung bestätigt all unsere schlimmsten Befürchtungen.
Sie planen, den COVID-Schwindel als Vorwand zu benutzen, um die Wirtschaft zu zerstören und alle Menschen auf der Welt einzusperren, wenn sie den Impfstoff nicht akzeptieren.
Read 83 tweets
18 Oct
Köln: Islamist erpresste junge Mädchen mit Nacktfotos - sie sollten Selbstmord-Attentate begehen epochtimes.de/blaulicht/beri… via @China_Welt_News
Nach der Festnahme eines 18-jährigen mutmaßlichen Islamisten in Köln sind weitere Details bekannt geworden. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“
(Freitagsausgabe) berichtete, soll der am Donnerstag verhaftete Mann in Chats junge Mädchen dazu aufgefordert haben,
im Namen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hierzulande Selbstmord-Attentate zu begehen. Bei einer Durchsuchung wurden demnach ein Messer und eine Machete entdeckt.
Read 7 tweets
18 Oct
Mehr als 7800 Neuinfektionen😱 Söder 🤪 warnt vor "Kontrollverlust"🤪 in Deutschland 🇩🇪
n-tv.de/22107073
Die Infektionszahlen in Deutschland steigen unaufhörlich und erreichen ein neues Allzeithoch seit Pandemiebeginn. Die beschlossenen Maßnahmen gehen Bayerns Ministerpräsident Söder nicht weit genug. Er sieht bereits Probleme bei der Nachverfolgung auf die Gesundheitsämter zukommen
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder warnt mit Blick auf die Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten vor einem "Kontrollverlust in einigen Regionen in Deutschland". "Das ist hochgefährlich", sagte der CSU-Politiker der "Passauer Neuen Presse".
Read 21 tweets
17 Oct
Merkel malt schwarz. Anmerkungen über das Unheil tichyseinblick.de/kolumnen/herle… via @TichysEinblick
Merkels religiöser Begriff „Unheil“ verrät viel über ihr Amtsverständnis. In Psalm 23 heißt es: „Auch wenn ich gehe im finsteren Tal, ich fürchte kein Unheil; denn du bist bei mir, dein Stock und dein Stab, sie trösten mich.“
Der Psalm Königin Merkels würde lauten: „Fürchtet euch, denn ich bin bei uns.“
Read 28 tweets
17 Oct
Die Maske bleibt auf oder wie 99 Luftballons die Welt verändern können – der Corona-Wahnsinn geht in die zweite Runde pravda-tv.com/2020/10/die-ma…
Die Große Freiheit gehört zu Hamburgs berühmter Partymeile Reeperbahn. Jeder Nachtschwärmer, der schon einmal in Hamburg war, kennt sie. Was die wenigstens wissen, ist, dass man das mit der Freiheit ab sofort nicht mehr so wörtlich nehmen darf. Image
An 14 Adressen in der Freien und Hansestadt gilt die Maskenpflicht jetzt auch auf öffentlichen Wegen, Straßen und Plätzen, betroffen davon ist auch die Große Freiheit.
Read 54 tweets
17 Oct
Es reicht: Kampfansage an das System! (Video) dieunbestechlichen.com/2020/10/es-rei…
Es ist schon erstaunlich, wie schnell die Menschen Dinge und Ereignisse vergessen und somit noch manipulierbarer für das System sind.
Bereits im Februar 2020 berichtete ich in dem Artikel „Corona – Geheimplan der Regierung entdeckt?“ über die kommenden Geschehnisse.
Read 6 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!