Vorlesetag, angeregt von den @P4F_Leipzig nutze ich den zur Vorstellung eines alten Märchens und erzähle, was das mit und und dem Klima zu tun hat. #thread 1/
2/
(Bitte denkt daran, nur gemeinfreie Werke oder nur kurze Zitate zu verwenden!)
3/ (Der Rechtsanspruch der autor*innen endet erst 70 Jahre nach ihrem Tod).
4/
5/
6/
7/
8/8 danke für die Geduld!
@threadreaderapp unroll please

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Halle Verkehrt #WithdrawTheCAP

Halle Verkehrt #WithdrawTheCAP Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @HalleVerkehrt

2 Sep
Wir rasen immer tiefer in ein postfaktisches Zeitalter rein, und niemand nimmt die gezielte systematische Zerstörung einer gemeinsamen Realität ernst.

Tschüß Aufklärung, war nett mit dir.
Der MP eines Bundeslandes lebt mitten in einer antiwissenschaftlichen, gezielt aufgebauten Lügenwelt und ist damit die Mitte seiner Regierungspartei. Die Gesellschaft zerfällt in komplett unvereinbare Welten bei Klima, bei Covid, bei Impfungen und vielen anderen Themen.
Für wirklich große einflussreiche Teile der Politik und der Gesellschaft ist das, was wir für Wissenschaft halten, ein Mythos. Für uns sind ihre Grönland mit Wein Geschichten ein Mythos. Das Konzept einer gemeinsamen Wissensbasis oder anerkannter Methoden ist längst kaputt.
Read 6 tweets
3 Jul
An alle in der SPD: Auf euch kommen jetzt harte Zeiten zu.

Ihr könnt nicht behaupten, wir hätten die SPD in den letzten Tagen nicht versucht, nochmal auf Klimarealismus aufzugleisen.
Wir haben uns den Arsch aufgerissen, um eure alte Partei ins 21. Jh zu retten.
Read 6 tweets
1 May
Zum #TagDerArbeit sollten wir uns deutlich machen, wem die Spaltung in einzelne Gruppen und das Gegeneinander dient. Wer profitiert vom neoliberalen Kurs der letzten Jahrzehnte?
Wer von der Lobbypolitik der Verbände? Wer von Hetze und Hass?
#SolidarischNichtAlleine? >>
Ist es der Kampf Autobauer gegen Verkehrswende? Wem hilft "Deutsche" gegen "Ausländer"? Wer schöpft die Einnahmen ab, wenn Kohlekumpel Dörfer wegbaggern und unser Klima zerstören?
Wer schuftet sich bei Tönnies tot und wer kassiert das Geld? #SolidarischNichtAlleine! >>
Besonders krass ist es bei den Rettungsschirmen: wir rennen zwischen den Themen rum wie aufgeregte Hühner, während die Milliarden fließen. Nicht an die Leistungsträger oder systemkritischen Berufe, kaum an den Mittelstand, sondern unkontrolliert an die Größten. >>
Read 8 tweets
17 Apr
Thread:
Mal angenommen, ihr wärt jetzt "Die Klimabewegung". Und müsstet euch auf *eine* Strategie festlegen. Welche wäre aus Eurer Sicht jetzt notwendig?
Sowohl *während* als auch *nach* den Kontaktbeschränkungen?
0/n
01) Mehr aufrütteln, die Gefahren zeigen, die die Klimakrise bringt, die Stürme und Dürren und Hungersnöte, die Kriege und Bürgerkriege ausmalen. Also letztlich "Mehr Angst". 1/n
02) Fakten festigen und vertiefen. Restbugdget, die Bedeutung von 600 Gt geschmolzenem Eis in einem Jahr, Petajoule, Millimeter, Wahrscheinlichkeiten. 2/n
Read 15 tweets
1 Feb
#Thread Nochmal zur Verdeutlichung:
Bis heute kämpfen "Der Kapitalismus" und seine Protagonisten CDU, CSU, FDP, Industrieverbände, Lobbyverbände, Kohlekonzerne, Autokonzerne und Ölkonzerne mit aller Kraft gegen die Warnungen der Wissenschaft und gegen jede Dekarbonisierung. 1/x
Die Kombination aus ideologischer Verbohrtheit und den knallharten wirtschaftlichen Interessen führte dazu, dass bei denen nach 30 Jahren nicht mal der Ansatz eines Plans existiert, wie man Kapitalismus und realistisch schnelle Dekarbonisierung zusammenbringt. 2/x
Wer die Marktwirtschaft erhalten will, wer als ehrliches Unternehmen auf ressourceneffiziente Weise Mehrwerte schafft, und clevere, sinnvolle Ideen in Produkte umsetzt, oder unsere Versorgung mit Lebensmitteln und anderem sichert, muss genau hinschauen, wem er traut. 3/x
Read 7 tweets
19 Jan
Die Trollarmeen der Rechten und der Klimakrisenleugner kommen wieder massiv aus ihren Löchern. Deshalb müssen wir lernen, effizient und ressourcenschonend damit umzugehen. Hier ein paar kurz angerissene Tipps, hängt gern eure drunter.
1. Don't Reply, zumindest nicht gegen Trolle unter Promi-Tweets. Das ist schwer, ich weiß. Lieber alle klugen Gedanken direkt unter den Promi, nicht unter die Trolle. Oder umgekehrt einen Top-Level-Reply, auf den die Trolle antworten?

2. Bleibt kurz und knapp, und immer dicht am "Ufer". Trolle wollen euch quer durch alle Themen zerren und so viele Unwahrheiten wie möglich platzieren. Ihr könnt sicher sein: die "Zweifel" am Treibhauseffekt sind so fundiert wie die "Zweifel" am Heliozentrismus.
Read 9 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!