Mit B1.1.7 ist das Coronavirus ansteckender geworden, wie kann ich mich dann überhaupt schützen, was kann ich tun? TL; DR: das gleiche wie bisher die AHAL Regel Abstand, Händehygiene, (Alltags)maske und Lüften bieten nach wie vor den besten Schutz. Warum? 🧵⬇️
Das Virus wird nur von einem Menschen zum anderen übertragen, der Hauptübertragungsweg sind Aerosole und Tröpfchen in der Luft und zu einem kleineren Teil über verunreinigte Oberflächen Vgl. Info des RKI rki.de/DE/Content/Inf…
Somit ist klar, jeder Kontakt den ich nicht habe ist der beste Schutz, denn wen ich nicht treffe kann nicht anstecken. Dh Kontakte soweit als möglich reduzieren. Freiwillige (z.B. Treffen mit Freunden, Familie) und weniger freiwillige (z.B. voller Zug zur Arbeit, Supermarkt).
Wo wir Kontakte nicht vermeiden können oder wollen: Abstand halten. Maske richtig tragen, nie außen anfassen.

Aerosole und Tröpfchen werden beim Sprechen gebildet, Abstand und Maske helfen, dass weniger Virus in die Luft kommt – Viruspartikel bleiben in Maske einer infizierten
Person hängen. Durch mehr Abstand und eine weitere Maske kommen dann deutlich weniger infektiöse Partikel bei mir an, das reduziert mein Risiko zu erkranken.
Im Innenraum sammeln sich mehr Aerosole, daher Treffen drinnen meiden (und wenn dann Lüften, Lüften Lüften), lieber mit
Freunden, Familie spazieren gehen. Warum ist draußen besser? Das ist vergleichbar mit Kleinkind, das im kl Planschbecken am Balkon pipi macht (drinnen) oder das im Meer pipi macht (draußen) – Viruspartikel werden draußen viel stärker verdünnt, Ansteckungsrisiko wird kleiner.
Hände oft waschen oder desinfizieren. Nicht beides gleichzeitig. Warum? Beim Waschen der Hände werden die Fette auf der Haut heruntergewaschen und müssen erst wieder neu gebildet werden. Beim Desinfizieren werden die Fette vom Alkohol gelöst, aber dadurch, dass man reibt, bis die
Flüssigkeit verdampft ist, verteilen diese sich dann wieder auf den Händen. Beides hilft und inaktiviert Covid19-Viren. Wenn ich regelmäßig beides hintereinander mache, schlimmstenfalls Seife -> Desinfektion kommt es zu trockenen Händen und Ekzemen oder Infektionen.
Nun zu den Maßnahmen die wir einfach setzten können, die aber eher kleine Löcher im Schweizer Käse stopfen, das heißt sie betreffen sehr nach aktuellem Wissensstand seltene Übertragungswege.
Oberflächen desinfizieren die mehrere Personen anfassen, so wie Einkaufswagengriffe (das macht kein Mensch mehr), Türgriffe oder Tische im öffentlichen Bereich.
Nicht in Augen, Ohren oder Nase fassen, generell auf Körperhygiene achten – z.B. Hände vor & nach WC Besuch waschen.
Kleidung öfter waschen, wenn man viel unter Menschen ist oder mit den Öffis fährt. Warum? Wie auf der Außenseite unserer Masken sammeln wir auch auf der Kleidung Aerosole und Tröpfchen ein. Aus dem Grund ist häufigeres Waschen/Lüften der Kleidung sinnvoll.
Nicht mit Straßenschuhen in die Wohnung gehen. Dieser „Brauch“ geht auf frühere Epidemien und Pandemien zurück, darauf sollten wir uns (wieder) besinnen. An den Schuhsohlen sammeln wir den ganzen „Dreck“ von draußen ein, inklusive der Aerosole und Tröpfchen die am Boden .
WC Deckel beim Spülen schließen, va wenn nicht das eigene WC. Im Abwasser kann das Coronavirus nachgewiesen werden, dort muss es irgendwie hinkommen und das passiert über unsere Ausscheidungen, auch wenn der allergrößte Teil der Viren hier nicht lebensfähig ist. Ende.

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Sigrid Neuhauser

Sigrid Neuhauser Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @gebirgsziege

10 Jan
Luftblasen im Eis? Hierbei handelt es sich um Sumpfgaseinschlüsse die in moorigen Seen entstehen. Zum Grossteil bestehen die schön anzuschauenden, fast fröhliche wirkenden Bläschen aus dem Klimagas Methan. Das wird von Mikroben gebildet die ohne Sauerstoff im Grund des Sees leben Image
Wenn der See gefriert können die Gase erstmal nicht entweichen, werden aber spätestens im Frühling freigesetzt. Diese Einschlüsse werden verwendet um die abgegebene Methanmenge zu bestimmen, je mehr Mikrobenpüpse zu sehen sind umso mehr Methan wird freigesetzt.
Read 4 tweets
4 Jan
Hab jetzt öfter gehört, warum das mit den Sequenzn hier in Österreich so lange dauert. Ehrlich: wenn wir heute eine Sequenz von einer Probe vom 18.12 haben, ist das schnell. Warum?
1. Die RNA muss extrahiert werden, Qualität überprüft. Dauer ca 1 Tag.
2. Die Proben müssen für
die Sequenzierung vorbereitet werden, Dauer bei der in AT angewandten Technik: 1-3Tage, je nachdrm welche Technik verwendet wird.
3. Sequenzierung: ca. 2-7 Tage dauert die Sequenzierung am Gerät wenn man sofort drankommt. Normalerweise wartet man hier mehrere Wochen da diese
Geräte stark genutzt sind (das ist gut, sind sehr teuer!).
4. Daten Auslesen, Qualität überprüfen, analysieren: mindestens 2 Tage, eher 7 Tage.
5. Die genaueren Datensnalysen und Kontrollen kommen hinten noch dran. Dauer bis zu unendlich.

Und: über die Feiertage war überall
Read 5 tweets
2 Jan
Evolution ist ein Produkt aus Mutation und Selektion, nahezu perfekt in Darwins berühmtem Baum zusammengefasst. Anhand von Covid19 sehen wir gerade Evolution live vor unseren Augen ablaufen, aber wie ist das alles zu beurteilen, was heißt das für 2021? 🧵1/17 Darwins "I think" Stammbaum
TL;DR: Wir haben perfekte Bedingungen geschaffen um Sars-Cov2 Evolution in Echtzeit zu beobachten. Um zu verhindern, dass sich Mutationen ansammeln die das Virus infektiöser oder sogar tödlicher zu machen, muss #flattenthecurve und #zerocovid unser Ziel für 2021 sein. 2/17
Primer Evolution:
1.Evolution verläuft nicht gerichtet, es gibt kein Ziel, das Ergebnis ist zufällig.
2.Mutationen entstehen zufällig und werden zufällig weitergegeben.
3.Selektion passiert durch Umgebungsfaktoren und entscheidet welche Mutationen sich durchsetzen.
3/17
Read 17 tweets
22 Dec 20
Anscheinend hat Christian Drosten mit seinem gestrigen Tweet um den Schlaf gebracht. Ich versuche das Dokument das er geteilt hat zu erklären
Bevor es losgeht, wer nocheinmal nachlesen will, was es mit Mutationen auf sich hat wie sie entstehen und wie häufig sie sind, das habe ich versucht hier zu erklären:
Nun zum Dokument: Es handelt sich hier um eine Zusammenstellung aller Informationen die aktuell im UK zu der neuen Virusvariante B.1.1.7 oder wie sie in dem Dokument genannt wird VUI-202012/01. Bitte lasst euch von den unterschiedlichen Namen nicht verwirren, das liegt daran dass
Read 17 tweets
20 Dec 20
Neue Corona Variante in UK und S-Afrika die viel ansteckender ist? Ich versuche hier zu erklären was wir wissen, was noch nicht, was das bedeutet. TL;DR es gibt Hinweise auf Veränderungen und ev höhere Übertragungsraten. Genaues kann man noch nicht sagen, Infos kommen in Echtzeit
Erst einmal kurz etwas biologischer Hintergrund: Mutationen sind etwas das immer und zu jederzeit passiert. Speziell Viren unterliegen oft hohen Mutationsraten. Das Coronavirus besteht aus RNA und man kann sich das wie ein 29903 Buchstaben langes Wort vorstellen. Diese RNA wird
von der Wirtszelle Millionenfach kopiert. Dabei passieren Fehler, dh einer oder mehr Buchstaben werden falsch abgeschrieben, ausgelassen, eingefügt. Das nennt man dann Mutation. Wir haben Glück und diese Fehlerrate ist bei SARS-CoV-2 relativ klein, nature.com/articles/d4158…
Read 15 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!