Danny Profile picture
27 Feb, 19 tweets, 3 min read
WHO Mensch Kluge im Dänischen TV
dr.dk/drtv/se/21-soe…
hat angeblich das Ende der Pandemie erklärt.
Das höre ich mir doch mal im Original an (zum Glück auf Englisch, ab 11:50min)
- man sei "concerned", weil die Mutationen sich so schnell verbreiten
- der Einfluss auf die Effektivität der Impfstoffe muss sehr gut beobachtet werden
- was aber die prinzipielle Strategie der WHO, auch nicht Impfstrategie nicht prinzipiell ändert
- denn wenn die Effektivität der Impfstoffe sinke, können die Impfstoffe vergleichsweise einfach
angepasst werden
- kurzzeitig: Mutationen schnell erkennen können und die Impfstoff-Effektivität beobachten
- langfristig: Verbreitung des Corona-Virus im Allgemeinen verringern
- das Virus wird nicht außer Kontrolle geraten. Aber Gesundheitssyst., die schon unter Druck stehen, können noch weiter unter Druck geraten. Das nehme man "very seriously"
- a "tricky moment": wenn geimpfte Menschen sich wieder frei bewegen, während noch nicht "alle" geimpft sind
- schnelle Reaktion ist der Schlüssel: rettet Leben, schützt die Wirtschaft und wird am Ende auch die Wahrscheinlichkeit neuer Mutationen verringern
Jetzt: "wann bekommen wir unser Leben zurück"?
- 2021 wird sicher ein weiteres COVID19-Pandemie-Jahr werden
- aber man wird mehr vorhersagen können, was 2020 nicht ging, weil "wir nichts wussten und nichts hatten und daher einfach nur die Menschen eingesperrt haben"
- jetzt notwendig: Europaweites (!) Hochskalieren der Impfungen, während die Menschen "need to hang on still"
= wir müssen die AHA-Maßnahmen weiter aushalten (Hände waschen, Distanz, Masken)

- Lockdowns verringern die Virusverbreitung
- sind aber auch nicht gut für die Menschen (psychisch und wirtschaftlich)
-es hängt daher sehr viel von uns selbst ab (Selbstverantwortung)
- Lockdown: vor einem Jahr ein Shutdown, heute sind wir klüger:
- Dänemark: mit vielen Test und Sequenzierung ist man in der Lage, lokal zu reagieren.
absolut notwendig
1. schnelles Hochskalieren der Impfungen
2. Weiterführung der Eindämmungs-Maßnahmen
3. während Lockdown weiter: Testen, Isolieren, Kontaktnachverfolgung, Quarantäne
Wann hört es nun auf?
- mehrere Wochen gehen die Fälle und Todeszahlen nun zurück; so weit sind es gute Nachrichten
- was man aber wirklich beobachten muss: die sich schnell ausbreitenden Mutationen
Ist eine 3. Welle wahrscheinlich?
- zitiert Kierkegaard: Leben kann nur rückwirkend verstehanden werden, leben muss man es vorwärts
- es sind keine Wellen, es ist ein Kontinuum: wenn wir den Druck auf das Virus verringern, steigen die Fälle ("it goes up").
- so lange das Virus da ist, kann es sich auch wieder stärker verbreiten
- nochmal: Impfungen + verantwortliches Verhalten von jedem von uns
- erhöhtes Testen + Kontaktnachverfolgung ist der Kern der Strategie, um "unser Leben zurückzubekommen"
- in vielen Länder würde die Pandemie in Krankenhäusern bekämpft, aber das funktioniert nicht
- deswegen sind Selbsttests sehr wichtig in der Zukunft
- Länder sind schwer zu vergleichen wegen unterschiedlicher Gesellschaftssysteme (Frage nach: was können wir von China lernen)
- was man lernen kann: das Verhalten der Einzelnen in der Gesellschaft beeinflusst die Pandemie enorm
- in Zukunft werden auch die Europäer deutlich schneller ihr Verhalten anpassen (wenn nötig), inkl. Maskentragen
- Europa muss sicherstellen, (Selbst-)Tests und Schutzausrüstung
selbst in ausreichendem Maße produzieren zu können (und nicht z.B. auf China angewiesen zu sein)
Frage: wird Covid19 in einem Jahr eine wichtiger Erkrankung sein als andere:
- WHO Charta beinhaltet nicht den Kampf gegen einzelne Krankheiten
sondern beinhaltet generell als Ziel das höchste "Level an Gesundheit für alle" (und nicht das geringste denkbare Level von C19)
- deswegen werden Krebs und psychische Krankheiten weiter sehr wichtig sein
JETZT: WANN IST ES VORBEI?
- niemand kann es vorhersagen
- als "working assumption": Anfang 2022 wird die Pandemie vorüber sein, das Virus aber immer noch da sein, wir werden dann aber die einschneidenden Maßnahmen dann nicht mehr benötigen

DAS wars.
Nix mit "WHO sagt: Pandemie ist vorbei"! Nicht mal missverständlich. Viele Dinge von Kluge, die die meisten klugen (haha, musste sein) Leute schon wussten, während die Querdenker, die noch über die Existenz des Virus (oder von Viren überhaupt) nachdenken, das alles ablehnen.
und uns ALLE damit: länger in der Situation halten und gefährden.

SCHÖNEN DANK AUCH!

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Danny

Danny Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @danny_mst

3 Aug 20
#schwindel Experte #Schiffmann blamiert sich auf YouTube

Thread
1/x
in seinem neuesten Video deckt #schwindel Experte #Schiffmann vermeintlich eine große Verschwörung auf: es existiert angeblich keine Meldung der @polizeiberlin zu den Veranstaltungen #b0108

2/x
Als Beweis ruft #schwindel Experte #Schiffmann die Webseite der @polizeiberlin auf und sucht nach Meldungen von #b0108 - und findet keine. Seine Schlussfolgerung: Meldungen wurden gelöscht um etwas zu vertuschen (angeblich seinen auch die meisten Tweets der Polizei gelöscht)
Read 13 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!