„Über „Jana aus Kassel“ wurde bundesweit gespottet, als sie sich auf der Bühne mit Sophie Scholl verglich. Dabei hat die religiöse Rechte prominente Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus wie Dietrich Bonhoeffer schon lange vor Corona ...“ zeitzeichen.net/node/8966
„.... für ihren Kulturkampf gegen die liberale Demokratie vereinnahmt“, schreibt @arndhenze in @zeitzeichenNET. Ein amerikanisches Beispiel: Eric Metaxas, Star der anti-demokratischen Religiösen Rechten und Bonhoeffer-Biograph.
Metaxas nutzte Bonhoeffer dazu, zur Wahl von Trump aufzurufen - und nicht für Clinton, die er regelmäßig „Hitlery“ nannte. Widerstand gegen ein faschistisches Regime lässt sich eben schick benutzen, wenn man einfach umdeutet, wer die Faschisten sind.
„Metaxas said that his purpose in writing the book was to save Bonhoeffer from the liberals, from the globalists, the humanists, and the pacifists. His Bonhoeffer was a born-again Christian who espoused traditional family values.
This is complete nonsense“ religionandpolitics.org/2016/10/18/eri…
Hier auf deutsch nachzulesen, ebenfalls von @arndhenze: „Man muss sich bei all dem bewusst machen, dass sich dieses Widerstands-Pathos in einem Milieu entfaltet, in dem auch der Anspruch auf den uneingeschränkten Waffenbesitz eine pseudoreligiöse Aufladung erfährt...“
„... Die „Religiöse Rechte“ ist eine hoch militarisierte und tendenziell gewaltaffine Szene. Anschläge auf Abtreibungskliniken werden in diesen Kreisen zum Beispiel seit Jahren verharmlost und gerechtfertigt.“ religionandpolitics.org/2016/10/18/eri…
Falscher Link, sorry: zeitzeichen.net/node/7980
Das einzige, dem ich widersprechen würde, ist die Bezeichnung der Ansicht, unbeschränkter Waffenbesitz sei von Gott gegeben, als „pseudo-religiös“ - sie ist religiös. Auch schädliche Theologie ist Theologie, auch Christen, die das glauben, sind Christen.
Mehr zu dieser Argumentation findet ihr wie immer bei @C_Stroop, die hier netterweise eine Reihe passender Texte verlinkt hat:

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Annika Brockschmidt

Annika Brockschmidt Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @ardenthistorian

6 Apr
Friendly reminder that the KKK saw and still sees itself as an inherent Christian organisation.
“We don’t hate people because of their race, I mean,we’re a Christian organization...We just want to keep our race the white race...We want to stay white. It’s not a hateful thing to want to maintain white supremacy”,said Imperial Wizard Ancona in 2015 (!)
m.huffpost.com/us/entry/us_50…
To those already typing that these people aren’t “real Christians” - may I kindly ask you to please, oh please, read this:
Read 5 tweets
5 Apr
Republican Twitter empört sich übrigens derweil darüber, dass Jill Biden gemusterte Strumpfhosen getragen hat (skandalös! So schlüpfrig!)
Ich weiß, dass erzählt wird, es seien Netzstrümpfe gewesen. Aber 1.) stimmt das nicht und 2.) wär es egal und 3.) wärs nicht mal an der Zeit zu Matt Gaetz Stellung zu beziehen?!
Rhetorische Frage
Read 4 tweets
5 Apr
Reverend Warnock twitterte eine inklusive Interpretation des Osterfestes. Für Republican Twitter der Startschuss, ihn als Häretiker und „falschen Pastor“ zu beschimpfen. Image
Ganz vorn mit dabei: Jenna Ellis, die Trump bei seinem Versuch half, die Wahl für ungültig erklären zu lassen Image
Sie reiht sich damit in eine lange, rassistische Tradition ein, in der People of Colour, die dem inklusive Social Gospel folgen, abgesprochen wird, „wahre“ Christen zu sein. Image
Read 5 tweets
30 Mar
Das Claremont Institute, ein rechtsextremer Think Tank, dem Trump 2019 die National Humanities Medal verliehen hat, erklärt, dass nur die Amerikaner, die für Trump gestimmt haben, „wirkliche“ Amerikaner sind. Das ist Faschismus 101.
Ein weiterer Schritt in der Eskalation zum offenen Faschismus: die Bildsprache passt, ganz im Sinne faschistischer „militanter Männlichkeit“ - sie sagen den stillen Teil jetzt laut. „Konservativismus ist nicht mehr genug“ - Implikation: wir brauchen etwas Neues. Und was?
Es wird zur „Gegenrevolution“ aufgerufen, zur Revolution gegen die Mehrheit, die (unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit!) sie nicht als „wahre“ Amerikaner akzeptieren. Das ist nichts weniger als der Aufruf zum Aufstand und Bürgerkrieg.
Read 22 tweets
29 Mar
Tucker Carlson und Jesse Kelly sagen mittlerweile einfach den stillen Teil laut: Gebt uns, was wir wollen, sonst schmeißen wir uns voll rein in den Faschismus.
Ich glaube, dass hiermit eine neue Linie überschritten ist. Bisher wurde Argumente von White Nationalists (halbwegs) codiert wiedergegeben, wurde nicht offen die Möglichkeit, einen Faschisten als Kandidaten zu wählen als eine Drohung und gleichzeitig etwas Positives gesehen.
Hier wird ein Narrativ vorbereitet: IHR seid daran Schuld, IHR habt uns in den Faschismus getrieben. Angelegt war das schon früher: Wir diskriminieren nur gegen LGTBQ Menschen, weil sie jetzt Rechte haben, ihr habt uns dazu getrieben, uns zu positionieren.
Read 28 tweets
27 Mar
Was gerade in Georgia geschieht ist Teil eines landesweiten, organisierten Bestrebens von Seiten der Republikaner, People of Colour an der Stimmabgabe zu hindern. Es ist außerdem purer christlicher Nationalismus in Aktion und die Reaktion auf die Demokratischen Siege im Senat.
Im Januar wurden dank der historischen Mobilisierung von BPoC in einem eigentlich christlich-nationalistisch dominierten Gebiet (zumindest in Augen der Republikaner) ein schwarzer und ein jüdischer Senator gewählt. Die Voter Suppression ist eine direkte Reaktion darauf.
Ich weiß, ich klinge wie eine kaputte Schallplatte: aber ohne christlichen Nationalismus kann man nicht durchdringen, was dort gerade geschieht, wie es organisiert und finanziert wird. Die Religiöse Rechte versammelt sich gerade hinter Voter Suppression als Hauptthema.
Read 19 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!