Ich sehe gerade, dass #Wagenknecht trendet und möchte mich hier einmal mit einem groben Missverständnis auseinandersetzen. In ihrem neuen Buch schreibt @SWagenknecht unter anderem, dass Löhne „in vielen Branchen um bis zu 20% sanken“, weil eine höhere Migration...

1/
zu einem höheren Angebot an günstigen Arbeitskräften führe, die es den Unternehmen ermöglichen, weiterhin den Billiglohnsektor aufrecht zu erhalten. Diese Argumentationskette basiert auf einem einfachen Angebots-Nachfrage-Modell. Diesem zufolge sinken die Arbeitslöhne,...

2/
wenn es mehr Arbeitskräfte gibt, die auf dem Arbeitsmarkt um Jobs konkurrieren. Klar ist, dass wir in Deutschland bereits seit einigen Jahren eine Nettozuwanderung verzeichnen können. Daher steigt nach diesem einfachen Modell das Angebot von Arbeitskräften.

3/
Nicht so klar ist aber, dass dadurch der Preis für Arbeitskräfte sinkt, denn auf der anderen Seite gibt es einen hohen Bedarf an Fachkräfte. #Wagenknecht macht es sich hier eventuell etwas zu einfach. Das von ihr scheinbar genutzte einfache Modell mit den simplen Annahmen...

4/
ist nicht unbedingt geeignet, den Rückschluss zuzulassen, dass Migration zu niedrigeren Löhnen führe. Andererseits muss man ihrer Argumentation aber zugestehen, dass eine Zunahme von (angenommen) schlecht qualifizierten Arbeitskräften, den Unternehmen ermöglicht, diese...

5/
zu nutzen, um den Niedriglohnsektor aufrecht zu erhalten. Dabei übersieht sie allerdings die ordnungspolitischen Spielräume des Staates. Dieser könnte auch Regelungen finden, die es Firmen erschwert, Lohndumping auf Kosten der Arbeitskräfte zu betreiben. Das einfache...

6/
Angebots-Nachfrage-Modell, welches #Wagenknecht hier scheinbar nutzt, ist dementsprechend zu simpel gestrickt, um die von ihr scheinbar gezogenen Rückschlüsse auf die Realität zu beziehen. Es ist ein so simples Modell, dass es nur unter den Annahmebedingungen des Modells...

7/
funktioniert, aber nicht außerhalb dessen. Dementsprechend ist es nicht ganz falsch, was sie schreibt, aber halt auch nicht wirklich richtig. Es sind stark simplifizierte Annahmen, die sie leider nicht kritisch hinterfragt.

8/

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with der queerulant

der queerulant Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!