Ein sehr guter Artikel zu der Berichterstattung und den Reaktionen zu den Morden im #Oberlinhaus #Potsdam.
uebermedien.de/59531/der-gefa…

1/x
Dort wird zurecht gefragt, was es mit MmB macht, als "Begründung" herhalten zu müssen, wenn eine Mutter eines Behinderten solche Morde vollzieht.

DAS beantworten Nachbarn meist nicht.
Es ist ihnen gar nicht bewusst, WAS sie da eigentlich sagen.

2/x Der rbb ist nicht alleine, wenn es darum geht, Verständnis
Was diese Nachbarn immer denken

"Ich könnte das ja nicht..."

Dazu ein lesenswerter Blogpost von @andersbunt
butterblumenland.wordpress.com/2016/08/12/als…

3/x
Was genau tun "diese" Nachbarn NICHT?

Richtig, Unterstützung bieten.

Sie bedauern lieber.

4/x
Und ich muss nochmal meinen Blogpost von 2016 hervor holen.
…tismuskeepcalmandcaryon.wordpress.com/2016/11/08/mor…

5/x
Nach jedem Fall ist die Diskussion identisch.

Große Teile der Gesellschaft teilen die Meinung, dass Eltern behinderter Kinder oder auch MitarbeiterInnen von Institutionen so stark belastet sind durch das Leid der zu betreuenden MmB, dass man einen Mord entschuldigen könnte.

6/x
Aber !
wenn

MmB selbstständig und selbstbestimmt leben wollen und Assistenz einfordern

wir Eltern vollumfängliche Inklusion fordern

MitarbeiterInnen der Institutionen bessere Strukturen fordern

7/x
Dann kommen EXAKT DIE GLEICHEN TEILE DER GESELLSCHAFT und sagen

das ist zu teuer
das kann keiner leisten
auf dem 1. Arbeitsmarkt kann ein MmB nicht arbeiten da ist Mobbing vorprogrammiert etc pp

8/x
Diese GROßEN TEILE der Gesellschaft wollen sich NICHT mit dem hochgradig

behindertenfeindlichen und gewaltvollen System
Wohlfahrtsindustrie

vom Förderkindergarten, über die Förderschule, zur Wohneinrichtung und WfbM bis zur Altenpflege

NICHT auseinandersetzen.

9/x
Diese großen Teile d Gesellschaft sind sehr froh darum, dass wegsortiert wird.
Sonst müssten sie sich mit d Problemen ja auseinandersetzen.
Müssten sich ihre eigene tief eingegrabene #Behindertenfeindlichkeit eingestehen UND etwas bei sich selber verändern.

10/10
cc @uebermedien
Zurück zur Frage aus Tweet 2

meine vier autistischen Kinder können mit solch einer Aussage GAR NICHT umgehen

sie macht sie wütend und traurig

mir als Mutter geht es ebenso.

11/10
Ich möchte noch den Blogpost von @Mami_mit_Herz hier anhängen.
peggysgedankenwerkstatt.wordpress.com/2021/04/30/pot…

12/10
Die dort gestellte Frage, was passieren würde wenn es um ein Altenheim ginge ...

nun ja, sagt Euch #Schliersee etwas?

br.de/nachrichten/ba…

13/10

Man muss schon Glück haben, solche Nachrichten mitzubekommen.

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with AnitaWorks

AnitaWorks Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @AnitaWorks9698

30 Apr
Ich traure mit den Angehörigen und den Mitbewohnern.

Aber die vier Menschen mussten nicht sterben, sie wurden ermordet.
Und die schwerverletzte Person mit Behinderung WURDE schwer verletzt.

Es war KEIN Unfall.
Es war eine Gewalttat.

1/x
Was wird in Zukunft in ihren Einrichtungen präventiv gemacht, damit es nicht wieder zu solchen Übergriffen kommt?

Wie wird gegen #Behindertenfeindlichkeit gearbeitet?

Auf welche Schutzmaßnahmen dürfen die Menschen mit Behinderung hoffen?

2/x
Sie bieten vom Kindergarten über Schule und WfbM sowie wohnen alles an.

Das Zuhause der MmB wurde angegriffen.

Die bei Ihnen lebenden MmB MÜSSEN nun besonderen Schutz und Betreuung erhalten, die über das normale hinausgeht.

3/x
Read 7 tweets
29 Apr
Aus dem Archiv

Mord ist NICHT gesellschaftsfähig und darf es auch NIEMALS sein

…tismuskeepcalmandcaryon.wordpress.com/2016/11/08/mor…
Und das dröhnende Schweigen auf Twitter sowie die Relativierungen zu #Potsdam #Oberlinshaus widern mich an.

Vier Menschen mit Behinderung wurden ermordet.
Ein Mensch mit Behinderung wurde schwer verletzt.

SAGT ES.
Ihr haltet das System für Mist?
Sagt es, aber realtiviert damit nicht die Morde.

Ihr seht die Überlastung in der Pflege?
Sagt es, aber relativiert damit nicht die Morde.

WAS IHR NICHT SAGT UND SEHEN WOLLT

diese MmB hatten KEINE Chance, sie waren dem Geschehen ausgeliefert.
Read 4 tweets
14 Apr
So, gibt wohl keinen Link vom @BildungslandNRW, dann schalte ich halt auf @phoenix_de.

Es ist "angerichtet"

#Twitterlehrerzimmer #NRW
1/x
#Gebauer

sie redet für die laufende Woche von einer "Woche der Vorsicht'"...

2/x
"das Infektionsgeschehen ist weiterhin aktiv"

ach was

3/x
Read 25 tweets
19 Mar
#Thread

#twlz

es gibt also KEINE/N

-Luftfilter
-kostenlosen Masken für Kinder und Jugendliche
-vernünftigen Ausbau der Internetkapazitäten
-koordinierten Wechselunterricht der den Namen auch verdient

und ihr schickt die SchülerInnen in die Schule wegen den Zeugnissen?

🤬
Weil Ihr unfähig seid, dass Schulsystem zu reformieren, andere Möglichkeiten für die Abschlüsse zu schaffen, nehmt Ihr BILLIGEND in Kauf das unsere Kinder erkranken?

Oder deren Lehrkräfte, ErzieherInnen und Eltern?

Erkranken und/oder versterben?

BAH, WAT SIT IHR WIDDERLICH!
(oben noch vergessen

- Impfungen für Kinder und Jugendliche gibt es NICHT
- Impfungen für Lehrkräfte und Eltern laufen "schleppend" (und das ist höflich beschrieben)

- tägliche TESTS gibt es NICHT

und ihr riskiert die Gesundheit der nachfolgenden Generationen.
🤬
Read 4 tweets
19 Mar
Immer ! wenn Du denkst es geht nicht schlimmer, dann kommt eine PK.
Gestern #Haseloff #SachsenAnhalt.



#Schule #BildungAberSicher

1/x
#Haseloff ist CDU, dass sollte man im Hinterkopf behalten.

Thema #Schule ab Minute 25.

Er bezieht sich auf den Burgenlandkreis.

2/x
- komplette Testung der SchülerInnen und Lehrkräfte

Minute 28

- keinerlei Zusammenhang zwischen Öffnung Einzelhandel

Minute 28:23

- es war ALLEN bewusst gewesen, dass man Kitas und Schulen reinnehmen muss

Schuljahr wäre sonst abzuschreiben gewesen

3/x
Read 10 tweets
18 Mar
#Laschet bei #maischberger

- Schulen zuletzt
- alles andere vorher

Weil die MPK sich das als Konzept gesetzt hat.

Was. Vergessen. Wurde. Bei. Diesem. Konzept.
DA zu schließen, wo die Infektionen stattfinden.

Aber DA will keiner hinsehen, zerstört es doch das Märchen der #KMK.
Wir brauchen keinen Ministerpräsidenten, der jovial zu allem was salbungsvolles sagt, oder bockig wie ein Kleinkind auf seinen Entscheidungen besteht.

Wir brauchen einen Praktiker, der da reagiert wo es brennt.

#Laschet #Maischberger
Herr #Laschet scheint beleidigt zu sein, dass Praktiker von vor Ort einfach mal tun UND ihn nicht vorher angebettelt haben.

Wenn aber FrisörInnen KEINE Gefahr sind, was zB d @OBK_Verwaltung klar sagt, ebenso wie das d Infektionsherde IN DEN SCHULEN UND KITAs liegen.
>
Read 5 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!