➡️Wann werden in der #Schweiz ENDLICH die Informationen zur #Aerosolübertragung angepasst und die #Schutzkonzepte überprüft?

Danke auch hier ⁦@Martin_Baeumle⁩ für diese sehr wichtige #Interpellation! 👍 parlament.ch/de/ratsbetrieb…
1/n „1. Was unternimmt der Bundesrat, nachdem die #WHO (30.04.21) die Übertragungswege von SARS-CoV-2 anpasste, als Ansteckungsweg die #Aerosolübertragung aus Nähe und Ferne nennt und dazu aufruft, Innenräume anzupassen?“
2/n „2. Wann ändert das @BAG_OFSP_UFSP seine #Kommunikation zur #Aerosolübertragung - diese sei selten, obwohl Aerosole nachweislich in der Luft schweben, in Innenräumen eingeatmet werden können, auch wenn die infizierte Person den Raum schon längst verlassen hat?“
3/n „3. Wie reagiert der #Bundesrat darauf, dass die #CDC inzwischen den #Übertragungsweg über #Oberflächen für selten und die #Aerosolübertragung für dominant hält?“
4/n „4. Wie geht der BR damit um, dass SwissNoso&SUVA in Krankenhäusern N95/FFP2/FFP3 Masken nur für AerosolGenerating Procedures empfiehlt, obw. dabei weniger Aerosole als beim Sprechen emittiert werden u. man aufgrund der Luftübertragung o.g. Masken immer tragen dürfen müsste?“
5/n „5. Wann wird der #Bundesrat den #aktuellenStand der #Wissenschaft - welcher davon ausgeht, dass #Aerosolübertragung als prädominanter Ansteckungsweg angesehen wird und Richtwert von 700-800 ppm CO2 empfiehlt, ... - in eigenen #Empfehlungen umsetzen?“
6/n „6. Wie sieht der Stand aufgrund der wissenschaftl. anerk.Faktenlage hinsichtl.Massnahmen in Abstimmung mit den Kantonen betreffend Kriterien u.Richtwerten (insb. für CO2 u.Feuchte) für die Verminderung der Aerosolübertragung in Innenräumen gemäss Covid-Gesetz Art.3.7.c aus?“
7/7 Last but not least - #Schulen:
⬇️
„7. Wie geht der Bundesrat damit um, dass z.B. Kanada mit 150 Millionen Dollar angefangen hat, Spitäler, #Schulen und öffentliche Gebäude hinsichtlich #Aerosolübertragung sicherer zu machen?“

Cc @GDK_CDS @silviasteiner #EDK

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with 🔴Sandra Wyss-Aerni ✨

🔴Sandra Wyss-Aerni ✨ Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @AerniWyss

18 May
Echt jetzt?😳😣
„Der #Bundesrat rechnet denn auch damit, dass #Schulen zu «#Ausbruchsherden» werden, wie er in einem #Konzeptpapier schreibt. Die Risiken werden in Kauf genommen, zumal Corona-Infektionen bei Jungen in der Regel milder verlaufen.“ Wahnsinn!
bernerzeitung.ch/luft-in-den-sc…
1/n „In 2 von 3 CHer Schulzimmern ist die Qualität d.Atemluft ungenügend.Zu diesem Befund kam eine Studie, die das BAG im März 2019 veröffentlichte..Jetzt mehren sich..Stimmen,die einen besseren Schutz der Kinder u.Jugendlichen vor der..dicken Luft in vielen Schulstuben fordern.“
2/n „Auf die #Schüler_innen könnte nämlich einiges zukommen. Der #BR will in den nächsten Wochen u.Monaten die #CoronaMassnahmen für #Wirtschaft u.#Gesellschaft schrittweise aufheben – wobei das Konzept darauf fusst, dass bis Sommer alle #Erwachsenen Zugang zur #Impfung haben.“
Read 13 tweets
16 May
Schon etwas ältere Erkenntnisse: „Diese Ergebnisse sprechen dafür, dass thrombotische Mikroangiopathien und die Aktivierung des Komplementsystems bei mit SARS-CoV-2 infizierten #Kindern häufig sind – selbst wenn die Symptome nur minimal sind““ scinexx.de/news/medizin/c…
1/n „Von Kindern, die nach einer Transplantation von Blutstammzellen thrombotische Mikroangiopathien entwickeln, wissen wir, dass sie lebenslang unter klinischen #Spätfolgen leiden können, darunter Bluthochdruck, Lungenhochdruck, Schlaganfällen und chronischen Nierenerkrankungen“
2/n „Es ist daher möglich, dass es auch die Mikrothrombosen durch eine Coronavirus-Infektion unerkannte Langzeitfolgen haben.“...Nach Ansicht der Mediziner ist es daher wichtig, auch Kinder mit einer SARSCoV2 Infektion genau zu untersuchen und gegebenenfalls med. zu überwachen.“
Read 4 tweets
8 Feb
Und weil‘s grad so schön war, hier noch gleich die nächste Meldung 🤷‍♀️

👇
„680 #Schulkinder müssen zum Corona-Test
Im Schulhaus Milchbuck wurden mehrere Personen positiv auf das #mutierte_Coronavirus getestet. Bis Ende Woche gilt #Fernunterricht.

tagesanzeiger.ch/680-schulkinde…
1/n „Es ist die erste öffentliche Schule in der Stadt Zürich, die einen #Massentest durchführt. Nachdem im Schulhaus Milchbuck mehrere Personen positiv auf das mutierte Coronavirus getestet worden sind, müssen sich die 680 Schulkinder von Kindergarten bis Sekundarschule
2/n sowie die 120 Lehr- u. Betreuungspersonen einem Massentest unterziehen...Ein Massentest sei nötig, um herauszufinden, ob noch weitere Personen infiziert seien...Ab Dienstag findet der Unterricht von zu Hause aus statt. Eine #Notfallbetreuung könne die Schule nicht anbieten.“
Read 7 tweets
8 Feb
Man höre und staune: #Kinder stecken sich gegenseitig an.
In der #Schule!
In der #CH!

Na sowas.
👇
„Es stellte sich heraus: Gleich elf Schülerinnen und Schüler derselben Klasse waren infiziert.“
bernerzeitung.ch/sogar-die-kind…
1/n „Wegen einer «rätselhaften Häufung» von #Fällen wurde die Buchsee-Schule dichtgemacht.
Corona-#Massentest in der Schule: Was in Wangen an der Aare Ende Januar über die Bühne ging, wird nun auch in #Köniz nötig. Weil sich in den vergangenen zwei Wochen die Corona-Fälle derart
2/n häuften, haben die Behörden am Wochenende die #Notbremse gezogen und die gesamte #Schule geschlossen. ... Um keine allfälligen Neuansteckungen zu verpassen, hat der #Kanton zudem obligatorische #Durchtestungen angeordnet.“

Obligatorische Massentests!
Danke @kanton_bern 👍
Read 12 tweets
7 Feb
„Huit cas variants du SARS-CoV2 viennent d'être identifiés. Ainsi, plus de cent élèves et leurs familles ont été placés en quarantaine. 51 enseignant-e-s sont également invité-e-s à aller se faire dépister dans les prochains jours.“ ne.ch/medias/Pages/2…
1/n „Les autorités sanitaires neuchâteloises viennent d'identifier huit nouveaux cas du variant britannique du SARS-CoV2. Les huit cas sont des élèves de deux collèges du cycle 3 et d'un établissement du secondaire 2. Répartis dans cinq classes différentes, les élèves
2/n concerné-e-s ont immédiatement été placé-e-s en isolement. Tenant compte des mesures de protection appliquées à l'école, les contaminations ont vraisemblablement eu lieu dans le cadre privé.“ 🧐
Read 5 tweets
7 Feb
Als jmd., die regelmässig Schulungen gibt und ERFA-Treffen moderiert (aktuell v.a. per ViKo) staune ich grad etwas bei #Clubhouse, wie viele #Moderator_innen grosse #Schwierigkeiten haben, z.B. schon nur beim Timing.
Fazit: Teilweise super, teilw. sehr unprofessionell...🤷‍♀️😉
Hier mal ein paar #Gratis_Tipps:
1. Flughöhe u.Konzept:
Wenn eine Stunde geplant ist und man v.a. eine #offene_Diskussion möchte, sollte man nicht eine halbe
Stunde den mind. 6 eingeladenen Expert*innen geben, die zu 12 versch. #Unterthemen einleitend etwas sagen.🤷‍♀️
Bitte gerne.
2. Vorbereitung: #Timing ist alles. Es gibt’s nichts Uncooleres, als nicht einhalten zu können, was eingangs versprochen wurde. Drum: alles was vorbereitet werden kann, hilft. Also die Gäste briefen, welches #Zeitfenster sie haben (und immer mit etwa d. doppelten Zeit rechnen).🤷‍♀️
Read 8 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(