Weil ich auf Twitter als auch im wirklichen Leben nun höre: Nicht mit #COVID19at übertreiben. Es sei gut, alle Vorsicht fahren zu lassen. Der Tourismus und die Wirtschaft brauche eine störungsfreie Saison.
Und #NoCovid ist zu radikal. Sieht man ja in #China. 1/9
D. Thema #covid habe ich mir nicht ausgesucht. #Ischgl und die frühe Erkrankung meiner Tochter haben mich gezwungen,mich damit zu beschäftigen.Dabei gelten 3 Leitlinien: 1) Solidarität mit den Beschäftigten in den KHs und Pflege 2) Schutz aller(!) vor einer lebensbedrohlichen 2/9
Krankheit und 3) wissenschaftlich basierte Pandemiebekämpfung.
All das findet in einer demokratischen Gesellschaft statt, in der Politik ausgehandelt wird. Daher haben wir beim @semiosisblog entschieden, auf die Stimmen der Personen aus 1) bis 3) mehr zu hören als auf #Hörl 3/9
und Wirtschaftskammer.
Nun habe ich Fragen:
Gilt es noch, dass eine Infektionsrate, die so niedrig wie möglich ist, plus eine gute Durchimpfungsrate am besten vor Infektionen schützt? 4/9
Stimmt es, dass das Blockieren möglicher Infektionswege durch a) Maske tragen und b) Reduktion von sozialen Kontakten das Ausbreiten des Virus und das Entstehen von Virusvarianten wirksam hemmt? 5/9
Ist es richtig, dass Covid ein Multiorganerkrankung ist und dass bei 5-10 Prozent der Erkrankten Folgeschäden und Langzeitwirkungen auftreten? Hat man schon die gesellschaftlichen Folgekosten dessen berechnet?
6/9
Haben wir bislang eine offene + ehrliche Diskussion darüber geführt, wie viele Tote durch #COVID19at - Infektion für uns akzeptabel sind? Bislang haben wir in Ö. rund 20.000 Tote (an und mit). Ist das / zu viel / zu wenig / gerade richtig/? 7/9 Image
Wo liegt die Schwelle der "Überlastung" des Gesundheitssystems? Bei der Auslastung der ICUs, bei der von ICUs+Normalstationen oder bei dem Erschöpfungsgrad der Beschäftigten?
Wie viele Beschäftigte haben seit März 2020 den Job aufgegeben? Sind das mehr/weniger als 'normal'? 8/9
Und schließlich #ZeroCovid. Wie können wir diese Daten interpretieren? Vergleich #Österreich und Neuseeland, das lange Zeit eine #LowCovid Strategie unter demokratischen Bedingungen gefahren hat. 9/9
ImageImage

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with (((SebRei))) gehört nicht zu Putins Leuten

(((SebRei))) gehört nicht zu Putins Leuten Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @SebRei

May 30
Hätte ich politisch was zu entscheiden, dann wäre diese Positionierung "der" Grund, eine Zusammenarbeit zu überdenken.

#Oesterreich ist (nicht das erste Mal) auf #Orban-Linie.
Die "Abhängigkeit" von russischem gas ist politisch gewollt und gefördert, unter anderem vom Umfeld dieser Partei. (Aber nicht nur, zugegeben).

semiosis.at/2022/03/16/die…
Read 7 tweets
Jan 3
Ich lese hier, dass die Empfehlung lautet: Keine Eindämmung der Pandemie mehr. Die Medienberichte der vergangenen Tage deuten genau darauf hin. Ich kann die Argumente in dem Papier nicht nachvollziehen. 1/n
Die Grundannahme ist: #OmikronVariante zwingt zu einer Änderung der Strategie des Abflachens. Das stimmt so nicht. #Omikron ist das Resultat, dass nicht nur #Oesterreich nie ein wirkliches Containment versucht hat. Varianten wurden so förmlich gezüchtet. 2/n
Also züchten wir weiter. Besonders dann, wenn wir "Durchlaufen" lassen. Das Papier ist somit in Summe ein Dokument der Hilflosigkeit und Mutlosigkeit. Wenn die Politik das so berücksichtigt (wovon ich ausgehe), dann stehen uns eine Omikron-Wand UND weitere Varianten bevor. 3/n
Read 11 tweets
Nov 9, 2021
Was gibt's Neues aus #Oberoesterreich und #Salzburg? Wie viele Impfstraßen sind offen? Testcenter? Haben alle Spar-Filialen und Apotheken ausreichend PCR-Tests?
Ich freue mich über Hinweise.
#covid19at #covid
So wars gestern. 1 Impfstraße offen und ansonsten... ooe.orf.at/stories/312917…
Info aus anderem Kanal: Im Bezirk #Perg haben sich zwei Ärzte für diese Woche für Popup-Impfungen gemeldet. Einer in #Waldhausen und einer in #Schwertberg
Read 9 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Don't want to be a Premium member but still want to support us?

Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal

Or Donate anonymously using crypto!

Ethereum

0xfe58350B80634f60Fa6Dc149a72b4DFbc17D341E copy

Bitcoin

3ATGMxNzCUFzxpMCHL5sWSt4DVtS8UqXpi copy

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(