Was machen wir mit denen?
Wir sind doch auch sauer. Sauer, daß die Gesäßviolinen von der Union mit Betrug Millionen verdienen durften, ohne dafür belangt zu werden.
Sauer, daß Olaf mit der Warburg Bank geküngelt hat und wegen G20 gelogen hat.
Sauer, daß die reichsten
Steuerbetrüger am Ende doch nur nen Klaps aufs Handgelenk bekommen, wenn man sie erwischt hat.
Sauer darüber, daß Typen wie Blatter und sein Kumpel einfach freigesprochen werden.
Sauer darüber, daß am Ende immer die Konzerne gewinnen.
Sauer darüber, daß der @Bundeskanzler noch
kein Wort über #IchBinvonArmutbetroffen #IchBinArmutsbetroffen verloren hat.
Sauer darüber, daß die konzernhörigen Politdarsteller #taxonomie #nichtMeineTaxonomie auf Gas und Atom ausgeweitet haben.
Sauer darüber, daß hartnäckig immer wieder versucht wird, die
#Vorratsdatenspeicherung von vorn, hinten oder den Seiten in unsere Gesetzbücher reinzudrücken.
Sauer über #Polizeiaufgabengesetze, die uns beim Demonstrieren immer stärkere Auflagen auferlegen – sofern wir für irgend-links-gelesene Inhalte demonstrieren, versteht sich!
Sauer
über genau diese Verschwörungshansel, die mit ihrer Kacke auch noch Hunderttausende einstreichen und ihre dumpfdummen Massen weiterhin am Nasenring durch die Foren ziehen.
Wann werden wir denn eigentlich mal laut?
Wie halten wir uns dann diese Spinner vom Hals, die sich mit
unterhaken wollen würden?
Wir müssen doch tatsächlich gegen dieses System der Ungleichbehandlung von arm und reich auf die Strasse gehen!
Und ja, es IST ein System!
Es gibt regelrecht Firmen/Kanzleien, die weltweit für ihre ultrareichen Kunden Konzepte zum "Steuersparen"
ausarbeiten UND umsetzen.
Die wissen genau, wo man den Privatjet anmelden muss, um die wenigsten Steuern zu zahlen.
Die wissen, wie man ein weltweites Konstrukt aus Firmen und Holdings aufsetzt, um immer nur in den billigsten Ländern die Minimalsteuer zu zahlen.
Und sie setzen es
aktiv für ihre ultrareichen Kunden um!
Diese Typen kaufen sich weltweit Politiker, damit sie unter gar keinen Umständen daran gehindert werden können, immer so weiter zu machen.
Die bezahlen sogar dafür, daß Parteien wie die #sogenannteAlternative stark und stärker werden, um uns
alle untereinander zu kämpfen. Kämpfen um die Deutungshoheit in allen möglichen gesellschaftlichen Fragen. Kämpfen darum, was rechts oder links ist; ob eine bestimmte Aussage rassistisch ist oder nicht; ob die Verwendung von bestimmten Worten nun "erlaubt" ist oder nicht.
Wir
müssen sogar darum kämpfen, daß das Zeitalter der Aufklärung nicht vergebens war und wissenschaftliche Erkenntnisse weiterhin Gültigkeit behalten.
Und wir wissen, daß auch für das Streuen von Zweifeln mächtige Organisationen VIEL Geld bezahlen, um wissenschaftlich begründete
(gewinnreduzierende) Kurskorrekturen zu verhindern.
Die Baggage von Exxon Mobile musste sogar in einem Untersuchungsausschuß vor dem US-Kongress öffentlich zugeben, daß sie bereits seit den späten 70ern interne Weisheiten besaßen, die die katastrophalen Folgen der
#Klimakatastrophe sehr genau vorhersagen konnten, aber dann aktiv in die Leugnung ebenjener Konsequenzen hunderte von Millionen investiert haben.
Und die machen exakt genau so weiter, weil sie "das System" in der Tasche haben.
In der Woche nach Veröffentlichung des 3. Teils
des #IPCCReport|s haben weltweit Regierungen neue fossile Projekte um die hundert Milliarden Euro genehmigt – Projekte von Konzernen wie den eigentlich längst überführten Exxon-Mobile zum Beispiel.
Projekte, die einen CO2-Ausstoß garantieren, der alles bisherige in den
Schatten stellt.
Und wir diskutieren hier darüber, ob man denn nun die "lächerlichen Aktivisten" der #LetzteGeneration gewaltsam von der Strasse zerren darf, weil man sonst Ärger mit Cheffe bekommt und wir hauen einfach niemandem auf die Fresse, der diese mutigen jungen Menschen
mit Schwallen von Beleidigungen und Drohungen eindeckt.
Ich könnte jetzt wahrscheinlich noch stundenlang so weiter ranten, so unüberschaubar groß ist dieser stinkende Haufen Scheiße, in dem wir alle bis zum Kinn drinstecken, aber auch das würde im Grunde NICHTS bewegen.
Es werden sich vielleicht wieder ein Haufen Favs ansammeln, einige werden drunterschreiben, wie sehr sie zustimmen, einige andere werden mich als Clown, Spinner oder sonstwie linksgrün verunglimpfen. Die blocke ich dann alle, bis wieder Ruhe ist und Olaf schweigt auch morgen
weiter zu den Themen #Armut #KlimaKatastrophe #CumEx #G20 und schüttelt hinter verschlossenen Türen denen, die das viele Geld ergaunert haben die Hände.
Und wenn es nicht #NOlaf ist, ist es ein #MerzVerhindern, der als nächstes auf diesen Stuhl will.
Jemand wie #AnnalenaBaerbock
oder #RobertHabeck werden nie auf diesen Stuhl gelassen werden. Wir haben es erlebt, wisst ihr noch?
Kaum gab es diese Monster-Umfragen für Annalena, ging die GESAMMtE Presse (nein, nicht nur die Blöd) mit vereinten Kräften gegen sie vor.
Ich habe das bis heute nicht vergessen
oder verziehen. Wisst ihr noch? Da wurde auch wieder jemand dafür bezahlt, den gröbstmöglichen Schmutz über sie auszugraben.
Da es keinen richtigen Schmutz gab, mussten dann eben fehlende Fußnoten und Quellenangaben und angeblich GEFÄLSCHTE Lebensläufe und zwischendurch auch mal
die Tatsache, daß sie dreifache Mutter ist als Hinderungspunkte herhalten.
Und ihr alle, die ihr dachtet, "dann nehm ich mal lieber die fdp, die können Wirtschaft" oder "so schlimm war die CDU nicht, die haben keine Lebensläufe gefälscht" seid jetzt verantwortlich dafür, daß
unsere Regierung jetzt nicht mal ein BEKACKTES TEMPOLIMIT durchsetzen will, weil ein schwarz-weiss fotografierter Porscheboy die richtigen Leute dafür bezahlt hat, ihn im Internet bei den jungen Leuten gut aussehen zu lassen und eine Art von digitaler Kompetenz vorzutäuschen.
Und dann bekommt ihr, was ihr verdient: Keine Mobilitätstwende, "technologieoffenen Umweltschmutz" und ein noch weiter verkrüppeltes Sozialsystem, das sehr bald den Namenszusatz Sozial aberkannt bekommen wird.
Ach, und bei Gesundheit und Pflege will er auch sparen!
Und das alles,
weil er das Kapital – scheu wie ein Reh – nicht durch zu hohe Abgaben verscheuchen will.
Und das hat er alles sogar vor der Wahl bereits so gesagt – man musste nur richtig hinhören.
Was bleibt also dabei?
Wir regen uns weiter über verstrahlte Spinner auf, die für Ballweg
demonstrieren – in bester Stockholm-Syndrom-Manier – und ihm am liebsten noch mehr Knete in den gierigen Schlund zu werfen.
Wir lassen zu, das jegliche Kritik "am System" immer in Gefahr geraten muss, als Verschwörungserzählung gebrandmarkt zu werden, weil wir vor diesen lauten
Spinnern kuschen oder sie berühmt machen ohne jedesmal, wenn die wieder rumbrüllen, genauestens einzuordnen, was die eigentlichen Probleme sind, wegen denen die sauer sind.
Wir verpassen jedes Mal die Chance, die gewaltigen Energien, die da wirken, in die richtige Richtung zu
lenken.
Irgendwo tief in mir drin glaube ich ja an das Gute im Menschen.
Dort, wo das herkommt, schlummert auch der Gedanke, daß die im Grunde alle nur Angst haben. Und Wut. Wut über die Ohnmacht, der wir ja im Grunde ALLE gegenüber stehen.
Und ehrlich? Besonders das Gefühl der
totalen Ohnmacht ist mein vorherrschendes Gefühl.
Die daraus wachsende Wut kommt mir manchmal so vor, als könnte ich sie nicht mehr lange kontrollieren.
Geht das denn wirklich nur mir so?
(Und vielleicht den Ahnungslosen, über die wir hier regelmäßig herziehen?)
Bin ich wirklich der Einzige um die 50, der sich das nicht mehr länger vom Computer aus anschauen will?
Ich will, daß ihr von #LetzteGeneration wisst, daß zumindest ich hinter euren Aktionen stehe und immer noch nach einer für mich geeigneten Aktionsform suche.
#lasttweet
Nachtrag:
Das passt hervorragend zu meinem thread:

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with 🌈 Horst Trumtin #IStandWithUkraine 🇺🇦

🌈 Horst Trumtin #IStandWithUkraine 🇺🇦 Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @dare_dems

Oct 24, 2021
Wem nicht auffällt, wie hier nach zweierlei Maß vorgegangen wird, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.
Gut anderthalb Jahre lang gab es deutschlandweite Aufrufe der Corona-und-alles-Gegner.
Es wurde zum Sturm auf den Reichstag aufgerufen. Es karrten Busse durchs Land,
die teilweise extrem aufgepeitschte Knallköppe anlieferten, deren ausgerufenes Ziel war, auf jeden Fall schonmal nicht die Auflagen der Versammlungsbehörden einhalten wollten.
Es wurde laufengelassen, um “unschöne Bilder” zu vermeiden, was häufig sogar zu körperlichen Angriffen
auf Polizisten gipfelte, die zumeist fein säuberlich auf Video dokumentiert waren, was zumindest bei der nächsten gleichlautenden Veranstaltung zu vorsorgenden Maßnahmen hätte führen können.
Aber JEDES Mal zeigte man sich “überrascht” vom erneuten Fiasko, um gleichzeitig von
Read 5 tweets
Oct 23, 2021
So. Donald T**** kündigt sein eigenes social media thingamabob an.
Natürlich ist der erste Witz, daß es #TRUTHsocial heißt. Das von einem Appendix, der eine Liste von 30.000 Lügen in 4 Jahren zum Leben verhalf.
Der zweite Witz ist, daß es bereits bevor es live geht, gehackt wurde
Der dritte Witz ist jedoch section 7, item 23 der TOS der als #FreeSpeechPlatform beworbenen Plattform.
(truthsocial.com/terms-of-servi…)
"in our opinion"!!!!!
Im Grunde will er sich nur rächen, weil andere Macht über ihn hatten, als sie ihn bei twitter und FB rauswarfen.
Weil er immer noch nicht verstanden hat, WARUM er rausflog.
Nach seiner Meinung war es halt eben nur, weil ihn die "radical left from big tech tyranny" schlichtweg nicht MÖGEN.
Read 10 tweets
Sep 5, 2021
Das Video – 4 Minuten fast durchgängig Fremdscham.
Altmaier würgt sich da was von "Vietnamese gehen nicht in die Moschee, versucht die doch mal" aus der braunen Kerbe seines fetten Arsches ud es ist wie immer hinterher auf Nachfrage alles nur ein Missverständnis.
@peteraltmaier PFUI, daß du dich nicht schämst.
Immer wieder entlarvend, euch beim "freien Reden" am MIT-Stammtisch zuzuhören.
Schau Dir das Video mal an und sag mir dann, daß du noch in den Spiegel schauen kannst.
So was UNSENSIBLES, in ekliger Gutsherrenart daherquatschen,
welche "Ausländer" dir am liebsten sind.
Anstatt dem Oberbäcker da mal die Meinung zu geigen, daß er sich sein schneidiges "DSIZIPLIIIIIN"-Gequatsche und sein "Die müssen mal Demokratie lerrrrnen" gefälligst abschminken soll, wird der gleiche Ton angeschlagen – warum?
Gibts da
Read 5 tweets
Sep 5, 2021
@derspiegel Weil ihr erst nachschlagen musstet, was 'sus' heißt, misslingt die Ansprache?
Ihr solltet davon ausgehen, daß die erste Zielgruppe von @rezomusik das Video unter den Arm klemmt und damit zu Omma und Oppa geht.
Stellt euch mal vor, dadurch, daß die "kommerziellen" Medien so
@derspiegel @rezomusik spärlich über Armins Verfehlungen berichten und ausserdem immer auch gleich noch drölf Fehler von Annalena aufzählen, wenn es doch mal passiert, bleibt beim "silver ager" doch tatsächlich hängen, daß Annalena zu jung ist und viel falsch macht.
Da muß jetzt also ein blauhaariger
@derspiegel @rezomusik Jungspund auflaufen, der sich dem ganzen mal niederschwellig annimmt und Views, Klicks "Tausenderkontaktzahlen" erzielt, von denen ihr mittlerweile nur noch träumt, um einer ganzen Menge Enkel und Kinder mal zu erklären, was Phase ist.
Was glaubt ihr, was passiert?
Die gehen
Read 9 tweets
Sep 4, 2021
Und wieder: Grosse Klasse, gute Arbeit!
Wichtig ist jetzt: Ihr, die ihr das auf YT alle angeschaut habt, ihr müsst mit allem altem Gemensch in eurer Umgebung sprechen.
Omas, Opas und am besten auch deren Freunde und Bekannte.
Vielleicht ladet ihr sie mal zum Video-Anschauen ein. (nehmt equipment mit, um es auf ihre FERNSEHER zu streamen, denn sie schauen nicht gerne aufs kleine Display des Telefons. Weil das alles so neumodisch ist. Aber aus ihrer Glotze, da hat schon der Helmut Kohl draus gesprochen.
Das hat Gewicht.)😜
Ernsthaft! Keiner von denen, die noch überzeugt werden müssen, wird das auf YT ansehen!
Die gucken kein Jutup!
Und – das ist hoffentlich klar geworden – sie müssen die Grünen wählen. Auch die SPD ist nicht geeignet, wie ihr hier gerade sehr gut sehen konntet.
Read 5 tweets
Sep 4, 2021
Mal Fakten dazu:
Zur Zeit liegt die Bevölkerungsdichte bei ca. 240 Menschen/km2 (bei 83 Millionen Menschen)
Wenn wir das mal gegen 77 Mil ausrechnen, haben wir 221 Menschen pro km2.
25 Menschen auf einem Quadratkilometer sollen es reißen?
innerhalb D's ist da Landflucht ein
größerer Faktor. Wir haben immer vollere Städte – aber nicht, weil wir "überbevölkert" sind, sondern weil einfach alle da sein wollen, wo der Bär steppt. Will sagen, wo der Bus fährt, wo man (Büro-)Arbeit findet, wo man ausgehen kann, etc.
Weltweit liegt Deutschland ca. auf
Platz 60 der Bevölkerungsdichte-Verteilung.
Hier mal rumspielen und staunen:
wolframalpha.com/input/?i=all+c…
Man muß einige Male auf "More" klicken, bis diese Liste unser Land endlich anzeigt.
Knapp vor Liechtenstein, kurz hinter Katar…
Aber die Niederlande: 507 Menschen/km2 ImageImage
Read 8 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Don't want to be a Premium member but still want to support us?

Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal

Or Donate anonymously using crypto!

Ethereum

0xfe58350B80634f60Fa6Dc149a72b4DFbc17D341E copy

Bitcoin

3ATGMxNzCUFzxpMCHL5sWSt4DVtS8UqXpi copy

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(