Profile picture
B.Kramer @XtraKramer
, 17 tweets, 8 min read Read on Twitter
Die Anzahl an Unterstützer*innen der #Erklärung2018 ist gewachsen.
Diese nehme ich zum Anlass auch heute genauer hinzuschauen, wer sich erdreistet Rassismus auch noch mit einer Erklärung zu verbreiten.
Ellen #Kositza ist nicht mehr dabei. Stattdessen eine Reihe vermeintlich ehrenwertes Pack aus den Reihen der Neuen Rechten, Mahnwichtel und Antifeministen.
Hier eine kleine Auswahl mit einigen Infos zum background jener Unterstützer*innen.
Mit dabei Prof. Dr. Günter #Buchholz. Der Antifeminist Buchholz ist Initiator der #FrankfurterErklärung, die sich gegen die Gleichstellung von Frauen ausspricht. Ebenfalls schreibt er für die antifeministische Onlineplattform #cuncti. ...
Jürgen #Fritz: Hier angegeben als Philosoph und Schriftsteller. Das lasse ich mal so stehen, denn schließlich schreibt er ja auch, allerdings für den rechtsextremen Verein/Plattform #Journalistenwatch. Ebenfalls schreibt er für #PhilosophiaPerennis, vielleicht daher Philosoph.
Er ist Autor der Unbestechlichen und hat einen eigenen Blog, den Jürgen Fritz Blog. Diesen hatte ich bereits im Rahmen eines threads vorgestellt, nämlich hier:
Eckhard #Kuhla: Ebenfalls ein Antifeminist. Gruppenleiter der AG „Gendersprache“ beim #VereinDeutscheSprache, Autor für die AfD-nahe Freie Welt, Redner von #DemofürAlle, einem Sammelbecken von rechten/rechtsextremen und sonstigen Menschenfeind*innen,
Vorsitzender des antifeministischen Vereins #Agens e.V. Über diesen Verein gab es hier auch schon einmal einen thread, das war der:
Bernd #Kallina: Hier angegeben als Rundfunkjournalist und Medienberater. Gleichfalls eben auch Referent für die rechtsextreme Münchner Burschenschaft Danubia. Mitglied des Bonner Freundeskreis der CSU (Stand 2007), 2010 aufgeführt im internen ...
... Adressverzeichnis der Wochenzeitung Junge Freiheit.
Andreas #Popp: Hier angegeben als Ökonom und Buchautor. Popp von der #Wissensmanufaktur, Referent beim Verein zur Förderung des politischen Dialogs. 2015 angekündigt waren weitere Referenten der Antisemit Jürgen Elsässer, Schachtschneider, Hamer und eben Popp.
Popp ist einigen vermutlich bekannt als Redner im Rahmen der „Mahnwache für den Frieden“ in Berlin. Ebenfalls Referent für den Alternativen Wissenskongress der rechtsextremen #AfD.
Attac warnte bereits vor seinem „Plan B“. Zitat von Attac: „Popp und sein Mitautor Albrecht beziehen sich dort positiv auf die antisemitische Hetzschrift "Manifest zur Brechung der Zinsknechtschaft" von Gottfried Feder, den sie als "großen Wirtschaftstheoretiker" würdigen.
Feder war bis 1933 einer der führenden Wirtschaftstheoretiker der NSDAP.“
Alexander #Grau: Auch Dr., angegeben als Philosoph und Publizist. Grau schreibt z.B. für die antifeministische Onlineplattform #cuncti, Referent #BibliothekdesKonservatismus (Thema: Hypermoral und die neue Lust an der Empörung) ...
und am 23.03. wird er sein neues Buch im #KulturHausLoschwitz (Susanne #Dagen) vorstellen.
Rebecca #Schönenbach "Initiative Frauen für die Freiheit". Diese Initiative hat Anfang des Jahres Don Alphonso und Birgit Kelle für eine Veranstaltung zusammengebracht. Einen thread über diese Initiative gab es bereits, das war hier:
.
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to B.Kramer
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member and get exclusive features!

Premium member ($3.00/month or $30.00/year)

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!