Discover and read the best of Twitter Threads about #örr

Most recents (24)

@ZDFfernsehrat
@KEigendorf
So wie im @heutejournal gestern, so gilt auch heute: Die Grammatikform "Journalist....innen" gibt es nicht. Es heißt Journalistinnen und Journalisten oder einfach nur letzteres. Sogar Sie selbst verwenden diese Form, wie schon gestern geschrieben....
... Die #Sprache gehört uns allen. Es darf nicht sein, dass Medienschaffende wie Sie denken, sie könnten dem Rest der Sprachgemeinschaft das private #Neusprech ihrer Bubble aufzwingen. Mehr als 80% der Zuschauerinnen und Zuschauer lehnen dieses #Neusprech ab. Das hat die ...
... Umfrage des ZDF selbst ergeben. Damit sind sie einer Meinung mit fast allen Sprachwissenschaftlern und allen Fachgesellschaften. Glauben Sie nicht mir, glauben sie der dem Bundestag angegliederten Gesellschaft für deutsche Sprache:
gfds.de/standpunkt-der…
...
Read 11 tweets
Schande!
Die Behandlung einer Patientin mit schweren
#Impfnebenwirkungen, die 15000€ kosten würde, wurde abgelehnt.

👉#Biontech 3.Quartal 2021💰3,2 Milliarden Gewinn.

#Impfschäden: Endlich auch im #ÖRR angekommen. #Plusminus zeigt, wie Behörden mit dem Thema umgehen.

1/6🧵
2/6
3/6
Read 5 tweets
Ich kritisiere den #ÖRR übrigens auch.

Wofür?
Für ihre desaströse #SocialMedia-Leistung.
Leute werden mit Fragen alleine gelassen. Russische Trolle können unkontrolliert unter deren Tweets ihren Müll absondern.

Und das sind wirkliche Probleme. /TN
Wie alle großen Medien spart man am #SocialMedia-Team.
Wie alle großen Medien meint man, Social-Media sei eine Einbahnstraße.
Man sondert seine Information ab, um hier Klicks zu generieren und das war's.

Gerade in dieser Zeit wäre es aber wichtig, dass es Leute gibt,
die Nachfragen schnell und unkompliziert beantworten.

Wir sind schon lange raus aus dem Zeitalter, dass bei Nachfragen & Co ein Leserbrief gesendet wird, der 3 Wochen später mal beantwortet wird - wenn überhaupt.

Da erwarte ich vor allem vom #ÖRR viel mehr. /TN
Read 5 tweets
#CuiBono, wörtlich übersetzt „Wem, zum Guten?“ lautet die durchaus gängige, oft Marcus Tullius #Cicero zugeschriebene, Ausgangsformel zur Analyse gesellschaftlicher, politischer oder historischer Interessenkonstellationen. ...
Die dem #CuiBono-Prinzip zugrunde liegende Idee ist denkbar schlicht, es geht um die Frage, wer ein Interesse an bestimmten Geschehnissen oder Vorkommnissen haben könnte und entsprechende Anstrengungen unternimmt oder unternommen hat, eine bestimmte Situation herbeizuführen. ...
Read 18 tweets
Wie wählt der #BR seine Volontäre aus? Sie müssen im Aufnahmetest darlegen, warum die Erhöhung des Rundfunkbeitrags gerechtfertigt war. Wer das anders sieht und für einen schlanken #ÖRR eintritt, scheint wohl kein guter Journalist zu werden.
Das sind die „richtigen“ Antworten, zum ganzen Test geht’s hier: br.de/extra/karriere…
Das sind übrigens alles keine Gründe für eine Erhöhung oder den hohen Beitragssatz, sondern lediglich die Existenz des ÖRR. Klare Themaverfehlung, @BR_Presse. Verlässliche Informationen, Bildung und Nachrichten gehen auch günstiger. Ohne Daily-Soap und Musikantenstadl.
Read 4 tweets
#Hörempfehlung
Christian Wulff - der Fall des Bundespräsidenten

Die Journalisten @cjaehnert & @hsbkp haben sich mit dem Untergang von #CDU-Altbundespräsident #Wulff beschäftigt & einen 1.klassigen #Podcast dazu gemacht.

Top Arbeit! Bitte mehr davon! /TN
swr3.de/podcasts/wulff…
Die Aufbereitung finde ich sehr gut gemacht und ich würde in Zukunft öfters solche Art von Podcasts anhören wollen.
Mein einziger inhaltlicher Kritikpunkt: Bei der Medienkritik wird der eigene Laden - der #ÖRR - leider zu wenig beleuchtet. Diese Facette fehlt leider.
Bis zum Fazit war ich etwas enttäuscht, weil Christian #Wulff für mich zu sehr als Opfer dargestellt wurde. In der letzten Folge sind sie dann allerdings noch einmal ziemlich gut darauf eingegangen.
Read 5 tweets
Mitglieder von #CDU/#CSU haben das Projekt #TheRepublic gegründet.

Laut ersten Eindrücken ist ihr Ziel die Rückkehr in die Mitte des letzten Jahrhunderts. Als Feindbild haben sie zudem den #ÖRR auserkoren, der als "grünes Hausmedium" angesehen wird. /TN
fr.de/politik/therep…
#Brinkhaus sprach auf dem #DLT21 bereits darüber.

Die #Union müsse bei der Kommunikation neue Wege gehen. Sich an Kampagnen von NGO's orientieren. Nun haben #CDU und #CSU ihre eigene Kampagnen-Agentur, finanziert aus dem Umfeld der #MITunion.

Also ne neue Pressestelle
/PM
Ein wichtiger Kopf bei #TheRepublic ist übrigens Armin Petschner-Multari, ehem #CSU-Mitarbeiter.

Seine Bio lässt vermuten, dass von dieser Agentur auch ein deftiger Schlag "christliches Weltbild" geliefert wird.
"Ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn." Ein, für Image
Read 7 tweets
#ÖRR hat nichts gelernt! Nach Causa Nemi El-Hassan folgt nun Yasmin Poesy, sie wurde vom ZDF angestellt. Sie fiel antisemitisch auf und ruft regelmäßig zu Spenden von Islamic Relief auf. Ich hatte bereits für @TichysEinblick über sie Recherchen angestellt: tichyseinblick.de/feuilleton/swr… ImageImage
1/ 2015 trat Yasmin Poesy als Poetry-Slamerin bei der Deutschen Jugend für Palästina (gilt als Organisation von Hamas-Anhängern) auf in der berüchtigten Dar as-Salam Moschee! "Was Israel in Palästina errichtet hat, wird keine Sekunde leben."
2/ Immer wieder ruft sie zu Spenden für Islamic Relief auf & war extra nach Kenia gereist. Die umstrittene Hilfsorganisation wird von Israel als Finanzsystem der Hamas eingestuft & laut Bundesregierung habe sie personelle Verbindungen zur Muslimbruderschaft.
Read 29 tweets
Ein paar wenige Worte zu Ole #Skambraks und seiner Kritik an der #Corona-Berichterstattung des #ÖRR.
#Ichkannnichtmehr
1/8
Kritik an Berichterstattung ist freilich immer legitim und der Diskurs über die Inhalte des ÖRR muss immer geführt werden.

2/8
#Ichkannnichtmehr
Speziell die Kritik von Skambraks geht aber ins Leere.
Erkennbar fordert er keine ausgewogene Berichterstattung, sondern ärgert sich nur, dass die von ihm favorisierten Protagonisten nicht genügend Gehör bekommen.

3/8
#Ichkannnichtmehr
Read 8 tweets
💥 SWR-Redaktion reagiert auf den Offenen Brief von Ole Skambraks 💥 [Bilderserie]

#OleSkambraks #OffenerBrief #SWR @crzy_zeitpunk

/1
SWR: "Einzelmeinung eines Kollegen"

Wirklich?

#OffenerBrief #IchKannNichtMehr
/2
Ole Skambraks veröffentlicht (hier: @crzy_zeitpunk) Mails von seinen Kollegen & Kolleginnen aus dem ÖRR...

#IchKannNichtMehr #Narrativ

/3
Read 11 tweets
Schön, dass das Bundesverfassungsgericht die Bedeutung des #ÖRR sieht.

Aber wie schaffen wir es, fehlerhafte #ÖRR-Beiträge zu korrigieren?

Was ich bisher an #Fehlerkultur beim #ÖRR mitbekommen habe, war unterirdisch.

Drei Beispiele 🧵
1. @ARTEde: "Umweltsünde E-Auto"

"E-Autos sind ja für die Umwelt ganz schlimm", haben mir schon mehrere erzählt. "Habe da so einen Film auf Arte gesehen" 🙄

Berechtigte Kritik vom @DerGraslutscher hat @ARTEde komplett ignoriert.
graslutscher.de/nachlese-zum-a…
2. Bericht von SWR zu #Infraschall und #Windenergie. Meine E-Mail ist bis heute unbeantwortet.

swr.de/swraktuell/rhe…
Read 6 tweets
Kurzer Thread zum (für mich) bereits jetzt "Unwort des Jahres 2021": KONTAKTSCHULD

Am Beispiel #noAfD, #CDU #lsa #Werteunion #Maaßen und dem anti-demokratischen Wort "Staatsfunk".

👇👇👇👇👇👇
(1/14) - Wenn ich in einer Fußgängerzone spaziere, dabei zufällig mit einem Mitglied der #noAfD fotografiert werde und man mir dann eine Gesinnungsnähe zur Partei konstruieren möchte, dann wäre das Wort korrekt, denn ich habe mir den Kontakt nicht ausgesucht.
(2/14) - Beispiel: Wenn ich jedoch den ÖRR als Staatsfunk bezeichne, deckungsgleich mit der AfD davon ausgehe, der Klimawandel sei kein Problem, Präsident Trump ausgerechnet für seine Coronapolitik lobe, Boris Reitschuster und der Achse des Guten folge ...
Read 17 tweets
Post vom @ZDF.

Leider bleibt das @ZDF bei seiner Linie der #Wissenschaftsleugnung und #Antiwindkraft-Propaganda. 🙄

Ich finde, das darf nicht sein! Bitte RT!

🧵
1/14: Hier mein Beschwerdetext und die Antwort von Peter Frey. Die Veröffentlichung erfolgt ohne Rücksprache, da ich der Meinung bin, dass die Antwort des ZDF-Chefredakteurs von allgemeinem öffentlichen Interesse ist.
2/14: Ich glaube nicht, dass Herr #Frey den Brief selbst geschrieben hat. Ähnliche Antworten hat @M_Hundhausen bereits von #Angres und #Bellut erhalten.

Ich möchte ein paar Passagen diskutieren.
Read 21 tweets
🍮🔨
Vieles wird verbrämt. Nur mal Wikipedia angucken. Es ist alles offensichtlich. Man muss nur wissen, was man da liest. #Laschet sagt, er sei „rheinisch-katholisch“. Das klingt nach Karneval, Offenheit, Toleranz. Pure Ablenkung.
🍮🔨
"Laschet wuchs mit drei jüngeren Brüdern in einer römisch-katholisch geprägten Mittelschichtfamilie im Aachener Stadtteil Burtscheid auf."
🍮🔨
Wer Aachen kennt, weiß, wie sehr der katholische Glaube dort das Leben bestimmt. Ich habe dort katholische Burschenschaftler kennengelernt und Opus Dei Mitglieder.*
de.m.wikipedia.org/wiki/Opus_Dei
Read 189 tweets
Es ist anhand von Statistiken bekannt, dass die Deutschen kaum Online-Abos haben.

Der #ÖRR ist daher einer der wenigen Bezugsquellen, bei denen sich Menschen noch ordentlich informieren können.

Das Problem ist hausgemacht. Hat übrigens mit freier Presse auch nix zu tun. /TN
Die Zahlen könnt ihr übrigens hier nachlesen:
dwdl.de/zahlenzentrale… /TN
Ich persönlich bin übrigens gerne bereit, jeden Monat einen gewissen Betrag zu zahlen, um die Pay-Artikel aller Zeitungen zu lesen.

Ich bin auch dafür, über Steuermittel die Medienbranche zu unterstützen (ohne politischen Einfluss), sodass Payartikel obsolet werden. /TN
Read 5 tweets
70% der Menschen vertrauen dem öffentlich-rechtlichen TV. Das ist gut aber auch eine riesige Verantwortung. 🧵
1/5 Meist ist dieses Vertrauen in den #ÖRR gerechtfertigt. Der #ÖRR ist sicherlich eine wichtige Stütze unserer Demokratie.

Doch was, wenn ein Beitrag fehlerhaft ist. Dann ist es um so schwerer, den Fehler wieder aus den Köpfen zu bringen.
2/5 Ein Beispiel ist der #ARTE-Film "Umweltsünde E-Auto".

"Aber die E-Autos, sind auch nicht die Lösung" wurde mir mehrmals an den Kopf geworfen, "ich habe da den Film in ARTE geschaut". 🙄
Read 7 tweets
Wow, "Wir sollen informieren", sagt Bellut, @ZDF Intendant.
Bellut ist auch für Katastrophen Film von Planet e. zu #Infraschall und #WEA verantwortlich.
"Information" findet man da jedoch nicht.
Aber wenn ich Bellut so zuhöre, wundert mich nichts mehr.
"Ich würde mich über eine Entschuldigung des @ZDF freuen", hat mir mal jemand von der Landesanstalt für Umwelt in BW geschrieben. "Das @ZDF hat sich extrem arrogant verhalten. Aber da kann ich wohl lange warten."
Auch ich hatte mehrfach Kontakt zur Autorin des Films. Man leugnet, streitet ab, widerspricht sich selbst. Selbst nach Korrektur der Pegel durch die #BGR sieht man keinen Korrekturbedarf.
Man hat sogar die Webseite wieder online gestellt. 🙄
zdf.de/dokumentation/…
Read 4 tweets
@c_drosten @OlafGersemann @Volksverpetzer Sorry, so sehr ich Sie schätze, aber da liegen Sie falsch. Siehe Causa #Maaßen. Der ist klar rechts. Aber auch so schlau, sich nicht antisemitisch zu äußern. Die Lösung von @Volksverpetzer: Sie sagen ja, aber er verwendet "Codes". Wenn er z.B. "#Globalisten" sage, meine ...
@c_drosten @OlafGersemann @Volksverpetzer ... er eigentlich "die Juden". Ich habe die #Volksverpetzer dann darauf hingewiesen, dass die Bundeszentrale für politische Aufklärung diesen Begriff neutral für "Anhänger der Globalisierung" verwendet und sogar ein Buch mit diesem Titel empfiehlt. Die Antwort von ...
@c_drosten @OlafGersemann @Volksverpetzer ... @Volksverpetzer: Sie haben mich blockiert. Welcher an objektiver Auseinandersetzung Interessierte tut das? Also ich kenne das anders - sowohl innerhalb meines akademisches Bereiches (Kognitionswissenschaft) wie auch im Privaten.
Nicht umsonst hat auch das Team von ...
Read 6 tweets
Das @ZDF hat Ende 2018 in der Reihe "planet e." einen Beitrag zu #Infraschall produziert. Der Film wurde von #Windkraftgegnern gefeiert.
Mit der Korrektur der viel zu hohen #Infraschall-Pegel von #WEA durch die #BGR fällt komplette Argumentation des Films in sich zusammen. 🧵 Image
1/8: Zur Erinnerung: 16 Jahre hat die Bundesanstalt #BGR an #Infraschall-Pegeln festgehalten, die Faktor 1000-10.000 über den Schalldruckpegeln anderer Institutionen lagen.
2/8: Prof. #Vahl - ebenfalls im ZDF-Film - bezieht seine Experimente zu #Infraschallwirkung an Herzzellen explizit auf diese falschen Schalldruckpegel der #BGR
Read 12 tweets
0/1 Da nun auch in #Echterdingen auf den #Fildern zunehmend geschwurbelt wird, werden wir in diesem Thread immer wieder von dort berichten Aktuell trifft man sich montags & donnerstags, meist in sehr kleiner Zahl. Daran hat auch ein Auftritt von Wolfgang #Greulich nix geändert. ImageImage
0/2 Auch auf den #Querdenken-Demos in #Echterdingen sind vorwiegend die gleichen Gesichter zu sehen wie in #Filderstadt #Bonlanden. Auch dieselben Redner geben sich hier wie dort das angerotzte Mikro in die Hand. Das Mobilisierungspotenzial scheint trotz Promi-Support mickrig. ImageImageImageImage
I/1 18.3.21
Wie gewohnt war auch die #Querdenken-Demo in #Echterdingen komplett von #fakenews & #Verschwörungsideologien geprägt. Den Anfang machte Frank, der sowohl mehrfach in #Filderstadt #Bonlanden, als auch bereits in #Echterdingen sprach & hier wohl die Demos mitorganisiert Image
Read 443 tweets
1/4
#ÖRR #Managementgehälter; eine Mini-Story aus einem fernen, fernen Land.

V. Orban attackierte in 2009 noch aus der Opposition wüst die Managementgehälter im Staatswesen und bei staatlichen Firmen und machte damit Wahlkampf (unmoralisch; das Land brauche das Geld mehr usw).
2/4
Nachdem er die 2010-er Wahlen gewann, ließ er das Parlament eine Gehaltsobergrenze von umg. 8,000 EUR / Monat für alle Staatsbediensteten verabschieden. Diese galt logischerweise zu dem Zeitpunkt für Leute, die noch von der Vorgängerregierung in ihre Ämter berufen wurden.
3/4
Diese „Alten“ wurden zudem mit einer Steuer von 98% auf ihre bevorstehenden Abfindungen bedacht.

Dafür gab es bei der Obergrenze Ausnahmen; für Politiker und typischerweise für die von Fidesz bereits ernannten neuen Chefs.
Read 4 tweets
#Thread
#SichereBildung #BildungAberSicher
Sehr geehrte Herren @peteraltmaier @OlafScholz @hubertus_heil und #DStGB,
die #KMK scheint sich für die Situation von Betrieben, für Arbeits- und Ausbildungsplätze und für das Steueraufkommen in diesem Land nicht zu interessieren.
1/x
Daher schildere ich Ihnen mal den Corona-Alltag aus Arbeitgebersicht.
Ich leite ein KMU mit Standorten in 3 Bundesländern. Mit einem enormen Kraftakt habe ich im März binnen einer Woche alle Mitarbeiter ins Homeoffice digitalisiert. Innerhalb einer weiteren Woche habe ich 2/x
die komplette interne Kommunikationsstruktur und sowohl die Ablauf- als auch die Aufbauorganisation neu aufgesetzt. Risikogruppe und Eltern mit Kindern bis 12 Jahren sind komplett von nicht-homeoffice-fähigen Aufgaben entbunden, die Eltern soweit irgend möglich auch von 3/x
Read 20 tweets
So, weil ich sonst bald detonier , kurzer #Rant zur derzeitigen Debatte um den #ÖRR infolge des sog. #Panoramagate
Vorweggenommen: Wie befürchtet, wurde die Diskussion um OTL B. gekapert. Egal, was hier von rechts oder links kommt, hat mit der #Bundeswehr nix mehr zu tun!!
1/ Die Berichterstattung von @NDRrecherche & Co. kann man gerne kritisieren. Sollte man vielleicht auch. Aber es wurde hier den Kräften Vorschub geleistet, die den ÖRR als Feindbild sehen und grundsätzlich in Frage stellen! Das hätte die #SocialMediaDivision sehen müssen!
Wer jetzt plötzlich mit Kräften unter einer Decke steckt, die er da normalerweise nicht haben will, darf sich nicht wundern und wird imho auch nicht den Ansprüchen als Aushängeschild der #Bundeswehr gerecht! Damit bestätigt man leider wieder viele Vorurteile gegenüber Soldaten!
Read 14 tweets
Liebe @cducsubt zuviele Jahre habt ihr versäumt die #AfD mit ihren faschistischen Zielen zu erkennen.Teils die Wortwahl übernommen u.nicht klar abgegrenzt. Daher haben sich viele Wähler von euch abgewannt. Nun, wo inzwischen klar Stellung gegen rechts bezogen wird, bilden

1/16
sich Gruppen in eurer Partei, die euch noch weiter schrumpfen lassen wollen. Nehmt die endlich bitte alle ernst und lasst an euch heran, was deren wahre Ziele sind. Mich erschreckt jeden Tag neu, wie ganz bewusst von der #Werteunion, dem #BerlinerKreis gegen die gesamte #CDU
2
#SPD #Grüne und natürlich ALLE #Minderheiten geschickt „formuliert“ wird. Wenn auch einige am Wochenende ihre Follower Listen bereingt haben, zeigt die Art der Kommunikation u.Interaktion welches „Volk“ sie ansprechen wollen.#Maassen u. #Sarrazin Fans inkl. #AfD #Identitäre etc
3
Read 16 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!