Discover and read the best of Twitter Threads about #Agenda2010

Most recents (22)

Kaum wurden ein paar Tweets geschrieben, bekommt man Likes genommen?

Algorithmus oder Menschen?

#Twitter fuegt Schmerzen zu und das meine ich wörtlich!
Jeder Mensch braucht ein Zuhause!

Jeder Mensch braucht Zugang zu gesunder und auskoemmlicher Ernährung!

Jeder Mensch braucht etwas Freude und Zuspruch in seinem Leben!

Dies umso mehr, wenn Gewalt erfahren wurde!
Wenn all dies sukzessive ueber e. #Gesetzgebung genommen wurde, welche in dem medialen Diskurs immer noch als "#Sozialgesetzgebung" gehandelt wird, da sie so heißt, ihrer Bedeutung aber nicht entspricht, ist es schwer auf d.Diskrepanz zwischen Darstellung & Handlung zu verweisen!
Read 30 tweets
In den 12 Jahren, wo als #Plasmogen5 zu Armut geschrieben wurde, habe ich immer von #Armutsbetroffenen geschrieben und erst jetzt im Jahr 2022 wird erkannt, wie wichtig dieser Begriff als Differenzierung ist?

Genau das meine ich mit Auswahl!
Jetzt wird so getan, als waere dieser Begriff ein Novum & als haette es zuvor kein Schreiben & keine Kontextualisierung von Armut gegeben.
Das ist unfair!

So viele Menschen haben unter widrigsten Umständen zu Armut geschrieben!

#IchBinArmutsbetroffen ist nicht der erste Protest
Wenn man erlebt hat, wie alles, was man sich erarbeitet hat, Zerstörung erfaehrt & dennoch in sachlicher Form darueber geschrieben wird, dann haette dies etwas Respekt verdient!

Stattdessen wird dieser Themenkomplex auf 2 #'s reduziert:

#unten trifft #IchBinArmutsbetroffen
Read 17 tweets
Noch nie war ich von einem Wahlergebnis so enttäuscht, wie ich es nach der Landtagswahl in #NRW war.

Ich war ziemlich wütend und bin es zum Teil noch immer. Deswegen habe ich Montag & Dienstag auch nicht getwittert, weil besonders die #SPD einen abbekommen hätte. /TN
Ziemlich untypisch für mich, gebe ich sogar zu, dass ich mit beiden Stimmen die #SPD gewählt habe.

Natürlich nicht aus Überzeugung.
Mir war es wichtig, die #CDU aus der Regierung zu bekommen. Und die #Grünen sind da ja etwas flexibel, um es nett auszudrücken.
Das jetzige Ergebnis habe ich befürchtet und vor allem gefürchtet.

Es kam allerdings auch nicht überraschend - vor allem seitdem #Scholz einer #Schröder-Politik im #Merkel-Kostüm vorsteht.

Was meine ich damit?
Read 9 tweets
Zur #Kontextualisierung der eigenen Sachlage:

1. Als ich 1970 geboren wurde, hatte ich die ersten 10 Jahre meines Lebens kein eigenes Zimmer.

Das war damals noch kein Standard für #Kinder & dennoch habe ich dies nie als #Armut erlebt!

#Was war der Unterschied zur #Gegenwart ?
Der Unterschied bestand darin, dass es immer saubere Kleidung gab, es musste niemals gehungert werden, nicht einmal temporär, wenn es natürlich auch nicht alles zu essen gab, was theoretisch möglich gewesen wäre.

2022:

#Hungern für den #Regelsatz im Zeichen des #Klassismus
Read 41 tweets
@susannewiest Das erschüttert mich auch zunehmend!

Was im kleinen damit begann, als #Twitter eine algorithmische #Ungleichbehandlung etablierte, indem bestimmte Tweets nicht mehr oder verringert in den TL gezeigt wurden, ist zu mobbenden Rottungen eskaliert!

#GruppendynamischeSeparierung
@susannewiest Wobei es leider ein Zusammenspiel von digitalen Modifikationen & dem individuellen Nutzerverhalten der Twitterer ist.

So besteht zum Beispiel seit Jahren kein Wille mehr, um sich mit Differenz & Abweichung abzugeben.
Dies war nicht immer so!
Auch nicht auf #Twitter!

#Normierung
@susannewiest Das heißt unabhängig von #Twitter gibt es auch ein gesellschaftliches Problem in unserer sozialen Interaktion im Zusammenhang mit #Kommunikation.
Read 22 tweets
#Diskurs #Neoliberalism

Sehr geehrte @jagodamarinic auf @dlfkultur hat heute eine Stipendiatin aus #Frankreich die Nichtwaehler des Herrn #Macron als "irrational" diffamiert & die Bezeichnung von Arroganz bei Macron als "Unterstellung" diskreditiert
In einer Podcast - Folge von
#LakonischElegant wurde durch Menschen mit Expertise aus #Frankreich dargelegt, daß dieser Ruf der #Arroganz keineswegs aus der Luft gegriffen wurde & daher als #Resonanz zu verstehen ist.

So hat #Macron #Armutsbetroffene als "Die Zahnlosen" verhöhnt
#Warum ich dies schreibe?

Aktuell hat eine "#Ernährungsexpertin" der @spdbt in #Deutschland #Armutsbetroffene als #Menschen mit falscher "Einstellung" kategorisiert, sollten Sie Hunger leiden.

#Gaslighting
#Neoliberalismus
Read 9 tweets
Sehr geehrte Moderatorin
@dlfkultur

Wenn man nicht zur Kenntnis nimmt, dass gerade die #Agenda2010 durch die #SozialeSegregation im #SGBII hohe Kosten in anderen Ressorts generiert, die ein #BGE nicht auslösen wuerde, denkt man wie sie.

Es fehlt d. #Perspektive der #Einpreisung
Ich höre Ihnen nun schon viele Jahre zu und habe fast ganz aufgegeben, immer wieder kritisch darauf zu verweisen, wo sie argumentativ im Bereich klassistischer #Fremdzuschreibung unterwegs sind.

Es mag sie erschrecken, aber ich haette auch die FDP in Ihnen erkannt!
Was das #BGE, Die Linke und allgemein den Sexismus aller Parteien angeht:

Bestimmte Formen von #Diskriminierung treten kollaborativ auf, das heißt #Klassismus forciert #Rassismus oder #Misogynie
Read 5 tweets
@ThomasKnorra Die Gegner des #BGE werfen selbigem nicht ohne Grund genau dies vor, was durch die #Agenda2010 realpolitisch ausgelöst wurde:

#SozialeSegregation & eine Entwertung von #Aktivität.

Befürworter der #Agenda2010 setzen auf eine Welt bunt kaschierter #Ungleichheit.

#Pluralismus
@ThomasKnorra Es gibt einen echten #Pluralismus und dieser stellt sich gegen jede Ausprägung und Form von systemischer #Ungleichbehandlung!

Und dem gegenüber stellt sich ein Trend, welcher gerne auf "#Vielfalt" setzt, ohne dies wörtlich zu nehmen!

Horizontal versus Vertikal
@ThomasKnorra Was diese #Menschen der #Realpolitik aus den letzten 15 Jahren meinen, wenn sie das Wort"#Vielfalt" tendenzioes umdeuten, bezogen auf konkrete Handlungen, meint immer nur einen selektiven #Pluralismus auf horizontaler Ebene:

Das heißt innerhalb einer oekonomischen Schicht!
Read 8 tweets
Wenn der #Ethikrat sagt, #Medien wie @ARDde & @ZDF (@ZDFfernsehrat) hätten nicht ausgewogen und kritisch genug über #Corona berichtet, dann ist das nur Symptom einer Krankheit: Das gleiche wurde gesagt über die Berichterstattung zur #Agenda2010, zur #Finanzkrise, zur ...
... #Flüchtlingskrise, zur #Klimapolitik, ... - die Liste kann man endlos fortsetzen. Sobald ein relevantes gesellschaftliches Thema auftaucht, synchronisieren sich die #Journalisten und einigen sich darauf, was die einzig richtige Position zu diesem Thema ist. Kontroversen ...
... finden allerhöchstens um Details an der Oberfläche statt. Bestes Beispiel für mich ist der @ARD_Presseclub. Meine Mutter war schon Fan davon, als der noch "Internationaler Frühschoppen" hieß und von Werner Höfer moderiert wurde. Früher haben die #Journalisten dort sich ...
Read 25 tweets
#AnnalenaBaerbock in der ARD: „Jeder Mensch macht Fehler im Leben“

Vor der Wahl gab es noch die Idee eines Energiegeldes.

Seit der #Ampelkoalition gibt es eine faktische Senkung des Existenzminimums dank der "#3Euro" - Erhöhung trotz hoher Inflation

rnd.de/politik/annale…
Sehr geehrte Frau Baerbock,

Ihr Buch war nie ein Problem, denn egal was "aufgehuebscht" wurde, es hat gesellschaftlich niemanden geschadet!

Ganz anders verhält es sich mit dem gar nicht sozialen #Buergergeld

Die #SPD zieht im Windschatten der #FDP e. zweite #Agenda2010 durch
Es hilft manchmal immer wieder ein paar Schritte zurück zu treten, um eine erweiterte Perspektive wahrnehmen zu können und die zeigt das so genannte #Buergergeld als einen faulen Marketinggag.

Das wird diesmal jedoch Euch; @Die_Gruenen mehr schaden, wenn Ihr dies mittraegt!
Read 18 tweets
Sehr geehrte Frau @ABaerbock

Sie sind zwar nicht tätig im Bereich des Ministeriums für Arbeit und Soziales, aber Sie stehen neben Herrn #Habeck
stellvertretend für die @Die_Gruenen & ich bitte Sie darum, die folgenden Worte ohne Zuschreibung, als #Resonanz, zu lesen. 🙏
Erst einmal vorab:

Es geht mir nicht darum irgendeine Partei der bestehenden #Ampelkoalition zu diskreditieren, sondern Motivation des Geschriebenen ist die Feststellung v.Diskrepanz zwischen der #Lebensrealität für Millionen von #Menschen & den Worten der bestehenden Koalition.
Worum geht es?

Es geht um mehrere Aspekte:

Unter anderem ist die Ausrichtung der #Digitalisierung etwas, was bis heute in der #Realpolitik zu wenig unter dem #Themenkomplex der #Rechtewahrung verstanden und entsprechend gestaltet wird.

#Menschenbild
Read 26 tweets
@jagodamarinic Dabei gilt es eines zu beachten:

Jenseits der etablierten Kultur gibt es auch die prekarisierten Arbeiter im Zeichen der #Kunst.

Die wurden bisher nicht nur nicht adressiert, sondern nahezu #strukturell bekämpft.

Siehe #Agenda2010

Ob sich da etwas ändert?

Es waere schön! 🍀 ImageImageImage
@jagodamarinic Das Problem ist, die #Kultur ist wie die #Klimakrise und die soziooekonomische #Ungleichheit ein #Themenkomplex und kein isoliert zu betrachtendes Thema.

Es bedarf also einer intersektionalen & interdisziplinären #Perspektive.

Ein einzelnes Ministerium beinhaltet Blickverengung
@jagodamarinic Was also erst einmal wie ein Fortschritt anmutet, birgt zugleich eine Gefahr.

Daher fand ich es persönlich auch positiv, dass es kein Ministerium für #Digitalisierung gibt, sondern eher weiter unten anzusetzen ist.

#Paternalismus blockiert oft eine sachdienliche Analyse.

#FoDi
Read 10 tweets
@lofimat @svenlehmann @lofi Sehr geehrter Herr Lehmann,

eine #Koalitionsverhandlung umschließt die Interessen zahlreicher Stimmen und Perspektiven.

Was allerdings im #Kontext des #SGBII /#HartzIV an "Veränderung" präsentiert wird, ist keine Abkehr von der #Agenda2010!

Es ist #Klassismus per #Gesetzgebung
@lofimat @svenlehmann @lofi Bereits durch die #Coronateuerung war in manchen Bundesländern die Situation gegeben, dass das #Existenzminimum schon aufgrund systemischer #Kostenunterdeckung nicht mehr für den kompletten Monat ausgereicht hat.

Aktuell kommt die #Inflation hinzu.

Das ist kein #Wandel!
@lofimat @svenlehmann @lofi Was soll ein solcher Umgang mit #HartzIV aussagen?

Das #Transformation nur für jene #Menschen moeglich sein soll, welche dieser Staat als "wertvoll" und nicht als #Kostenfaktor erachtet?

#Buergergeld bleibt #HartzIV wenn #Sanktionen & #Genehmigungspflicht das #Leben behindern!
Read 6 tweets
Dieser Satz trifft nicht Euer Tun im Bezug auf #HartzIV / das #SGBII!

Was glaubt Ihr, wer Ihr seid, wenn Ihr meint Millionen #Menschen dank Euerer neoliberal eingefärbten #Gesetzgebung nicht mehr ueber das eigene #Leben entscheiden lassen zu können?

@spdbt
Die #Sozialdemokratie hat sich in vielen Jahrzehnten für #Menschen eingesetzt!

Die Sozialdemokratie war nie ohne innere Widersprueche, aber dennoch kam sie immer auf den Weg zurück gen Humanität!

Das #Leben war die Prämisse!
Und was macht die #SPD der #Gegenwart?

Sie ist lediglich damit befasst, sich einzuteilen, welche Gruppe von #Menschen noch Profiteur von Eurer #Politik gewollter Ausgrenzung und damit bewusster #Abwertung sein soll!

Solch ein #Denken hat mit #Sozialdemokratie nichts zu tun!
Read 21 tweets
Autsch.

Die #CDU schmückt sich mit den Auswirkungen der rotgrünen #Agenda2010-Reform und verkauft das als ihren Erfolg.

Zudem: Gut bezahlte Jobs für wen? Wir haben einen der größten Niedriglohnsektoren der Industrieländer. Bei vielen reicht die Rente nicht zum Leben. /TN
Ich schrieb hier explizit von Auswirkungen, da dies keinesfalls ein Erfolg ist.

Die #Agenda2010-Reform hat dazu geführt, dass es einen massiven Niedriglohnsektor gibt und viele von ihrer Arbeit nicht einmal Leben können. Flexibilisierung führte zudem zu Unsicherheit. /TN
Und hier die Statistik.

2019 befanden sich knapp 20% der abhängig Beschäftigten (Arbeitnehmer:innen) im Niedriglohnsektor.

Dazu kommen noch die vielen Selbständigen, bei denen es auch oftmals nicht besser aussieht. /TN
de.statista.com/statistik/date…
Read 4 tweets
Sehr geehrter Herr Schneider,

ich weiß nicht, ob Sie mich lesen oder stumm geschaltet haben, was bei einigen Akteuren in #Politik ja "Mode" wurde.

Ich schreibe Sie heute einmal wieder an, da ich Sie darum bitte dass Sie uns im Bezug auf ein #BGE unterstützen!

#Menschenbild
Es zentrieren sich alle Probleme, welche #Armutsbetroffene in der #Gegenwart haben, aus der Ausgestaltung des #SGBII.

Selbst ein angemessener, da zum Ueberleben auskoemmlicher #Regelsatz aendert nichts an den #Strukturen der #PartiellenEntrechtung!
Read 26 tweets
In seinem Buch "Die Globalisierungsfalle" sagte Harald Schumann 1996 voraus, dass künftig in reichen Ländern kein nennenswerter Mittelstand mehr existieren würde, die Gesellschaft aber in 20% Privilegierte und 80% Prekariat gespalten sei. t3n.de/news/geht-noch…
Die 80% der Unterprivilegierten müssten laut Zbigniew Brzeziński durch so genanntes "Tittytainment" bei Laune gehalten werden, einer modernen Form von Brot und Spiele, wobei Gewalt durch Sexualisierung ersetzt würde. spiegel.de/spiegel/print/…
Im Jahr darauf - 1997 - prophezeite Lord Ralf Dahrendorf, dass der Westen an der Schwelle zu einem autoritären Jahrhundert stünde. Die Globalisierung würde autoritären Bewegungen Zulauf verschaffen. zeit.de/1997/47/thema.…
Read 15 tweets
Die #Jobcenter drohen nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts, welches #Sanktionen im Bereich ALG II ("#HartzIV") grundsätzlich billigt, selbstverständlich weiterhin mit Kürzungen. Uns liegen Unterlagen vor, die das belegen. Eine Bezieherin von Arbeitslosengeld II
sollte sich auf einen Job in der Dauernachtschicht beweben. Das ist aus naheliegenden Gründen nicht erfolgt. Lohnarbeit nachts kann extreme Folgen haben. Es kann zu Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Störung des Magen-Darm-Traktes, erhöhter Nervosität und
zu Reizbarkeit, zur Herabsetzung der Reaktions- und Leistungsfähigkeit, zu Beeinträchtigungen des Kurzzeitgedächtnisses, nicht zuletzt zu einer höheren Unfallgefahr, zu depressiven Verstimmungen kommen. Der Blutdruck kann steigen und die Herzfrequenz,
Read 8 tweets
Vom sog. Arbeitgeber-Speed-Day der #Jobcenter Stadt und Landkreis #Kassel
Bei Regen quälen sich am 7. Mai 2019 um 10 Uhr hunderte Arbeitslose in #Kassel ins Hermann-Schafft-Haus zum viell. größten "Zuhälter"-Konsortium der Region, auch Security-Firmen wollen hier billige Arbeitskraft einkaufen.
Read 11 tweets
Morgen startet die 5-tägige Sedungsreihe über die letzten 30 Jahre #Arbeitsmarktflexibilisierung "Arm, aber flexibel" in Europa die ich für @oe1 aufnehmen durfte. Ich bin schon sehr aufgeregt! #prekäreArbeit oe1.orf.at/programm/20191…
@oe1 Eines der größten Probleme das uns #Workfare und #Flexicurity eingebrockt haben ist, dass das Versprechen "Lern etwas Gescheites, dann wird einmal etwas aus dir" von Erfolg durch Fleiß + Leistung nicht mehr gilt. Stattdessen leiden immer mehr durch #prekäreArbeit und Armut.
@oe1 Nachdem gestern im 1.Teil #MargateThatcher Thema war, war heute die #Agenda2010 dran. Morgen geht es weiter mit der Rolle der #Troika + EU Komission! #prekäreArbeit
Read 3 tweets
Wir brachten am 5. November Auszüge aus Guenther Sandlebens Kritik an der #Agenda2010 und #HartzIV aus dem Jahr 2004 (). Hier nun sein Text im langen thread, vollständig und lediglich um Tabellen gekürzt (abrufbar in Gänze auch hier:
archiv.labournet.de/diskussion/arb…):
Guenther Sandleben
Agenda 2010: Sozialkahlschlag, Gründe, Alternativen
Berlin, Juni 2004
Einleitung

Als Bundeskanzler Gerhard Schröder die Agenda 2010 am 14. März 2003 vor dem Deutschen Bundestag erläuterte, war der US-Angriff auf den Irak
absehbar. Außenpolitisch abgelenkt, richtete der Regierungschef die sozialpolitischen Waffen gegen die Lohnabhängigen seines Landes. Er leitete unter dem Motto "Mut zum Frieden und Mut zur Veränderung" die schwerste Attacke seit mehr als 50 Jahren ein.
Read 355 tweets
Bin aus dem Gerichtssaal draußen. Und das Statement von Hubertus Heil wollte ich in Auszügen nicht vorenthalten: #Sanktionen #HartzIV /1
#Heil zum Prinzip des Förderns und Forderns: "Ich halte es nach wie vor für richtig." Der Staat müsse die Mittel haben, die Wiedereingliederung von Menschen durchzusetzen, "sonst ist keine Aktivierung möglich". Spricht sich also für die Beibehaltung der #Sanktionen aus. #HartzIV
Heil: Der Staat solle Erwerbslose nicht "alleine mit staatlicher Fürsorge versorgen, sondern die Eigenverantwortung stärken". Der #Agenda2010 Sprech ist einfach nicht totzukriegen. #HartzIV #Sanktionen
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!