Discover and read the best of Twitter Threads about #Bewegungsradius

Most recents (4)

Ich wohne jetzt in zwei Kreisen mit #Bewegungsradius. In beiden sind Ausbrüche in Altersheimen der Grund für den massiven Anstieg (eines in der Nachbarschaft). Führt zur irrwitzigen Situation, dass ich nach Möglichkeit nah am absoluten Hotspot bleiben sollte. Image
Meine sommerliche Standardradstrecke ins Wellheimer Trockental kann ich dank der Ausbuchtung im kleinen Staftkreis trotzdem fahren. Aber trotzdem ist es schräg, dass die Grundrechte von 150.000 Menschen eingeschränkt wurde, weil 1 Spital heftig versagt hat. Image
Ergebnis: Ich werde beim sicheren Ausflug mit älteren Angehörigen, die diese Unterbrechung brauchen, wie ein Krimineller behandelt. Weil öffentliche Akteure seit 10 Monaten nicht in der Lage sind, Schwerpunkte wirksam zu verhindern. Und das nervt inzwischen doch erheblich. Image
Read 5 tweets
Twitter ist in Teilen ein großer Kindergarten. Voll mit quengeligen kleinen Wüterichen, denen daheim weder Manieren noch Sozialverhalten beigebracht worden sind. Dafür können sie wunderbar rumpöbeln, aufstampfen und sich zusammenrotten, um auf andere loszugehen. 1/
Wie früher auf dem Schulhof. Oder besser - auf der Straße. Problem dabei ist leider nur, dass sie alle jetzt erwachsen sind, aber immer noch keine Manieren haben und auch immer noch kein gutes Sozialverhalten, aber dafür viel mehr Möglichkeiten, rumzurandalieren. 2/
Verbal natürlich nur (hoffentlich), aber auch das ist schon schlimm genug. Und abgesehen davon bestehen sie bei allem, was ihnen persönlich nicht passt, auf ihrem Recht, einfach nicht zu wollen. Basta! "Wenn ich das nicht will, muss ich nicht!" 3/
Read 15 tweets
Jetzt LIVE #Lockdown-Entscheidung: Pressekonferenzen mit Bundeskanzlerin Angela #Merkel und NRW-Ministerpräsident @ArminLaschet nach den Beratungen von Bund und Ländern. #Bewegungsradius #Ausgangssperren
@ArminLaschet Bund und Länder verschärfen die Corona-Maßnahmen. Zum einen wird der „Lockdown“ bis zum 31. Januar verlängert, zum anderen werden Kontakte weiter beschränkt. Man darf künftig nur noch eine Person treffen, die nicht zum eigenen Hausstand gehört.
@ArminLaschet Außerdem werden in Corona-Hotspots (Inzidenz über 200) Bewegungsbeschränkungen eingeführt. Die Menschen dürfen sich nur in einem Umkreis von 15 Kilometern um den Wohnort bewegen. Betriebskantinen werden geschlossen.
Read 11 tweets
Große Aufregung um #Bewegungsradius. Fakt ist: Sowohl #Sachsen (rechte CDU Regierung) wie auch #Thüringen (LINKE) haben bereits solche Regelungen. Es soll also nur abgesegnet werden, was bereits existiert und nachvollziehbarer werden (ab Inzidenz 200).
Es bleibt eine regionale Maßnahme in der Verantwortung der Bundesländer. Dass das jetzt als "Idee Merkels" kolportiert wird, "die Bürger an die Leine" zu nehmen, zeigt nur einmal mehr, wie verkommen der politische Diskurs in diesem Land bereits ist.
Persönlich finde ich die Idee genauso doof wie alle anderen Pandemie-Bekämpfungsmaßnahmen auch. Schulschließungen sind doof, Lädenschließungen sind doof, Restaurantschließungen sind doof, Hotelschließungen sind doof. Denn: Corona ist doof.
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!