Discover and read the best of Twitter Threads about #BioNTech

Most recents (24)

1/ #Mertens heute bei #Lanz. Da kein informiert/kritisches Interview zu erwarten ist, kurzer Faktencheck. Nach RKI-Daten kommt es bei allen gemeldeten Infektionen von Kindern/Schülern bei 1% zu Hospitalisierung (Zahlen für wild-type!)
2/ Nach CDC-Daten ist Anzahl Hospitalisierungen durch COVID-19 deutlich höher als bei Influenza und dies schon bei wild-type und Alpha und ohne Berücksichtigung der ausgedehnten Eindämmungsmassnahmen.
cdc.gov/mmwr/volumes/7…
3/ Nach dieser Studie im @TheLancet ist zudem in-hospital-mortality für COVID-19 10x so hoch wie für Influenza.
thelancet.com/article/S2213-…
Read 8 tweets
[#Thread] La merveilleuse histoire de l’ARN messager et de son pouvoir vaccinal.

L’#ARNmessager (#ARNm) est à la une de tous les médias depuis l’élaboration de #vaccins anti-#Covid19 d’une très grande efficacité en des temps records. Image
Mais pour mieux comprendre ce qui se passe aujourd'hui, il faut rebrousser chemin et revenir à la genèse de cette découverte fascinante qui est longtemps restée à l'écart.
Dans les années 1980-90 des chercheurs ont ainsi eu l’intuition que l’administration locale d’un ARNm pouvait être d’une grande utilité en cancérologie ⤵️
Read 48 tweets
1) Kleiner Thread, warum ich skeptisch auf die Schätzung aus #Israel blicke, dass #Biontech wegen #Delta nur noch zu 64% effektiv gegen Infektion und symptomatische Erkrankung sei. Nur ein Indiz in den Daten, (noch) kein Gegenbeweis:
tagesschau.de/ausland/asien/…
2) Die Effektivität der Impfung wurde hier nicht mehr in einer randomisierten Studie gemessen, was inzwischen auf die meisten kursierenden Zahlen zutrifft. D.h. man vergleicht zwar weiterhin Geimpfte u. Ungeimpfte, aber die beiden Gruppen sind nicht von vornherein vergleichbar.
3) Sehr viele Faktoren können die Vergleichbarkeit u. damit die Validität der geschätzten Effektivität beeinflussen: Verhalten, unterschiedl. Beschränkungen u. Tests für G u. UnG, Demografie, u. bei kleinen Fallzahlen auch einfach zufällige, nicht gleichverteilte Ereignisse.
Read 10 tweets
1) Now that #Israel's Ministry of Health has released more info and data on the 64% estimate of #BionTech #Pfizer effectiveness against infection and symptomatic illness from #delta, my scepticism about this estimate remains fairly intact. Why?
2) With #delta spreading, I would expect an uptick in infections and symptomatic illness also among the unvaccinated. But this hasn't happened, essentially. Vaccination rate was fairly stable in IL during this period, so no change in group sizes. Previously infected are excluded.
3) In relative terms, infections have increased 6-fold among the vaccinated but decreased by 17% among the unvaccinated. This seems very counterintuitive during the spread of a more infectious variant - if all other variables had been held constant and they probably haven't been.
Read 5 tweets
In einer Schwurbel-Gruppe wird das alte Video von #BioNTech Gründer Uğur Şahin geteilt und gefragt:

"Ob der Ugur mittlerweile mit seiner selbstentwickelten Genplörre geimpft ist?"

Ja.
Ist er.
Und seine Frau.
Und das ganze BioNTech Team. Image
"Ugur Sahin und seine Ehefrau Özlem Türeci sind gegen das Coronavirus geimpft. Das gaben die #Biontech-Gründer am Donnerstag bei „Bild live“ bekannt. Auch das gesamte Biontech-Team hat inzwischen einen der begehrten Biontech-Impfstoffdosen erhalten."

mittelhessen.de/politik/deutsc…
Allerdings wird das die Querdenker-Szene auch nicht überzeugen. Da wird dann behauptet es wäre

- gelogen
- nur Kochsalzlösung
- anderer Impfstoff, den nur "die Elite" bekommt
- etc..

Faktenallergiker wird man damit nicht überzeugen können.
Read 4 tweets
1/ CureVac trial fails.

#CureVac opted for a technology using unmodified #Uridin in their #RNA, a big limitation.

In a German TV interview, CureVac states: "we wanted to use the more honest approach"

To me it sounds like: "We have an IP issue."

reuters.com/business/healt…
2/ The story is interesting. It seems to have been long clear, that the unmodified approach isn't working. The immune system attacks unmodified RNA making higher (effective) dosing impossible.

Here is a nice article (including good links):

berthub.eu/articles/posts…
3/ Both #Moderna and #Biontech used #Pseudouridin which allows them to have 10x higher dosage compared with the unmodified approach. The media further state, that the dose was "unfortunately" chosen too low in the CureVac trial.

No. It's an fundamental technology limitation.
Read 15 tweets
Warum der #CureVac-Impfstoff möglicherweise nicht funktioniert.
Ein Thread.

Erstmal ist es nicht überraschend, dass ein paar Impfstoffe weniger gut wirken. Und wenn das der erste Impfstoff überhaupt gewesen wäre, hätten wir ihn wohl erstmal genommen.
1/6
Der #Curevac-Impfstoff unterscheidet sich in mehreren Punkten von den beiden bereits zugelassenen mRNA-Impfstoffen. Das hat einerseits Vorteile für Herstellung und Lagerung, andererseits - wie wir jetzt sehen - auch deutliche Nachteile.
2/6
spektrum.de/news/corona-im…
Ein möglicher Faktor ist die Menge der verwendeten mRNA. Eine Dosis #Curevac-Impfstoff enthält 12 Mikrogramm Partikel, #Moderna dagegen 100 Mikrogramm und #Biontech/Pfizer 30 Mikrogramm.

Allerdings ist der Unterschied zumindest zu Biontech auch nicht sooo groß.
3/6
Read 6 tweets
Die neue Lieferprognose des @BMG_Bund mit Teilen des Juli ist nun online. Womit ich nicht gerechnet hatte, ist die deutliche Reduktion von #Biontech für Juli
1/n
2/n Schaut man sich dagegen die Gesamtprognose für 2021 an, denn wird es eher stimmig.
3/n Macht noch 50 Mio Dosen in der 2.Jahreshälfte; geteilt durch 16 Wochen (Juli-Oktober) sind ca. 3 Mio Dosen/Woche
Read 7 tweets
Und mal wieder der aktuelle Wochenbericht zu den #Impfungen nach Eintreffen der Lieferzahlen der letzten Woche.
Keine großen Neuigkeiten, aber mal wieder interessante Details.
#Vaxxitainment 🤓
1/n
Fangen wir mal wieder mir #Biontech an. Läuft weitgehend regulär, aber.... 2/n
3/n Neuen Spitzenraten steht eine leichte Bestandserhöhung entgegen. Heiße Diskussionen in der Impf-Tracker-Community führen zu der Schwarmerkenntnis, dass niemand weiß wo die Impfungen der Betriebsärzte bleiben. Diese bekamen in der letzten Woche nämlich 700.000 Dosen.
Read 15 tweets
🧵:
Bin seit gestern 2x geimpft 🥳 (#BioNTech) und wollte für Unentschlossene ein paar Gedanken dazu loswerden.

1. *Bei mir* war der Piks kaum spürbar; bzgl. Symptome hatte ich außer etwas Brennen am Oberarm beide Male kaum Symptome.

2. ein Magnet ist bei mir danach am Arm....
... *nicht* kleben geblieben😅

3. Bzgl. Langzeit-Nebenwirkungen der Impfung denke ich, dass es sich häufig um ein Missverständnis handelt, denn

a) sind mRNA-Impfungen keine "neue" Technologie sondern das Resultat aus > 30 Jahren Forschung (uab.edu/news/youcanuse…)
b) treten die meisten Nebenwirkungen 6-8 Wochen nach der Impfung auf (medpagetoday.com/special-report…)

Bei 2,3 MILLIARDEN verimpften Dosen ist es mE unmöglich, dass es ein systematisches Problem mit der Sicherheit der Impfungen gibt welches bis jetzt noch nicht bekannt ist.
Read 13 tweets
1-
iddia..

Kizim (#Moderna) sana söylüyorum
Gelin-ler-im (#SinoVac-#AstraZeneca-#BioNTech) sen anla..

#Coronavirus #mRNA #ASI üreticisi #Moderna
Küresel bir #Biyoteknoloji Sirketidir

Daha önce paylasmistik;
#Corona'yi cikaranlar
#ASI'yi da hazirda/Kasada bekletiyor,diye.. Image
2-
iddia odur ki,
Moderna;
bircok ünlüyü bir araya getiren bir sirket

Bu baglamda;

#Yahudi asilli milyarder George #SOROS

#Yahudi asilli Yatirimci SAPIK Jeffrey #EPSTEIN

Enfeksiyon Hastaliklari Uzmani
Anthony Stephen #Fauci

Ve Microsoft'un kurucusu Siyonist Bill #Gates
3-

Tüm bu isimleri bir araya getiren sey;
#CoronaVirus baglantili üretilen
#mRNA tabanli ASI üreticisi #Moderna sirketidir

#Ticari ve #Siyasi mRNA ASI'larini
NEDEN israrla DAYATTIKLARI anlasilir oluyor

ASI'lar zaten hazir bekletiliyordu

Zaten
6 ayda ASI üretmek HAYAL'dir.. Image
Read 12 tweets
Raccontiamo la storia tutta. Nel 95 l'Uni di Pennsylvania degradisce la #KatalinaKariko da Prof. a "Senior Researcher": ritengono la ricerca di un vaccino #mRNA una perdita di tempo. Insieme a #DrewWeissman sviluppa la tecnologia. Il brevetto mRNA (del 2006) è dell'Università.2/n
Nel 2013 l'Università di Pennsylvania le chiedo di sgomberare. A questo punto si cerca un gruppo di persone che come Lei credono nel vaccino mRNA. Li trova a Magonza: #UhurSahin e #Oezlemtuereci della #BioNTech. Oggi Lei ne è la Vice-President, il brevetto è della PennUniv.
peraltro Le era stato offerto un lavoro alle tre aziende che lavoravano già all'epoca nel settore: Moderna, BioNTech e CureVac. Scelse la coppia turco-tedesco, anche per una questione di CV molto simile al suo, da migranti che ci credono, ha spiegato lei.
Read 12 tweets
Hier auf Twitter wurde diskutiert, dass die Impfzahlen für die vergangene Woche nicht gut ausgefallen seien. Das kommt darauf an, welchen Maßstab man setzt. Die Impfzahlen lagen leicht unter den Rekordwochen, waren aber keine Katastrophe. 1/
Tatsächlich liegen sie im Großen und Ganzen noch auf dem im März projizierten Impfpfad von @AndrewWattEU und mir für 52,5 Mio. Komplettimpfungen bis Ende Juli. 2/
Was eigentlich enttäuscht, war, dass nicht mehr geimpft wurde. Angesichts der vom @BMG_Bund vorher veröffentlichten Prognosen für Impfstofflieferungen wäre eine Rekordwoche möglich gewesen. 3/
Read 14 tweets
Letzte Woche haben wir geschrieben, dass alle impfwilligen Erwachs. bis Ende Juni erstgeimpft sein könnten,"wenn Impfstoffe wie angekündigt geliefert und zügig verimpft werden".

Leider hakelt es massiv bei Lieferungen: Diese Woche wurde viel weniger geliefert als angekündigt! 1/
Auffällig ist, dass die Lieferausfälle so deutlich gegenüber der vom @BMG_Bund veröffentlichten Lieferprognosen vom vergangenen Donnerstag (!) ausgefallen sind. 2/
Kann es wirklich sein, dass die Lieferankündigungen der Hersteller derart unzuverlässig sind?

Zu Lieferkürzungen von #AstraZeneca und J&J scheinen nun auch neue Lieferverzögerungen bei #Biontech zu kommen - besonders dramatisch, weil Deutschlands Impfkampagne 3/
Read 6 tweets
Man will es nicht glauben! Für eine Studie mit einer dreifachen Covid-19-Impfung werden nun todkranke, immungeschwächte Kinder ab 2 Jahren gesucht. report24.news/bizarr-biontec…
🇺🇸Die Originalquellen bei Pfizer und der US-Regierung
Zum Beweis dafür, dass wir die Geschichte nicht einfach erfunden haben, hier die Studie, wie sie auf der Seite von Pfizer beschrieben ist: pfizer.com/science/find-a…
1/3👹Es ging uns bei dieser Geschichte wie Tucker Carlson angesichts des #widerwärtigen Studiendesigns in den #USA („Föten-Kopfhaut an Ratten genäht: US-#Coronapapst Dr. #Faucis Experimente„). Man will es nicht glauben. Man schüttelt den Kopf. Man #zweifelt an der #Menschheit.
Read 6 tweets
imk-boeckler.de/de/faust-detai…
@SDullien and I have updated our vacccination forecast for Germany first published in March.
Developments since then require some adjustments, but basically 🇩🇪 remains on track ... with some risks.
Short thread on the main findings 👇
1/
Our mid-March forecast was that 75% of German adults (52.5m people) could be completely vaccinated by end of July. At the time this was highly controversial, but the marked acceleration in vaccinations since has largely borne out the prediction.
2/ ImageImage
Overall the delivery schedules are such that dispensing the requisite number of shots by end July shld not be a problem.
There are two problems, however: the gap between 1st and 2nd shots & issues relating to the vector-based vaccines from #Astrazeneca and #JohnsonandJohnson
3/
Read 10 tweets
We know that the two Ad-vector based vaccines, #AstraZeneca & #JNJ lead to clot-related complications like cerebral venous sinus thrombosis. We also know these events are referred to as ‘Vaccine induced Thrombotic Thrombocytopenia’ (VITT). But what lead to these complications? 1/
Now a new explanation for VITT seen with vector vaccines. “Vaccine-Induced #Covid19 Mimicry” Syndrome: Splice reactions within the #SARSCoV2 Spike ORF result in ‘Spike protein variants’ that may cause thromboembolic events in patients immunized with vector-based vaccines 2/
These soluble Spike #variants may initiate severe side effects when binding to #ACE2-expressing #endothelial cells in blood vessels 3/
Read 27 tweets
Äußerlich fällt der #Koalitionsvertrag durch Länge und Detailtiefe auf. Der Text ist durchgehend gegendert und startet - nach der Präambel - mit Umwelt und Klimaschutz.
Das Motto kommt vom documenta-Gründer Arnold Bode: „Wir meinen aber, man könnte etwas Neues versuchen.“ B, der als Künstler von den Nazis verboten und verfolgt wurde, hat es seit 1955 geschafft, die documenta zu einer der weltweit wichtigsten Ausstellung zu machen
#NeuesFrankfurt
Read 54 tweets
Im Raum #Luebeck verimpft eine Ärztin angeblich den Winfried Stöcker Impfstoff.

Keine Phase I-III Studien, kein lästiges Zulassungsverfahren, keine Placebo-Gruppen. Einfach im Nebenzimmer anrühren und rein damit.

Kann man sich nicht ausdenken.
"Der Impfstoff sei dabei nicht fertig lieferbar, sondern müsse selbst hergestellt werden. Die Ärztin bestelle die einzelnen Komponenten dafür bei Stöcker und setze sie zu dem Präparat zusammen."

rnd.de/panorama/luebe…
Während der Impfstoff von #BioNTech über mehrere Monate diverse Studien durchlief (mit insgesamt >60.000 Propanden) behaupten Querdenker dieser sei "nicht sicher".

Wenn man aber die Studien, Zulassung, etc weglässt wird er auf einmal sicher?

Wie gaga ist das denn?
Read 7 tweets
#NaomiSeibt lobt den AIDS-Leugner und "Neue Germanische Medizin"-Gläubigen Stefan Lanka.

Dort wird behauptet die Studien zu COVID19 Impfstoffen wären "in den ärmsten Ländern durchgeführt" worden, damit "keiner etwas mitbekommt".

Stimmt das?
Nein.
Da hier von mRNA-Impfstoffen die Rede ist, schauen wir uns die Phase 1-3 Studien von #BioNTech an.

investors.biontech.de/de/news-releas…
Phase 1:

"In der laufenden verblindeten, Placebo-kontrollierten Phase-1/2-Studie in den #USA wird ein nukleosidmodifizierter messenger-RNA-Impfstoffkandidat (BNT162b1), der für die Rezeptorbindungsdomäne (RBD) von SARS-CoV-2 codiert, in 45 Probanden getestet."
Read 9 tweets
Lust auf eine Reise zum Thema Verflechtungen ins linksradikale und extremistische Milieu, Unterstützung von Antisemiten und Einbringung wissenschafts- und technologiefeindlicher Phrasen in den Mainstream bei #Grüne/#GrüneJugend? Dann schnallt euch mal an. /MS #Thread
Fangen wir langsam an: ISDN, #Glasfaserkabel und #Digitalisierung der Telefonie verbieten!
Sogar Computer wollten die #Grünen nicht. Ein Blick in frühere Wahlprogramme zeigt die Tradition von den Grünen als technologiefeindliche #Verbotspartei.
boell.de/sites/default/… ImageImage
Ihr denkt 1980er Jahre, das ist lange her? Heute beklagen sich die Grünen über das schlechte Mobilfunknetz. Vor kurzem kämpften sie im Parlament gegen Mobilfunkmasten. Noch heute leisten Grüne auf kommunaler Ebene Widerstand gegen Genehmigungen. golem.de/news/gruene-te… ImageImage
Read 67 tweets
Es gibt überwiegend Verlierer der #Corona Pandemie, aber auch einige (sehr große) Gewinner — die Milliardäre, die 2020 USD 5 Billionen (das sind 6% der Wirtschaftsleistung der Welt) an #Vermögen gewonnen haben.

Ein Thread: 1/N

ft.com/content/747a76…
Ich war bisher überzeugt, dass die Pandemie keine systematischen Gewinner hat, aber ich muss meine Meinung revidieren. Die Zahlen der Financial Times und Morgan Stanley sind bemerkenswert und schwer fassbar:
2/N
⁃Die Anzahl der #Milliardäre hat sich 2020 um 700 auf 2700 erhöht.
⁃Ihr Vermögen ist um $5 Billionen auf $13 Billionen gestiegen.
⁃Gleichzeitig sind mehr als 100 Millionen Menschen in absolute #Armut gefallen (d.h. sie müssen von weniger als USD 1,80 pro Tag leben).
3/N
Read 18 tweets
Zum Wochenstart noch ein kleines #covid19-Impfupdate. In der vergangenen Woche sind 4,82 Mio. Dosen verimpft worden, so viele wie noch nie. Trotzdem waren die Zahlen etwas enttäuschend, weil eigentlich die zugesagten Liefermengen 1/
mindestens 5,5 Mio. erlaubt hätten. Vor allem lag die Zahl der für die Hausarztpraxen vorgesehenen Impfdosen eigentlich 50 % höher als in der Vorwoche. Da hätte man sich mehr erhoffen können. 2/
Während in den Vorwochen die Hausarztpraxen jeweils deutlich mehr Impfstoffe bestellt hatten, als zur Verfügung standen, war dies vergangene Woche nicht der Fall. Bei #Biontech lagen die Bestellungen höher als die verfügbaren Mengen, bei #Astrazeneca aber wohl spürbar darunter.3/
Read 12 tweets
Il fondatore #Curevac, terza azienda nel mondo dopo #Moderna e #BioNTech (noto per il suo partner #Pfizer) a produrre un vaccino per #COVIDー19 attacca frontalmente #Biden che chiede "vaccini senza brevetti" come falso ipocrita perché blocca ancora export di componenti #mRNA
La produzione di vaccini efficaci -come quelli al #mRNA non si aumenta con l'abolizione dei brevetti. Perché, dice #IngmarHoerr, il brevetto, è già pubblicato. Ma per fare con la "formula" un vaccino sicuro ed efficace ci vuole un processo industriale complicatissimo....
Prendendo la formula, "già nota", dice #IngmarHoerr, Ceo #Curevac, e provare a mischiarsi un vaccino, sarebbe pure pericoloso. In più il "vaccino-fai-da-te" dovrebbe esser sottoposto agli stessi test clinici della durata di tanti mesi: nessuna accelerazione delle vaccinazioni...
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!