Discover and read the best of Twitter Threads about #Celle

Most recents (8)

Hey @BMVg_Bundeswehr und @Akk, dem #BAMAD ist scheinbar bei der Sicherheitsüberprüfung (SÜ) erneut ein Verdachtsfall mit Bezug zum #Rechtsextremismus durchgerutscht. Konkret handelt es sich um den neuen Jäger-Feldwebelanwärter „Gustav“ des FA-/UA-Btls in #Celle. Ein Thread. 1/
Soweit es sich hierbei um ein offenes Insta-Profil handelt konnten die folgenden Informationen alle uneingeschränkt aus #OSINT-Erkenntnissen gewonnen werden. Dabei weist dieser Fall eines #BMVgLeaks eine Vielzahl von Bezügen zu dem #MAD bereits seit 2016 bekannten Fällen auf. 2/
Auf #Instagram präsentiert sich der #Jäger-FA des @Deutsches_Heer|es selbstbewusst mit dem Anwärter-Barett und deutlich sichtbar dem Patch des FA-/UA-Btl 2 in Celle (bundeswehr.de/de/organisatio…). 3/
Read 28 tweets
🖤❤️ #QuerdenkerSindTerroristen
Tat von #IdarOberstein
-Extremisten verteidigen Tankstellen-Attentat Auf Telegram feiern Extremisten das Attentat von Idar-Oberstein. Auch der mutmaßliche Täter verbreitete schon früher Verschwörungsinhalte im Netz. zdf.de/nachrichten/pa…
1/6
2/6
Verfassungsschützer sind besorgt. Besorgt , so , so , die gesamte Gesellschaft ist seit Einhalb Jahren besorgt, mahnt warnt vor den sich radikalisierenden #Querdenkern der Modus operandi ist immer der gleiche,Radikalisierung im Netz, aus Worte werden Taten
3/6
es werden Waffen besorgt ( woher eigentlich?) , sind trotz auffälligem Verhalten im Netz den Behörden nicht bekannt, die gleiche Entwicklung wie sie im Rechtsextremen Spektrum zu beobachten war und ist, Resultat #Lübcke #Hanau #Celle #NSUKomplex etc. durch weggucken und
Read 6 tweets
Lust auf eine Reise durch unser Archiv zum Thema Verflechtungen ins rechtsradikale und international faschistische Milieu, Unterstützung der neuen Rechte und Einbringung rassistischer Phrasen in den Mainstream bei #CDU/#CSU/#JungeUnion?

Dann schnallt euch mal an. /TN #Thread
Fangen wir mit dem sächsischen Bundestagsabgeordneten Arnold #Vaatz an, der nicht nur für Tichys Einblick und der Klimawandelleugnerorganisation #EIKE schreibt, sondern auch Kontakte ins Milieu um Götz #Kubitschek unterhält.
Unsere Reise führt uns weiter zu H.J. #Irmer.
Irmer ist Herausgeber des #WetzlarKurier und Mitglied von #ProPolizei Wetzlar e.V., die gerne mit der NPD gegen "Linksradikalismus" demonstrieren.
fr.de/politik/feine-…
Read 131 tweets
#Lueneburg - Stadt hat misachtet die (digitale) #Barrierefreiheit, hält sich soweit ich das beurteilen kann nicht an gesetzliche Vorgaben. Hinzu kommt, dass der Zugang zu Infos aufgrund der Struktur der Homepage nicht bürgerfreundlich ist.
Mir fallen einige Dinge auf - Thread
!b
1) Infos über Anträge aus Gremien & #Ratssitzungen kaum zu finden
Sie sind im Ratsinfosystem online. Das muss man wissen, Stichwortsuche führt nicht dorthin
Screenshot unten der Stichwortsuche zeigt zwei Einträge zu #Seebrücke, keins davon ist ein Antrag / Beschluss Screenshot der Stichwortsuche Seebrücke auf der Homepage de
aus einer #Ratssitzung, obwohl Seebrücke Thema der letzten Sitzung am 4.1.2021 war.
Im Ratsinfosystem wo die Anträge als PDF eingestellt sind, sucht man vergeblichlich nach der Suchfunktion. nicht sehr Nutzer:innen-Freundlich. Screenshot der Seite Ratsinfosystem , es ist keine Suchfunkt
Read 18 tweets
Prosegue il dibattito sul #nucleare proposto in queste settimane sul nostro Blog.

Dopo le riflessioni di Alberto Clô e @ChiccoTesta, Ettore Ruberti (@ENEAOfficial) propone qualche spunto di riflessione partendo dall’intervista a Carlo #Rubbia.

1/7
rivistaenergia.it/2020/11/rinasc…
Sul #nucleare, Ruberti evidenzia come a livello mondiale stia vivendo una seconda giovinezza.

In particolare, l’#Asia è protagonista di quello che è stato definito un #rinascimento nucleare.

2/7
rivistaenergia.it/2020/11/rinasc…
Attualmente sono in costruzione a livello mondiale ben 53 #centrali nucleari, soprattutto in Paesi extraeuropei, per una potenza elettrica complessiva di 56.270 MWe

fonte @iaeaorg

3/7
rivistaenergia.it/2020/11/rinasc…
Read 7 tweets
Heute: 1. Verhandlungstag Sicherungsverfahren um Schuldfähigkeit von Daniel S., der Tötung von Arkan K., 15-jähriger geflüchteter Êzide, in #Celle im April einräumte, aber sagte, er habe niemand töten wollen. Hinterbliebene hoffen auf Gerechtigkeit. Frage nach Motiv bleibt. ImageImageImageImage
In Aussagen des Beschuldigten ging es um den Tagesablauf vor der Tat und um Drogenkonsum am Tattag & im Allgemeinen. In Vernehmung wurde die allgemeine Lebenssituation des 30-Jährigen abgefragt. Die Tat gestand Daniel S., beteuerte aber auch, er habe niemand töten wollen.
Auf mehrfache Nachfrage will S. den 1,65m großen Jungen oder jegliche Details zu dessen Erscheinungsbild kurz vor der Tat nicht wahrgenommen haben. Den gesamten Tag hätten Stimmen in seinem Kopf seine Handlungen kommentiert. Er habe gedacht, er würde angegriffen und stach zu.
Read 22 tweets
(1/x) Am späten #Dienstag #Abend erstach mutmaßlich der 29-jährige Daniel S. den 15-jährigen Arkan Hussein K. in #Celle. Das Opfer war wenige Jahre zuvor aus dem #Irak vor dem #IS nach #Deutschland geflohen.
Ein #Thread zur bisherigen (politischen) #Einordnung:
(2/x) Kurze Zeit nach der Tat veröffentlichten die lokalen Behörden eine Pressemitteilung, in der sie sich zu einem Motiv noch nicht äußerten, da die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen waren. presseportal.de/blaulicht/pm/5…
(3/x) Mehrere Medien berichten, dass es sich um einen "geistig Verwirrten" oder "psychisch Kranken" Täter handeln würde. Warum diese "Verharmlosung durch Pathologisierung" gefährlich ist, erklärt @Belltower_News in einem Artikel: belltower.news/terror-in-hana…
Read 22 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!