Discover and read the best of Twitter Threads about #Chanasit

Most recents (12)

Epidemiologe Kekulé kritisiert Schmidt-#Chanasit, #Streeck und #Stoehr:
"...bei dieser Diskussion haben sich jetzt die drei genannten komischerweise auf diese #Cochrane-Studie gest√ľrzt...wenn man das so h√∂rt und liest, muss
man sagen, es klingt so, als w√ľrden die glauben.../1
dass diese Cochrane-Studie beweist, dass Masken nichts gebracht haben, um es mal so
ganz knallhart zu machen, in der COVID-Pandemie. Und das ist einfach nicht so… das spaltet uns…/2
Also, ich w√§re sehr daf√ľr, dass wir eine Konferenz unter Fachleuten
machen, um das Thema mal zu kl√§ren. Stattdessen in der √Ėffentlichkeit und insbesondere bei Twitter zu diskutieren, weil dann ist das toxisch bez√ľglich der n√§chsten Pandemie, die sicher kommt. /3
Read 4 tweets
Bei 4:30min sagt #Chanasit etwas sehr lustiges √ľber Aerosole im √ĖPNV. Die Ansteckungsgefahr ist zuhause, wo ich drei oder vier Personen treffe, geringer als im vollbesetzten Bus, weil...

deutschlandfunk.de/streit-um-isol…

...sinngemäß: Image
Noch interessanter finde ich die Stelle ab 3:00min. Image
Der Mann ist seit zweieinhalb Jahren einer der Experten in Medien und Politik f√ľr die #Corona-#Pandemie.
Seine letzten f√ľnf Paper (laut pubmed): M√ľcken, Arbovirus, Affenpocken. Image
Read 7 tweets
Eines unserer Probleme ist, dass die Schlagzeile nicht lautet: "Großer Erfolg: neu angepasster Impfstoff gegen die aktuellen #Omikron-Varianten! Lasst euch alle #impfen!"
sondern "Meiner Meinung nach könnte es vielleicht sein, dass der neue #Impfstoff nicht sicher ist!"
Hinter der ersten Schlagzeile steckt eine Menge Arbeit, hinter der zweiten nur eine Menge Meinung. Sie stammt sinngemäß von Kekule, hätte aber auch von Stöhr oder Chanasit, Wodarg oder Bhakdi stammen können. Bedenklich, in einer Reihe mit den letzten beiden zu stehen.
Bei den angepassten #Covid-Impfstoffen wird nichts anderes gemacht, als seit Jahren mit den Influenza-Impfstoffen. Es ist keine Neuentwicklung, sondern nur eine "Beladung" des Grundimpfstoffes mit einem anderen Antigen. Das Fahrrad bekommt einen anderen Sattel.
Read 11 tweets
"Ich hab ja schon #Corona gehabt, ich bin durch!"
"#Masken helfen eh nicht gegen Viren!"
"Die #Impfung bringt nix!"

Sowas sagen nicht nur #Querdenker, sondern auch ganz normale Leute, selbst in Positionen, in denen man es eigentlich besser wissen m√ľsste.

Die Bev√∂lkerung ist miserabel informiert. Die Politik √ľberl√§sst es ihr genehmen Experten und der Presse Informationen - oder besser Desinformationen - zu verbreiten.
Andere haben sich weitgehend zur√ľckgezogen.
#Eigenverantwortung erfordert zwei wesentliche Voraussetzungen:
1. Die Leute m√ľssen korrekt und umfassend informiert sein, um Konsequenzen ihrer Handlungen realistisch einsch√§tzen zu k√∂nnen.
2. Es muss ein intendiertes Verhalten geben mit einem Preis, wenn man es missachtet.
Read 12 tweets
Studie belegt #Modelle: Schulen treiben die Pandemie
Diese Studie zeigt, dass in der 2. #Welle der #Lockdown wenig brachte. Erst durch das zusätzliche Schliessen der Geschäfte und #Schulen setzte in Deutschland eine positive Wirkung ein #twlz #RKI #KMK
thelancet.com/journals/lanep…
Wissenschaftliche Evidence - #Schulen treiben die #Pandemie: Wie haben #RKI/#KMK nach 18 Monaten #Kitas und #Schulen aufgestellt? Keine #Raumluftkonzepte, nicht einmal #Hepaluftfilter, keine geeigneten Hygienepläne, kaum vorbereitet auf Distanzlernen #twlz
zur Kr√∂nung: Die #Maskenpflicht wird in den meisten Bundesl√§ndern - f√ľr die nicht pandemiegerechten #Kitas /#Schulen - aufgehoben. Anstatt #Raumluftkonzepte und #FFP3 beginnt nach den Sommerferien die n√§chste Runde Infektions-Roulette - diesmal mit #Delta
Read 261 tweets
Im √ľbrigen zeigt sich gerade, dass "Risikogruppen sch√ľtzen, dann kann der Rest normal leben" v√∂lliger Unsinn war. Heime sind durch #Impfung besser gesch√ľtzt als durch bestes Hygienekonzept je m√∂glich w√§re. #Intensivstationen sind dennoch voll. Nur #NoCovid sch√ľtzt alle B√ľrger!
1/
Auch in diesem Punkt zeigt sich, dass "Experten" wie #Streeck #Chanasit oder #Stöhr entweder von reinem Wunschdenken oder von klarer politischer Agenda gesteuert wurden. Echte Experten wussten immer dass Handeln nach #GreatBarringtonDeclaration unverantwortlich gewesen wäre.
2/
Da das unsinnige Argument "Wir m√ľssten nur Risikogruppen sch√ľtzen" nicht mehr zieht und sich auch falsche Hoffnung auf spontanes Ende der "Winterwelle" er√ľbrigt hat, wird jetzt einfach argumentiert, dass "Menschen endlich Perspektiven brauchen".
3/
Read 8 tweets
Das ist eine unfassbare Diskreditierung der hochangesehenen Wissenschaftler (seiner Kolleg:innen!), die eine lebenssch√ľtzende, wirtschaftsschonende und bildungsgew√§hrende Strategie erarbeitet haben.
#NoCovidJETZT
@elvira_rosert
@prof_m_baumann
@markusbeier1
@BrinkmannLab

1/
@DirkBrockmann
#Heinz Bude
@FuestClemens
@dfeldner1
@HallekMichael
@IlonaKickbusch
@mayer_iras
#Michael Meyer-Hermann
@APeichl

Wieso verh√§lt er sich in der √Ėffentlichkeit seinen Kolleg:innen gegen√ľber so diffamierend?
Es verletzt Anstand und kollegiales Verhalten. 2/
Die zitierten Tweets haben auch nichts mehr mit wissenschaftlichem Diskurs oder Peer-review zu tun, wie sie hier ⬇ dargestellt sind.
quarks.de/gesellschaft/w…

3/
Read 13 tweets
Infektionsgefahr in #Schulen √ľber belastete #Aerosole
Professor #Kähler schließt sich der #AITAsk Bewertung an:
"#L√ľften alleine reicht nicht. Die Schulen wurden ja lange zugemacht, weil es eben nicht reicht". #twlz #kmk #rki
sueddeutsche.de/muenchen/landk…
Schulen sind mittlerweile wieder geöffnet, weitere Jahrgänge sollen folgen, dabei steigen bundesweit die Infektionszahlen. Gleichzeitig breitet sich die Mutante #B117 weiter aus. #Schulen sollen "eher" keine Pandemie-Treiber und dank #AHA+L sicher sein, sagt das #RKI. Stimmt das?
Eine erste Warnung, was ein #Superspreader im #Klassenzimmer bewirken kann und warum #Schulen sehr schnell zu einem Pandemie-Treiber werden können, zeigte das Ergebnis der #AITask-#Modellierung bereits im August 2020: Superspreader Klassenzimmer #twlz #kmk
Read 135 tweets
(1) Prägnanter offener Brief an @hendrikstreeck

von Rechtsanwalt @raminderer.

Weil man seinen Brieftext im oberen Teil des Bilders nicht gut erkennen kann (besonders auf dem Handy), gebe ich ihn hier im Thread wieder:

"Die Bev√∂lkerung braucht glaubw√ľrdige und zuverl√§ssige
(2) Wissenschaftler!

Es tut mir leid, Herr Professor #Streeck, das sind Sie nicht. Ich habe Sie lange verteidigt. Sie haben jedoch am 28.10.2020 das mediale Momentum im Kontext des Wellenbrecher-Lockdowns auf Kosten der Bev√∂lkerung genutzt, f√ľr welche pers√∂nl. Ziele auch immer.
(3) Sie haben damit den Widerstand gegen den Lockdown durch Quertreiber weiter befeuert und die gesamte Bevölkerung verunsichert. Damit haben Sie - als Mediziner, der angeblich nicht schaden will -
Read 10 tweets
Ich habe da mal das KBV-#Positionspapier in nat√ľrliche deutsche Sprache √ľbersetzt, mit dem #Gassen, #Streeck und Jonas Schmidt-#Chanasit auf Konfrontationskurs zum RKI und der Bundesregierung gehen:

pastebin.com/87R6KCWJ

Enjoy!
Es gibt inzwischen einige √Ąrzte-Verb√§nde, die sich dezidiert gegen dieses Papier stellen, das ich als Werk zugekokster FDP-Anh√§nger verh√∂hne. Die An√§sthesisten fanden es wohl nicht so gelungen. Die Intensivmediziner auch nicht!

sueddeutsche.de/gesundheit/cov…
F√ľr einen kurzen Moment habe ich beim Schreiben √ľberlegt, ob ich die drei Autoren des KBV-Papieres "Team Triage" nennen sollte...

Nein, das habe ich nat√ľrlich nicht gemacht.

Finde aber die Idee der Autoren, ausgerechnet jetzt lockern zu wollen, verheerend und deplatziert.
Read 3 tweets
Noch ein paar Worte zu den Verlierern des Tages: #Streeck, #Chanasit und #Gassen. Sie haben heute ein gemeinsames Statement vorgestellt, das sie - in gr√∂√ütm√∂glicher Vollmundigkeit - "Gemeinsame Position von Wissenschaft und √Ąrzteschaft" nennen. kbv.de/media/sp/2020-‚Ķ 1/
Sie sind deswegen Verlierer, weil der Lockdown, den sie verhindern wollten, kommt. Das Aufplustern hilft ihnen nicht. Auch wenn sie Teilverb√§nde eines unterst√ľtzenden Dachverbandes auflisten, dessen Teilverb√§nde offenbar die Unterst√ľtzung des Papiers verweigert haben. 2/
Einen Lockdown d√ľrfe es nicht um jeden Preis geben. Und er habe gravierende Folgen. Daher m√ľsse man dem √§rztlichen Gebot folgen, erstens nicht zu schaden.

Doch das ist flexibel interpretierbar. Z.B. ist eine Zahnbehandlung vertretetbar, um dadurch größeres Leiden abzuwenden. 3/
Read 7 tweets
Erst kommen die Corona-Verharmloser #Streeck, #Chanasit und #GassenEntlassen in die Tagesschau, dann d√ľrfen im ARD-Extra wieder Gastronomen jammern. Letzteres w√§re f√ľr mich ertr√§glicher, wenn das Leid der Erkrankten in gleicher Weise dargestellt w√ľrde.
Wie, nach dem Bericht √ľber Gastronomen noch ein Bericht √ľber Hoteliers? Sind das denn die Erkrankten?

O nein! Auch noch #GassenEntlassen im #ARDExtra? Muss ich wieder Programmbeschwerde einlegen, oder was?
#Gassen behauptet, #Lockdown|s wirken nicht richtig. #BildenSieSichFort #GassenEntlassen
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!