Discover and read the best of Twitter Threads about #Cottbus

Most recents (15)

Schaut man sich allein die #sltw19-Ergebnisse für #Dresden an, dann fragt man sich (weiterh.), was die Menschen an #nopegidaDD-Montagen machen, die NICHT AfD u. Kameraden gew. haben (das sind deutl. über 100.000 Pers.)?
Ergebnisse: wahlen.dresden.de/2019/ltw/index…
#nurindresden #ltwsn19
Bitte nicht #unteilbar in #Dresden zum Vergl. heranziehen, wo nach bundesweiter Mobi und massiver Unterstützung zahlreicher Parteien (die sich #nopegidaDD sonst nicht deutlich sichtbar auf die Fahnen schreiben) 40.000+ Menschen FÜR genau das demonstrierten, GEGEN das Pegida hetzt
Neben #noafd als Dauerthema, muss man auch endlich #nopegidaDD groß machen und endlich aktiv am Ziel #dresdenpegidafrei arbeiten (wie viele Pegida-"Geburtstage" sollen noch in der Stadt gefeiert werden?!). AfD-Mann Berndt hat gestern wieder die Wichtigkeit von #Dresden betont.
Read 53 tweets
Weil alle heute nach #Cottbus schauen, und danach, was #Höcke und seine Kameraden da treiben, mal ein paar Zeilen zu dieser Stadt. Thread 👇
Seit Anfang der 1990er Jahre ist Cottbus eine Hochburg der Rechten und rechter Gewalt. Die Nazipartei „Deutsche Alternative“ hatte in Cottbus Anfang der 90er Jahre eine ihrer mitgliederstärksten Sektionen.
1992 versuchte ein gut organisierter Nazimob das Cottbusser Flüchtlingsheim niederzubrennen. Jedes Jahr gab und gibt es dutzende von rechten Straftaten, einmal sogar mit Todesopfer.
Read 17 tweets
Vor dem Skandal um Aussagen vom Pegida-Aufmarsch am 01.07. war die Faktenlage so: Wenige demonstr. vor Ort in #Dresden gegen den aktuell stattfindenden Pegida-Aufmarsch, noch weniger Menschen kommentieren/begleiten das ganze Pegida-#nopegidaDD-Geschehen online.
#dd0107 #dd1507
Es wirkt oftmals so, als würden alle, die sich überhaupt noch mit Pegida befassen (wenn Pegida aufmarschiert) an einem großen Tisch platznehmen können. Der Support der aktuellen #nopegidaDD-Aktions-Hashtags ist beschissen und das ist bekannt (kann man auch in Zahlen nachweisen).
Wenn Du willst, dass Deine Tweets sich nicht verbreiten, dann zwitschere was über Pegida #Dresden (vor und zwischen den Skandalen, die mal durch die Presse gingen). Skandalös ist ja eher, worüber kein Journalist schrieb, man aber live dabei sein konnte. Wenn Du auf dämliche
Read 38 tweets
Vorschläge für alle, die angesichts der Wahlergebnisse in den neuen Bundesländern was machen wollen & selber nicht hier wohnen - unvollständige Liste:
1. unterstützt antifaschistische Strukturen vor Ort - macht bspw Soli-Party bei euch & sammelt Geld für Gruppen in Ostdeutschland
2. supportet Demos (bspw die @Unteilbar_ - Demos) oder auch kleinere gegen #Nazi-Konzerte wie in #Ostritz, #Themar...
3. spendet Geld bspw an Beratungsstellungen für Betroffene rechter, rassistischer, antisemitischer Gewalt also bspw an @lobbimv @ezra_online @RAASachsen ...
4. verbreitet Infos von antifaschistischen, antirassistischen Strukturen über eure social-Media-Accounts - und unterstützt damit die Versuche, die fast tagtäglichen Vorfälle & Übergriffe zu bundesweiten Meldungen zu machen
5. unterstützt Recherche zu AfD / Nazis
Read 5 tweets
Die "Hymne" erscheppert, das bedeutet. dass der Hetz-Marathon in wenigen Minuten beginnt. Hier drunter wird es gleich hässlich werden (entschuldigt im Voraus die Kraftausdrücke *auffPittizeig*). Guggema, was auf dem Banner druffsteht:

#dd2409
The situation right now in #Dresden (#Saxony), on the right side u can see far-right Pegida (#dd2409english)
Das was ihr seht (Webcambild), ist laut Taufkirch gerade nicht zu sehen. Die erste Lüge bei der 157. Pegida ist schon ausgesprochen worden.
#dd2409
Read 55 tweets
#c0309 #dd0309 Was mir aufgef. ist: Aúch bei #wirsindmehr fand #Dresden nur am Rande Erwähnung (außer von @realtrettmann), es wurde die Kriminalisierung von Antifaschismus u. von DRESDEN NAZIFREI erw.. Während #nurindresden eine Minderheit gegen eine erstarkende Pegida demonstr.
@realtrettmann und bei Pegida Namen und Gesichter von Opfern instrumentalisiert wurden (wie in #Chemnitz am 01.09.), man wieder die "Hauptstadt des Widerstands" feierte und "Abschieben!" gröhlte. Pegida hat von den Ereignissen (und dem Tötungsdelikt) in Chemnitz auf jeden Fall profitiert.
@realtrettmann Es kamen die ganze Zeit Nachrichten aus ganz Deutschland, wo stattfindende Demos gegen #besorgtehetzer immer die Mehrheit stellten, teilweise sogar eine massive Mehrheit und ich schaute nach Dresden und dachte: "Was muss denn noch passieren?!"
Read 116 tweets
#dd0309 #nurindresden DAS Volk ist aufmarschiert und das "Mutterschiff des Hasses" wird gleich ablegen - auf zu "neuen" (?) Hetz-Ufern:
#dd0309 #nurindresden Die Pegida-"Hymne" erscheppert:
Read 76 tweets
Soll Pegida nur noch im Internet bekämpft werden? Wir sehen ja, wie "erfolgreich" das bisher ist. Pegida braucht auf der Straße UND im Netz Counterspeech. Die Vorarbeitet für #c2708 haben auch #PegidAfD geleistet und auch die Nachbetrachtungs-Propaganda läuft bereits.
Es kann doch wirklich nicht so schwer zu kapieren sein, dass Pegida EIN Player im - Achtung Wiederholung - "neurechten" Game ist, also EINER von vielen. Die arbeiten zusammen, die koordinieren sich, zwischen Pegida und AfD passt in #SAchsen z.B. kein Blatt Papier, Pegida hetzt
bei der AfD und umgekehrt. Es geht nicht nur um #besorgtehetzer auf den Straßen Dresdens. Trotzdem wird #Dresden an Montagen allein gelassen (selbst der Support im Netz ist mau). Würde es Leute wie @GodCoder nicht geben, würden sich wahrscheinlich noch weniger für Dresden
Read 62 tweets
Dieses Rumgeopfere lenkt davon ab, was man mit denen machen würde, die einem nicht passen (da ist dann die FB-Seite absch. noch das geringste Übel).
Wer #Bachmann (nicht nur) gestern zugehört hat weiß sicher, wovon ich rede.
Zudem kann der da irgendwelche Screenshots hinpacken.
#dd2008 #pegidawütet Da Pegida die Videos von gestern jetzt auf Pegida(Punkt)de online stellen will, sollte man @1und1presse, @1und1 schreiben, ob die diese Hetze wirklich weiter hosten wollen. Bislang sei ja eine Grenze noch nicht überschritten worden (so "1und1" früher).
@1und1presse @1und1 Wenn es so laufen würde, wie Pegida es propagiert, dann wäre deren Seite schon lange platter als platt, dazu ALLE Profile von #Bachmann, Daebritz (und wer sonst noch alles Zugang zur Pegida-FB-Seite hat). Dann hätten die Verantwortlichen in der Politik diese Seite entf. lassen.
Read 50 tweets
Es ist mutig und zeugt von Durchhaltevermögen, dass @hopedresden und @AusRaus weiterhin Pegida entgegentreten. Der ganze Rest ist ein einziges Armutszeugnis. Der "antifaschistische Schutzwall" ist nur ein Teil davon. Es kommt so viel zusammen (und das nicht nur montags). #dd0608
@hopedresden @AusRaus Hier werden Geschichten aber auch Geschichte geschrieben, man wird das irgendwann nachlesen können, wie eine "Hauptstadt des Widerstands" entstand und dann auch lange blieb (bis 2018 haben sie Dresden ja schon "gehalten"). Dass das alles möglich ist, sollte uns Sorgen bereiten.
@hopedresden @AusRaus Die Arroganz des Narzissten #Bachmann nimmt zu (kein Wunder), jetzt spricht er nicht mehr nur von "wir bleiben bis wir siegen", sondern er erweitert den Pegida-Slogan noch auf die Zeit nach dem "Sieg". Mit "Sieg" ist wohl gemeint, dass alle Pegida-Forderungen von der Politik
Read 65 tweets
#dd0608 "Hauptstadt des Widerstands" kann schon abgehakt werden. Taufkirch verliest gerade die "Auflagen".
152. Pegida heute #nurindresden.
#dd0608 Von einem verstorbenen Patridioten kommt der Taufkirch zu den "Asylanten".
#nopegida #dd0608 Erste "Abschieben!"-Rufe, Prager Straße gleiche einer "arabischen Belagerungs-Meile"
Read 93 tweets
Morgen nicht nur nach #Augsburg, sondern auch nach #Cottbus schauen: "Zukunft Heimat" aka "Pegida Cottbus" marschiert mit Support von EIN PROZENT und anderen "Neurechten" auf - mal schauen, ob AfD-Personal dabei ist.
#noafd #noIB #keinprozent #cb0107 #aux0107 #noafdaux #afdbpt18
Leider ist "Pegida #Cottbus" ziemlich passend, denn: Es sind durchaus tausende von Menschen dort gewesen, der Gegenprotest ist oft überschaubar (oder nicht vorhanden), man arbeitet mit "IB", EIN PROZENT und AfD zusammen (und Pegida #Dresden ist auch vor Ort und streamt). #cb0107
In #Cottbus gibt es zudem einen "neurechten" "Infoladen" (Stichwort: "Kulturkampf"):
#cb0107 #nurincottbus #noIB #keinprozent #noafd
Read 72 tweets
Wenn ich die noch exist. Pegida-Aufm. in GANZ Deutschland betrachte, dann können die nur bzgl. der Zahl der Unsichtbaren mit Pegida #Dresden mith.. ALLE zusammen kommen in puncto sichtb. Aufmarschierer*innen (heute mit Star) zus. gezählt nicht auch nur in die Nähe von Pegida DD.
Ich habe #Cottbus weggelassen, da sind es mittlerweile mehr, aber die Aufmärsche finden nicht wöchentlich statt. Ist aber auch eine #PegidAfD-Hetz-Veranstaltung (siehe auch Untersuchung zu "Zukunft Heimat" und deren Kontakten).
#pegidawütet nicht nur in #Dresden und selbst wenn die anderen Gida-Aufmärsche sich noch mehr blamieren, als es Pegida DD tut, sie haben FB-Seiten, sie streamen ihre Hetze und sie erreichen ziemlich viele Leute, da FB es ihnen auch wirklich einfach macht. Zur Not teilt die
Read 65 tweets
Am 25.05.15 marsch. Pegida mit bis zu 2.8000 Menschen durch #Dresden. An d. Teilnehmerz. kommen sie längst nicht mehr heran (auch wenn sie es natürl. propagieren). Heute marsch. Pegida wieder (wohl mit weniger als der Hälfte an Pers.). Infos zum Gegenprotest: @hopedresden
#dd2805
Worum es Pegida (damals noch mit #Festerling) bereits 2015 ging, zeigt dieser Post von ihr (Subtext mitlesen):
Festerling trat dann im 2. Wahlgang nicht mehr an und Pegida empfahl die Wahl von #Hilbert.
#nopegida #dd2805 #pegidageschichte/n
Am 18.05.2015 stand übrigens Curd "Ben Nemsi" Schumacher auf der Pegida-Bühne. Der war eine Zeit lang richtig dick mit "WfD"-Hönicke und man unternahm auch viel zusammen:
#nopegida #dd2805 #pegidageschichte/n
Read 88 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!