Discover and read the best of Twitter Threads about #Düsseldorf

Most recents (24)

1/3
Am Samstag zogen jüngere Impfgegner mit Anscheinwaffen durch #Urk, #Niederlande, und bedrohten Passant*innen.
Die Antiimpfs trugen Nazi-ähnliche Uniformen, trieben einen Mann in getreifter Häftlingskleidung mit "Juden-Stern" vor sich her und inszenierten seine Erschiessung. ImageImageImage
2/3
Die einzige jüdische Familie auf #Urk, die Kropvelds, wurden von Deutschen deportiert und 1943 in #Sobibor ermordet.
Im Januar 2021 war #Urk wegen Brandstiftung der #Corona-Teststation in den Schlagzeilen. Nur 20% der 21.500 EW*innen sind gg #Covid19 geimpft (niedrigste Quote Image
3/3
der NL).
#Urk ist Hochburg der erzkonservativen Gereformeerde Kerk (Calvinist*innen), die zB Abtreibung ablehnen.
94% der #Urk|er*innen gehen regelmässigen zum Gottesdienst. Die strikte Impfablehnung ist religiös und verschwörungsideologisch motiviert (angeb. Föten im Vakzin) Image
Read 11 tweets
Ja. Es ist Wahlkampf.. Da verdrängt man schonmal, was die eigene Partei so alles getan hat.

Ich helfe da mal gerne nach, wie die #Coronavirus-Politik in #NRW ausgesehen hat. /TN #CDU #FDP #Laschet
Nachdem wir im März/April alle davon überrascht waren, mit welcher Wucht die #Coronavirus-Pandemie kam & vieles geschlossen wurde, war einer der 1. Gedanken von Armin #Laschet, die Möbelhäuser zu öffnen.

Es entstand der Begriff der #Lockerungsorgien /TN
n-tv.de/ticker/Laschet…
Das brachte #NRW übrigens den Spitzanmen des Landes Küchenbauer ein.

Etwa zur selben Zeit fiel auch der legendäre Satz, dass nicht Virologen Laschet sagen, was zu tun ist, da ja u.a. die Wirtschaft auch Schaden erleidet.
welt.de/politik/deutsc…
Read 21 tweets
Herbert #Reul ist seit 2017 Innenminister von #NRW und dass er trotz allem immer noch im Amt ist, ist vielleicht seine größte politische Leistung.
Eine Chronik von Rücktrittsgründen ohne Anspruch auf Vollständigkeit. 1/ #Polizeiproblem #ReulRücktritt #NoVersGNRW #NoPolGNRW
2018 lässt Herbert #Reul auf Geheiß von Armin #Laschet und #RWE den #HambacherForst /#HambiBleibt räumen. Es folgt der größte und teuerste Polizeieinsatz in der Landesgeschichte, der schließlich von Gerichten für rechtswidrig erklärt und gestoppt wird. www1.wdr.de/nachrichten/ue… 2/
Herbert #Reul muss später zugeben, sich vor der Räumung #HambacherForst/#HambiBleibt mehrfach mit #RWE-Funktionären abgesprochen zu haben. Reul dementierte dies erst und erklärt dann, er habe sich "falsch erinnert". 3/
www1.wdr.de/nachrichten/la…
Read 19 tweets
Laut verschiedenen Quellen wurde selbst der Pressesprecher von #CDU-Innenminister Herbert #Reul von Polizist:innen attackiert.

Ob der sich "daneben" benommen hat? Genesungswünsche gehen auch in diese Richtung. /TN #dus2606 #Düsseldorf #VersGNRWstoppen #NoVersGNRW
Eine offizielle Bestätigung oder ein Dementi gibt es bisher nicht. Wir halten weiter ausschau. /TN
Read 4 tweets
Wenn Zivilgesellschaft, Parteien, Klima-Aktivisten, Antifa und radikaler gemeinsam mit Fans von @fckoeln und @f95 auf die Straße gehen um die Einschränkung des wertvollsten Grundrechts zu kritisieren, lässt @hreul sie wegen etw. Rauch stoppen und Prügeln.
Bezeichnend! #NieMehrCDU
Übrigens, rund 600 bekannte Rechtsextremisten werden mit Haftbefehl gesucht.
Ich lese, die rechtstaatlich agierenden Polizeikräfte haben bei ihrem Eingreifen gegen Demonstranten ihren eigenen Pressesprecher verletzt. Hat er mit Worten opponiert? #dus2606
Read 27 tweets
Pandemieleugner*innen mobilisieren in einem Video für das Pfingstwochenende zu bundesweiten „Großdemonstrationen“ in #Berlin.

Mehrere Szenen aus dem Video wurden am 15. Mai bei einer „Querdenken“-Versammlung in #Düsseldorf aufgenommen.

1/6
#dus1505 #b2105 #b2205 #b2305 #b2405
2/6
Florian Josef Hoffmann ist Vorstandsmitglied der Düsseldorfer AfD.

Bei den Demonstrationen der ‚Corona-Rebellen Düsseldorf’ fiel Hoffmann wiederholt durch Verschwörungserzählungen und Bagatellisierungen der Shoa auf. #NoAfDdus
3/6
Als Oberbürgermeisterkandidat war Hoffmann zunächst Teilen seines Kreisverbandes etwas zu bizarr. Die NS-Relativierungen und antisemitischen Verschwörungsnarrative sind für die AfD Düsseldorf inzwischen offenbar akzeptabel. #NoAfDdus
Read 6 tweets
Am 15.Mai haben sich in #Düsseldorf weniger Pandemieleugner*innen versammelt als erwartet.
Den „Auftakt“ bildete die von ‚Es reicht!‘ & ‚Querdenken211‘ organisierte Kundgebung im Hofgarten mit ca. 800 Personen. „Maskenpflicht“ + Mindestabstände wurden vielfach ignoriert. #dus1505
Die Kundgebung im Hofgarten wurde wegen Verstößen gegen die Versammlungsauflagen vorzeitig aufgelöst.
Aufgrund der einkalkulierten Auflösung, war parallel dazu eine Kundgebung am Landtag angemeldet, um Aufzüge vom Hofgarten bis dorthin zu ermöglichen. #dus1505
Größere „spontane“ Aufzüge wurden diesmal von der Polizei erschwert. Auf der Wiese vor dem Landtag versammelten sich zeitweilig etwa 200 Personen, andere Pandemieleugner*innen waren in der Innenstadt verteilt oder wegen des Regenwetters abgereist. #dus1505
Read 5 tweets
1|4 #dus0805
Am 8.5. haben rund 3 Dutzend #DüsselEchsen gegen Verschwörungsideologien, Antisemitismus und deutsche Zustände am Rhein in #Düsseldorf protestiert.
Im 1. ECHSkurs wurde erläutert, warum sich ausgerechnet hier ein Pandemieleugner*innen-Hotspot entwickeln konnte.
2|4 #dus0805
Der nächste ECHSkurs zeigte den Antisemitismus der "Corona Rebellen #Düsseldorf" auf. Schließlich berichtete eine Echse von Arbeitskämpfen unter Pandemie-Bedingungen.
Ein Dutzend Pandemieleugner*innen versuchten tatsächlich unsere Kundgebung zu stören🦖. Ohne Erfolg.
3|4 #dus1505
Am 15.5. werden die #DüsselEchsen den Pandemieleugner*innen keine Gegenkundgebung widmen, aber wir werden uns auch morgen gegen Antisemitismus und Verschwörungsideologien engagieren *ROARRR*
Wir warnen vor möglichem erhöhtem Nazihool-Aufkommen morgen in @Duesseldorf.
Read 4 tweets
1|8
Kundgebung
"Die Düssel-Echsen sind da!
Gegen Verschwörungsideologien, Antisemitismus und deutsche Zustände"

Samstag, 8.5.2021 #dus0805
14.00 - 17.00 Uhr
#Düsseldorf, Mannesmannufer (Höhe Thomasstr.)
2|8
Seit nunmehr einem Jahr können rechts-offene bis extrem rechte Pandemieleugner*innen in Düsseldorf wöchentlich ihre antisemitischen Verschwörungserzählungen und wissenschaftsfeindliche Lügen verbreiten. Durch unsolidarisches Nicht-Einhalten von Corona-Schutzregeln gefährden
3|8
sie auch die Gesundheit Unbeteiligter. Die Altstadt hat einen der höchsten Corona-Inzidenzwerte Düsseldorfs.
Die Wirkung geht über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus: "Corona Rebellen" und "Querdenkende" aus Düsseldorf waren und sind immer wieder führend an
Read 8 tweets
Das war es!
Heute Abend hat #Mimikama den #Menschenrechtspreis der @tonhalle_d #Düsseldorf bekommen. Parallel haben wir uns im Team online getroffen und die Übergabe im #Livestream angeschaut. [1/4] ImageImage
Viele Teammitglieder habe ich heute zum ersten Mal gesehen. Das war toll und auch wichtig, denn nun weiß ich, dass wir nicht nur aufgrund unseres Outputs diesen Preis verdient haben, sondern wegen dem, wer und was wir sind! [2/4]
Mimikama ist mehr als nur "Faktencheck". Mimikama ist "Mensch". Mimikama ist echt. Die Menschen dahinter machen das nicht für ein pralles Bankkonto, sondern weil sie mit Überzeugung dahinter stehen! [3/4]
Read 4 tweets
#Germany #NRW #Düsseldorf #Coronavirus

According to the Ministry of Health, the corona "emergency brake" agreed between the federal and state governments in North Rhine-Westphalia should not automatically take effect if the state-wide seven-day incidence of 100 is exceeded.
First of all, it should be checked what circumstances led to the excess, said a spokesman for Health Minister Karl-Josef Laumann of the "Westdeutsche Allgemeine Zeitung".
"If the numbers increase just because of the many additional tests in an otherwise stable infection process, this must be taken into account in further evaluations."
Read 4 tweets
#Germany #Düsseldorf #NRW #Coronavirus

The short clip shows an ambulance with flashing lights and a siren driving past a group of self-proclaimed "Corona rebels". You can hear someone - obviously from the crew of the car through the loudspeaker - saying "You are crackheads".
The woman responded with "That was anti-social you did you record that? That was a ambulcane who called us crackheads" The Düsseldorf fire brigade confirmed the incident, the video was made last Sunday. The ambulance in question was on the way to an intensive transfer.
"The statement about the loudspeaker system of the vehicle is inappropriate and does not reflect the professionalism that we expect from all employees," said the fire brigade in a statement. It was probably a reaction "from a very stressful situation".
Read 6 tweets
#Germany #Düsseldorf #NRW #Coronavirus

The highly contagious coronavirus mutant B.1.1.7 has been detected in a doctor's office employee in Düsseldorf who had contact with up to 450 people. The city announced on Saturday.
The follow-up of the contact persons is in full swing. The employee is said to have continued working despite symptoms of illness. The doctor's office was closed.
Employees in the health department are currently trying to reach all contact persons, especially patients in the practice, promptly by phone, the city said. As a precaution, a quarantine is being ordered for all contact persons of the medical staff.
Read 4 tweets
#Germany #NRW #Düsseldorf #Lawsuit

The North Rhine-Westphalian Higher Administrative Court lifted the ban on demonstrations for New Year's Eve and New Year's Day in NRW at short notice.
A spokesman for the Ministry of the Interior confirmed a corresponding decision by the Münster court in the evening. There was no confirmation from the court itself. The WDR had previously reported.
The North Rhine-Westphalian state government had in the Corona Protection Ordinance for December 31. and the 1.1. Demonstrations prohibited. Behind this was the concern that registered gatherings could be misused to circumvent the ban on New Year's Eve celebrations.
Read 4 tweets
#BREAKING

#GERMANY #NRW #DÜSSELDORF #CORONAVIRUS

The number of free beds in the intensive care units in North Rhine-Westphalia fell below 15 percent on Monday. According to the intensive register, 840 beds were still available. That was 14.4 percent.
4,976 beds were occupied, 1,054 of them with Covid-19 patients, of whom 631 were ventilated. The proportion of Covid 19 patients in intensive care units was 18.1 percent.
NRW Prime Minister Armin Laschet (CDU) also justified the hard lockdown from Wednesday on Sunday by saying that the number of Covid-19 patients in the intensive care units in NRW had quadrupled and that intensive care capacities were declining.
Read 6 tweets
Der umdekorierte #Putschpanzer ist heute in #Dortmund #do0912
Die #Querdenken Crew wird von ca. 10 Teilnehmenden erwartet. Der #Umsturz steht bevor ^^
Da wird die #Spendenbox vom #coronalovebus wohl leer bleiben.
#Coronaleugner & #Coronazis
Die 900 Euro pro Tag für den #Putschpanzer werden wohl vor 10 Leuten kaum einzutreiben sein. Also packt #EvaRosen von der #Querdenken #Frauenbustour noch einen oben drauf. Ohne #Quellen oder #Belege behauptet sie, dass sich bereits 16 #Busunternehmer das Leben genommen hätten.^^
Und wieder #Opferrolle von #EvaRosen in #Dortmund. Sie leiert die immer gleichen #Querdenken #Narrative herunter. Der "#Anschlag" von gestern auf den #Putschpanzer sei von #Faschisten & Opfern der #Medien verübt worden.^^ Es kommt einem schon zu den Ohren raus. #Coronazis #do0912
Read 12 tweets
Heute also #Querdenken in #Düsseldorf #dus0612
Nachdem die #rechtsextreme Szene und auch #Hooligans mobilisiert haben, kommen nun die Geister die sie riefen. Die rechte Youtuberin Juni bestätigt den Aufmarsch größerer #Hools-Gruppen. ^^ #Quersenken #Coronanazis #Demokratiefeinde
Wieder Großaufgebot der #Polizei in #Düsseldorf #dus0612 - was das wieder kostet? Ca. 1000 #Querdenker und #Covidioten inzwischen versammelt, Zulauf noch nicht beendet. Hubschrauber kreist über der Kundgebungsfläche. Auch #Hools und #fcknzs mit dabei. ^^
Qu. YT - friendsrebellion
Dem Streamer fallen jetzt die #rechtsextremen Gruppen auf. Er filmt die #Hools und spricht davon, dass sie halt aus dem #patriotischen Lager stammen, und erstmal jeder auf den #Demos von #Querdenken willkommen ist! ^^
#Coronazis #Covidioten #Coronaleugner in #Düsseldorf #dus0612
Read 24 tweets
#BREAKING

#GERMANY #DÜSSELDORF #NRW #CORONAVIRUS

With the University Clinic Düsseldorf, one of the large hospitals in North Rhine-Westphalia is initially only admitting emergency patients as an inpatient due to the increase in corona cases.
As a precaution, the hospital operations management wanted to gain more leeway in bed capacity compared to normal operation with a high occupancy rate, said a spokesman for the university clinic. There is no dramatic situation at the clinic, he emphasized.
The number of corona patients has risen in the past few weeks and has been consistently above the 50 mark this week. 57 corona patients are currently being treated, 18 of them in the intensive care units.
Read 4 tweets
#Germany #NRW #Düsseldorf #Coronavirus

Karl-Josef Laumann, Minister for Labor, Health and Social Affairs in North Rhine-Westphalia, said in a press conference: "Unfortunately, I have to tell you very unpleasant figures regarding the pandemic situation in North Rhine-Westphalia."
▶ ︎ 31 600 cases

▶ ︎ Weekly incidence: 116
▶ ︎ Except for Soest, no incidence value below 50
▶ ︎ Each infected person infects an average of 1.5 people.
▶ ︎ We double the number of infected people every 8-9 days.
▶ 8 percent of people who become infected need hospital treatment
▶︎ 2.5 percent on the intensive
▶ ︎1.4 percent have to be ventilated
▶︎ Currently 1,400 intensive care places free
Read 4 tweets
#Germany #NRW #Düsseldorf #Coronavirus

Almost all of the 53 districts and cities in North Rhine-Westphalia are now considered to be corona risk areas. According to data from the Robert Koch Institute (RKI) and the Health Center from Sunday (midnight),
only the districts of Euskirchen, Paderborn and Soest were below the warning threshold of 50 new infections per 100,000 inhabitants in seven days. According to the RKI, the city of Solingen had the highest value with 200.3.
The Landeszentrum Gesundheit (LZG) registered a seven-day incidence of 199.7 for the city on Sunday. According to the RKI and LZG, the city of Duisburg was behind with 174.1 and the district of Düren with 170.0.
Read 4 tweets
#BREAKING🚨

#GERMANY #NRW #DÜSSELDORF #CORONAVIRUS

The number of corona patients in hospitals in the most populous federal state of North Rhine-Westphalia is increasing sharply.
According to figures from the state government on Friday, around 1420 patients with Covid-19 are currently being treated as inpatients - a week ago it was 950, a month ago around 320. Currently, 275 patients are in the intensive care unit, 148 of them would have to be ventilated.
According to the information, the clinics are still far from their capacity limits. There are currently around 5640 intensive care beds in which the patients can also be ventilated, 1320 of which are currently not occupied.
Read 4 tweets
#Germany #NRW #Düsseldorf #Coronavirus

According to Health Minister Karl-Josef Laumann, around 70,000 people are currently in quarantine in North Rhine-Westphalia due to Corona.
Despite gaps in staff in the health authorities, the necessary tests and follow-up of the infection chains are basically guaranteed, he said on Deutschlandfunk. NRW tests around 350,000 people per week for infection with the corona virus -
currently even 400,000 are possible per week. The NRW cabinet decided on Friday to tighten protective measures against the spread of the coronavirus -
Read 4 tweets
#Germany #NRW #Düsseldorf #Coronavirus

In North Rhine-Westphalia, every third person now lives in a corona risk area. According to the Robert Koch Institute,
nine large cities and four districts with more than 5.6 million inhabitants exceeded the important warning level of 50 new infections per 100,000 inhabitants in seven days on Wednesday.
In addition, the city region of Aachen with a population of over 557,000 reported a seven-day incidence of 53.3 - after the value on Tuesday.
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!