Discover and read the best of Twitter Threads about #Datenschutz

Most recents (10)

Da ja hier doch sehr viele tech-affine Menschen, gerade aus dem #privacy / #Datenschutz / #CCC Umfeld mitlesen:

Gibt es GrĂŒnde gegen die #CoronaWarnApp?

Ein Thread, bitte gerne Retweeten fĂŒr die Reichweite
1/x
Wenn es aus technischer und privacy Sicht keinen Grund gibt, die App nicht zu installieren, sollten gerade die Techies dafĂŒr werben.
Die nicht tech-affine Bevölkerung ist sicher eher skeptisch, und Leute mit mehr VerstÀndnis sollten hier weiterhelfen. 2/x
Im Vorfeld habe ich ein paar Code Reviews sowohl der #CoronaWarnApp als auch des Servers gelesen und ich habe bis jetzt weder in den Reviews noch sonst in irgendwelchen Medien eine berechtigte Kritik gelesen. Der Code ist frei verfĂŒgbar und einlesbar github.com/corona-warn-app 3/x
Read 16 tweets
Im Rahmen meiner fĂŒr mich neuen Aufgabe als #Lernbegleiter bei @datev mache ich selbst sehr viele Erfahrungen rund um das #lernen, d.h. ich lerne selbst.

FĂŒr unser internes #LearningCoffee habe ich 10 Thesen aufgestellt, die ich auch hier teilen möchte. (Thread)
1. #Lernen basiert auf #Freiwilligkeit

Wir fĂŒhren GesprĂ€che ĂŒber unser Konzept der #Lernbegleitung. Wir schaffen Transparenz ĂŒber gegenseitige Erwartungen. Wir geben einen Ausblick auf die Zusammenarbeit. Wir lernen uns gegenseitig kennen. Aber die Teilnahme ist freiwillig.
2. #Lernbegleitung ist VerfĂŒhrung.

Man kann niemanden zum Lernen zwingen. Fremdgesteuerte #Lernziele sind nutzlos ohne Einsicht. Als Lernbegleiter weckt man bestenfalls die #Neugierde, bspw. durch die #Demut vor der eigenen Unwissenheit und das Aufzeigen der Macht der Frage.
Read 11 tweets
#Zoom mal wieder!
Nach dem Update auf v5.0 wurde viel ĂŒber die verbesserte #Sicherheit der Software berichtet, aber eigentlich gar nicht ĂŒber noch bestehende Probleme. Darum versuche ich mich an einer kleinen EinschĂ€tzung:
/1
1/
Mit der in v5.0 verbesserten VerschlĂŒsselung ist Zoom laut Stephan Hansen-Oest, Fachanwalt fĂŒr IT-Recht aus unternehmerischer Perspektive und rein rechtlich "datenschutzkonform"[1]. Dennoch bemĂ€ngelt er, dass der Windows-Client aus "veralteten Softwarebibliotheken und nicht
/2
2/
gerade vorbildlichem Code" bestĂŒnde, wobei er sich auf eine EinschĂ€tzung des IT-Sicherheitsberaters Thorsten Schröder bezieht[2].

Daraus lÀsst sich zweierlei schlussfolgern: Zoom bessert in puncto #Datenschutz einerseits erst nach massiver öffentlicher Kritik nach und hÀlt
/3
Read 20 tweets
#Impfen #Impfzwang #Grundgesetz #Grundrechte #Widerstand2020 #Widerstand

2,5 Mio Patienten konnten nicht operiert werden, obwohl nötig.
Folge: nach SchÀtzungen 5.000 und bis zu 125.000 Patienten werden sterben oder sind schon tot infolge #Lockdown!
tichyseinblick.de/meinungen/stud

#Impfen #Impfzwang #Grundgesetz #Grundrechte #Widerstand2020 #Widerstand

Gestern #Fake, heute Wahrheit: Der große #Corona-LĂŒgen-Report
Selten wurden #FakeNews so schnell zur regierungsamtlichen Wahrheit wie in Zeiten von #Corona.
reitschuster.de/post/gestern-f

Read 76 tweets
Ich kann dieses #Lehrer|bashing nicht mehr hören. Es gibt GrĂŒnde, warum es lĂ€uft, wie es lĂ€uft. Ja, manches mag sich an die #Politik richten, oft kommt das aber nicht vor. Ein Thread mit BegrĂŒndungen & Widerlegung von unwahren Thesen 👇

#twitterlehrerzimmer #twlz #homeschooling
ZunĂ€chst: Schaut euch unter dem Hashtags #twitterlehrerzimmer #twlz mal um. Viele #LehrkrĂ€fte berichten, was sie versuchen, was schief lĂ€uft, wo politische UnterstĂŒtzung fehlt, was ihnen alles verboten wird & warum ihnen manchmal nichts anderes ĂŒbrig bleibt, als PDFs zu mailen.
Es gibt GrĂŒnde, warum man manchmal zur #Schule muss, um ArbeitsblĂ€tter & Hefte abzuholen. #Chancengleichheit heißt auch, dass man so lange nicht (komplett) #digital arbeiten kann, bis die #Kinder alle daran teilnehmen können. Manchmal spielt hier auch #Datenschutz eine Rolle.
Read 39 tweets
Wir versuchen hier mal, alle offenen UnterstĂŒtzung- & #Qualifizierungsangebote zu #OnlineLehre & #onlinelearning in einem #Thread zu sammeln (also gerne eure Angebote als Antwort ranhĂ€ngen) #Hochschullehre #Twittercampus #GemeinsamBesser
Hilfe zur Selbsthilfe ab 08.04. durch die sehr aktiven Kolleginnen von @eKOO_FernUni @fernunihagen & @HSFDigital #OnlineLehre #TwitterCampus https://t.co/k64m5cSfot
Read 32 tweets
Wer sich ĂŒber #HandyOrtung wg. #Corrona mit Verweis auf #Datenschutz ereifert, möge bitte Folgendes bedenken
@AlexanderKekule #IndividuelleVigilanz @vieuxrenard @c_drosten
heise.de/newsticker/mel
.
1. Es geht gar nicht um Ortung!

Niemand, der sich mit Mobilfunk auskennt, fordert ernsthaft, dafĂŒr Mobilfunkdaten zu nehmen. Mobilfunkstandorte sind viel nur auf eine niedrige 3-stellige Meterzahl genau.

Und es geht auch nicht um das Erfassen oder Teilen von GPS-Daten.
2. Ein Konzept ohne Ortungsdaten ist in SĂŒdkorea erfolgreich im praktischen Einsatz: TraceTogether. SĂŒdkorea will den Sourcecode veröffentlichen. Quelle: smartnation.sg/docs/default-s


Ich hoffe, dass man dieses Konzept datenschutzfreundlicher implementieren kann (siehe v.a. 7.):
Read 31 tweets
(1/7) Aus digitalpolitischer Sicht und mit Blick auf die #BĂŒrgerrechte ist der heute beschlossene Gesetzentwurf zur BekĂ€mpfung von #Hass und #Rechtsextremismus ein absolutes Desaster. Thread
(2/7) Die sog #Meldepflicht schafft eine riesige #Verdachtsdatenbank beim #BKA. Mit tausenden von Inhalten + IP-Adressen. Das ist neue Dimension von Missachtung des #Rechtsstaats. Social Media Anbieter sind nun nicht nur Hilfs-Sheriffs, sondern auch Rechtsabteilung der #Justiz
(3/7) Ministerin #Lambrecht hĂ€lt an Pflicht zur #Passwort Herausgabe fest.đŸ€Ż Das Mittel wird wirkungslos bleiben, wenn Anbieter die Passwörter gehasht speichern – dazu verpflichtet sie der #Datenschutz. Seit wann schreiben #Justizminister ungeeignete Eingriffe in Gesetze?!
Read 7 tweets
Hashtags: #Diakonie, #EvangelischeKirche, #WhatsApp, #Datenschutz In einem Betrieb der Diakonie wurden offenbar "wie ĂŒblich" Daten von Kunden und Daten von Arbeiterinnen per WhatsApp "abgewickelt". In einem Beschwerdeschreiben an den Hessischen Beauftragten fĂŒr Datenschutz
und Informationsfreiheit wurde angegeben, dass "DienstplĂ€ne mit Kundendaten auf die privaten Smartphones" der Mitarbeiterinnen weitergeleitet wĂŒrden. Dabei sollen in einer WhatsApp-Gruppe PDF-Dateien mit Adressen weitergegeben worden sein. Der Brief liegt
dem WRKSHP vor. Die Nutzung dieses Instant-Messaging-Dienstes gilt aber als "deliktisch"[1], weil WhatsApp als Teil der Facebook Inc. grundsĂ€tzlich "eigentlich" geschĂŒtzte Daten weiterverwendet, fĂŒr die Vermarktung dieses Parallelwebs Facebook. Auch wenn manche Medienforscher
Read 12 tweets
1/x Thread zur totalen Drittwirkung des Grundrechts auf #Datenschutz:

U.a. @AlexAmtmann u @PhilippQuiel diskutieren, ob die #EU ĂŒberhaupt die Gesetzgebungskompetenz fĂŒr den Erlass der #DSGVO hat. Ein Nebenkriegsschauplatz ist die Frage, ob inwieweit Art. 8 #Grundrechtecharta ...
2/x
... mittelbare Drittwirkung zwischen Privaten entfalten kann/darf, obwohl Art. 51 I 1 GRCh ja ausdrĂŒcklich nur fĂŒr das Handeln der EU-Organe u das der Mitgliedstaaten gilt.

Meine These lautet: die DSGVO fĂŒhrt faktisch zu einer totalen Drittwirkung des Datenschutzgrundrechts
3/x
Sobald der BĂŒrger pbD verarbeitet, treffen ihn aufgrund der #DSGVO Pflichten, die sonst nur der Gesetzgeber hat. Diese Pflichten könnte man staatsĂ€hnliche Pflichten nennen.

Vergleichen wir die Pflichten des Gesetzgebers mit denen des privaten Datenverarbeiters:
Read 25 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!