Discover and read the best of Twitter Threads about #FfF

Most recents (24)

Ich möchte, sehr geehrte Leser, Ihre Aufmerksamkeit mit diesem Strang kurz auf das #Davos​sche Merkelwort von den »Transformationen von gigantischem historischen Ausmaß« lenken, das unverdient Gefahr läuft, in der allgemeinen Merkelschwurbelei unterzugehen.
Dieses Wort ist nicht zufällig in d. Merkelschen Phrasenschmiede entstanden. Es bezieht sich auf d. Begriff »Gesellschaftsvertrag f. eine Große Transformation«, den Merkels Klima-Hofschamane H. J. Schellnhuber im Jahr 2011 in einem »Gutachten« geprägt hat.
de.wikipedia.org/wiki/Welt_im_W…
Daß der Begriff durch Merkel gerade jetzt wieder ausgegraben wird, ist kein Zufall. Für Schellnhuber ist dieses Jahrzehnt strategisch entscheidend, wie er hier 2017 auf der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen Khmer erklärt:
Read 11 tweets
Das Angebot von @JoeKaeser an @Luisamneubauer ist GENIAL!

Also... nicht für #FridaysForFuture oder das Klima.
Aber aus Sicht des Unternehmens. Schauen wir uns das mal an.

Ein Thread:
(1/12)
Am 11.12.2019 hat @Siemens den Auftrag gewonnen, bei ca 200km Schienen die Signaltechnik zu machen. An sich nichts verwerfliches, hochwertiger Schienenverkehr ist immerhin umweltfreundlich.

Das Problem ist: Es geht um die Schienen der Kohlegrube Carmichael in Australien.

(2/12)
In der geplanten Kohlegrube Carmichael möchte der indische Konzern "Adani" bis 2080 sowohl in Tief-, als auch in Tagebauen Kohle fördern.

Der Auftrag für Siemens wird auf ca. 31 Millionen australische Dollar (ca 19,14 millionen Euro) dotiert und ist damit relativ klein.

(3/12)
Read 13 tweets
Don't be sorry: #nolympia!
tl;dr: In diesem Thread versuche ich die Grundlogik der #12062020olympia Veranstaltung aus dem Blickwinkel einer antifaschistischen Sozialwissenschaftlerin zu beleuchten.
Ergebnis: Das Fundament bildet eine neoliberale, faschistische Weltanschauung.
Ich möchte zuallererst einen Dank aussprechen.
An @PhilipEinhorn.
Was überraschen mag, denn diese ist nicht polemisch gemeint.
Ich danke Siefer dafür, die Zusammenhänge in dieser Art formuliert zu haben und
dafür dieser von einer Interviewanalyse ausgehende, umfassende Kritik, endlich auf nur einen zentralen Schauplatz der Beweisführung reduzieren zu können, der nicht so schnell verschwindet.
Read 35 tweets
Also. Ich habe jetzt das gesamte Interview mit Einhorn gesehen und weiß nicht, wer mich mehr genervt hat. Tilo oder Philip? Man merkt an Philip sehr schön, dass er aus einer Kultur kommt, die die Kritik nicht verstehen kann. Es geht hier wirklich nicht ums Wollen, sondern ums
Können. Er hat eine ganz spezielle Form des Neoliberalismus' internalisiert, die in Silicon Valley ersinnt wurde. Für ihn können die Probleme des Kapitalismus' nur mit kapitalistischen Lösungen bekämpft werden. Augenscheinlich glaubt er subversiv zu sein, jedoch ist er genau
das Gegenteil. Auffällig ist, dass er offenbar keine Ahnung hat, was in seiner Firma passiert. Er ist zwar Chef, aber er weiß nicht, was seine kleinen Drohnen so tun. Was nach Genossenschaftsbetrieb aussieht, ist in Wirklichkeit Verantwortungsdelegation. Aber ich habe jetzt
Read 9 tweets
Letzte Woche war #36C3, und hier sind meine Empfehlungen für Talks, die es zum Glück auch alle als Video gibt. Schaut sie an, sie sind sehr gut! #Bestof36C3

Es folgen ganz viele Video-Links, thematisch sortiert:

Zuerst über Hacker, den #CCC und sonst zu Chaos aller Art:
„The #KGB Hack: 30 Years Later - Looking back at the perhaps most dramatic instance of hacking of the 1980s and the role it had in shaping the public image of the CCC“, von Anja Drephal
media.ccc.de/v/36c3-11031-t…
„Hack_Curio - Decoding The Cultures of Hacking One Video at a Time“ über @HackCurio, von @BiellaColeman
Und @PBialski
media.ccc.de/v/36c3-10875-h…

1/2
Read 56 tweets
Sich über #Umweltsau vom Kinderchor aufregen, aber Kinder mit zum Hetz-Marathon von "Zukunft Heimat" nehmen, das geht für DAS Volk klar. #cb3112 #nopegidacb #CottbusGehtUnsAlleAn #GGUltras #kinderschutz
Der war schon im letzten Jahr da.
#cb3112 #nopegidacb #CottbusGehtUnsAlleAn #GGUltras
Read 22 tweets
#FridaysForFuture Germany so: »Warum reden uns die Großeltern eigentlich immer noch jedes Jahr rein? Die sind doch eh bald nicht mehr dabei.«
#weihnachtenundklimakrise

WDR: »Hold my Soja Latte!«
Der Vollständigkeit halber hier noch mal der #FFF-Tweet:
Ich sag’s mal so: Wenn der WDR ein Pferd wäre, würde man es vermutlich vom Veterinär einschläfern lassen.
Read 5 tweets
@frank_musshoff @FridayForFuture Das waren die Urgroßeltern der jungen Generation. Die Boomer sind in Wirtschaftswunder groß geworden und haben später für einen immer verschwenderischen Lebensstil gesorgt.
Genau dieses „Saus und Braus“ wird von den„Gören“ in Frage gestellt. Das raubt denen nämlich die Zukunft
@frank_musshoff @FridayForFuture Die Reaktionen waren erwartbar. Leider kam außer Unterstellungen & Beschimpfungen nicht viel. Grundsätzlich kann man sehr dankbar sein, über das, was es heute gibt. Trotzdem ist gerade seit den 80gern vieles in einen Exzess getrieben worden, der die Welt in den Untergrund treibt.
@frank_musshoff @FridayForFuture Wenn nun eine nachfolgende Generation sagt „Hey, irgendwas läuft hier falsch“, ihnen die Lebensgrundlagen gefährdet werden und den derzeit verantwortlichen Generationen ist das scheißegal, dann liegt es nahe, dass das mit der Lebenerwartung zusammen hängt.
Read 12 tweets
Böse Zettelwirtschaft? Kassenbon-Irrsin? Ein Öko-Desaster? Kleiner Thread zur #Bonpflicht, über die kurz vor Start eine große Aufregung herrscht, die vor allem etwas über #Framing und #Lobbyismus erzählt.
Spätestens seit 2003 ist das Problem des organisierten Betrugs mit manipulierten Kassensystemen bekannt. Der Bundesrechnungshof hatte darauf aufmerksam gemacht: dip21.bundestag.de/dip21/btd/15/0… #Bonpflicht
Die genauen Steuerausfälle können nur geschätzt werden, in Fachkreisen (Finanzministerium NRW, OECD ua) wurde damals von einem Volumen von mindestens 5 bis 10 Mrd. p. a. ausgegangen #Bonpflicht
Read 23 tweets
1/x #Bundestagsvizepräsident - der neue AfD-Kandidat

Oh wie schön, die AfD hat ein weiteres Kaninchen aus dem Hut gezaubert. Karsten #Hilse, Polizist aus #Bautzen. Als Direktkandidat in den Bundestag eingezogen. Na da schau ich doch mal, was ich über den finde.

#NoAfD #NoNazis
2/x Oha, #Hilse schwenkt bei Gespräch über Wölfe auf Flüchtlinge um und sagt über sie: "Die große Transformation bringt Mord und Totschlag und Vergewaltigung in nie dagewesenem Ausmaß und eine Verrohung der Gesellschaft."

daserste.ndr.de/panorama/archi…

#NoAfD #NoNazis
3/x Mit dem Flügel um Björn #Höcke hat #Hilse auch kein Problem. Er war auf einer Flügelveranstaltung und hob die Wichtigkeit von #Höcke, #Kalbitz und #Urban hervor.

Quelle: wahlsaechsin.de/2019/01/25/die…
Read 18 tweets
Weil immer mal wer ankommt und so fragt: "Wer bezahlt die Scheiß-Werbung eigentlich?"

Vorweg:
Ich engagiere mich in den Themen Umwelt, Energie, Sozialer Gerechtigkeit und wenn es sein muss auch in der verstaubten, herkömmlichen Politik.

Ich bin dank @GretaThunberg aufgewacht
1/
Ich recherchier fast täglich zu vielen Themen, die mir bis 2019 einfach SCHEISSEGAL waren.

Ich habe meine Scheuklappen abgenommen und kümmere mich nun um die Welt.

Ich bezahle Geld um meinen Tweets über all das mehr Sichtbarkeit zu geben.

Für DICH.

3/
Read 10 tweets
Da ja die #Bauernprotest|e heute einmal mehr Anlauf nehmen, möchte ich nochmal auf meine entsprechende #SundayMessage aufmerksam machen. Darin habe ich einmal die Probleme behandelt, die auch mit der Diskrepanz zwischen Bauern und Umweltschutz einhergehen

politique-rationale.blogspot.com/2019/10/wort-z…
Thema ist natürlich die #Landwirtschaft, aber auch beispielsweise #Klimawandel und das #Agrarpaket (bzw. #Agrarpolitik insgesamt). Es ist natürlich schwierig, einen gemeinsamen Konsens zu finden, doch dürfen wir eines nicht aus den Augen verlieren: Es sind insb. die kleinen...
familiären Betriebe, die wir benötigen, um den #Umweltschutz, wie er von #FFF und Konsorten gefordert wird, zu erreichen. Sie können härtere Forderungen mit mehr Unterstützung leichter umsetzen können. Die Agrarindustrie wird das nie können, sie will es auch nicht. Anstatt also
Read 6 tweets
Früher sagte man immer, dass man Provokateuren keine Aufmerksamkeit schenken sollte, weil sie davon zehren. Dieselben scheinen sich heute unter der Raute #Nuhr zu versammeln. Und ich frage mich ehrlich gesagt, warum. 1/x
Vorhin las ich zum Thema darüber in der @HNA_online, und konnte mir nicht erklären, warum sich alle so aufregen; generell hat er durchaus Recht. Wahrscheinlich liegt es aber daran, dass diejenigen, die „Rechtstwitter” vorwerfen, in einer Blase zu leben, selbst in einer solchen 2/
@HNA_online hausen. #FFF für wenig realistische Konzepte einzustehen, ist nicht verwerflich, und verdient auch keinen Shitstorm. FFF polarisieren mehr als dass sie kooperieren, was letztlich ihrer Bewegung mehr schadet als nützt. Ob man es ihm abnehmen möchte, dass er die Proteste insgesamt
Read 7 tweets
Ein paar Gedanken zu dem geplanten Event im #olympiastadion.

#FFF #olympia
Es gibt Menschen die die Veranstaltung generell ablehnen, weil sie nichts bränge.

Ich glaube auch das Petitionen nicht die Welt retten. Sehe aber auch erstmal keine Gefahr in Petitionen. Also versucht es ruhig.
Politik verändert sich nur Sachen, wenn diese in der Aufmerksamkeit stehen. Das hat #FFF bisher über Streiks beeindruckend gezeigt. Wenn dieser Effekt aber abklingt braucht man neue Sachen um Aufmerksamkeit zu generieren. Dabei kann eine solche Massenveranstaltung helfen.
Read 10 tweets
Viele Menschen fragen sich bezüglich erneuerbarer Energien, wo wir die insgesamt benötigte #Primärenergie eigentlich hernehmen sollen.🤔
Die kurze Antwort: am besten von dort, wo diese am effizientesten erzeugt werden kann!
Meine Vision dazu in diesem Thread. 1/16
In 2018 betrug der Primärenergiebedarf in #Deutschland 13.106 PJ (Petajoule), umgerechnet 3.641 TWh (Terawattstunden) - mit abnehmender Tendenz.
#Klima #Energie #Klimawandel #Klimapolitik #Energiewende #FFF 2/16
Lt. @Umweltbundesamt wurden 427 TWh, also etwa 12% davon, durch #ErneuerbareEnergien bereitgestellt.
Es besteht also noch erheblicher Handlungsbedarf, bis unsere #Energieversorgung emissionsfrei ist!
umweltbundesamt.de/themen/klima-e… 3/16
Read 17 tweets
Achtung, #FakeNews!
In den Medien ist aktuell von einem "Strompreis-Hammer" die Rede. Das ist kompletter Unsinn, den uns die Stromlobby einreden will!
Ein Thread.
Richtig ist:
➡️Eine etwaige durch die Erhöhung der #EEGUmlage bedingte Erhöhung des Strompreises wäre minimal
➡️Die #ErneuerbarenEnergien sind NICHT daran schuld.
Vor dem Hintergrund der Anhebung der EEG-Umlage habe ich mich mit dem EEG-Gesetz und dem dazu verfügbaren Zahlenmaterial vom #BMWI und den Übertragungsnetzbetreibern auseinandergesetzt.
Nachfolgend die Key Facts:
Read 12 tweets
+++Warnung+++

Über den #XR-Fragebogen werden nicht nur persönliche Daten erfasst. Betrachtet man die Fragen in Kombination lässt sich ein ziemlich genaues Profil über Militanz und Aktivität erstellen. [Thread]
1. Über die verschiedenen Angaben über SocialMedia lässt sich gut mitverfolgen was ihr so postet und wie ihr eure Welt wahrnehmt, wir alle haben Themen die uns triggern und unsere Denkweise offen legen.

Gibt mensch nun dazu einen Klarnamen an ist mensch komplett demaskiert.
2. Gibt man mehr als eine Bewegung (#FFF, #XR, whatever) an lässt sich daraus schließen dass man sehr aktiv ist und deshalb nicht unbedingt auf den gewaltfreien Konsens der XR besteht. Zu euren persönlichen Daten, aus Angaben und SocialMedia, kommt nun das Demoverhalten.
Read 15 tweets
(1) Next thread incoming

I'm not done with exposing the network surrounding Greta Thunberg and her ties to Soros. Bc this is so much bigger than people realize. Let's have a look at Extinction Rebellion this time.

#GretaGate #QAnon
(2) Greta advertises for XR pretty intensively. I only looked at tweets from September and found more than enough to underminde my case here.

Define subliminal message?

#GretaGate #QAnon
(3) Wiki:

Extinction Rebellion (XR) is a socio-political movement with the stated aim of using civil disobedience and nonviolent resistance to compel government action on climate breakdown.

#GretaGate #QAnon
Read 22 tweets
Something isn’t right with this video. How many hidden symbols & messages are you finding?

What do YOU see at 1:10?

#ThesePeopleAreSick
#TheGreatAwakening
#GretaGate #FFF = 666

~

Define subliminal message 👇🏻
Dark to light.
Read 3 tweets
FFS. I knew that the Greta story is much bigger than I first thought. Who is really pulling the strings? I will call this little dig #GretaGate 🐇

#TheGreatAwakening
#QAnon #WWG1WGA
#ClimateHoax #FFF
(2) To say it mildly... the Thunbergs are a very suspicious family. Here you have Greta & her sister in something like a "Alice in Wonderland" dressing. MKU?

#GretaGate
Read 31 tweets
My thread on Greta is going viral.

Thank you all for sharing. My next one will come soon. In the meantime - let's wake up others with some juicy memes. I just made two, quick & dirty.

#WWG1WGA #QAnon

Btw - I found a second creepy video of Malena Ernman-Thunberg, the mother of Greta. Why the fck is she buying a pizza? 🤨

#QAnon #WWG1WGA
#TheGreatAwakening
#FridaysForFuture #FFF
#ClimateActionNow
Read 4 tweets
(1) F'kin Greta

I really don't waste my time with this idiotic story, but since she's BIG in the news again, here we go. Thread incoming.

#QAnon #ClimateHoax
(2) Plot twist: Of course there's much more to this little girl with Asperger than meets the eye. But what really makes me angry is, that she is only 16 years old. What [they] are doing to her is nothing less than child abuse.

#QAnon #Greta

dailymail.co.uk/news/article-6…
(3) Her mother (Malena Ernman) got a book deal only 4 days after Gretas first public appearance. Thanks to Q we know, that this was some kind of slush funds for the family. Scam.

#Greta #ClimateHoax
Read 32 tweets
Ein sehr lesenswertes ZEIT-Gespräch zwischen zur #Klimakrise zwischen @Luisamneubauer und Ralf @fuecks

Wer hat dieses "Duell" gewonnen? Mein Urteil: UNENTSCHIEDEN, beziehungsweise BEIDE

/thread

zeit.de/2019/39/umwelt…
.@fuecks hat recht, dass die "Lösung" nur in technologischen Innovationen und einer "Transformation zu einer postfossilen Ökonomie" liegen kann

Letztlich deckt sich das mit dem (sehr guten) op-ed von @johannesvogel & @a_pinkwart und stimmt natürlich /2

handelsblatt.com/meinung/gastbe…
Aber @Luisamneubauer merkt mE völlig zurecht an, dass diese von allen so gepriesenen Innovationen am Ende des Tages nicht einfach so gemütlich von selber kommen, sondern ein gewisses Maß an Druck ("Panik") benötigen.

Sonst passiert nämlich: gar nichts! /3
Read 19 tweets
Laut "Welt" stimmt Neubauer der These zu, dass das System gewinnbasierten Wirtschaftens infrage gestellt werden müsse. Eine gute Gelegenheit, einen Blick auf die geschäftlichen Aktivitäten der Familie Neubauer bzw. Reemtsma zu werfen, die ja dann auch ....
welt.de/politik/deutsc…
...betroffen wären. Laut öffentlich einsehbarer Firmenverzeichnisse ist ihre Mutter (oder eine Namensvetterin) nicht nur an der Reemtsma-Kommanditgesellschaft und Reemtsma-Grundbesitz GmbH beteiligt....#FridaysforFuture
3....Eine Frau mit demselben Namen ist außerdem bei der Endeavour Schiffahrtsgesellschaft und der "Premicon Hochseekreuzfahrt GmbH MS Astor" (!) beteiligt. Namensdouble? Zumindest Klärungsbedarf....firmenwissen.de/ergebnis.html
Read 24 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!