Discover and read the best of Twitter Threads about #Freiberg

Most recents (9)

Komme gerade von der Demo in #Freiberg. Es war friedlich, man konnte tatsächlich mit Leuten ins Gespräch kommen - dabei wurde wieder mal deutlich, vor welchen gesellschaftlichen Problemen wir jetzt aber auch in den kommenden Monaten und Jahren stehen. Ein Thread (1/7)
Die Diskussion zur Impfpflicht hat noch mal viele mobilisiert. Aber nach wenigen Minuten kommt man auf das eigentliche Problem zu sprechen. Zumindest aus Sicht der Leute: "Das System", "die da oben". Das Narrativ im Widerstand zu sein, hat sich verfestigt. (2/7)
Sollte allg. Impfpflicht kommen, sind einige bereit, Kündigungen in Kauf zu nehmen, ihre berufliche Existenz zu riskieren. Einerseits vertrauen sie den Impfstoff nicht, sehen aber auch in der Verweigerung eine Möglichkeit, sich zu "positionieren". (3/7)
Read 7 tweets
Die antisem. Vorfälle & pressefeindliche Stimmung im sächsischen #Freiberg gestern Abend, sorgen berechtigter Weise für große Empörung.
Das eigentliche Problem ist aber deutlich weitreichender und Freiberg scheint ein Beispiel dieser gefährlichen Entwicklung zu sein.
Ein #Thread Image
In dem 40.000 Einwohner*innen-Städtchen beteiligten sich gestern 1000 Menschen an dem Aufmarsch. Die Mobilisierung im Voraus war gering und Anreisen von außerhalb waren nicht zu beobachten. Es drängten sich zahlreiche Familien mit Kleinkindern neben teils vermummten Neonazis Image
durch die engen Straßen. Auch waren diesmal sichtbar Personen aus dem Gesundheitswesen dabei. Obwohl einige, laut eigener Aussage, sich eher "bürgerlich" als rechts verorten, scheinen sie keine Berührungsängste mit Neonazis zu haben. Soweit nichts neues. Ähnliches ließ sich Image
Read 9 tweets
Meine 2 Cent zu #Sachsen?

Die Ausschreitungen und Aufmärsche kommen genau aus diesen Örtchen und Städten, wo der Rechtsradikalismus schon seit Jahren fleißig unter den Augen der #CDU blüht.

#Bautzen, #Freital, #Freiberg, #Plauen, #Dresden...

Es wundert halt echt nicht. /TN
#Freital kennt man höchstens wegen der rechtsradikalen Terrorgruppe "Gruppe Freital" oder den Protesten 2015.

Freiberg kennt man u.a., weil die Bürger:innen Busse mit Geflüchteten mit Lebensmitteln bewarfen und es zu Ausschreitungen kam. /TN
zeit.de/gesellschaft/z…
Oh man Leute.
Wir hatten mit @brtlnico lange Zeit einen im Team, der in Freital wohnt(e). Mir liegt es allein deshalb fern, zu sagen, alle Freitaler:innen sind Nazis. Das ändert allerdings dennoch nix daran, dass Freital wegen Nazis Bekanntheit erlangte. /TN
Read 4 tweets
Dem gestrigen Workshop schließt sich heute ein Treffen der IKMK-Familie an: ikmk.net. @KarstenDahmen vom #Münzkabinett_Berlin @kulturSPK schildert die Entwicklung der Konzepte und #Normdaten seit 2017. ikmk.smb.museum/ndp @nfdi4objects @NFDI_de #museumistmehr
Katharina Martin von der @WWU_Muenster berichtet über den @numid_verbund. Über 3.000 neue Einträge seit 20. Mai, insbesondere aus #Augsburg, #Freiberg in Sachsen und von der @uni_tue. Neu dabei ist die Universität #Stuttgart. Weitere Kataloge sind in Vorbereitung. @kleinefaecher
Numismatische Lehre und der @numid_verbund
Read 8 tweets
In diesem #Thread folgt ein (versuchter) Überblick über die gestrigen Aufmärsche von Verschwörungsgläubigen und Nazis in Sachsen. Dabei wird, soweit bekannt, auch auf die Polizeimaßnahmen eingegangen.
Im Vorfeld hatten die Nazis "Freie Sachsen" um Stefan Hartung (NPD), Martin Kohlmann (Pro Chemnitz) und Michael Brück (Die Rechte) insgesamt 68 Aufmärsche beworben, von A wie Adorf bis Z wie Zwönitz.

Mir bisher bekannt sind 10 Aufmärsche, teils von Polizei verhindert.
In #Bautzen hatte das Landratsamt im Vorfeld kurzerhand die sächsische Coronaverordnung (max. 10 Teilnehmende) ausgehebelt und eine Kundgebung (!) für max. 300 TN zugelassen.

Es kamen ca. 200 TN, darunter AfD-MdL. Polizei vor Ort, unterband die illegale Laufdemo nicht.
Read 22 tweets
Willkommen zu einer neuen Partie, "#AfD oder #CDU?"

Heute mit dabei:
Eine Zusammenfassung eines Thesenpapiers aus dem Jahre 2017, dass u.a. von 1 Vorsitzenden eines Stadtverbandes & eines ehemelaligen MdL's verfasst wurde.

Also: Welche Partei hat diese Leute im Programm? /TN
Wir haben schlaue Lesende.

Aber vielleicht will ich euch nur auf eine falsche Spur bringen? /TN
Verwirrung klappt!

Tatsächlich stammt es vom Vorsitzenden der #CDU #Freiberg (#Sachsen) und Stadtbürgermeister, Holger Reuter und dem ehemaligen MdL Steve Ittershagen, der bei der letzten LTW sein Direktmandat an die #AfD verlor. /TN
Read 4 tweets
Guten Morgen zum #CoronaSN-Thread. Updates nur nach Lage.
- Online-Kabinetts-PK heute 13 Uhr u.a. mit SK-Chef Schenk zu #bundeslockdown und Gesundheitsministerin P. Köpping, sowie @MartinDulig.
- Und auf AfD-Antrag Sondersitzung #saxlt zum #bundeslockdown...
Dann erreichten mich mehrere Hinweise, dass erste Firmen (über Sozial-/Pflegeeinrichtungen hinaus) nun von mobilen Impfteams angesteuert würden. Impfung gebe es dann für alle bis Prio 3, wenn Freigabe da. SMS kann dazu nichts sagen. Vielleicht kann @drksachsen mehr sagen?
Hat bisher kaum jemand aufm Schirm: Neuer Beschluss Gesundheitsministerkonferenz für Geimpfte o. nach #CoronaSN-Erkrankung (max 6 Monate):
- Quarantäne als Kontaktperson entfällt
- Testpflicht Handel/Dienstleistung entfällt
- Testpflicht Pflege/KH optional
gmkonline.de/Beschluesse.ht…
Read 48 tweets
#MINTECCamp Future Energy -Gas for Future: from natural gas to green gas #17thSept20 #Freiberg
Wind is by far the leading renewable energy source in Germany in the field of electricity generation and will remain an important pillar of the energy turnaround in the future
#EITRM
/1
However, the intensive use of wind power is not without political controversy
In contrast to base loadable renewable (biomass, hydropower), but also fossil energy sources, electricity from wind or solarpower is not reliably available at all times
On the other hand, electricity
/2
grid lacks storage and transport capacities for the energy, temporarily generated in excess in some places
In the #MINTECcamp there were presented the basics of energy production in lectures, technologies for converting electricity into the storable energy carrier gas
/3
Read 4 tweets
Gestern luden Freiberger Umweltinitiativen zu einer Pressekonferenz in den kahlen Hospitalwald. Sie fordern von der Stadt #Freiberg (#Sachsen) ein Konzept zur #Klimaneutralität.

Ich re-poste im folgenden die Meldung, die dazu gestern als PM veröffentlicht wurde.

(1/🧵) Image
Freiberger Umweltinitiativen fordern von der Politik ihrer Stadt ein Konzept zur Klimaneutralität
Mit einer Pressekonferenz im kahlen Hospitalwald machen UmweltschützerInnen auf die negativen Folgen des Klimawandels aufmerksam

(2/🧵)
Am heutigen Dienstag stellten Umweltschützer:innen verschiedener Freiberger Gruppen ihre Forderungen zur #Klimaneutralität der Bergstadt vor. Bis 2035 sollen Prozesse, die Treibhausgasse verursachen, sich durch solche, die Treibhausgasse binden, ausgleichen.

(3/🧵)
Read 15 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!