Discover and read the best of Twitter Threads about #Gemeinwohl

Most recents (10)

Wie #karlađŸ‘©đŸ»â€đŸŽ€ Journalismus versteht:

Konstruktiv ✅

Investigativ ✅

Multimedial ✅

Partizipativ ✅

Gemeinwohlorientiert ✅

Das ist gut. Aber das reicht uns nicht. Wir wollen mehr. Wir wollen #Journalismus erlebbar machen. Wie? Ein Thread đŸ§” (1/10)
Auf zwei Wegen. 1. Wir lösen den #Journalismus von einem festen TrÀgermedium. Aus der Flachware werden mehrdimensionale DenkrÀume im öffentlichen Raum, in denen sich die Leser:innen nach eigenen Interessen bewegen können. (2/10)
Heisst konkret: Wir schaffen unterschiedliche ZugÀnge zu unseren Geschichten. Neben den klassischen journalistischen Formaten gibt es weitere Andockstellen: Podiumsdiskussionen, WerkstattgesprÀche, Expert:innen-GesprÀche, Vor-Ort-Termine. (3/10)
Read 10 tweets
Das OVG MĂŒnster wird diesen Monat nicht zu #LĂŒtzerathBleibt entscheiden. Damit ist die Rodungssaison geschafft! âœŠđŸ„ł Aber was heißt das wirklich?
Ein Thread.
zeit.de/news/2022-02/1

Also erstmal: angesichts dessen, dass #LĂŒtzerath im Oktober schon rĂ€umungsbedroht war und RWE, die NRW-Regierung von #Laschet und die GroKo uns immer erzĂ€hlt haben, der Tagebau Garzweiler mĂŒsse komplett ausgekohlt werden, ist es ein Riesen(zwischen)erfolg!
Sicherheit gibt die Situation trotzdem nicht: RWE kann Sondergenehmigungen fĂŒr Rodungen außerhalb der Saison stellen und HĂ€user können sie sowieso das ganze Jahr abreißen.
Read 13 tweets
Aktualisierung in Sachen systemisch erhaltene #Wohnungsnot:

Der in diesem #Thread angesprochene Gewerbeleerstand im Neubau ist Vergangenheit.

Nicht jedoch der #Leerstand als Tendenz fĂŒr diese Stadt ohne #Gemeinwohl - Orientierung.

#Stadtplanung #Topozid
Großraum #Stuttgart ImageImageImage
Es gab bis Ende August die Möglichkeit an einer Umfrage zum #Stadtbild teilzunehmen.

In digitaler Variante und natĂŒrlich ueber Zellulose basierte Frageformen, sprich ueber #Formulare.

#Buergerbeteiligung im #Jahr2021
Das wirkt erst einmal positiv. 👀

In meinem Fall wurde in digitaler Variante daran teilgenommen und da setzt nun meine Kritik an:

Die #BenutzeroberflÀche einer #digitalenBefragung kann offen gestaltet werden o.aber in einer Art von #Pfadwirkung & damit einer #Einflussnahme
Read 6 tweets
Es ist soweit! Heute erscheint mein Sammelband "Der Wert der Digitalisierung - Gemeinwohl in der Digitalisierung". Ich hoffe das Buch ist euch eine anregende LektĂŒre. Infos (auch Open Access)👉transcript-verlag.de/978-3-8376-565

#DerWertDerDigitalisierung
Infos zu den BeitrĂ€gen 👇 Thread Buchcover "Der Wert der Digitalisierung - Gemeinwohl in
Im einfĂŒhrenden Beitrag von mir @CPiallat werden die Wechselwirkungen zwischen den digitalen RealitĂ€ten und den Entwicklungen (digitaler) Werte skizziert und zur Orientierung der Kompass des #Gemeinwohls angeboten.
Petra Grimm @hdm_stgt erlĂ€utert im zweiten Teil die Grundlagen und diskutiert entlang vieler Beispiele, wie unterschiedliche Konzepte von #Werten (teleologisch, deontologisch und tugendhaft) fĂŒr die Gestaltung der Digitalisierung gedacht und genutzt werden können.
Read 20 tweets
Trau keinem ĂŒber 30, heißt es. Ganz so schlimm ist es hoffentlich nicht, aber man sollte wissen, wann es genug ist. Im Nov. lege ich den @jusos-Vorsitz nieder. Weil politische Ämter nicht zur TrophĂ€ensammlung werden sollten und die #Jusos stark genug sind. tagesspiegel.de/politik/kevin-

2021 wird heftig, auch fĂŒr mich. Bei der Bundestagswahl möchte ich fĂŒr die @spd_ts antreten - bei mir Zuhause in #Berlin #Tempelhof-#Schöneberg - und den Wahlkreis gewinnen. FĂŒr eine Politik, die das #Gemeinwohl in den Mittelpunkt stellt. FĂŒr linke Mehrheiten.
Wir Jusos haben gezeigt, dass wir verkrustete Strukturen aufbrechen, den Fortschritt treiben und jungen Menschen eine Stimme geben können. Jetzt möchte ich zeigen, dass wir auch genĂŒgend Biss haben, die nĂ€chsten Schritte zu gehen.
Read 4 tweets
Heute gehen wir als Netzwerk Ökonomischer Wandel an die Öffentlichkeit.🚀

Unser Positionspapier skizziert Fluchtlinien fĂŒr Systemwandel
1⃣ Commons ausweiten
2⃣ MÀrkte am Gemeinwohl ausrichten
3⃣ Staat umfassend demokratisieren
#AndersWirtschaftenNOW 1/

netzwerk-oekonomischer-wandel.org
#Corona- und #Klimakrise machen die AbsurditĂ€t des jetzigen Systems fĂŒr viele offensichtlich. Dies ist auch eine historische Chance fĂŒr eine grundlegende Neuausrichtung von #Wirtschaft und Gesellschaft.

Aber wie können bestehende AlternativvorschlÀge zusammen gedacht werden? /2
There Are Many And Real Alternatives (TAMARA): #Commons, #Gemeinwohl, #SolidarischeÖkonomie, #Degrowth, #Postwachstum, Wirtschaften jenseits von #Tauschlogik, kollaboratives Wirtschaften u.v.m.

Wir haben diskutiert und einen Vorschlag fĂŒr gemeinsame Wege erarbeitet /3
Read 8 tweets
Angesichts der nun all-tĂ€glichen #Milliarden an #Staatshilfe fĂŒr Konzerne drĂ€ngt sich die Idee einer am #Gemeinwohl orientierten #BundesBenchmark auf - Auftakt der Debatte hier - und heute #Konkretisierung: (1)
Morgen beim #Autogipfel wird erneut intransparent und ohne BĂŒrgerbeteiligung ĂŒber Unsummen entschieden - diese werden fehlen: FĂŒr #Daseinsvorsorge #Bildung #Gesundheit #Klimaschutz #Europa u.v.m. (2)
Warum sind uns #AutoprĂ€mien wichtiger als funktionierende #ZuschĂŒsse fĂŒr SelbstĂ€ndige und #KMU? Wie nutzen wir die #Coronakrise als Chance, um genau jetzt unsere Industrien auf #Klimaziel von 1,5 Grad zu transformieren? (3)
Read 25 tweets
Gedanken zu #Wirtschaftspolitik & #Corona. Wir sollten Wirtschaft jetzt stĂŒtzen, aber (i) auch #Kredite & #Kurzarbeitergeld sind staatliche Wirtschaftshilfe; (ii) Wirtschaftshilfen sollten an Bedingungen geknĂŒpft werden; (iii) (Teil)verstaatlichungen können helfen. Thread.
(1/17)
Erstens: Auch kurzfristige Kredite & Kurzarbeitergeld sind Wirtschaftshilfen. Zuletzt habe ich öfter gehört: Die Verteilungsfrage kommt spÀter; jetzt geht es um LiquiditÀt; wir retten nur das System; Kredite sind keine Subventionen. Aber...
(2/17)
LiquiditÀt erlaubt es Unternehmen, Löhne und Rechnungen zu bezahlen, wÀhrend die Krise anhÀlt. SpÀter bekommt der Staat das Geld wieder. Aber was, wenn nicht?
(3/17)
Read 17 tweets
24.01.20. #Grundlagenseminar #SocialMedia #Twitter mit der @HeimatNeue in #Berlin-Mitte. Wir lernen fĂŒr den #HousingActionDay2020 #HDay2020 und fĂŒr die allgemeine ... (1/6)
... #Vernetzung in #Communities mit hoher #DiversitÀt. Daniel von der @HeimatNeue zeigt anhand des Accounts von @thomas_hocke, wie eine Twitter-PrÀsenz im Detail aufgebaut ist und weist mit dem Zeigestock auf die Schwachstellen hin. #Follower|s (2/6)
Wie man alles dies und mehr besser macht, lernen wir in den nÀchsten #Semester|n. Wir brauchen z. B. viel mehr #Hashtags als die Gegenseite, die mit #Rendite, #Profit, #Klassenkampf von #oben gegen #unten locker auskommt, denn der #Mietenwahnsinn hat viele Facetten, wie ... (3/6)
Read 8 tweets
Post vom #Finanzamt.

Ich soll einen Fragebogen zu meiner #Sexarbeit ausfĂŒllen. Ich habe Fragen dazu und rufe an.

Habe das Aktenzeichen noch nicht zuende aufgesagt, da bricht am anderen Ende der Leitung schallendes GelÀchter aus.

Ich: Darf ich fragen, warum Sie lachen?
(1/x)
Herr X aus dem #Finanzamt: (kichert weiter) Ach, nur so.

Ich: Nur so? Was meinen Sie damit?

Herr X: (beruhigt sich langsam) Na, ich erinnere mich noch an den "Fall".

Ich: Achja? Was ist denn der "Fall"?

Herr X: Uns im Finanzamt XY war bislang nicht bekannt, (...)
(2/x)
Herr X: ...dass Sie einem #Prostitutionsgewerbe nachgehen. Das hat uns soeben erst das Finanzamt YZ aus ihrem vorigen Wohnbezirk mitgeteilt.

Im Laufe des GesprĂ€chs stellt sich heraus, dass der offensichtliche Grund fĂŒr die Belustigung von Herr X die Tatsache ist, (...)
(3/x)
Read 20 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!