Discover and read the best of Twitter Threads about #Heinsberg

Most recents (19)

đŸ§”#Razzien gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (#IS) in zehn BundeslĂ€ndern, 1000 Beamte 100 Objekte, wurden sieben mutmaßliche UnterstĂŒtzer des Netzwerks festgenommen, vier davon in #NRW. 1/x www1.wdr.de/nachrichten/ra

2/x Sieben Beschuldigte wurden der Mitteilung zufolge festgenommen: in #Ulm (Baden-WĂŒrttemberg), im Landkreis #Neuwied (Rheinland-Pfalz), in #Bremen sowie im Kreis #Heinsberg und im Rheinisch-Bergischen Kreis (beide Nordrhein-Westfalen).
3/x Sie sollen als Finanzvermittler in das Netzwerk eingebunden gewesen sein. "Durch ihr Sammeln von Spenden und deren Weiterleitung an den #IS nahmen sie eine zentrale Rolle innerhalb des Finanzierungsnetzwerkes ein", hieß es.
Read 10 tweets
Man hört immer wieder, daß jemand gar keine mit #LongCovid betroffene #Kinder kennt und daß das Problem daher gar nicht so groß sein könne.

Warum derartige individuelle Beobachtungen meistens keine Aussagekraft haben, imđŸ§”. 1/N

#LongCovidKids #KleinesCoronaEinmalEins
Disclaimer: Wir werden etwas mit Zahlen hantieren mĂŒssen, um GrĂ¶ĂŸenordnungen deutlich machen zu können. Ich werde mich bemĂŒhen, die Diskussion trotzdem einfach und verstĂ€ndlich und nicht zu trocken zu gestalten. 2/N
Wir beginnen mit einer hypothetischen exemplarischen Ausgangslage und nehmen an:
1) PrÀvalenz von #LongCovid bei KuJ U20 ist 3%
2) @DJanecek kennt 100 reprĂ€sentative KuJ und wĂŒrde sofort erfahren, wenn eines davon von LC betroffen wĂ€re
3) Alle LC-FĂ€lle werden bereits 4 Wochen 3/N
Read 25 tweets
Irgendwann ist halt alles sch...egal!

61 #Omikron Karneval Partys mit bis zu 750 (!) Feiernden ohne Maske bis Aschermittwoch in @Koeln

#SchwereSchuld @HendrikWuest @landnrw @MAGS_NRW

Der Bericht ist im Übrigen nicht aus dem WDR Archiv aus #Heinsberg 2020 sondern von HEUTE (!)

www1.wdr.de/nachrichten/co

Hier alle Infos zu den #HumbaTĂ€TĂ€RĂ€ đŸ€Ą Karneval Events in @Koeln im @Lindner_Hotels City Plaza und in der #Wassermannhalle

#Omikron #SchwereSchuld

deiters.de/humba_taetaera
 Image
Read 4 tweets
Warum in #Deutschland ein ĂŒberfordert und fehlinformiert wirkender Armin #Laschet - dem zudem immer wieder seine #LĂŒgen aufgezeigt werden - zum #Bundeskanzler werden kann?
Mit nur noch 17% Zutrauen durch die Wahlberechtigten?
Ein Thread (mit Hilfe von @GeorgeMonbiot) Image
Kurz nach der Wahl in #Grossbritannien 2020, die Labour verloren hat und die den "Politclown" Boris #Johnson an die Macht spĂŒlte, analysierte der Journalist @GeorgeMonbiot in knappen 10min. Video die GrĂŒnde. Brilliant und wichtig, vor allem fĂŒr die #Btw21
Weil er schmerzhaft die Ursachen auf den #Punkt bringt, versuche ich im #Thread, seine Aussagen ĂŒber Grossbritannien sinngemĂ€ss fĂŒr #Deutschland zu ĂŒbersetzen und die Beispiele zu adaptieren. Hat mich erstaunt, wie einfach das oft ist.
Read 41 tweets
Da wo ich herkomme, wurde vor wenigen Jahren eine neue Autobahn gebaut, damit eine Ressource fĂŒr eine veraltete und umweltschĂ€dliche Energieversorgung abgebaut werden kann: rp-online.de/nrw/staedte/ju

Jetzt sitze ich im Urlaub, mache mir Sorgen um Familie und Freund*innen und bin vor allem wĂŒtend.
Die Orte, Regionen und FlĂŒsse #kornelimĂŒnster #heinsberg #geilenkirchen #wurm #inde #rur #roermond #maastricht #eifel reprĂ€sentieren fĂŒr mich Heimat. Es sind die Orte, aus denen ich komme und zu denen ich zuweilen zurĂŒckkehre
Read 13 tweets
Uns droht ein Herbst mit #Delta-Coronawelle und @ArminLaschet als KanzlerđŸ˜±đŸ˜±đŸ˜± Warum das eine Kombination zum FĂŒrchten ist - ein Thread âŹ‡ïž (1/10)
nordkurier.de/aus-aller-welt

Blicken wir nach NRW: Statt weitsichtigem Krisenmanager war Laschet FĂ€hnchen im Wind. Im FrĂŒhjahr 2020 trat er als Lockerer der Nation mit großem Herz fĂŒr MöbelhĂ€user & BaumĂ€rkte auf. BegrĂŒndet mit der #Heinsberg-"Studie" - einer groß angelegten PR-Nummer. (2/10)
Auch Schulen blieben offen - obwohl es an Seife, HandtĂŒchern und genug Abstand fehlte. Verantwortung der StĂ€dte, Laschet hielt sich raus. Er fĂŒhrte lieber weiter die von Merkel kritisierten "Öffnungsdiskussionsorgien" an. Es folgten *surprise* Corona-Hotspots in NRW,... (3/10)
Read 11 tweets
Diesmal ohne „Querdenken Deeskalation 711“ Warnweste. #GĂ€hn
 #heinsberg #s0304 #insider
Organisator der Proteste gegen die Corona-Schutzmaßnahmen in #Heinsberg, Tim M., befindet sich (Ă€hnlich wie in #Kassel) auch bei #s0304 im Frontbereich des Umzuges. Diesmal fungiert der junge Mann mit der NĂ€he zu Rechtsextremen & „ReichsbĂŒrgern“ offenbar als Ordner. #stuttgart
Read 4 tweets
"...kein Treiber der Pandemie."

Deutsche VerbÀnde. Alle.

Das haben die sich evtl. von @hendrikstreeck und anderen Schönrednern abgeguckt. Jeder wĂŒnscht sich, sein Bereich (trotz Innenraum-Veranstaltungen) sei vor dem Virus sicher.

Leute! Dem Virus sind eure WĂŒnsche egal. Sry.
Gerade bei Herrn #Streeck finde ich das schon sehr erstaunlich. Da hat er doch in #Heinsberg einen frĂŒhen lokalen Hotspot untersucht, wo in einem 300 qm-Raum es zu ĂŒber 120 (!!) Ansteckungen und dann zu einer lokalen Epidemie kam.

Und danach?
Immer wieder sein "Ach: Leute, beruhigt euch; ist doch alles nicht so schlimm!" - ganz dicht gefolgt von seinem "Jetzt isses aber wirklich zu spÀt!"

Ehrlich?

Ich begreife nicht, was in seinem Kopf stattfindet.
Read 5 tweets
#Germany #Heinsberg #NRW #Coronavirus

The district administrator of the Heinsberg district, Stephan Pusch (CDU), is to be awarded the Federal Cross of Merit on October 1st. As a spokeswoman for the circle of the German Press Agency said on Friday,
Pusch will be honored by Federal President Frank-Walter Steinmeier for his work as a crisis manager in the corona pandemic. Pusch's district of Heinsberg had become one of the first German corona hotspots after a carnival session in February.
The district administrator had schools and kindergartens closed and informed the population through daily video messages, among other things. He became known nationwide with his crisis management.
Read 3 tweets
Bin echt erschĂŒttert, dass Virologe @hendrikstreeck immer noch "gezielte #Durchseuchung" der Bevölk. propagiert

"Wenn wir jetzt wÀhrend der Sommermonate solche Infektionen zulassen, dann bauen wir eine schleichende ImmunitÀt in der Gesellschaft auf [..]"(n-tv.de/panorama/Stree
)
(2) » "Wir sollten uns ĂŒber den Sommer ein bisschen mehr Mut erlauben", so Streeck. Derzeit zeigten Studien, dass bis zu 81% der Infektionen asymptomatisch verliefen«

ReprÀsentative Studien wie in Island, Vo, Diamond Express kommen auf 45% Asymptomatische
(3) Ich schließe mich dem an, dass Streeck mit seinen Aussagen, wir könnten ja ein bisschen #Durchseuchung ĂŒber den Sommer riskieren, die Position von MinisterprĂ€sidenten/Schulministerien stĂ€rkt,die jetzt in voller KlassengrĂ¶ĂŸe & ohne Abstand öffnen wollen
Read 12 tweets
107 Infizierte in Folge eines Gottesdienstes in Frankfurt!! spiegel.de/panorama/coron

Eine eindrĂŒckliche Meldung, die gut zum Thema meines verlinkten Threads passt– die sehr heterogene #Ansteckungsrate von #Coronavirus #SARSCoV2 #COVID19! Ein paar Worte dazu jetzt auf deutsch!
1/15
In dem langen, sehr guten (aber englischen) Thread von @kakape und auch in dem dort genannten ausgesprochen interessanten Manuskript (covid.idmod.org/data/Stochasti
) geht es in erster Linie darum, wie ungleichmĂ€ĂŸig sich das aktuelle #Coronavirus ausbreitet und was das bedeutet.
2/15
In knappen Worten: der #R0-Wert einer Infektion gibt an, wieviele Personen jeder Infizierte IM MITTEL ansteckt. Die Zahl verĂ€ndert sich im Lauf einer Epidemie (durch #Maßnahmen aber auch durch zunehmende #ImmunitĂ€t) und heisst dann Rt. FĂŒr #SARSCoV2 ist R0 grob 2,5.
3/15
Read 18 tweets
(1/x) Kurzer #Thread zu der „#Corona #Kritik + #Meditieren fĂŒr das #Grundgesetz“ #Kundgebung am #Samstag den 09.05.2020 in #Göttingen: Image
(2/x) Zu der schon dritten #Kundgebung zu dem #Thema kamen am Samstag ca. 100 TN aus dem #Landkreis aber auch aus ganz #SĂŒdniedersachsen zu der „#Corona #Kritik“ Kundgebung nach #Göttingen. Image
(3/x) Nicht nur die TN der „#Corona #Kritik „ #Kundgebung in #Göttingen organisieren sich in mittlerweile zwei bis drei #Telegram #Gruppen im #Internet, wo auch immer wieder #Videos von #Verschwörungstheoretiker wie z.B. Ken Jebsen #KenFM geteilt werden. Image
Read 32 tweets
(1) Im Artikel behauptet KekulĂ©, das "Sterberisiko" bei #COVID__19 fĂŒr unter 70j außerhalb der Risikogruppe liege bei etwa 0,1% und damit "in der selben GrĂ¶ĂŸenordnung wie das der Grippe".

Doch am 2.3. hörte sich das noch anders an bei #HartAberFair. Da sagte er, dass er bei
(2) #COVID19 von einer Sterblichkeit von 0,5% ausgehe. COVID19 sei also, so hört man es im Video unten, 10x gefÀhrlicher als normale Grippe (die somit bei 0,05% liegt)

Das ist schon mal um den Faktor 2 niedriger, als die genannten 0,1%. Doch 0,05% ist die
(3) Gesamtsterblichkeit (IFR, infection fatality rate), die alle Altersgruppen - auch die ganz alten - einbezieht. Daher muss man auch hier schauen, wie hoch das Sterberisiko bei den unter 70jĂ€hrigen außerhalb der Risikogruppe ist.

Laut Kekulé im Artikel ist bei #COVID19 das
Read 16 tweets
(1) Epidemiologe @C_Althau kommt bei der #Gangelt Studie unter Einbeziehung eines weiteren relevanten Todesfalls auf einen IFR von 0,41%

ABER

Statistisch könne man mit 95% Sicherheit nur sagen (Konfidenzintervall), dass tats. Wert irgendwo zwischen 0.18%-0.80% (!) liege.
(2) Weil ich ja Laie bin, hier eine ErklÀrung von Quarks zum Konfidenzintervall [CI]:

"Deshalb werden sogenannte Konfidenzintervalle verwendet, also Bereiche von Werten, in denen mit einer vorgegebenen Wahrscheinlichkeit der richtigen Wert liegen muss." (quarks.de/gesundheit/med
)
(3) Auch Biophysiker Richard Neher urteilt, dass aufgrund von lediglich 8 Verstorbener keine genauen Sterblichkeitsraten ausgegeben werden können.

@hendrikstreeck hingegen gibt hingegen sogar zwei Nachkommastellen an: 0,37%.

Read 5 tweets
I was surprised to see a whopping 15% of people testing positive for #SARSCoV2 antibodies in #heinsberg / Gangelt in the widely discussed study by @hendrikstreeck. Now it looks like 15% is also a good estimate for the general infection rate in #NYC– and possibly for other 1/n
places with more or less uncontrolled or ill controlled outbreaks (local epidemic). While the report only looks at 215 people, going for all delivering women seems like a fair way of sampling (not perfect, but pretty good I could imagine). nejm.org/doi/full/10.10
 2/3
Will be very exciting now to see results from broader studies, not focussing on absolute hot-spot places like #heinsberg or #NYC.
Read 3 tweets
1/n #Gangelt is a small town & municipality in Germany, right on the border with the Netherlands, very near Maastricht. A special in-depth serological + etc. study, the “#Covid19 Case-Cluster-Study", is being carried out there, and the first interim report is now out.
2/ #Gangelt (highlighted, w/ red border below) has, importantly, all of 12,446 people in it (not counting the present researcher team). Its most famous inhabitant was Gerardus Mercator. The “#Covid19 Case-Cluster-Study" there was launched on Tuesday 31. March.
cc.@CathyYoung63
3/ The Preliminary Results & Conclusions of the #COVID19 Case-Cluster-Study (#Gangelt Municipality) [VorlÀufiges Ergebnis und Schlussfolgerungen der COVID-19 Case-Cluster-Study (Gemeinde Gangelt)] is now out:
land.nrw/sites/default/

Read 15 tweets
Vier große Fragen habe ich nach der #heinsbergprotokoll/#heinsberg-Pressekonferenz noch:

1/5
1) Wie wurde denn nun sichergestellt, dass nicht die HÀlfte der positiven Antikörpertests auf ImmunitÀt gegen herkömmliche ErkÀltungscoronaviren beruht? Das wÀre wichtig und Streecks Antwort auf die entsprechende Frage befriedigt nur bedingt.

2/5
2) Wie haben sie festgestellt, dass eine höhere Viruslast bei der Infektion einen schwereren Verlauf begĂŒnstigt? Und in welchem Maße ist das der Fall?

3/5
Read 8 tweets
Hey hey!
Ich muss gerade mal etwas loswerden - ich weiß nicht, wie ĂŒberregional aktuell ĂŒber den Kreis #Heinsberg berichtet wird, aber ich kann sagen, wir leben noch.

Und vor allem möchte ich mal loswerden, dass mich die Arbeit unseres Kreises und des Krisenstabs beeindruckt.
Mehrmals tĂ€glich gibt es Updates ĂŒber die aktuelle Lageentwicklung - ohne unnötige Angst und Panik zu schĂŒren. Die Art, wie unser Landrat Herr Pusch sich an die Menschen wendet, strahlt eine ProfessionalitĂ€t und Menschlichkeit aus, die mich sehr beeindruckt.
Ich hatte erwartet, dass nach Bekanntwerden des #Coronavirus im Kreis Heinsberg die Lage ins komplette Chaos verlĂ€uft - fĂŒr mein Empfinden ist das nicht eingetreten. Auch denke ich, dass fĂŒr die GrĂ¶ĂŸe unseres Kreises, hier eine Arbeit gemacht wird, die woanders nicht so
Read 7 tweets
Landtagswahlen, Rechtsruck, Mord an Walter #LĂŒbcke - Wir mĂŒssen reden, Deutschland. "Das Netzwerk der Neuen Rechten" (neuerechte.org) geht wieder auf Lesereise. Wir sehen uns in #NRW #Bayern #Niedersachsen #SchleswigHolstein #Hamburg & #Sachsen rowohlt.de/paperback/chri
 Image
@rowohlt @AWO_SH @DavidBoring @KthrnSlkr @VHS_EN_Sued @RavensBuch @mirojennerjahn @treibhausev @zeitverlag GrĂŒĂŸ Gott, @wuerzburg_de. Das "Das Netzwerk der Neuen Rechten" kommt das erste Mal nach Bayern, ÀÀÀÀhmm, Franggen: Am 11.9.2019.

Kostenlos und exklusiv fĂŒr "Freunde der @DIEZEIT". Es soll noch wenige Restkarten geben: verlag.zeit.de/freunde/ausbli
 Image
Moin, moin Norden! Heute und morgen ist das "Netzwerk der Neuen Rechten" (neuerechte.org) in #Hamburg, #BadOldesloe und #LĂŒneburg zu Gast. Freu mich als Erstes auf die SchĂŒler*innen im Gymnasium Herderschule in đŸŒčđŸŒčđŸŒč-City. ImageImage
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!