Discover and read the best of Twitter Threads about #Impflücke

Most recents (17)

Hier noch mal eine Zusammenfassung der 1. Lesung zur #ImpfpflichtAb18 also #Impfpflicht um den Anträgen von #Kubicki und auch @AfD @AfDimBundestag etwas an die hand zu geben. 1/x

#Impfpflichtneindanke
1. Rednerin ist Frau Heike #Baehrens heike-baehrens.de die mit der höchsten Inzidenz in ganz Europa argumentiert, aber weglässt dass wir bis dato auch mit 85 den höchsten Maßnahmenindex nahezu Weltweit hatten. Das passt nicht zusammen. 2/x
Bei einer Impfquote von 90% wäre bei Ihr das Ende aller Maßnahmen möglich. Alle unter 18 Jahre machen ~16% aus. Eine Gesamt-Impfquote von 90% ist also mathematisch bei #ImpfpflichtAb18 nicht möglich. Sie kämpft also für 4,5% mehr Impfungen und das mit einer Pflicht. 3/x
Read 44 tweets
Dass es keine gute Idee ist, inmitten steigender Infektionszahlen zu lockern, sollte im 3. Jahr einer Pandemie eigentlich klar sein.

Österreich sei uns ein warnendes Beispiel (Ende fast aller #Maßnahmen und Aussetzung der #Impfpflicht am 5.3.). 1/n

#COVID19 #Lockerungen #IfSG ImageImage
Und wenn jetzt wieder jemand ankommt mit…
🔵hohe Fallzahlen sind egal (nein,denn Vulnerable sind in dem Fall einfach viel mehr gefährdet; zudem haben wir einen hohen Personalausfall, der sich u.a. in der medizinischen Versorgung,in Schulen usw. zeigt) 2/n
rnd.de/politik/corona…
🔵es kann sich ja jeder impfen lassen (nein, s. z.B. u5)
🔵Eigenverantwortung (nein: wenn z.B. alle Maske tragen, ist der Schutz für alle höher; die #Impflücke wirkt sich auf uns alle aus, weil v.a. Ungeimpfte ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf haben) 3/n
Read 5 tweets
Das Ziel dieser Studie aus Südschweden war die Überwachung des #Omikron-Risikos in Risikogruppen.

Ganz klares Fazit: #Impfenschuetzt. Die #Impflücke muss dringend geschlossen werden. 🧵⬇️ 1/n

eurosurveillance.org/content/10.280…
Eckdaten:
👉Personen mit Wohnsitz in Skåne, Südschweden
👉n = 1.384.531
👉Studienzeitraum 27.12.2020-25.1.2022 (Beschränkung auf aufgetretene Infektionen bis zum 9.1.2022) 2/n
👉Die Krankheitsrisiken wurden in drei verschiedenen Kalenderperioden verglichen:
- Delta als vorherrschende VOC (KW 27-47; 2021)
- Übergangsperiode zwischen Delta und Omikron (KW 48-51; 2021)
- Omikron als vorherrschende VOC (KW 52; 2021 + KW 1, 2022) 3/n
Read 13 tweets
Soviel zur "natural immunity" der #GBD-Freunde. Dieses Preprint zeigt, dass die Avidität der Antikörper einer Person,die sich von einer #COVID19-Infektion erholt hat,gering ist,selbst wenn sie einen hohen Titer aufweist.
Ergo:#Impflücke schließen! 🧵⬇️1/n
researchsquare.com/article/rs-132…
👉Seren von Rekonvaleszenten bis zu 32 Wochen nach Krankheitsbeginn und von Geimpften (zwischen 14 und 30 Tagen nach einer2. Impfstoffdosis) wurden verglichen. 2/n
❗️Die Avidität, mit der ein Antikörper an die RBD bindet, bestimmt seine Hemmwirkung. Je größer die Avidität, desto größer ist die angezeigte Hemmung und umgekehrt.

Ergebnis:
➡️Der Grad der Hemmung durch die AK, die durch die Infektion oder durch den Impfstoff gebildet... 3/n
Read 6 tweets
Ein großer Fehler in der Bekämpfung der #Pandemie war es, den Politikern das Wort "endemisch" beizubringen.

Heute morgen hat @christianduerr (#FDP) im @DLF gesagt: "...wenn wir feststellen, es ist ohnehin eine endemische Situation, eine #Impfplicht bringt gar nichts mehr..."
Nachzuhören unten (am Schluss des Interviews)...

Die setzen "endemisch" mit "harmlos" gleich oder glauben, wenn eine Infektionskrankheit endemisch ist, muss oder kann man sie nicht mehr bekämpfen.

deutschlandfunk.de/impfpflicht-au…
Die Pocken waren endemisch. Alleine im 20. Jahrhundert starben weltweit daran um die 400 Millionen Menschen. Und das obwohl die Infektionen durch #Impfungen massiv zurückgedrängt wurden und die Krankheit 1980 ausgerottet war.
Read 9 tweets
Nachdem die ersten Patienten mit schwerem Lungenversagen bei #Omikron kommen, wird die Lage ein meinen Augen klarer.
Eine Lagebeurteilung:
1. Die weitreichenden Massnahmen haben zu einem erhebliche Abfall der Deltawelle geführt, insbesondere durch den Schutz der Ungeimpften🧵
2. Mit #Omikron kommt es jetzt zu einem Anstieg der Neuaufnahmen. In diesen Neuaufnahmen verbergen sich Ungeimpfte und Geimpfte mit Haupt- oder Nebendiagnose #COVID. Ungeimpfte sind weiter relativ gut geschützt durch die Allgemeinmassnahmen die Delta in die Knie gezwungen haben🧵
3. Der Rückgang der Zahl der Patienten ohne Atemunterstützung weist auf mehr Patienten mit der Nebendiagnose COVID hin.
4. Lockerungen jetzt würden aber wieder mehr Ungeimpfte auf Intensivstation führen mit der Hauptdiagnose COVID und Lungenversagen.
#Impflücke schließen
Read 3 tweets
Ehrlich, ich würde mich freuen, wenn #Omikron einen Bogen um mich und meine Lieben machen würde.
Dennoch rechne ich damit, dass es uns zu einer hohen Wahrscheinlichkeit demnächst erwischen wird.
Wieso ich zu dieser Einschätzung komme und wie ich persönlich damit umgehe: 
🧵⬇️1/n
👉Die Einschläge um uns herum häufen sich. Immer mehr Freunde/Bekannte, die geboostert sind, werden positiv getestet. Und nein, das ist nicht die Party-Fraktion. Das sind zumeist auch nicht diejenigen, die derzeit noch völlig unbedarft ins Kino oder Restaurant gehen. 2/n
Es infizieren sich leider auch Personen, die Kontakte auf das Nötigste reduzieren und eine gut sitzende FFP2-Maske tragen. 
👉 Aufgrund der immunevasiven Eigenschaften von Omikron sind eben vermehrt Geimpfte/Genesene betroffen. 3/n

nature.com/articles/d4158…
Read 16 tweets
#Fauci spricht auf dem „Weltwirtschaftsforum“ darüber, was man unter „endemisch“ versteht.
Er unterteilt eine Pandemie in 5 Phasen:
👉Die wirkliche pandemische Phase
👉Verlangsamung
👉Kontrolle
👉Eliminierung
👉Ausrottung
🧵⬇️1/n
#COVID19 #Omikron #Endemie
➡️ Bisher habe man nur eine Infektionskrankheit ausgerottet, und das sind die Pocken: Ausrottung wird mit SARS-CoV-2 nicht passieren („This will not happen with this virus“). 2/n
➡️Die meisten (auch Fauci), die über Endemizität sprechen, verstehen darunter „Kontrolle“ („You wanna get it at a level that doesn‘t disrupt society“ […] That‘s my definition what endemicity would mean, a non-disruptive presence without elimination.“). 3/n
Read 9 tweets
#Corona #Impfquote im #KreisAhrweiler
(15.01.2022).

❌ Impfziel 85% – bewältigbar
❌ Impfziel 75% – schmerzhaft
❌ Unter 65% – … katastrophal

#Alpha → 2. Impfung
#Delta → 2.–3.
#Omikron → 3. Impfung
⚠1.→3.: 62,24% → 62,32% → 37,22%⚠
covid.computer42.org/KreisAhrweiler… Image
Der #KreisAhrweiler hat ~130 Tsd Einwohner.
Impfquote → Anzahl Ungeimpfter
85% → ~ 19.500
75% → ~ 32.500
65% → ~ 45.000

→ Mehr als 45 Tausend #Ungeimpfte im #KreisAhrweiler.
Letze Woche: 297 Erstimpfungen

covid.computer42.org/KreisAhrweiler…
#DontLookUp
#Covid19 #Impfquote im #KreisAhrweiler
(15.01.2022)

Alter 1. → 2. → 3.
5–11 7,35% → 4,19% → 0,00%
12–17 50,07% → 41,99% → 10,80%
18–59 65,10% → 67,51% → 34,99%
ab 60 78,05% → 76,39% → 56,38%

covid.computer42.org/KreisAhrweiler…
#DontLookUp ImageImageImageImage
Read 8 tweets
Verdrängte Fakten im 'Omicron ist mild'-Narrativ : #Impflücke bei #Ü65.
Wenn jetzt sich Welle wie in den Hotspots (Bremen, Berlin, SH) zur #OmikronWand wird und auf
>1% der EW pro Tag mit Sars-CoV-2 angesteckt, wenn beim Peak 1 von 10 SARS-CoV-2 Infektion hat, wird sich

1x
#Impflücke Ü60 #schließen. Das sind zb in Berlin ~#100k Ü60, also wenn Durchschnittsalter dieser 100k ~70 ansetzt, wir eine #IFR für diese Gruppe etwas höher als #Wildtyp, wenn man also 30% Hospitalisierungsquote 3% tödlichen Verläufen ausgeht, einer #Attack #Rate der

2x
Welle von ~2/3 der Bevölkerung, davon der #Hauptteil (#50Prozent*) der #Bevölkerung sich innerhalb der nächsten #2_Monaten* ansteckt, sind das 50kx0.3= 15.000 Hospitalisierungen
und 1500 Tote allein

3x

*Prognose #WHO Euro Region, Reg-Dir Hans Kluge ⤵unric.org/en/who-50-of-t…
Read 6 tweets
Diese Studie versucht,die potenzielle verbleibende Belastung durch #COVID19-Krankenhausaufenthalte und Todesfälle in einzelnen Ländern zu quantifizieren und zu vergleichen.
Spoiler:Für D schaut es nicht so gut aus.
Achtung: Vor #Omikron!#Impflücke🧵⬇️ 1/n
eurosurveillance.org/content/10.280…
Vorweg das Ergebnis:
❗️Zu den Ländern, in denen das Risiko einer hohen Belastung besonders hoch zu sein scheint, gehören Rumänien, Griechenland, Slowenien, die Niederlande, die Slowakei und Deutschland.
❗️Im Gegensatz dazu weisen Portugal, Spanien, England, Dänemark und…2/n
Norwegen ein geringeres geschätztes Risiko auf, wenn man davon ausgeht, dass die Impfstoffe gegen die zirkulierenden Varianten wirksam bleiben, da in diesen Ländern die Durchimpfungsrate bei Hochrisikogruppen wesentlich höher ist. 3/n
Read 18 tweets
1/ #Omnikron und #Delta unter dem Blick von #ControlCovid – eine Analyse.

Was ist Control-Covid? Eine Niedrig-Inzidenz-Strategie des #RKI, welche wie andere Empfehlungen des RKI fahrlässig durch die Politik ignoriert wird.
@rki_de
2/ Niedrig-Inzidenz-Strategie heißt das die Maßnahmen so gewählt werden, das die Inzidenz in der Gesellschaft dauerhaft in einem „grünen Bereich“ bleibt.

Andere solche Strategien sind #NoCovid und #ZeroCovid.

rki.de/DE/Content/Inf…
3/ Unterschiede der Strategien sind Grenzwerte und Maßnahmenkataloge.

#ControlCovid ist im Vergleich die „schwächste“ Strategie, da die Grenzwerte vergleichsweise hoch liegen. Aber um Klassen besser als alle bisherigen Verordnungen der Politik.
Read 25 tweets
#Covid19 #Zweitimpfungen im #KreisAhrweiler
(26.11.2021)

Alter
12-17 2334 34,97%
18-59 42703 64,26%
ab 60 32792 75,21%
Gesamt 77829 59,66

Zunahme von 1-Impfungen, aber weiterhin große #Impflücke.

covid.computer42.org/KreisAhrweiler…
#Covid19 #Erstimpfung im #KreisAhrweiler
(26.11.2021)

Alter
12-17 2934 43,96%
18-59 41949 63,12%
ab 60 33787 77,50%
Gesamt 78670 60,30%

covid.computer42.org/KreisAhrweiler…
#Covid19 Auffrischung/#Booster im #KreisAhrweiler
(26.11.2021)

Alter
12-17 99 1,48%
18-59 3565 5,36%
ab 60 7369 16,90%
Gesamt 11033 8,45%

covid.computer42.org/KreisAhrweiler…
Read 7 tweets
(1)Eine neue Vorveröffentlichung der @LSHTM sieht eine noch zu erwartende COVID-Todeslast für 🇩🇪 von 115,000 (95% CI 104K-129K) beim Ausbleiben von Gegensteuern (worst case, kein Impffortschritt)
In Europa wären insgesamt 300K Tote zu erwarten
medrxiv.org/content/10.110…
THREAD 1/x👇 Image
(2) Auffällig ist die deutliche Überrepräsentation der Todeslast in 🇩🇪 im Vergleich zu anderen europäischen Ländern. Dies liegt an der bei uns ungünstigen Kombination aus:
💠niedriger Impfquote
💠niedriger natürlicher Immunität
💠hoher Altersdurchschnitt Image
(3) Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass in den durch hohe zu erwartende COVID-Last betroffenen Ländern Maßnahmen aufrechterhalten werden müssen und alle Anstrengung zum Erreichen einer hohen Impfquote unternommen werden sollten, um die Krankheitslast zu minimieren. Image
Read 11 tweets
Statistik für Unbedarfte
1/17 Nehmen wir eine große Gruppe von Menschen. Nennen wir sie mal deutsche Bevölkerung. Nun stellen wir uns vor, dass eine Seuche über das Land herfällt, die jeden Hundertsten schwer trifft und mindestens auf die #Intensivstation oder sogar um-bringt.
2/x Und nun Teilen wir diese Gruppe in Gedanken in zwei Untergruppen und unterscheiden sie einfach mal darin, ob wir ihnen einen bestimmten Saft geben oder nicht. Nennen wir sie #Geimpfte und nicht Geimpfte.
3/x Gehen wir zunächst davon aus, dass beide Untergruppen exakt gleich groß sind und der Saft lecker schmeckt aber sonst nichts bringt. Im statistischen Mittel werden wir gleich viele Geimpfte wie Ungeimpfte auf den Intensivstationen finden.
Read 17 tweets
Es gibt ja größere Diskussionen um das Thema #2G, und tatsächlich ist das doch recht komplex. @F_I_Briest erklärt hier die wissenschaftl. Hintergründe und die Zahlen dazu sehr gut ⬇️. Ich überlasse die Diskussion gerne der Politik & Öffentlichkeit, aber ein paar Gedanken: 🧵
1/
Wichtig ist zu definieren, was man erreichen möchte. *Best*mögliche Verhinderung von Infektionen➡︎ alle müssen sich testen (#1G, z.B. in sensiblen Bereichen sehr sinnvoll ⬇️). Praktikabel/einfache, dafür nur mäßig effiziente Verhinderung von Ansteckungen➡︎ #2G oder #3G.
2/
Verminderung der Krankenhausaufnahmen / Intensivfälle ohne starke Maßnahmen➡︎ #2G. Wieso das? Nun, wenn man *nur* Geimpfte/Genesene zulässt, verhindert man zwar nicht, dass ein paar Impfdurchbrüche darunter sein könnten, die das Virus auch weitergeben. Aber: sie geben es…
3/
Read 9 tweets
Wertvoller kurzer Artikel zum Booster-Erfolg in Israel. Hälfte der Gesamtbevölkerung schon geboostert (wären bei uns ca. 40 Mio Personen). Zu Grunde liegt eine besonders konsequente 3G-Regelung mit durchgehender digitaler Dokumentation und Kontrolle. tagesspiegel.de/politik/kaum-n…
Green Pass in Israel, Voraussetzung für erfolgreiche Boosterstrategie: corona.health.gov.il/en/directives/…
Klar muss dabei sein: auch mit Booster werden sich die Ungeimpften infizieren, mit unverändertem Risiko für Erkrankung und Tod. Deshalb ist Schließen der Impflücke nachhaltiger.
Im NDR-Podcast (Folge 97 vom 3.9.21) weitere Erläuterungen zu Booster, Impflücke und langfristiger Strategie. Auch die späteren Folgen haben das Thema immer wieder aufgegriffen. Erst nach Schluss der Impflücken kann man in die endemische Phase gehen, denn:
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!