Discover and read the best of Twitter Threads about #Ischgl

Most recents (5)

In der letzten Woche haben sich zwei Held(innen) in der Berichterstattung zu #CoronaVirusAT herauskristallisiert. Diese Personen und ihre Arbeit haben Österreich vor dem Schlimmsten bewahrt.

Sie haben die Nennung ihrer Namen und Orden verdient.

[Thread]
1. Der Mediziner, der in #Ischgl auf eigene Faust im #Kitzloch #Corona-Tests durchgeführt hat und damit den Stein ins Rollen gebracht. Ohne ihn wäre der Normalbetrieb in #Tirol weitergelaufen. Eine Woche? Zwei?
Unvorstellbar, was ohne ihn jetzt los wäre.

krone.at/2123734
2. Die Person oder das Team im #Gesundheitsministerium (?), die den Ernst der Lage in #Ischgl erkannte, als es dort weniger Fälle als in Wien gab, und so unmißverständlich kommunizieren konnte, dass Österreich das Schlimmste erspart blieb. Jeder Tag hat in diesem Moment gezählt.
Read 8 tweets
Das Versagen in Ischgl und das Krisenmanagement der österreichischen Regierung ist nur die halbe Geschichte.
Die andere Hälfte ist die Krisenkommunikation und der Schaden, den sie verursacht (hat).

Das treibt mich seit einer Woche um und wird ein langer Thread.
Am 7. März 2020 riegeln BK #Kurz und BM #Nehammer die Grenze nach #Italien ab. Auch zwei Tage nach der #Corona-Warnung aus Island scheint das noch eine geeignete Strategie. Am selben Tag wird ein Barmann positiv getestet und eine Woche später steht ganz Österreich komplett still.
Am 13. März hat Österreich komplett in den Krisenmodus geschaltet. #Lockdown, #Ausgangssperre, Zivildiener werden eingezogen, Wien baut ein Notspital in der Messe, Bundesheer, Grenzen zu, die Tiroler Gemeinden werden einzeln unter #Quarantäne gestellt.
Read 29 tweets
Wen bittet der ORF Tirol um eine Einschätzung zur Arbeit des Landes in der Causa #Ischgl? Es ist Platter-Intimus Alois Schranz – selbst Mitglied des Krisenstabs des Landes… (tirol.orf.at/stories/303964…)
Schranz ist auch stellvertretender Chef der „Tiroler Adler Runde“, die aus den Reichsten der Reichen Tirols besteht – Unternehmer und Liftkaiser, die unlängst zusammen 1,1 Millionen Euro an den Kurz-Wahlkampf gespendet haben. kontrast.at/oevp-kurz-part…
Wie der @KappacherS schreibt, wurden diese Spenden natürlich auch gestückelt, um – legal, aber unsauber – die gesetzlichen Regelungen zur Veröffentlichung von Parteispenden zu umgehen. gehoertgebloggt.com/2019/06/22/in-…
Read 8 tweets
Ein Thread 👇🏻

Und dann reift die Erkenntnis, dass wir ALLE kollektiv versagt haben!

Am Anfang haben wir Witze gemacht über Fledermaus essende Chinesen, dann über Masken tragende Chinesen gelächelt.

Dann kam es näher, es war aber „nur“ Norditalien... Kein Grund zur Panik

1/9
2/9

Wird schon nicht über die Alpen „schwappen“, lass mal weiter in #Ischgl feiern.

Erste Fälle in Frankreich und Spanien, dann Karneval in Deutschland, auf einmal „Patient Zero“ mitten unter uns.

Kein Grund zur Sorge, ist ja „nur“ in Heinsberg.

Vereinzelt weitere Fälle...
3/9

Unser Gesundheitssystem ist stark und kompetent!

Lasst mal weiter Fußball spielen und Feste feiern, kein Grund zur Sorge...

In Italien ist inzwischen das Chaos ausgebrochen und die Menschen sterben wie die Fliegen.

In #Ischgl feiern sie immer noch...
Read 9 tweets
Dänischer Infektionshotspot: profil.at/oesterreich/co… Was ich überhaupt nicht verstehe - warum in Deutschland nicht nach Besuchern dieser Bar in Ischgl öffentlich gesucht wird (der infizierte Barkeeper war wiederum Deutscher) alpenmag.de/ischgl-barkeep…
Mir kam Ischgl in den letzten Tagen neben Seefeld und Südtirol ein paar mal unter, und es gibt auch einen regionalen Aufruf - aber nichts Überregionales. Eine gut vernetzte Bekannte von mir war dort und weiss von nichts (grad gefragt). schwaebische.de/landkreis/osta…
Und das ist bei uns auch kein kleines Problem: Von den 16 Infizierten im Landkreis Miesbach sind 4 plus 1 Skifahrer aus Ischgl mit der Krankheit zurückgekommen. Wie ist das erst in München? tegernseerstimme.de/corona-im-land…
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!