Discover and read the best of Twitter Threads about #JA

Most recents (22)

#Twitter und der Umgang einer #SocialMedia - Plattform mit gruppendynamischer Separierung vor dem Hintergrund eines digital Detox

Es folgt ein Thread, welcher einen Teilbereich von "#IchBinArmutsbetroffen" abdeckt
Seit einigen Wochen gibt es einen # der Aufmerksamkeit erhält und damit endlich einmal den #Themenkomplex #Armut bei einer größeren Gruppe von Menschen als Fragestellung ankommen lässt.

Dies könnte erst einmal als positiv erlebt werden.
Doch die Plattform #Twitter hat sich verändert und der Raum für Zwischentoene, für den Austausch von Gedanken, für die Begegnung von verschiedenen Perspektiven ist seit 2 Jahren massiv unter Druck.

Der aktuelle Twitter - #Algorithmus ist sicher nicht alleinige Ursache hierfür
Read 29 tweets
Kaum wurden ein paar Tweets geschrieben, bekommt man Likes genommen?

Algorithmus oder Menschen?

#Twitter fuegt Schmerzen zu und das meine ich wörtlich!
Jeder Mensch braucht ein Zuhause!

Jeder Mensch braucht Zugang zu gesunder und auskoemmlicher Ernährung!

Jeder Mensch braucht etwas Freude und Zuspruch in seinem Leben!

Dies umso mehr, wenn Gewalt erfahren wurde!
Wenn all dies sukzessive ueber e. #Gesetzgebung genommen wurde, welche in dem medialen Diskurs immer noch als "#Sozialgesetzgebung" gehandelt wird, da sie so heißt, ihrer Bedeutung aber nicht entspricht, ist es schwer auf d.Diskrepanz zwischen Darstellung & Handlung zu verweisen!
Read 30 tweets
Wieder eine verdienstvolle Analyse des Feldzugs. Deutlich wird: Das #VGKöln hat keine wirkliche Begründung für seine Behauptung gegeben, das Ziel der @JA_Deutschland u. (hoffentlich) der @AfD, die #ethnokulturelleIdentität des deutschen Volkes zu erhalten, widerspreche dem GG. 1/
Was das #VGKöln anstelle einer Begründung bringt, sind Hohlformeln, Phrasen und bloße Behauptungen. Saubere Argumentation gibt es nicht in der Urteilsbegründung. Von juristischem Nachdenken keine Spur. Das Urteil ist ein Dokument des staatlichen #Antifaschismus, weiter nichts. 2/
Die einzige mögliche tragfähige Verbindung zwischen ethnischem Volksbegriff und GG-Widrigkeit wurde vom BVerfG im 2. NPD-Urteil hergestellt: Sie setzt voraus, daß das ethnische Volk mit dem Staatsvolk identifiziert wird, mit der Folge der Entrechtung ethnisch Nichtdeutscher. 3/
Read 10 tweets
Warum #Wikipedia-Arbeit so wichtig ist...
Ich mache selber kaum noch etwas bei Wikipedia, es ist unglaublich anstrengend und man bekommt nichts außer Ärger. Dennoch lässt sich viel erreichen. Hier Anmerkungen zu vier Artikel des rechten "Schwarzbuch Wikipedia". 1/ Ausschnitt aus dem Inhaltsverzeichnis des "Schwarzbuch
Beginnen wir mit Thomasz M. Froelich. Froelich ist Roland-Baader-Preisträger, also Proprietarist, 'Radikal-Neoliberaler'. Er fordert in einem Buch die komplette Privatisierung von Bildung und Erlaubnis von Kinderarbeit, es müsse nicht jeder zur Schule gehen. 2/
Froelich ist zudem stv. Bundessprecher der #JA, des Jugendverbandes der #AfD und bis vor kurzem war er noch der Pressesprecher der AfD-Fraktion im EU-Parlament. Als Pressesprecher folgte ihm Enno Samp, Mitglied der Atlas-Initiative von Markus Krall (Degussa-GH-Geschäftsführer).3/
Read 14 tweets
Am vergangenen Wochenende trafen sich #JA und #AfD-Aktivist:innen im #Reinhardswald - gegen einen Windpark und die Rohdungen im Wald.
Ein par Gedanken zum neurechten Mythos des deutschen Waldes, Natur vs. Klimaschutz und warum die Aktion wenig verwundert:
#thread
Reinhardswald:
Eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands in Nordhessen, berühmt durch die Legendenbildung der Gebrüder Grimm und ihrer Märchen, welche oftmals in diesem Gebiet entstanden sind und den Mythos über die unberührte Natur Deutschlands stärkten.
Status quo:
In dem Waldgebiet sollen an mehreren Stellen Windräder errichtet werden. Für den Bau und den Standort werden kleine Teile des Waldes gerodet. Dagegen gibt es von lokalen Initiativen Protest - größere Inititiven wie der NABU unterstützen den Windpark hingegen
Read 16 tweets
Mit Prof. Dr. #Meuthen verliert die #AfD 🇩🇪💙✌🏻 einen gebildeten Ökonomen, den ich auf persönlicher Ebene sehr wertschätze. Ich wünsche Ihm und seiner Familie alles Gute in der #Zukunft. Auf politischer Ebene jedoch, ... /1
muss ich konstatieren: Meuthen führte das #liberal|e Lager in der AfD schon seit einigen Jahren nicht mehr an – weder intellektuell noch organisatorisch. Im Gegensatz zum #Solpat-Flügel war das #Freipat-Lager „kopflos“ - schon lange bevor Dr. Meuthen heute offiziell ausschied./2
Viele #freiheit|liche #Patriot|en hatten diesen Mangel an Führung und Unterstützung für ihre Ansichten deshalb satt – sowohl in der Partei, in der #JA als auch in der parteinahen Erasmus-Stiftung (#DES). /3
Read 9 tweets
Thread: Ihr habt ja vlt. von der #Gegenuni gehört, die der Faschist Martin #Sellner verg. Juli online eröffnet hat. In einem ihrer „Seminare“ habe ich eine aufschlussreiche Beobachtung gemacht, die verstehen hilft, warum es in diesem Milieu so große Sympathien für #China gibt. /1
Eines der ersten „Seminare“ dieser #Gegenuni behandelte das Buch „Kulturrevolution von rechts“ des Franzosen Alain de Benoist, ein Standardwerk der Neuen Rechten. Der „Dozent“ Clemens gehört zum Umfeld von Martin #Sellner. Auf dessen Demo #w3107 war er Teil des Orgateams. /2
In der 2. Sitzung bezeichnete er den Egalitarismus, also die Idee der grundsätzl. Gleichheit aller Menschen, in Anlehnung an #Benoist als „eklatant falsch“. Die aufstrebende Weltmacht #China führte er als Bsp. dafür an, dass diese urdemokratische Idee inzw. auf d. Rückzug sei. /3
Read 15 tweets
1. come vi avevo promesso,voglio farvi capire le falsità nel podcast di #Repubblica su Julian #Assange. Ormai nel panorama giornalistico italiano l'anomalia è difendere i fatti, non pubblicare falsità: repubblica.it/podcast/metrop…
2. chi vi parla è un giornalista che ha lasciato #Repubblica, dopo 14 anni di lavoro per il gruppo(Espresso prima, Repubblica poi) per poter continuare a fare il proprio lavoro giornalistico sul caso #WikiLeaks: non era più possibile
3. tralascio le disgraziate affermazioni di #GerardoGreco che parla di "*cosiddetto* direttore di #WikiLeaks", chiama Manning "Bradley"contro la sua libera scelta di essere una donna (e non c'è più donna di chi sceglie di esserlo),dice: "nulla è crittografato,tutto è trasparente"
Read 17 tweets
1. Day 2. Julian #Assange #ExtraditionHearing #UKHighCourtOfJustice.I'll report on it. In this extradition proceeding, the #USDoJ acts through the @CPSUK, challenging psychiatric evidence used by the judge Baraitser to deny extradition.There's an important info you have to know.
2.#CrownProsecutionService(#CPS) putting in question Julian #Assange's mental health: don't forget #CPS contributed to create the legal& diplomatic quagmire which kept #Assange arbitrarily detained 9 years and finally resulted in his arrest.This is how they looked at #JA's health
3. what I am trying to tell you is: when the Crown Prosecution Service (#CPS) tries to argue that the Julian #Assange's health is not in such a bad shape, hence he can be extradited, just consider how #CPS looked at his health. This is an official document from my #FOIA
Read 51 tweets
Mein Verdacht bestätigt sich: Die Landtagsfraktion der #AfD in #Brandenburg ist „Deutscher Meister“, wenn es um einschlägige extrem rechte Netzwerke geht. Neben dem Identitären Jörg #Dittus arbeitet auch Erik Lehnert, enger Vertrauensmann von Götz #Kubitschek, für d. Fraktion. /1
Außerdem für diese Fraktion tätig sind der ehem. #NPD-Aktivist Jörg Schröder, 2014 deren Kandidat bei den Kommunalwahlen in #Barnim und laut Dennis #Hohloch (PGF) ein „fachlich versierter Mann“, sowie Felix Willer, ehem. Funktionär der neonazist. #HDJ. /2

Ein weiterer Fraktionsmitarbeiter ist seit Längerem Franz-Sebastian Dusatko, Landesvorstand der #JA Brandenburg. 2016 nahm er an einer Aktion der #Identitären Bewegung vor der CDU-Zentrale in Berlin teil, worauf er offenbar sehr stolz ist (Bild 3). /3

Read 10 tweets
Wie tief kann man eigentl. in der neofaschistischen „Gegenkultur“ versunken sein? Die Knalltüten des #identitären Onlineprojekts konflikt Magazin planen eine „Gegenuni“ als Alternative zum „gleichgeschalteten Bildungsmainstream“. Das Verrückte: Die meinen das vollkommen ernst. /1 ImageImage
In Planung ist offenbar eine Art Fernuni mit „voll ausgearbeiteten Audio-Kursen u. Lesekreisen“ inkl. „knappen Skripten“ zum „Aufbau wichtiger rechter Theoriefundamente“. Auch an „einem Lehrprogramm“ orientierte „Live-Kurse“ sowie „Diskussionsrunden auf Discord“ soll es geben. /2 Image
Man plant nicht ledigl. bessere digitale Lesekreise, sondern die Etablierung eines „neurechten Kursus, der in einem eigenen Abschluss gipfelt“. Ja, Abschluss. Ziel ist u. a. die „Anerkennung des Gegenuni-Zertifikats als universitärer Grad“. Studiengebühren soll es auch geben. /3 Image
Read 15 tweets
Tatsächlich überbieten sich seine neofaschist. Fußtruppen mit abwegigen Vergleichen, um #Höcke als ein Opfer staatl. Willkür und „Repression“ darzustellen. Ganz oben auf der Absurditätsskala: Marvin T. #Neumann, Chef-Ideologe der #JA Brandenburg und glühender „Sozialpatriot“. /1
In der ihm eigenen Weise entblößt der Faschist #Neumann ausführlich seine krude Gesinnung und erklärt die BRD zu einem schlimmeren Unrechtsstaat als die DDR. Warum? Weil deren Bürger immerhin gewusst hätten, wann sie mit der zentral gesteuerten Repression zu rechnen hatten... /2
Die heutige BRD hingegen sei von einem dezentralen „Netzwerk der Repressionsorgane“ durchzogen, das der „Bekämpfung der Opposition“ diene u. „von einer gemeinsamen Ideologie zusammengehalten“ werde. Die Träger dieser ach so perfiden „informellen Netzwerke“ sind für #Neumann... /3
Read 6 tweets
Der Neonazi Dubravko #Mandic postet auf IG einen Text über „Blutsverwandte und Volksgenossen“ und „Rassen- und Volkszugehörigkeiten“, der so auch in einem NS-Lehrbuch stehen könnte. Wem gefällt dieser Gehirnerguss? U. a. dem offiziellen Account der #AfD-Jugend Sachsen-Anhalt. ⬇️
Dass gerade die #JungeAlternative Sachsen-Anhalt sich von #Mandic' faktischem NS-Bekenntnis begeistert zeigt, ist kein Zufall. Im November 2020 machte derselbe #JA-Landesverband deutlich, für wie selbstverständlich man #Rassismus u. #Antisemitismus hält.

Innerhalb der extrem rechten #JungeAlternative steht die #JA Sachsen-Anhalt übrigens noch mal besonders weit rechts und wirkt in vielerlei Hinsicht wie ein Neuaufguss der #Identitären Bewegung. Alles also keine Überraschung.

Read 3 tweets
Der erst am 17. April gewählte Co-Bundesvorsitzende der #AfD-Jugend, Marvin T. Neumann, tritt mit sofortiger Wirkung aus der Mutterpartei aus und kommt damit einem PAV zuvor. Er sitzt damit nicht länger im Bundesvorstand der #JA. Hintergrund sind dezidiert rassistische Tweets. /1
Neumanns öffentliche Äußerungen auf Twitter (und Instagram) offenbaren ein umfassendes rechtsextremes Weltbild, das mit dem der #Identitären Bewegung praktisch deckungsgleich ist. Ich habe es hier in (bis dato) 50 Tweets detailliert dokumentiert. ⬇️ /2

Sein Austritt aus d. #AfD bedeutet jedoch nicht unbedingt das Ende seiner polit. Karriere. Neumann bleibt weiterhin Mitglied der #JA, wo er auch sehr gut aufgehoben ist. Die #JungeAlternative ist mittlerweile zu einem Auffangbecken für die IB geworden. /3

Read 9 tweets
Die #JungeAlternative hat heute in #Volkmarsen also ein neues Führungsduo bestimmt. Neben Carlo Clemens (#JA NRW) wurde mit Marvin T. Neumann (JA Brandenburg) ein rechtsextremer Hardliner an die Spitze der #AfD-Jugend gewählt. Details zu Neumann im Thread. ⬇️

Via @julia__klaus. Image
Erst im Januar wurde mit Patrick Pana (#JungeAlternative Hessen) ein vergleichbarer #JA-Rechtsaußen von d. Stadtverordnetenwahlliste der #AfD Wiesbaden gestrichen (⬇️). Nun ist ein anderer „neurechter“ Neofaschist also Co-Chef der AfD-Jugend.

#Volkmarsen

Image
Beide, Neumann wie Pana, werden vom IB-Hetzer Martin #Sellner ausdrücklich gelobt, der sie in eine Reihe mit bekannten Köpfen d. #Identitären Bewegung stellt. Einer von ihnen, Roman #Möseneder, hat seinem neofaschist. Kameraden Neumann bereits gratuliert.

ImageImage
Read 4 tweets
Auf ihrem Bundeskongress wird die #JungeAlternative auch eine neue Führungsspitze wählen. Zur Wahl steht als Teil eines Führungsduos u.a. Marvin T. Neumann, Vorstand der #JA Brandenburg. Mit ihm stünde einer der profiliertesten Neofaschisten in der #AfD-Jugend an deren Spitze. /1 ImageImage
Neumann hat in zahlreichen Tweets zu erkennen gegeben, dass er mit den Neofaschisten der „Neuen Rechten“ ideologisch auf einer Linie ist (Kostprobe ⬇️). Der mit einem Tarnaccount weiterhin auf Twitter präsente IB-Ideologe Martin #Sellner lobt ihn sogar ausdrücklich (Bild 3). /2 ImageImageImage
Gegenüber dem extrem rechten „konflikt Magazin“ führt Neumann aus, wie er seine Rolle in der #JA/#AfD versteht. Er sieht sich als „Ideologen“, der angetreten ist, „das geistige Boomertum in der Partei“ zu bekämpfen. „Boomer“ ist in d. Szene eine Chiffre für das #Meuthen-Lager. /3 Image
Read 50 tweets
1. ho letto alcuni articoli sulla testimonianza di #DanielEllsberg al processo di estradizione di Julian #Assange: posso solo leggere articoli,perché gli avvocati del governo americano hanno chiesto che io non assista al processo perché sono testimone chiamata dalla difesa di #JA
2. ho letto gli articoli che ricostruiscono la deposizione di #DanielEllsberg: è eccezionale.Ho finito di leggerli con una profonda ammirazione per questo legno dritto dell'umanità che a 89 anni difende Julian #Assange con lucidità e coraggio eccezionali
3. negli ultimi 11 anni che ho lavorato sui documenti di #WikiLeaks ho riflettuto tanto sul perché la società americana ha prodotto più di un legno dritto dell'umanità, come #DanielEllsberg,#ChelseaManning,#EdwardSnowden:gente che rischia la testa per far uscire la verità
Read 4 tweets
Liebe @cducsubt zuviele Jahre habt ihr versäumt die #AfD mit ihren faschistischen Zielen zu erkennen.Teils die Wortwahl übernommen u.nicht klar abgegrenzt. Daher haben sich viele Wähler von euch abgewannt. Nun, wo inzwischen klar Stellung gegen rechts bezogen wird, bilden

1/16
sich Gruppen in eurer Partei, die euch noch weiter schrumpfen lassen wollen. Nehmt die endlich bitte alle ernst und lasst an euch heran, was deren wahre Ziele sind. Mich erschreckt jeden Tag neu, wie ganz bewusst von der #Werteunion, dem #BerlinerKreis gegen die gesamte #CDU
2
#SPD #Grüne und natürlich ALLE #Minderheiten geschickt „formuliert“ wird. Wenn auch einige am Wochenende ihre Follower Listen bereingt haben, zeigt die Art der Kommunikation u.Interaktion welches „Volk“ sie ansprechen wollen.#Maassen u. #Sarrazin Fans inkl. #AfD #Identitäre etc
3
Read 16 tweets
Aus der hessischen #JA wurde die Abschaffung des Frauenwahlrechts gefordert? Auf "Sezession" gab es die Debatte um das Wahlrecht bereits vor längerer Zeit.
Zur ideologischen Kontinuität der Gründe bitte @RichterHedwig fragen
C. Sommerfeld optierte dort gegen das #Frauenwahlrecht. Bei der Junge-Alternative wird dies bekannt sein.
Read 3 tweets
The Situation:
Ordering food online on a Sunday in Kingston, Jamaica at 7:00 pm.

A Jamaican Digital Marketer's rant.

By Adrian Anansi.

{A THREAD}
Step 1.

Called all the people I knew that were less likely to cook on a Sunday:

Solutions offered:
1: Order from the restaurant, get a taxi pick it up.
2. Use Cut di Line.

Challenge:
1. No Cash
2. I'm a 21st Digital Marketer that still doesn't trust online food delivery in JA
Step 2.
Logs on to Cut di Line:

Findings:
- Not user-friendly (and I'm a digital marketer that can break down any site functionalities)
- I don't know where is open or closed
- I just don't trust spend my $$$ here and I'm uncomfortable in the first 15 secs of browsing the site
Read 14 tweets
1. visto che è successo ieri? Una settimana fa una giornalista top del #Guardian,non una qualsiasi, quella che ha rivelato scandalo #CambridgeAnalytica,twitta una foto di personaggi legati alla presunta operazione di influenza da parte dei russi su elezioni2016 USA
2. la foto mostra 2personaggi del presunto "complotto" #Russia-#Trump che si incontrano a Londra. La giornalista #Guardian twitta: "plot tickens"(la trama s'infittisce) e scrive che il posto in cui si sono incontrati è la scalinata dell'ambasciata dell'Ecuador a Londra
3. anche un orbo riconoscerebbe che la scalinata indicata dalla giornalista del #Guardian NON è affatto quella dell'ambasciata dell'Ecuador a Londra: che è facilissima da riconoscere per il portone
Read 7 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!