Discover and read the best of Twitter Threads about #Kernkraftwerke

Most recents (4)

Forderungen nach einem Ausbau von Erneuerbaren statt kurzfristig zu implementierenden Maßnahmen gegen die Abhängigkeit von Putin-Russland sind Nebelkerzen. Thread. #Piraten
#Atommüll ist ein Problem - aber eines, für das wir >30.000 Jahre Zeit haben eine Lösung zu finden. Kosten für die Lagerung sind hoch, weil Deutschland seit 1957 Atommüll produziert; eine Fünfjährige #Laufzeitverlängerung produziert nur #Grenzkosten.
#Piraten
Die teuren #Atommüll-Lager müssen sowieso gebaut werden, #Grenzkosten, dort fünf (3+2) Ladungen neuer Brennelemente nach #Laufzeitverlängerung dazuzustellen, sind gering - ebenso wie die, bestehende Anlagen weiterlaufen zu lassen. "Teurer Atomstrom" gilt für Neubauten.
#Piraten
Read 12 tweets
"#Kernkraftwerke können russisches Gas nicht ersetzen" heißt es immer wieder.
Das ist falsch!
197 TWh Erdgas verbrennen wir zur Stromerzeugung. Das ist gut ein Drittel der Menge von 568 TWh, die wir aus Russland importieren (Stand 2020)
1/3
Das Gas kann 1:1 durch die #SaveGER6 ersetzt werden.
Fast alles Gas wird nämlich in GuD-Kraftwerken verstromt. Die sind weniger regelbar als Kernkraftwerke. Nur 4 GW unserer 30+ GW Gaskraft sind offene Gasturbinen. Die kommen selten zum Einsatz, zur schnellen Lastfolge.
2/3
Die 6 verbleibenden deutschen Kernkraftwerke können im Stromsektor rund 134 TWh Gas ersetzen, welches dann zum Heizen zur Verfügung steht.
Das ist mit Abstand die wichtigste heimische Sofortmaßnahme bis zum nächsten Winter:
tech-for-future.de/russland/
3/3
Read 4 tweets
Gestern erschien unser Bericht ”Eine Milliarde Tonnen - CO2-Ausstoß senken und Deutschlands Kohleausstieg beschleunigen” onebilliontons.org erstellt von @Kaikenhuippu und @think_atom
Dieser Thread zeigt die Schwerpunkte und Ergebnisse
1/20
Die Studie berechnet die CO2-Emissionen, die durch eine #Laufzeitverlängerung der deutschen #Kernkraftwerke vermieden werden können (#SaveGER6), wenn stattdessen Kohlekraftwerke und später Gaskraftwerke stillgelegt werden. Das Ergebnis ist der Name: #EineMilliardeTonnen 2/20
Die verbleibenden Reaktoren #GER6 vermeiden rund 60 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr.
Bis heute hat der frühe Atomausstieg seit 2011 bereits 500 Millionen Tonnen CO2 verursacht. (und mehr in Zukunft), weil stattdessen fossile Kraftwerke am Netz blieben. 3/20
Read 20 tweets
#Sorgfaltsregeln für #Journalismus sind immer dann ausgesetzt, wenn @AnnikaJoeres für @DIEZEIT über #Kernkraftwerke schreibt. Kleine Liste: 1) Joeres verwechselt China mit Japan. Inzwischen korrigiert. ➡️zeit.de/wirtschaft/202…
2) @AnnikaJoeres verwechselt Druckwasser- mit Hochtemperaturreaktor (in #Taishan). Wahrscheinlich denkt sie, es sei heiß da drin, also Hochtemperatur. Fehler nicht korrigiert. ➡️
3) Joeres hat die Problematik falsch dargestellt. Die Funktion v Dampferzeugern ist die Erzeugung von Dampf für den Sekundärkreislauf. Damit sorgen sie auch f die Wärmeübergabe und -abfuhr aus dem Reaktorkern. Doch wenn ein Heizrohr bricht, ist die Wärmeabfuhr nicht gefährdet. ➡️
Read 15 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!