Discover and read the best of Twitter Threads about #Kreml

Most recents (24)

Ein kleiner #Ausblick darauf, wie es in den nĂ€chsten 2-3 Wochen im Ukraine đŸ‡ș🇩 Krieg weiter gehen KÖNNTE:

1. Ein Blick auf die Wetter Modelle zeigen, nachdem es jetzt fast 20 Tage trocken war, dass es im Osten und SĂŒden der Ukraine đŸ‡ș🇩 jetzt zu einer Regen-Phase kommt. Das

đŸ§”/1
wird wahrscheinlich den Boden wieder in Schlamm verwandeln, und sehr schwer fĂŒr eine grĂ¶ĂŸere Offensive der AFU đŸ‡ș🇩 machen, daher erwarte ich, dass die AFU đŸ‡ș🇩 sich weiter vorbereitet, und mit Artillerie weiter Ziele der RF đŸ‡·đŸ‡ș angreift. GMLRS / GLSDB / Stormshadow Missiles etc.

/2
Was is bei #Bakhmut zu erwarten?
Da die AFU đŸ‡ș🇩 jetzt die Stadt verlassen hat, und sich auf erhöhte, monatelang gebaute Verteidigungslinien zurĂŒck gezogen hat, können sie „Feuer frei“ mit Artillerie auf die Stadt geben. Hinzu kommt, dass die AnkĂŒndigung von #Prigozhin heute,

/3
Read 10 tweets
Ich stelle jetzt hier mal eines klipp & klar. Und das kann gerne hier auch @n3ll41 zur Kenntnis nehmen.

@RA_MarkusHaintz & ich sind beim Thema Ukraine đŸ‡ș🇩 Krieg 💯 kontrĂ€rer Meinung. Ich habe diverse Diskussionen mit ihm darĂŒber in den letzen 15 Monaten gefĂŒhrt. Öffentlich

1/8
und auch nicht öffentlich. Ja, was #Haintz bei dem Thema teilweise ablĂ€sst, ist fĂŒr mich absolut unerklĂ€rlich, und auch ehrlich gesagt abstoßend. — es tut sogar manchmal weh. Aber durch meinen Kontakt zu ihm, und auch zu seinem TG Admin, sind einige BeitrĂ€ge auch von mir

2/8
In seinem Telegram Kanal gelandet, mit seiner Zustimmung, um zumindest seinem Publikum auch die andere Sichtweise zu zeigen. Das ist mir gelungen. Ich hatte mich selbst bei dem Thema vor dem 24.04.22 verrannt. So auch der Teil meiner Familie aus der Ostukraine. Am 24.02.22

3/8
Read 7 tweets
In diesen Minuten tritt der russische Opernstar Anna #Netrebko bei den Wiesbadener #Maifestspiele|n auf. Dagegen gibt es große Proteste. Ein Thread darĂŒber, warum diese berechtigt sind und Netrebkos Auftritt ein Skandal ist. 1/11 #nonetrebko #StandWithUkraine
Immer wieder begegnet mir die Diskussion um angebliche Diskriminierung russischer #KĂŒnstler im Westen. Gerade bei #Netrebko klingt immer wieder an, dass sie „gecancelt“ wĂŒrde, weil sie Russin sei. Das ist Unsinn. 2/11
Netrebko gilt seit Jahren als #Kreml-Propagandistin. So fĂ€llt die SĂ€ngerin seit Jahren mit imperialer Symbolik auf. Das Foto mit der Flagge „Neurusslands“ beispielsweise stammt aus dem Jahr 2014 und wurde in der selbsternannten „Volksrepublik #Donezk“ aufgenommen. 3/11 Image
Read 13 tweets
Also, ich habe gestern ziemlich eng die Berichte ĂŒber den #Drohnenangriff auf den #Kreml verfolgt, und will euch heute morgen eine kleine Zusammenfassung auf deutsch bieten, was wir wissen und was nicht, und wer möglicherweise dahintersteckt (das ist dann Spekulation!).
Was wir wissen: Es sind zwei Drohnen innerhalb relativ kĂŒrzester Zeit auf dem Dach des SenatsgebĂ€udes eingeschlagen. Eine direkt, die andere ist offenbar am Fahnenmast hĂ€ngengeblieben. Beide richteten vergleichsweise geringen Sachschaden an.
Ein paar ĂŒbertriebene Vermutungen können wir damit (trotz Rest-Unsicherheit) verwerfen: Es war kein Attentat auf das Leben von Vladimir Putin. Er wohnt nicht im SenatsgebĂ€ude, die Sprengladung der Drohnen war nicht geeignet das Dach zu durchschlagen und einen Menschen zu töten.
Read 19 tweets
Interessanter Bericht, wie es die #Ukraine geschafft hat, mit russischer #Desinformation umzugehen.
War of Words - Bericht des FOI

Anmerkung: Link ganz unten. Die Bilder im Thread sind von mir beigefĂŒgt, nicht aus dem Bericht.
#Kreml #FakeNews
#Brainwashing Image
Forscher befragten mehrere Personen, von hochrangigen đŸ‡ș🇩 Regierungsbeamten bis hin zu Medienvertretern und Experten der Zivilgesellschaft. Sie nennen 4 HauptgrĂŒnde fĂŒr den Erfolg der Kommunikation:
🟩Vorbereitung
🟹Koordination
🟩Geschwindigkeit
🟹Transparenz
Anstatt auf russische Desinformationen zu reagieren, so der Bericht, haben sich die ukrainischen Behörden stattdessen auf proaktive und zuverlÀssige Informationen konzentriert, die hÀufig Russlands nÀchsten Schritt vorwegnehmen und ihm zuvorkommen. Image
Read 8 tweets
đŸ§” NĂ€chtliche Anschlagsserie auf Moskauer WohnhĂ€user. 367 Tote, 1000e Verletzte. Das war 1999. Der Duma-Sprecher wusste schon Tage vorher von den AnschlĂ€gen. Alle mit der AufklĂ€rung der Verbrechen befassten Personen verstarben alsbald 
 /2 Image
2 Diese vom #FSB inszenierte False-Flag-Aktion war entscheidend fĂŒr die nachfolgende Karriere von Wladimir #Putin. Der Chef-Terrorist kam in einen Hochsicherheitstrakt im #Kreml.
Westliche Politiker wollten von alledem nichts wissen.
Dokumentation u.a. hier âŹ‡ïž Image
3 Remember: Image
Read 4 tweets
'#NATO'n-salakÀhmÀ #Maanpetos-#Metro-tunneliverkosto-#MÀnttÀ.'
"Julkaistu 18.5.2021, Mikkoskopia Tekasin MĂ€ntĂ€n tunnelikartan. Selostus löytyy lisĂ€tietoja painikkeesta." mikkoskopia.business.site/posts/20831540
 Image
#Vapaamuurarit rakastavat kaivaa tunneleita.
- Siksi vÀhÀvÀkisessÀ Suomessakin on ns. #Metro, maailman kalleimmat kilometrit, vaikka sitÀ ei olisi edes tarvittu.
Tarkista kotiseutusi #tunneli-sisÀÀnkÀynnit ja raportoi havainnot Mikolle (mikko@dropper.fi)
mikkoskopia.business.site/posts/77330611
 Image
#Ulkoministeriö'kin Oyj: ksi Àkki poja.
#Korruptio-#Metro on kuin #viina, vaikeinta on ensimmÀisen pullollisen nauttiminen!
- Helsingin #metro'n tapahtumista alusta alkaen ja lisÀmausteena on pieniÀ episodeja #LÀnsimetro'n.. vahvasti muhivasta tarinasta.
Read 14 tweets
Die ohnehin lÀngst durchsichtige Maske der Russischen Föderation fÀllt immer schneller. Ein Thread: /1
Heute veröffentlichte das "Russische Ministerium fĂŒr AuswĂ€rtige Angelegenheiten auf der Krim" @PMSimferopol folgenden Tweet. /2
"Die Proteste (...) die in #Tbilisi (Tiflis) ausgebrochen sind, fĂŒhren zu Forderungen nach dem RĂŒcktritt der Regierung. Wir empfehlen dem georgischen Volk, sich an eine Ă€hnliche Situation in #Ukraine im Jahr 2014 zu erinnern und daran, wozu sie letztendlich fĂŒhrte!#ThinkTwice"/3
Read 14 tweets
Diese Woche jĂ€hrt sich die großangelegte russische Invasion der Ukraine. Noch bevor erste russische Raketen in der Ukraine einschlugen, begann der #Kreml eine #Desinformationskampagne, die bis jetzt im großen Ausmaß andauert. 1/12
Mit 1 Flut von Nachrichten in soz. Medien versuchen rus. Propagandisten, die RealitĂ€t zu verzerren & zu fĂ€lschen. Sie leugnen rus. Kriegsverbrechen, rechtfertigen den brutalen Angriff & stellen 1 Nation, die seine Freiheit & UnabhĂ€ngigkeit verteidigt als „Nazis" dar. 2/12
Das Team von ISD beobachtete russische Desinformationskampagnen rund um den Krieg in der Ukraine seit dem Beginn der Invasion und skizziert hier die zentralen Trends: 3/12
Read 12 tweets
Exklusiv: Ein internes Stragiepapier des #Kreml beschreibt detaillierte PlĂ€ne #Moskaus fĂŒr eine schleichende Übernahme des Nachbarlandes #Belarus. Das Dokument macht deutlich, wie weit die PlĂ€ne #Russlands reichen. Westliche Sicherheitskreise halten das Papier fĂŒr authentisch.
Geht es nach dem Papier will #Russland in #Belarus offenbar pro-russische Eliten in Politik, Wirtschaft und MilitÀr installieren. Eine begonnene Reform der Verfassung soll nach russischen Interessen fortgesetzt werden. Die russische Sprache solle im Amtsgebrauch dominieren.
Ziel sei außerdem eine gemeinsame WĂ€hrung und die belarussischen Bevölkerung solle in einem vereinfachten Verfahren russische PĂ€sse erhalten. Die Integration soll stufenweise bis 2030 erfolgen, das Dokument im Sommer 2021 in der russischen PrĂ€sidialverwaltung entstanden sein.
Read 6 tweets
Bald #Jahrestag der massiven #invasion d. #Ukraine durch #Russland: MilitĂ€risch lĂ€uft es fĂŒr #Putin schleppend. Doch er verkĂŒndet unbeirrt die "Umsetzung aller Forderungen der Spezialoperation" - wird er falsch informiert? Nein! Politisch ist der Sieg möglich, ein Szenario:/1
#Russland/s effektivste und daher gefÀhrlichste Waffe sind nicht #Atombomen sondern Zersetzung u. Desinformation. Mit Hilfe Chinas könnte #Putin ein Angebot machen, das nicht abgelehnt werden kann: Sogar mit formeller "IntegritÀt" d. Staatsgrenzen d. #Ukraine. Die okkupierten/2
Territorien bekommen irgendeine Form des "Sonderstatus", Referendum auf der Krim wird angekĂŒndigt (aber i.d. Unendlichkeit hinausgeschoben). Wichtig: FĂŒr die "Interessen der russischprachigen Bevölkerung" wird in #Kyjiw polit. "Mitbestimmung" gefordert, mit SchlĂŒsselrollen/3
Read 8 tweets
In russischen BĂŒcherlĂ€den werden kĂŒnftig folgende Karten vertrieben. Die ukrainischen Oblaste #Krim, #Luhansk, #Donezk, #Cherson und #Saporischschja werden darauf als Teil der Russischen Föderation gezeigt. /1 #ukraine #russia ImageImage
Ein weiterer Beleg dafĂŒr, dass #Russland nicht ansatzweise zu Verhandlungen bereit ist. Diese #Karten mögen nur ein weiterer Tropfen ins große Propaganda-Fass sein, aber sie festigen die völkerrechtswidrigen Annexionen in den Köpfen der russischen Bevölkerung. /2
#Putin kann hier nicht mehr zurĂŒck. Die #Ukraine hingegen kann die Annexionen selbstverstĂ€ndlich nicht akzeptieren. Ein diplomatisches Patt, ausgelöst einmal mehr vom #Kreml. Wir mĂŒssen es endlich einsehen: Die einzige Lösung ist ein militĂ€risches All-In von Seiten des Westens./3
Read 6 tweets
(1/15) @uheyden schreibt ĂŒber Liane Kilinc & die Zusammenarbeit ihres Vereins #FriedensbrĂŒcke mit dem Kooperationspartner "#Moskau-#Donbass".

Kein Wort zu den rechtsextremen Aktivisten.

Ich korrigiere das in diesem Thread und gehe auf einige Personen ein
nachdenkseiten.de/?p=93405
(2/15) Gruppenfoto letzter Transport: Wieder dabei Oleksandr Petrunko (rechtsradikale SERB), Sergey Moiseev (Vorsitzender "Rus' Triune"), Gennaday Shibanov aus dem Umfeld der neonazistischen RNE & GrĂŒnder "Russisches Moskau"

Details zu Personen auch hier:
(3/15) Elena Romanenko ist GrĂŒnderin des Vereins "Moskau-Donbass", Vorstandsmitglied der Organisation "Gemeinschaft des Donbass", dessen Vorsitzender Gennadi Onischtschenko ist (ehem. United Russia Fraktion der Staatsduma).

DafĂŒr war sie Person des Jahres 2016:
Read 15 tweets
Wie hat sich die Rhetorik von #Putin 2022 verĂ€ndert? Wir haben alle seine Reden und BeitrĂ€ge von der offiziellen #Kreml-Seite ausgewertet und analysiert, welche Wörter wie hĂ€ufig fielen. Ein paar Beispiele: đŸ§”1/9
Das Wort „Krieg“ fiel 2022 Ă€hnlich oft wie in den Jahren zuvor. Gemeint ist jedoch meist: 1941–1945 (s. Spitzen zu den runden Jahrestagen 2005, 2010, 2015, 2020). Der Krieg gegen die #Ukraine heißt im Kreml „militĂ€rische Spezialoperation“: dekoder.org/de/article/kri
 2/9 Image
HĂ€ufiger als je zuvor sprach Putin 2022 von „Genozid“ und „Neonazis“ – Mythen, mit denen Kreml und Staatspropaganda die Invasion in die Ukraine rechtfertigten: specials.dekoder.org/putin-angriffs
 3/9 Image
Read 10 tweets
Die folgende Video mag verstörend wirken, ist aber als ein Appell an alle Russen zu verstehen, diesen sinnlosen Krieg zu beenden.

Nicht die Bilder im Video entmenschlichen die gefallenen Russischen Soldaten, sie wurden von den Verantwortlichen in #Moskau und von den
1/6
Kommandeuren vor Ort entmenschlicht.
Wahllos eingezogen, schlecht ausgebildet und miserabel ausgerĂŒstet, werden #Russen nach dem 'Medusa' Prinzip an die Front geworfen. 'Stirbt einer, so erwachsen sieben Neue'. Aus Menschen wird somit Material, das beliebig ersetzbar ist, aus
2/6
Namen werden Nummern. Diese Nummern werden in die MG-Garben der ukrainischen Verteidiger gejagt, Umkehr nicht möglich, denn dort warten die eigenen Truppen, auch mit durchgeladenen MG‘s. GelĂ€ndegewinne, Fehlanzeige - seit Monaten.
Es ist nicht der kollektive Westen, der die
3/6
Read 7 tweets
Liebe Freunde,

wenn man die Nacht im Schlafwagen nach #Kyiv mit dem Chef der Antikorruptionsagentur Oleksandr Novikov verbringt, dann weiß man danach, dass #Deutschland sich einige Ideen abschauen kann - etwa bei Sanktionen gegen russische Oligarchen.
Die russischen Oligarchen sind eine wichtige StĂŒtze des Diktators im #Kreml. Viele haben einen Großteil ihres Vermögens inzwischen im Ausland und sind damit auch auf GeschĂ€ftsbeziehungen dort angewiesen. Hier kann man ansetzen um das Regime zum Umdenken zu motivieren.
Es ist beeindruckend welche Fortschritte die #Ukraine unter dem enormen Druck von #Putin|s #Angriffskrieg macht. MilitÀrisch aber auch zivil erweist sich das Land als unfassbar innovativ. Der Mut und die Zuversicht ist angesichts der laufenden Bombardierungen atemberaubend.
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

ĂŒber 300 #Wiesel hat die Bundeswehr. 0 wurden bisher geliefert. Das leicht gepanzerte Kettenfahrzeug ist seit Jahrzehnten im Betrieb und soll durch moderneres GerĂ€t ersetzt werden. In der #Ukraine kann das kleine, wendige Fahrzeug die Infanterie gut unterstĂŒtzen.
Der #Wiesel ist mit einer 20mm-Kanone oder einer Panzerabwehrwaffe ausgerĂŒstet. Seine Luftverlegbarkeit dĂŒrfte in der #Ukraine keine Rolle spielen. Mit einer Reichweite von 200 km und einer fantastischen GelĂ€ndegĂ€ngigkeit ist er aber eine solide UnterstĂŒtzung fĂŒr die Überfallenen
Die #Ukraine benötigt dringend gepanzerte Fahrzeuge um die Befreiung der besetzten Gebiete fortzusetzen. Derzeit ist die HÀlfte der besetzten Gebiete wieder befreit. So wird Verhandlungsdruck auf den Aggressor im #Kreml aufgebaut. So werden #Kriegsverbrechen unterbunden.
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

180 #Leopard1 stehen weiterhin ungenutzt bei der Industrie. Die seit MĂ€rz bestehende Kaufabsicht der #Ukraine wird durch die Verweigerung der Exportgenehmigungen vom Kanzleramt blockiert. Das ist nicht die #Zeitenwende, die von dort am 27.2. verkĂŒndet wurde.
Die #Ukraine ist der Meinung, dass die alten #Kampfpanzer fĂŒr sie einen militĂ€rischen Wert haben, auch wenn sie den modernisierten, von denen #Polen und #Tschechien ĂŒber 240 geliefert haben, zweifellos unterlegen sind. Der Kampfwert eines Panzers hĂ€ngt nicht am Produktionsort.
Die #Leopard1 können moderneres GerĂ€t der #Ukraine fĂŒr andere Aufgaben frei machen. Sie können so die Befreiung weiterer besetzter Gebiete beschleunigen und den Krieg verkĂŒrzen indem sie beim Diktator im #Kreml Druck fĂŒr einen #Frieden in #Freiheit aufbauen.
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

#Zeitenwende heißt auch militĂ€rische Hilfe fĂŒr die #Ukraine. Wenn wir vom Transportpanzer #Fuchs bisher 0 von ĂŒber 900 an die Überfallenen geliefert haben, dann ist das keine Zeitenwende. #Deutschland kann deutlich mehr gegen #Putin|s #Angriffskrieg tun.
Der #Fuchs ist seit Jahrzehnten bei der #Bundeswehr in Nutzung und muss in den kommenden Jahren ersetzt werden. Meist ist er mit einem MG bewaffnet und dient dem geschĂŒtzten Truppentransport. Seine amphibischen FĂ€higkeiten sind ein echter Mehrwert beim GewĂ€sserĂŒbergang.
Wer #Gepard-#Panzer und #Raketenartillerie liefert, der hat kein Argument warum er keinen von ĂŒber 900 Transportpanzer #Fuchs liefert. #Frankreich und die #USA lieferten 300 vergleichbare Fahrzeuge. Das können wir auch. Die Zeit der Ausreden muss auch im Kanzleramt vorbei sein.
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

die #USA werden der #Ukraine zur Luftverteidigung #Patriot zur VerfĂŒgung stellen. Zur Abwehr von #Putin|s Terrorangriffen ist das echte Hilfe. #Polen hatte auch uns dazu aufgefordert. Die Ministerin will anders als die VerbĂŒndeten nicht an die #Ukraine liefern.
In #Deutschland suchen wir gerne BegrĂŒndungen warum etwas nicht geht. FĂŒr die Menschen, die in ihren Wohnungen bombardiert werden, ist das unerheblich. Gegen iranische Kamikaze-Drohne und Marschflugkörper helfen keine AusflĂŒchte. Gegen diesen #Terror hilft nur Luftverteidigung.
#Zeitenwende heißt tun was wir können - um die #Ukraine gegen den Überfall der Diktatur von nebenan zu unterstĂŒtzen. Wir tun einiges, aber wir tun als grĂ¶ĂŸte Volkswirtschaft in #Europa definitiv nicht was wir können. 0 von 939 #Fuchs sind weniger als wir können.
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

zur letzten Weihnachtszeit hĂ€tten wir uns kaum vorstellen können, dass #Terror gegen Millionen Zivilisten ‚normal‘ wird. Es ist wieder #Advent. Die richtige Zeit fĂŒr ein Ende des Angriffskriegs. Der Abzug der #Invasionstruppen ist jetzt das richtige Signal.
#Putin kann den #Terror heute beenden. Er kann die Bombardierung von Wohnvierteln einstellen. Er kann die Bombardierung der zivilen Stromversorgung einstellen. Mit dem Abzug der Besatzer kann er auch die Morde und die Folter in den noch besetzten Gebieten beenden.
Es gibt keinen Grund sein Nachbarland zu ĂŒberfallen. Es gibt keinen Grund zu plĂŒndern, zu vergewaltigen und Zivilisten mit verbundenen HĂ€nden zu erschießen. Es ist Weihnachtszeit. Der Diktator im #Kreml kann seinen Wahnsinn heute beenden und allen friedliche Weihnachten schenken.
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

hier ein Beispiel warum die Ukrainer dem Regime #Putin nicht trauen. Die Diktatur im #Kreml besteht aus LĂŒgnern, die das Völkerrecht ignorieren wann es ihnen passt. Deshalb will die #Ukraine einen endgĂŒltigen und dauerhaften #Frieden ohne permanente Bedrohung.
Die Dramatik der Situation ist fĂŒr alle Staaten der Region enorm. FĂŒr jeden europĂ€ischen Staat ist #Russland der grĂ¶ĂŸere Nachbar. Ein Nachbar, der Tschetschenien annektiert hat, der in Georgien einmarschiert ist, der in Syrien bombt und seit 2014 die #Ukraine aktiv bekĂ€mpft.
Wegen dieses aggressiven Verhaltens des Regime #Putin suchen alle Nachbarn Russlands VerbĂŒndete. #Finnland,#Polen oder die #Ukraine -niemand will das nĂ€chste Opfer des Diktators sein. Das hat die Staaten animiert dem VerteidigungsbĂŒndnis der Demokratien beitreten zu wollen. #NATO
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

unsere #Gepard-Panzer schießen sogar Marschflugkörper der #Invasionstruppen ab. So schĂŒtzt man zivile Infrastruktur. 30 sind geliefert,7 im Zulauf. Die Munition geht aus. Der Aufbau der Produktion in #Deutschland dauert 9 Monate. #Zeitenwende heißt das einzuleiten
Zu viel Zeit wurde zu schlecht genutzt. Der Aufbau der Produktion von #Munition funktioniert fĂŒr die Unternehmen bei garantierten Abnahmemengen ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum. Diese Garantien mĂŒssen gegeben werden - insbesondere beim #Gepard.
So lange nicht klar ist ob #Brasilien oder die #Schweiz die Überfallenen beim Schutz ihrer Strom- und WĂ€rmekraftwerke mit Munition unterstĂŒtzt, ist es wichtig andere Quellen geeigneter #Munition zu erschließen. Gegen den #Terror von #Putin sind 35 mm ein wichtiges Argument.
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

die militĂ€rische Niederlage #Putin|s bringt sein Regime an den Rand des Zusammenbruchs. Die HĂ€lfte der besetzten Gebiete ist befreit. Die Mobilmachung in #Russland sorgt fĂŒr Proteste. Finanziell ist das Land hart getroffen. Dieser Druck ist der Weg zum #Frieden.
In seiner gesamten Zeit hat der Diktator im #Kreml sich nur von Druck und StÀrke beeinflussen lassen. Seine AggressivitÀt nahm immer weiter zu, weil #Europa lange uneins und schwach auf ihn wirkte. Die jetzige Einigkeit gegen ihn ist der Weg zum Frieden.
Diese Einigkeit und StĂ€rke wird durch die gemeinsamen Sanktionspakete - insbesondere gegen russische Oligarchen - unterstrichen. Sie wird durch unsere Lieferung schwerer Waffen unterstrichen. Wir mĂŒssen hier mehr tun, um einen Abzug der #Invasionstruppen herbeizufĂŒhren.
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!