Discover and read the best of Twitter Threads about #Krisenmanagement

Most recents (15)

#krisenmanagement und #Hochwasser:
Der @derspiegel rekonstruiert erschütternd präzise und detailliert aus dem Krisenstab die Ereignisse im Ahrtal.
Den Artikel muss man lesen und sich danach mal kurz hinsetzen und das sacken lassen.
spiegel.de/panorama/gesel…
@derspiegel Ich versuche mal, zu dem Artikel noch einige Bemerkungen und Kommentare hinzuzufügen. Ein Thread aus Sicht #Krisenstab und #Krisenmanagement im #Bevölkerungsschutz:
@derspiegel Der Artikel stellt sehr gut dar, dass es sich nicht nur um menschliches Versagen einzelner Akteure handelt, sondern um ein systembedingtes Versagen unseres Aufbaus im #Krisenmanagement im #Bevölkerungsschutz.
Read 31 tweets
Im #Krisenmanagement kommt es oft vor, dass Entscheidungen unter großer Unsicherheit getroffen werden müssen.

Hier mal ein Framework für die Unsicherheit rund um #Omikron.
Wir wissen noch nichts und haben nur Vermutungen anhand von Indizien. Die kommenden Wochen werden Klarheit in diese Unsicherheit bringen und wir werden bald wissen, ob Omikron uns Szenario I, II, III oder IV bringt. Aber was bedeuten diese Szenarien?

2/6
I. Höheres Tempo und geringere Letalität.

In diesem Szenario würde #Omikron #Delta verdrängen können, aber relativ weniger Todesopfer fordern. Die Genesenen wären vermutlich auch vor schwereren Verläufen durch Delta geschützt. Opfer gäbe es vermutlich dennoch viele.

3/6
Read 7 tweets
@HGunthard⁩ spricht Klartext: „Es kann doch nicht sein, dass man erst alles verschläft und dann die anderen an den Feiertagen arbeiten lässt.“

#Booster #Fail #Schweiz
bernerzeitung.ch/da-hat-das-bag…
1/n „Sie plädieren für den sofortigen Start der #Booster_Impfung, also einer dritten Dosis:
➡️ Ich verstehe wirklich nicht, worauf wir noch warten. Die Daten sind eindeutig, vor allem bei den älteren Leuten, die zuerst geimpft wurden. In Israel und in verschiedenen europäischen…
2/n … Ländern wird das bereits gemacht. Zumindest organisieren sollte man nun das Ganze sofort, damit die Logistik wieder hochgefahren werden kann. Aber leider wartet man noch zu.“

#Berger sprach heute von gegen Ende Jahr bzgl. Start Booster und nur für Ausgewählte; …
Read 23 tweets
In Portugal sind 98% (!) aller Menschen, die dürfen, geimpft.

Wir haben sie das geschafft? Sie haben den U-Boot-Admiral und Militär-Logistiker Henrique Gouveia e Melo damit beauftragt. Hier ein paar Zitate aus dem Artikel der New York Times.

(Thread)

nytimes.com/2021/10/01/wor…
The country’s vaccine program was in a shambles, so the government turned to Vice Adm. Henrique Gouveia e Melo, a former submarine squadron commander, to right the ship.
8 months later, Portugal is among the world’s leaders in vaccinations, with roughly 86% of its population of 10.3 million fully vaccinated. About 98% of all of those eligible for vaccines — meaning anyone over 12 — have been fully vaccinated, Admiral Gouveia e Melo said.
Read 20 tweets
Das war #w1109. Aber es bleibt ein schaler Nachgeschmack, wenn man sich ein paar Dinge klarmacht.

Das wird etwas länger
#tread
Hier auf Twitter und in der öffentlichen Meinung rufen die #opfer einer verfehlten Politik, nicht die Täter auf der Regierungsbank zur Verantwortung, sondern lassen sich gegen Menschen ausgespielt, die ihr #grundrecht wahrnehmen,
eine eigene Entscheidung über ihren Körper zu treffen. Der Ruf zur Abkühlung über eine #impfpflicht ist verlockend, aber die Aufgabe eine pluralistischen und demokratischen Gesellschaft besteht gerade darin, solche Zwänge zu vermeiden und Rahmenbindung zu schaffen,
Read 20 tweets
Ich sammel mal einige meiner älteren Szenario-Threads. Erstmal für mich, aber natürlich auch für Querdenker, die es damit etwas leichter haben, mich doof zu finden.

Hier war ich zu optimistisch bei der Impfquote:
1/
Der Doomsday-Thead ist leider viel realistischer gewesen, als wir alle gehofft hatten.
2/
Grundregel im #Krisenmanagement: Wenn die Spielregeln sich ändern, finde raus, welche.

Die Vogel-Strauß-Regel gehört meist nicht dazu.
3/
Read 6 tweets
#KatSchutz Die „FüGK“ sollte nicht von einem #Politiker, sondern von einem Profi im #Krisenmanagement geführt werden. Dass die Krisenbewältigung den Kreisvorsitzenden, Landräten oder Oberbürgermeistern obliegt ist aus Sicht eines Katastrophenmediziners ein Fehler, /1
der sich durch die GESAMTE Abwicklung eines Großschadensereignisses oder einer Katastrophe hindurch zieht. Wie soll so jemand Entscheidungen mit völligem Unwissen und fehlender Kompetenz im Einschätzen solch besonderer Situationen treffen? „Durch #Fachberater“ entgegnen /2
Kritiker. Da stellt sich mir die Frage auf wieviel Gehör Fachberater treffen, wenn selbst die Warnungen der übergeordneten Behörde erst 1,5h später, durch das Ausrufen des Katastrophenfalls, auf fruchtbaren Boden fielen.
Die Reform des Katastrophenschutzes ist überfällig! /3
Read 8 tweets
Corona-Bekämpfung in Behörden: Die verschleppte Digitalisierung

von @kopfzeiler via @DLF

Wenn die Fachargumente bei #LucaApp ausgehen müssen eben die Seitenzahlen herhalten. *s0ifz* /1
deutschlandfunk.de/corona-bekaemp…
"Covid-19 traf den öffentlichen Gesundheitsdienst unvorbereitet....so räumen Fachleute ein, wären mit besserer Planung und vorausschauender Digitalisierung viele Notlösungen vermeidbar gewesen." /2
"Zum Beispiel die Sache mit dem Fax. Michael Ziemons, Gesundheitsdezernent der Stadt Aachen, erinnert sich" /3
Read 21 tweets
Warum drängen wir so sehr auf richtiges #Krisenmanagement?

1. #Szenarien - bereitet euch auch auf schlechte vor
2. Beispiel: #B1617 *verdrängt* #B117 in Indien
3. Indien war bislang besser als wir, Infektionen einzudämmen

Das ist noch nicht zu Ende! (1/4)
#B1617 krasser als #B117 - aber es ist noch dramatischer: Indien hat

1. sehr, sehr viele Menschen
2. die bereits geimpft sind (>100 Mio)
3. nun 200.000 Neuinfektionen pro Tag

Bin kein Nostradamus, aber: Die nächste Mutation aus Indien wird eine #Impfstoff-Escape-Mutation. (2/4)
Das heißt für unser #Krisenmanagement:

1. Wir MÜSSEN die #Nachverfolgbarkeit für #B1617 sicherstellen.
2. Inzidenzen runter, damit das klappt
3. Sonst müssten wir *MIT* B1617 runter kommen
4. Schaffen wir ja schon mit #B117 nicht
5. Um bereit für Escape-Mutation zu sein(3/4)
Read 5 tweets
LAGE

Briefing fürs Krisenmanagement

Ich versuche nun regelmäßig Lagebilder zu machen. Sie sind meist Status Quo, Prognose und mögliche Maßnahmen. Wenn euch etwas interessiert, schreibt es!

(Thread)
Unions-Machtkampf eskaliert. Es geht nicht um die Pandemie, sondern die Kanzlerschaft. Laschet wurde von Merkel aus dem Wasser geschossen. Söder, der Schmutzler, hilft. Sobald er Erfolg hatte, werden dritte versuchen, Laschet mit genügend Munition zu versorgen, Söder mitzunehmen.
Prognose: Brinkhaus oder Röttgen sollten es werden. Prognose 2: wir bekommen mind. 10 Tage keine Maßnahmen, die die Pandemie verkürzen. Der Machtkampf wird alles verlängern.
Read 7 tweets
LAGE (Thread)

Ich versuche nun regelmäßig ein Lagebild zu veröffentlichen. Fragt gerne, was euch interessiert. Die “LAGE“ ist im #Krisenmanagement das wichtigste Briefing.

(1/X)
Die Intensivstationen werden ab heute beginnen, überzulaufen. Menschen werden beginnen, auf den Gängen zu sterben. Das wird selbst bei beherztem Eingreifen zwei Wochen andauern.
Die Patienten werden jünger. Die Wut und Verbitterung führt langfristig bei 2 bis 10 Millionen Deutschen zu einem Abkoppeln vom Staat. Das Vertrauen ist fort.
Read 17 tweets
(Thread) Die Lage am 25.03.

Zum Glück sind alle über 80 schon geimpft - Nein. Über alle 9 Bundesländer (?!) hinweg sind es zwei Drittel mit Erstimpfung und ein Drittel mit Zweitimpfung. D.h. 1,8 Mio sind es noch nicht. Ein Cluster Senioren mit B117 genügt für eine Klinik.
Stand der Technik: Das RKI macht den Bericht auf Basis von “aggregierten Emails“ aus den Bundesländern, heißt “detailliertere regionale oder gruppenspezifische
Auswertungen“ ist nicht. 2/6
Test: Die PCR-Labore melden eine Wochen-Kapazität von 2,3 Mio (Nov. noch 1,8 Mio) und eine Auslastung von 1,35 Mio (58,4%, Nov noch 1,7 Mio).

Heißt: 950.000 PCR-Tests pro Woche, 135.000 pro Tag, ungenutzt. 3/6
Read 7 tweets
1/ Dies hier ist die vermutete deutsche #Dunkelziffer.

Wenn wir noch so messen würden, wie wir es Anfang November getan haben. Also bevor wir die Regeln für PCR-Tests verschärft hatten. Image
2/ Wie kommen wir drauf? Zunächst sind hier die Case Fatality Rates der EU und zweier Staaten, die ähnlich stark betroffen sind wie wir. Auffällig: Alle bewegen sich, aber wir verharren oben. Image
3/ Wenn wir einen gleitenden Durchschnitt ansetzen, bekommen wir eine anschaulichere Bewegung. Image
Read 37 tweets
Ein Indikator für eine erfolgreiche #Krisenmanagerin: Alle finden, sie übertreibt.

A) davor, weil es nicht so schlimm wird
B) während, weil es weniger schlimm ist
C) danach, weil es ja gar nicht so schlimm war

Gilt eines als angemessen, sind wir nicht mehr im Best Case
Ein Indikator für eine
schlechte #Krisenstrategie: Breiter Konsens.

Denn dann würde sie angemessen wirken.

A) Wenn sie trotzdem richtig ist, ist keine Krise.
B) Wenn trotzdem Krise ist, dann hat sie die Interessen einzelner abgewogen und nicht das Gesamtinteresse im Blick
Denn die Ethik ändert sich auf Zeit: Krisen sind lebensbedrohlich für einen sozialen Organismus. Scheitert er, scheitern seine Mitglieder.

Lieber @ethikrat, ihr scheitert am deontologischen Paradoxon. Konsequenzialistische Ethik ist der Rat der Stunde. de.m.wikipedia.org/wiki/Deontolog…
Read 70 tweets
Ja okay, und natürlich mit Verweis auf den @legal_bits Podcast zu Ursachen für Schwachstellen im Finanzsektor mit @ra_stiegler und mir 😘
stiegler-legal.com/blog/blog-podc…
Und der Vollständigkeit halber gab es auch schon einen ersten #KRITIS Podcast zusammen mit @ra_stiegler im @legal_bits:

"KRITIS Teil 1: Was und warum sie so kritisch sind"
stiegler-legal.com/blog/blog-podc…
Read 3 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!