Discover and read the best of Twitter Threads about #Marder

Most recents (21)

Mehrmals hat #Bundesregierung dem #Parlament verkündet, daß "Ringtausch"-Deals u.a. mit #Polen zeitnah abgeschlossen sind + in "den nächsten Wochen" umgesetzt werden. Leider verspielt #Deutschland hier sämtliches Vertrauen. Der Ringtausch mit Polen ist am Scheitern 1/
Das deutsche "Angebot" nach 3 Monaten Reflexionszeit: 20 #Leopard 2 Panzer. Lieferungen ab April 2023, 1 Stück monatlich, ab Okt. 2023 - 3 Stück monatlich. Zur Erinnerung: #Polen hat fast 300 #T72 an die #Ukraine gegeben in den ersten 2 Monaten 2/
Kein Wunder, daß sich osteuropäische Staaten wie #Polen in Richtung #USA orientieren und jetzt #Abrams kaufen, keine Leopard mehr. Wir verspielen hier sehenden Auges jahrelang aufgebautes Vertrauen 3/
Read 7 tweets
Liebe Freunde,

#Bundeswehr und #Industrie haben knapp 500 #Marder im Bestand. 150 davon können die #Ukraine schnell unterstützen. In der Artilleriewalze der #Invasionstruppen bieten sie wichtigen Schutz für die Verteidiger.

Wer #Gepard PANZER liefert, der kann auch das.
1/4
Die #Invasionstruppen sind personell in einer angespannten Lage, aber materiell haushoch überlegen. Wenn wir den Diktator im #Kreml in seinen #Angriffskrieg stoppen wollen, dann müssen wir die #Zeitenwende jetzt umsetzen und der #Ukraine massiv helfen.
2/4
Nicht nur die Zukunft unseres Kontinents und unsere Sicherheitsordnung hängen daran. Es ist auch eine Frage von #Solidarität mit Menschen, die in ihrem Supermarkt bombardiert werden.
3/4
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

Sjewjerodonezk ist gefallen. Um dem Kessel durch die #Invasionstruppen zu entgehen, unternehmen die Verteidiger einen taktischen Rückzug.
Für die Befreiung besetzter Gebiete im Spätsommer werden jetzt auch Panzer westlicher Bauart benötigt - wie der #Gepard. 1/6
Die #Ukrainer sind entschlossen ihre #Heimat zu verteidigen. Sie sind personell überlegen. Es fehlt ihnen an Material. Die Hälfte des Equipments wurde seit Kriegsbeginn zerstört. Bei der #Artillerie und der #Luftwaffe steht es etwa 1:15.
2/6
Wir haben jetzt eine moralische Pflicht zur #Solidarität. Wir haben eine Pflicht zu helfen.
3/6
Read 6 tweets
Liebe Freunde,

der #Vernichtungskrieg Putins geht weiter. Die Städte im #Donbass werden ausradiert. Für die Verteidigung brauchen die Ukrainer schnell mehr #Artillerie und #Panzer.
1/5
#Deutschland kann hier mehr anbieten als 7 Haubitzen und 3 Raketenwerfer. 41 Raketenwerfer und 119 #Panzerhaubitzen waren der Bestand der Bundeswehr vor der Abgabe.
2/5
Bei Panzern hat #Deutschland mehr zu bieten. Seitens der Industrie könnten über hundert Schützenpanzer #Marder und hunderte #Leopard1 abgegeben werden. Der #Ukraine würde das helfen.
3/5
Read 5 tweets
Liebe Freunde,

#Zeitenwende heißt das #Deutschland liefert. Deutschland kann die #Ukraine unterstützen - mit #Marder, #Fuchs und #Leopard.

Bisher haben keine schweren Waffen von uns die Verteidiger erreicht. Das können wir schnell ändern und das müssen wir schnell ändern.
Jeden Tag greifen Putins #Invasionstruppen an. Jeden Tag warten die Ukrainerinnen und Ukrainer auf unsere Unterstützung. Sie warten auf #Waffen und #Munition. Sie können sich, ihre Familien und ihre Heimat leider nicht mit philosophischen Proseminaren verteidigen.
Der Krieg dauert nun seit 109 Tagen an und er kann auch weitere 109 Tage dauern.Eine echte Chance auf #Frieden in #Freiheit haben die Ukrainer nur, wenn sie Putins Invasion stoppen können. Wenn der Diktator im #Kreml versteht, dass er auf dem Gefechtsfeld nur noch verlieren kann.
Read 4 tweets
Liebe Freunde,

mit Panzerhaubitzen und Raketenwerfern liefern wir unsere Schweren Waffen mit dem größten Kaliber - mit dem Gepard den #Panzer mit der kompliziertesten Ausbildung.

Es gibt keinen Grund nun nicht auch den #Fuchs, #Marder und #Leo zu liefern.
1/4
Sie haben entweder weniger #Feuerkraft oder sind leichter zu bedienen oder beides. Die Exportanträge liegen seit Anfang März vor.

Wer zum Glück A zur #Zeitenwende gesagt hat, der muss den Verteidigern der #Ukraine nun auch B zur Verfügung stellen.
2/4
Unsere Bündnispartner tun dies bereits und sie tun es, weil es notwendig ist. Die #Invasionstruppen rücken brutal vor. Die Ukrainer haben zur Verteidigung ihrer #Heimat wenig entgegen zu setzen.
3/4
Read 4 tweets
19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMENT

Thread – Part V – “How ‘Vladi the Provoked’ attracts clueless narcissists”

#Russia #Donbas #Ukraine @TimothyDSnyder @anneapplebaum #Merkel #NATO #SPD #Offenerbrief #colonial #Putin #Waffen #Zelensky #Melnyk Image
60/ INTRO: Assumption is that Putin appeaser views follow the stereotypes set out in the MATRIX in Fig. 19. The MATRIX is discussed in Part 1 (tweets 3-9).

#Nato #colonial #Ukraine #Russia #Waffen #Merkel Image
Read 19 tweets
8⃣Tage später stellt sich auch das als Desinformation heraus.
Nach @BILD-Informationen hält 🇬🇷 einen Zeitplan von 2⃣Monaten AB Lieferung der #Marder auf das griechische Festland für realistisch, um das sowjetische BMP-1-Altmetall von den griechischen Inseln in die 🇺🇦 zu liefern.
Zuvor(!!!) müssten
➡️griechische Experten vom @BMVg_Bundeswehr eingeladen werden, die Marder bei Rheinmetall zu inspizieren (ist bislang nicht passiert)
➡️die Marder entsprechend instandgesetzt
➡️nach 🇬🇷 verschifft
➡️dort gecheckt & neu bemalt
werden.
Zeithorizont: Etwa 2⃣Monate.
Heißt: Statt die (aus Kiew erbetenen und von Rheinmetall f.d. Ausfuhr beantragten) fertigen #Marder aus 🇩🇪 binnen zwei WOCHEN in die 🇺🇦 zu liefern, werden die NVA-#BMP1 aus 🇬🇷 ab FRÜHESTENS SEPTEMBER, eher Oktober, ins Kriegsgebiet verschoben werden.
Soviel zum Thema #Ringtausch.
Read 6 tweets
Wenn diese Meldung des @BIDeutschland stimmt, wäre es ein weiterer Verrat der Scholz-Regierung an der Ukraine.
Angeblich sollen die von #Rheinmetall für die 🇺🇦 vorgesehenen #Marder nach Griechenland gehen.
Dafür soll Griechenland „Panzer aus Sowjetzeiten“ an die Ukraine liefern. Image
Was BI leider nicht recherchiert hat (und die Sache noch viel schlüssiger und auch schlimmer macht): Griechenland hat gar keine „Panzer aus Sowjetzeiten“, wohl aber sowjetischen Schrott aus Beständen der NVA, nämlich „BMP-1A1 Ost“, die 🇩🇪 1994 dorthin verscherbelt hat. ImageImage
„Sinn“ - im Sinne von „wir wollen eine russischen Diktatfrieden & lassen die 🇺🇦 großzügig am langen Arm verhungern“ - aus Sicht der Bundesregierung würde also machen, die modernen Schützenpanzer innerhalb der NATO zu belassen & den Reexport von noch mehr NVA-Schrott zu genehmigen
Read 6 tweets
19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMEMT

Thread - Part 3 – “How Ukraine provoked the war”

#Russia #NATO #Mariupol #Azov #Donbass #Bucha #Putin #USA #SPD #Germany @TimothyDSnyder @anneapplebaum #dielinke #Panzer #Waffen #Scholz @MelnykAndrij #Klitschko #WEF Image
33/ Assumption is that the «mental dynamics» of Putin’s appeasers to large extent follow the MATRIX in Fig. 12 attached. For more background you should familiarize with the parts 1-2.

#Maischberger #Lanz #Annewill #Ukraine #Russia #NAto #Donbas #Zelensky #EU #imperial #colonial Image
Read 10 tweets
(3) According to J. M. Hobson (Eurocentric Conception, 2012), a recurring tripartite pattern in terms of cultural maturity and political competence can be observed in a vast majority of schools in the 19th century (Fig. 1).

#Ukraine #Colonialism #Genocide #Bucha #Azov #NATO Image
Read 24 tweets
1/Η Γερμανικη Βουλη #Bundestag τον Μαρτιο του 2022 ενεκρινε τα κονδυλια για την κατασκευη εξτρα 229 #Puma IFV.Τα #ΤΟΜΑ αυτα θα προστεθουν στα 350 Puma της αρχικης παραγγελιας και θα αντικαταστησουν πληρως τα υπαρχοντα 300-390+ #Marder 1 σε Γερμανικη υπηρεσια. Αυτο για την #Ελλαδα
2/σημαινει την μελλοντικη διαθεση οχηματων (περαν των 200 Marder που εχουν δεσμευθει για την προσφορα με τα #Lynx) τα οποια ειτε μπορουν να χρησιμοποιηθουν για ανταλλακτικα είτε (ειδικα τα αναβαθμισμενα) να αυξησουν τις οροφες των διαθεσιμων #ΤΟΜΑ ιδιαίτερα στον #Εβρο
3/To τελικο συμβολαιο με την #KMW αναμενεται να υπογραφει τους επομενους μηνες ωστε να ξεκινησει η παραγωγη οχηματων το επομενο διαστημα. Αξιζει να αναφερθει πως μεγαλος αριθμος οχηματων Marder 1 (ακομη και ενεργων σε υπηρεσια) προοριζονται να δοθουν σαν ανταλλαγμα σε χωρες που
Read 4 tweets
Das Narrativ, die Schweiz würde die Lieferung vom #Marder in die #Ukraine verhindern, wird weiter gesponnen. Die Marderkanone verschiesst 20x139mm Munition. 1) diese Munition wird heute von einer #deutschen und einer französischen Firma produziert. 2.) diese Munition der BW wurde
nicht in der Schweiz hergestellt. Also untersteht der Marder keiner Schweizer Exportkontrolle, also muss die Schweiz auch nicht befragt werden. Was soll dieser Quatsch? @SECO_CH @RheinmetallAG @Diehl
Die erste Zeitung hat nun aufgenommen. Noch aber bleibt im Raum, warum beschuldigt Deutschland die Schweiz? Nebelpetarden? Falseflag Aktion mit grossem Reputationsschaden Danke @Wochenzeitung woz.ch/blog/der-woz-b…
Read 4 tweets
So, there finally is some movement in the 🇩🇪 arms delivery debate. A "swap deal" seems to be on the way with 🇸🇮: Germany will give #Marder IFV and #Fuchs APC to Slovenia, in turn Slovenia will give M-84 MBT to 🇺🇦.
faz.net/aktuell/politi…
The M-84 is a Yugoslav copy of the T-72, with inferior armour compared to the T-72B and T-64 UA is using right now. 🇸🇮 uses 14 for training and has further 32 in store.
While of course one may wonder why 🇸🇮 wants to trade an MBT with an IFV, the low numbers indicate that these...
... Marder are from the 100 Marder that wetre phased out and do not belong to the Bundeswehr anymore. Most of them are in a bad shape and need extensive overhaul, but the roughly 40 in question could be delivered rather sooner.
Read 7 tweets
Obiecana nitka (poniekąd #pancernanitka) o tym, co IMO powinien zrobić #Scholz w sprawie #Ukraina dla dobra 🇺🇦🇪🇺🇵🇱, ale też... 🇩🇪. Bo wydaje się, że na jego i #SPD stanowisku #Niemcy tylko tracą (i mogą stracić jeszcze więcej). Pokrótce sobie omówimy kwestię GER pomocy dla UA 1/X
🇩🇪 udzieliły pewnej pomocy 🇺🇦 w odróżnieniu od np 🇭🇺 (#Orban jednoznacznie stanął za #Putin). Czy to duża pomoc? No nie, najprawdopodobniej bezwzględnie mniejsza od 🇵🇱🇨🇿, a proporcjonalnie to też od np 🇱🇹. Słabo to wygląda jak na 1 potęgę ekonomiczną i 3 militarną Europy 2/X
Z samą pomocą też było masę pożałowania godnego ambarasu. W skrócie:
Szerzej sprawę opisałem w "Wojsko i Technika" 3/22, a na bieżąco uzupełniam na @ZBiAM_news . Nie ma sensu tu omawiać historii: jest za mało, dziwnie i źle, co budzi kontrowersje. 3/X
Read 17 tweets
#PancernaNitka na temat ewentualnych dostaw 🇩🇪 ciężkiego uzbrojenia dla #Ukraina🇺🇦. Raczej skrótowo i w ramach pewnego podsumowania, ale myślę, że i tak warto. To startujemy! 1/X ImageImageImageImage
Dziś rzecznik jednej z niemieckich partii poinformował, że udało się osiągnąć porozumienie w sprawie przekazania ciężkiej broni do #Ukraina. W grę wchodzą dostawy: czołgów podstawowych #Leopard1A5 bwp #Marder (wersja 1A3?), mostów szturmowych #Biber. Naturalną byłaby też 2/X
dostawa wzt #Bergepanzer2. Nie jest to absolutnie szczyt techniki, to pojazdy realnie na poziomie lat 60-70 ub. stulecia. ALE znacznie ciekawsze jest tło polityczne. Skrótowo w artykule do "Wojsko i Technika" nr. 3/2022 opisałem meandry przekazania 🇩🇪 broni do 🇺🇦. Droga była 3/X
Read 16 tweets
Die Fakten, die @WoWa8(?) anführt, sind korrekt; bei der Deutung bin ich mir nicht sicher.
* MW war die Anfrage der #Ukraine v.a. an @RheinmetallAG
* Aus Beständen der @BMVg_Bundeswehr erhöht das hoffentlich den Druck auf @OlafScholz,...
#Piraten
...vom Rückzieher bei der Erhöhung des #Wehrétat​s einen Rückzieher zu machen. ME würde das zu einer nachhaltigen Verteidigungsplanung führen
* #Ukraine leistet aktuell die #LVBV, die #Bundeswehr nicht kann. Besser eine nicht viel untauglichere Bw und ein Erfolg der
#Piraten
Read 8 tweets
#Exklusiv
@RheinmetallAG will der #Ukraine bis Jahresende 35 Schützenpanzer vom Typ #Marder liefern, wie interne Dokumente zeigen.
Das ist die verlangsamte Alternativ-Lieferung, weil @OlafScholz erneut einen Austausch-Deal mit der @bundeswehrInfo blockiert
bild.de/bild-plus/poli…
@RheinmetallAG @OlafScholz @bundeswehrInfo Die ersten 15 Fahrzeuge werden darum erst in frühestens vier Monaten ausgeliefert, sobald die Ukraine den Kaufvertrag unterschreibt.
Read 3 tweets
1/ Mein heutiger #servicetweet in 🇩🇪 zur #Marder Debatte, da sich hier auch im #Miltwitter gehörige Fehleinschätzungen breit machen!!!
1⃣ Die in Frage stehenden Marder stammen NICHT aus beständen der Bundeswehr. Es handelt sich um ausgeschiedene Fahrzeuge, die wieder ...
2/ ... beim Hersteller stehen.
2⃣ laut Hersteller würde die logischische Vorarbeit und Einschulung des Wartungs- und Bedienpersonals sowie einer "Ukrainisierung" des Fahrzeuges 4 Monate dauern.
3⃣ Allerdings sind diese 100 Marder in keinem guten Zustand, die BW hat nicht umsonst
3/ ... genau diese ausgesondert. Sie bedürfen alle einer mehr oder minder großen Generalüberholung. Kleinere Tranchen zur Ausbildung könnte man im Sommer bereitstellen, aber die Masse der SPz wäre erst nächstes Jahr wieder fit.
4⃣ Schneller könnte es gehen wenn Schützenpanzer ...
Read 13 tweets
Będzie nitka o tym, jak to Niemcy nie chcą oddać #Ukraina swoich bwp #Marder, mimo, że Kijów prosi (i potrzebuje) o jakiekolwiek bwp. O postawie Berlina będzie też ciutkę szerzej, bo warto parę słów o niej powiedzieć. Startujemy! 1/X
Otóż parę dni temu pojawiła się informacja o tym, że rząd 🇩🇪 negatywnie odniósł się do prośby 🇺🇦 o dostarczenie 100 bojowych wozów piechoty #Marder, które miałyby zastąpić zniszczone/uszkodzone BMP-1/2. Okazuje się bowiem (choć nie każdego to dziwi), że SZU również ponoszą 2/X
ciężkie straty w #WarInUkraine. Potwierdzona jest utrata co najmniej kilkudziesięciu BMP, realnie zaś straty mogą być znacznie wyższe, szczególnie z intensywnych walk na Wschodzie (#Donbas #Charków). Straty te wymagają uzupełnień, tymczasem okazało się, że rzekomo przepastne 3/X
Read 14 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!