Discover and read the best of Twitter Threads about #Maskebleibtauf

Most recents (24)

Liebes #TeamVorsicht & Team #Maskebleibtauf đŸ«¶đŸ»

Ihr wart und seid eine unglaubliche UnterstĂŒtzung, auch wenn euch das vllt im ersten Moment gar nicht so bewusst ist.

Jeder Tweet der vor #Corona #SARSCoV2 bzw #COVID19 Infektionen mahnt, ist ein Tweet, der Hoffnung gibt.
Ein Tweet, der mich daran festhalten lÀsst, dass wir es gemeinsam doch noch zum 'Besseren' (#Masken , #Luftfilter , etc) drehen können.

Aber einen klitzekleinen Kritikpunkt habe ich dann doch.

Bitte nicht missverstehen.

Unsere Twitterbubble ist wichtig. Austausch, Wissen,
seelisch & psychisch. Zumindest fĂŒr mich.

Das soll auch bitte so bleiben.

Aber,...

Wir mĂŒssen gemeinsam raus aus der Twitterbubble, rein in die RealLife Bubble.

Damit meine ich, dass #TeamVorsicht & Team #Maskebleibtauf wieder mehr PrÀsenz, mehr Sichtbarkeit braucht. Wenn
Read 10 tweets
#Gedanken
Ich weiß nicht, wie da die aktuelle Situation bei euch so ist. Ob ihr angesprochen, angegangen oder gar angegriffen werdet, wenn ihr #Maske tragt! #TeamVorsicht ♄

Erst einmal DANKE das ihr ĂŒberhaupt noch beim Team #Maskebleibtauf seid!♄ Jede:r mit Maske hilft Infek-
tionen (jetzt mal allgemein gesprochen) einzudÀmmen.

Bei mir hier ists so, dass ich gar nicht darauf angesprochen werde. Insgesamt nur 2x nach Wegfall aller #Praeventionsmaßnahmen . Vielleicht liegt es am Ort, oder Gebiet? Keine Ahnung. Aber ich lese ja aufmerksam mit und weiß,
dass es anderen Ortes sehr anders sein kann.

Ich frage mich immer, was veranlasst Menschen, wildfremde Menschen, so ĂŒbergriffig zu sein? Was soll denn das? Es geht doch nun wirklich nicht jeden Hinz und Kunz an, 'warum' wir 'immer noch' #Maske tragen! Und dabei ist es erst Mal
Read 17 tweets
Heute Morgen habe ich mich entschieden, im #edeka einzukaufen statt im #biomarkt. Warum? Weil ich im #edeka nicht herablassend angesehen werde, wenn ich nach wie vor eine #maske trage. Es gibt zwar dummerweise ein paar Produkte, die ich nur im #biomarkt bekomme, aber heute morgen
- nach einer besch*ssenen Nacht wusste ich, dass ich heute diese abfĂ€lligen Blicke nicht ertragen kann. Im #edeka ist man TROTZDEM freundlich, auch wenn ich die einzige mit #Maske bin. Was fĂŒr eine verdrehte Welt. ICH trage eine Maske, weil sie mich und andere schĂŒtzt, ICH
handele so aus RĂŒcksicht und weil ich mitbekomme, wie schlecht es Menschen mit der #dauererkĂ€ltung aka #longcovid geht, aber ICH bin dankbar, wenn ich mit #maske wenigstens nicht angegriffen werde und traue mich nicht mehr in bestimmte LĂ€den. ICH bin nicht diejenige mit einer
Read 10 tweets
Beobachtung:
Aktuell lÀuft ja dieser Twitter Trend, dass diejenigen Maske tragen, 1 Bild von sich m. Maske, & posten warum sie Maske tragen. Meinen habe ich mal oben angepinnt.

Wisst ihr was ich beobachte & faszinierend finde!?

#COVIDisAirborne #MaskUp #CovidIsntOver #SARSCoV2
Das, egal aus welchem Land ein MaskentrĂ€ger kommt, ihm durch die breite Masse suggeriert & unterstellt wird, dass man paranoid wĂ€re, an Angststörungen leidet, man sich vor einer "harmlosen ErkĂ€ltung fĂŒrchtet", usw.

#CovidIsntOver #COVIDisAirborne #MaskUp #Maskebleibtauf
Das witzige daran ist aber, dass MaskentrÀger eben keine Angst oder Furcht haben. Im Gegenteil. Sie haben sich mehr, so ganz eigenverantwortlich halt, mit dem Thema #Corona #SARSCoV2 auseinander gesetzt & können daher einfach eine bessere, vermutlich auch schlauere, Risikobewer-
Read 9 tweets
Warum handeln viele Menschen wider besseres Wissen gegen ihre eigenen Interessen? Lassen sich in Ihrem Verhalten manipulieren? Menschen sind dazu veranlagt, das zu tun, was das Rudel tut. 75 % der Menschen wĂŒrden lieber wissentlich falsch liegen


#COVID19 #Corona #SARSCoV2
und sich anpassen, als Recht haben und auffallen. Die Notwendigkeit, Teil des „Rudels“ zu sein, ist hier der SchlĂŒssel. FĂŒr einen Großteil der Menschheitsgeschichte war es ĂŒberlebenswichtig, vom Rudel oder Stamm akzeptiert zu werden. Ein einsamer Mensch hĂ€tte nicht sehr
lange ĂŒberlebt. Wie das Sprichwort sagt: Der einsame Wolf stirbt, aber das Rudel ĂŒberlebt. Das normale Verhalten des Stammes ist stĂ€rker als das erwĂŒnschte Verhalten des Einzelnen. Der Vorstoß zur "Beendigung der Pandemie" durch Verhaltensmanipulation hat sich stark auf diesen
Read 5 tweets
Wer einmal begriffen hat, wie das mit den Aerosolen funktioniert und wie viele vermeidbare Kranke und Tote wir schon vor der #Pandemie durch luftĂŒbertragene Erreger hatten, erst recht aber durch #Corona-Masseninfektion und #LongCovid, fĂŒr den gibt es kein "ZurĂŒck zu 2019" mehr...
Wir mĂŒssen und *können* gefĂ€hrliche Erreger *ĂŒberall* aus der Luft holen, wo viele Menschen zusammentreffen und Infektionsketten ĂŒberhaupt erst entstehen.

Allein der Schutz der vulnerabelsten Gruppe - SÀuglinge und Kleinkinder - die durch "gewöhnliche Atemwegsinfekte schweren...
Schaden nehmen können (30-50% bekommen im Alter von 0-3 Bronchitis, was Risiko fĂŒr schwere Atemwegserkrankungen und vorzeitigen Tod im Erwachsenenalter massiv erhöht) ist Imperativ genug, die primitive und barbarische Vorstellung der Masseninfektion "fĂŒr ImmunitĂ€t" zu begraben.
Read 5 tweets
Hunderte sterben an #COVID19, nachdem sie sich im Krankenhaus mit dem Virus angesteckt haben

Hunderte von Patienten starben an #COVID, nachdem sie sich in viktorianischen KrankenhÀusern mit dem Virus angesteckt hatten, wÀhrend sie wegen anderer Krankheiten behandelt wurden.
Nach durchgesickerten Daten des viktorianischen Gesundheitsministeriums stehen mehr als 3200 Menschen im Verdacht, sich zwischen dem 1. Januar und dem 26. Oktober letzten Jahres wÀhrend eines Krankenhausaufenthalts mit dem Virus infiziert zu haben. Von diesen Patienten starben
mindestens 344, also mehr als 10 Prozent. Patienten in KrankenhĂ€usern sind besonders anfĂ€llig fĂŒr #COVID-Infektionen. "Infektionen sollten in Gesundheitseinrichtungen nicht vorkommen", sagte Associate Professor Philip Russo, ein Experte fĂŒr InfektionsprĂ€vention von der
Read 5 tweets
Podcasterin Visa Vie ĂŒber ihr Leben mit #LongCovid: „Ich habe leider sehr oft Angst, auch Todesangst und habe sehr oft eine riesengroße Traurigkeit in mir, dass ich meine Gesundheit verloren habe und dass mein Leben nie wieder so sein wird, wie es einmal war.“

#COVID19 #Corona
Im November 2021 infizierte sich Podcasterin Visa Vie mit #Corona. An diesem Tag verlor sie laut eigener Aussage ihre Gesundheit, denn sie leidet bis heute an #LongCovid.

„Die erste richtige Diagnose, die ich bekommen habe, war Diabetes Typ 1. Das ist mittlerweile eine immer
hĂ€ufiger auftretende Folge bei Covid-Erkrankungen. Dabei werden die Zellen in der BauchspeicheldrĂŒse, die fĂŒr die Insulin-Produktion zustĂ€ndig sind, angegriffen und dauerhaft zerstört. Das ist leider irreversibel und somit wird die Krankheit fĂŒr immer bleiben und ich bin fĂŒr den
Read 7 tweets
Die RealitĂ€tslĂŒcke

„Das VersĂ€umnis, die anhaltende Schwere von #COVID19 anzuerkennen, fĂŒhrt zu einer RealitĂ€tslĂŒcke, die von Gruppen gefĂŒllt wird, die mit falschen Informationen hausieren gehen.

#SARSCoV2 gibt es nun schon seit drei Jahren. đŸ§”

#Coronavirus #LongCovid #MECFS
Wir sind noch dabei zu lernen, wie sich das Virus auf die menschliche Gesundheit auswirkt, aber es gibt bereits ĂŒberwĂ€ltigende und eindeutige Beweise dafĂŒr, dass es dauerhafte Auswirkungen auf fast alle Organe und das Immunsystem haben kann. Die US-amerikanische
Gesundheitsbehörde CDC hat kĂŒrzlich eine Empfehlung an Kliniker herausgegeben, in der es heißt:

"Neue Erkenntnisse deuten darauf hin, dass das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2), das Virus, das COVID-19 verursacht, Wochen, Monate und möglicherweise
Read 17 tweets
StÀrkste MRT der Welt untersucht die Auswirkungen von #COVID19 und #MECFS auf das Gehirn

Forscher der Griffith University haben erstmals mit einem Ultrahochfeld-MRT (7 Tesla) untersucht, wie #Covid_19 und Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatiguesyndrom (ME/CFS) die

gleichen Auswirkungen auf die Gehirnstruktur haben. Dr. Sonya Marshall-Gradisnik, Direktorin des Griffith National Centre for Neuroimmunology and Emerging Diseases, die auch am Menzies Health Institute Queensland der UniversitÀt arbeitet, sagte, der Zweck der Studie sei es, die
möglichen Übereinstimmungen zwischen #MECFS- und #LongCovid-Patienten aufzuzeigen. "Wir haben das 7T-MRT vor allem zur Untersuchung des Hirnstamms und seiner Unterregionen verwendet, da es hilft, Hirnstrukturen genauer aufzulösen, um Anomalien zu entdecken, die andere MRTs nicht
Read 8 tweets
Neuer Bericht warnt vor #LongCovid als "Massenbehinderungsereignis"

Kanadas oberste wissenschaftliche Beraterin hat einen Bericht ĂŒber Long #COVID veröffentlicht, in dem sie davor warnt, dass dies langfristig erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes haben könnte. đŸ§” Image
Dr. Mona Nemer schĂ€tzt, dass 10-20 % der Menschen mit #COVID19 Long COVID oder #PostCovid entwickeln, mit Symptomen wie Bluthochdruck, unregelmĂ€ĂŸigem Herzschlag, chronischer #Fatigue, Gehirnnebel, Muskelschmerzen und Sehstörungen. "Einige Patienten haben sich zwei bis drei Jahre
nach der Erstinfektion noch nicht erholt, und es ist ungewiss, ob sich ein Teil von ihnen jemals wieder vollstĂ€ndig erholen wird", so Nemer in dem Bericht, und sie fĂŒgte hinzu, dass das Fehlen eines Konsenses ĂŒber eine klare Definition und diagnostische Kriterien die Einreichung
Read 9 tweets
#COVID Wissenschaft und postfaktische Politik an kanadischen UniversitÀten

Das Regierungsversagen in Kanada wÀhrend der Pandemie wurde der neoliberalen Ideologie zugeschrieben. Die UniversitÀt ist da keine Ausnahme.

#SARSCoV2 #Coronavirus #LongCovid #MaskUp #CleanAir Image
Im Januar 2023 bestĂ€tigte „Health Canada“, dass die #COVID19-Pandemie noch nicht vorbei ist. Dennoch teilte die Wilfrid-Laurier-UniversitĂ€t in Ontario Wochen spĂ€ter, am 15. Februar, ihren LehrkrĂ€ften, Mitarbeitern und Studenten abrupt mit, dass in den UnterrichtsrĂ€umen auf dem Image
Campus keine Masken mehr benötigt wĂŒrden.
Die Maskenpflicht an der Laurier-UniversitĂ€t wurde zu Beginn des Schuljahres eingefĂŒhrt, um ein "gesundes Herbstsemester" zu gewĂ€hrleisten. Die UniversitĂ€t erklĂ€rte damals, dass "das Tragen von Masken in diesen Settings mit höherer Image
Read 13 tweets
Aktuelle #COVID19-Infektionen im UKE

Wenn sich Patienten der Strahlentherapie und Radioonkologie oder der Kardiologie mit COVID-19 infizieren: „Hier informieren wir Sie ĂŒber das aktuelle Infektionsgeschehen im UKE.“

#MaskUp #Maskebleibtauf #CleanAir #AirQuality #Coronavirus
10. MĂ€rz

„In den vergangenen Tagen sind auf einer Station der Klinik fĂŒr Strahlentherapie und Radioonkologie nach initial negativen Tests vier Patient:innen und eine Mitarbeiterin positiv getestet worden. Ein Zusammenhang der FĂ€lle ist nicht sicher auszuschließen. Das fĂŒr das
UKE zustĂ€ndige Gesundheitsamt wurde umgehend informiert.“

In den vergangenen Tagen sind auf einer Station der Klinik fĂŒr Psychiatrie und Psychotherapie nach initial negativen Tests vier Patient:innen positiv getestet worden. Ein Zusammenhang der FĂ€lle ist nicht sicher
Read 5 tweets
Studie aus den đŸ‡ș🇾-
Ein Viertel der Eltern verschwieg #Coronainfektion von Kindern

„Keine Schule, keine AktivitĂ€ten: Die Pandemie hat das Leben von Kindern stark eingeschrĂ€nkt. Viele Eltern in den USA wollten das nicht hinnehmen und machten offenbar falsche


#COVID19 #SARSCoV2
Angaben ĂŒber Gesundheit und Impfung.

Die Ergebnisse seien besorgniserregend, sagt Angela Fagerlin, Hauptautorin der Studie. Die ZurĂŒckhaltung der Erziehungsberechtigten könnte dazu beigetragen haben, dass sich das Virus ausgebreitet hat. Eine Folge: Mehr Menschen mussten im
Read 3 tweets
Eine Analyse der kĂŒnftigen wirtschaftlichen Folgen der #COVID19-Pandemie

Die #Corona-Pandemie kann nicht nur als globale Gesundheitskrise betrachtet werden; die Auswirkungen auf die Gesundheit, den Lebensunterhalt und das Funktionieren des Einzelnen und der Weltwirtschaft

machen sie zu einer humanitÀren und wirtschaftlichen Krise. Es wird geschÀtzt, dass eine halbe Milliarde Menschen durch die Pandemie zusÀtzlich in Armut geraten sind. ZusÀtzlich zu den erheblichen Verlusten an Menschenleben zeigen die Zerstörung von Industrien und die
weitreichenden Auswirkungen auf die Gesundheitssysteme weltweit die weitreichenden Folgen der Pandemie auf allen Ebenen der Gesellschaft. Die Übertragung von #SARSCoV2 ĂŒber Gemeinschaften hinweg hĂ€lt trotz erheblicher Anstrengungen und Investitionen zur EindĂ€mmung des Virus an.
Read 20 tweets
Aufforderungen zu Kontrollen nach #COVID19 - Herz Check-Up fĂŒr alle, die eine #Corona-Infektion hatten oder mit #LongCovid leben

"Wir stellen fest, dass zunehmend Komplikationen auftreten, die bei frĂŒheren Pandemien, wie etwa der Grippe, nicht zu beobachten waren.“ đŸ§”

#SARSCoV2
„Die Herzstiftung hat die Bundesregierung aufgefordert, allen Personen, die eine #COVID19-Infektion durchgemacht haben oder mit #LongCovid leben, Herz-Gesundheitschecks zu ermöglichen.
Der Stiftung zufolge verschlimmerte die COVID-19-Infektion bereits bestehende Herzerkrankungen
und erhöhte das Risiko, mehr als 20 Herzerkrankungen zu entwickeln, darunter Herzinfarkt, Blutgerinnsel, Herzinsuffizienz und Schlaganfall.
Der Forscher Dr. Arutha Kulasinghe von der University of Queensland und dem Frazer Institute leitete im vergangenen Jahr eine Studie, die in
Read 7 tweets
Der graue Schwan - „Wenn man lernt, mit dem Virus zu leben, könnte dies ohne große Vorwarnung zu einer hohen Zahl von TodesfĂ€llen fĂŒhren.“

Im vierten Jahr der #COVID19-Pandemie verfolgen die Gesundheitsbehörden weltweit die Strategie mit #SARSCoV2 leben zu lernen. đŸ§”

#Corona
„Dies hat dazu gefĂŒhrt, dass die Maßnahmen zur Begrenzung der Virusausbreitung aufgehoben wurden, was zu einer hohen Belastung durch wiederkehrende SARS-CoV-2-Infektionen gefĂŒhrt hat. Entscheidend fĂŒr die BewĂ€ltigung dieser Belastung ist das Konzept der so genannten hybriden
ImmunitĂ€t durch wiederholte Reinfektionen und Auffrischungsimpfungen, um das Risiko einer schweren Erkrankung und des Todes zu verringern. Die Induktion von neutralisierenden Antikörpern (nAbs) gegen SARS-CoV-2 schĂŒtzt sowohl vor einer Infektion als auch vor einer schweren
Read 14 tweets
Mehr als 320.000 #LongCovid-FĂ€lle in Baden-WĂŒrttemberg erfasst

„Mehr als 320.000 FĂ€lle von Long Covid beziehungsweise #PostCovid sind von KassenĂ€rztinnen und KassenĂ€rzten von Januar bis September diagnostiziert worden.

#COVID19 #Coronavirus #MECFS
Das hat die KassenĂ€rztliche Vereinigung Baden-WĂŒrttemberg (KVBW) auf SWR-Anfrage mitgeteilt. FĂŒr das vierte Quartal 2022 liegen noch keine Zahlen vor. 
Bei rund 30.000 Menschen haben die KassenÀrztinnen und KassenÀrzte nach einer Corona-Infektion die Nervenerkrankung
Myalgische Enzephalomyelitis (ME) oder eine dauerhafte schweren Erschöpfung, das Chronische Fatigue-Syndrom (CFS), festgestellt.“

In Baden-WĂŒrttemberg lebten 2022 rund 11,24 Millionen Menschen. Die Zahlen aus Baden-WĂŒrttemberg hochgerechnet auf Deutschland wĂŒrden ~ 2,4 Mio.
Read 4 tweets
PatientenschĂŒtzer kritisieren Wegfall der #Corona-Vorschriften

Ab dem 1. MĂ€rz mĂŒssen Angestellte in Pflegeeinrichtungen keine Masken mehr tragen. Das gefĂ€hrde die Sicherheit von deren Bewohnern, klagen PatientenschĂŒtzer.

#COVID19 #SARSCoV2 #MaskUp #Maskebleibtauf #Coronavirus
Vor dem Wegfall weiterer staatlicher Corona-BeschrĂ€nkungen am 1. MĂ€rz kommt Kritik von der Deutschen Stiftung Patientenschutz. "Absurd ist, dass Besucher in Pflegeheimen und Kliniken eine Maske tragen mĂŒssen, das Personal aber nicht", sagte Vorstand Eugen Brysch den Zeitungen der
Funke Mediengruppe. Wieder einmal tĂ€ten Bundesregierung und Gesundheitsminister so, als wĂ€ren Angehörige die grĂ¶ĂŸte Infektionsgefahr fĂŒr PflegebedĂŒrftige und Patienten. "Doch seit Beginn der Pandemie schleppen auch medizinisch-pflegerische Mitarbeiter das Virus in die
Read 5 tweets
„Masken haben wĂ€hrend der #COVID19-Pandemie eine SchlĂŒsselrolle fĂŒr unser aller Sicherheit gespielt. Viele Studien zeigen, dass Masken funktionieren, und zwar am besten, wenn jeder eine hochwertige Maske trĂ€gt, um sich gegenseitig zu schĂŒtzen. Masken sind großartig. đŸ§”

#MaskUp
Doch auch drei Jahre nach Ausbruch der Pandemie werden in den Nachrichten tĂ€glich widersprĂŒchliche Berichte ĂŒber Masken veröffentlicht. Der jĂŒngste Schuldige an den verwirrenden Schlagzeilen ist eine neue wissenschaftliche Übersichtsarbeit, die in der Zeitschrift Cochrane
veröffentlicht wurde. Darin werden viele verschiedene Studien analysiert, in denen untersucht wird, wie physikalische Maßnahmen - einschließlich Masken - gegen Atemwegsviren wirken. Die Analyse ist mangelhaft, weil sie Äpfel mit Birnen vergleicht. In dem Papier werden Studien
Read 16 tweets
Ein neuer lesenswerter Beitrag von InViennaVeritas @yousitonmyspot.

Hier ein Auszug:

„Der Worst Case ist eingetreten. Weltweit wurde die Pandemie politisch beendet, obwohl sich immer noch viele Menschen neu und erneut infizieren. 

#COVID19 #Coronavirus

coronawissen.com/survival-guide/
WĂ€hrend die Zahl der Tests abnimmt, die Dunkelziffer zunimmt, lĂŒgen die Abwasserdaten und Übersterblichkeit nicht. Solange sie statistisch erfasst werden, ist auch die Zahl der #Covid_19-Toten eindeutig: Wir sind immer noch in einer Pandemie, bzw. gibt es epidemische Wellen mit
neuen Varianten. Das Virus ist weiterhin gefĂ€hrlich und kann auch bei Mehrfachgeimpften #LongCovid auslösen. Reinfektionen fĂŒhren bei einem kleinen Teil der Betroffenen ebenfalls zu langwierigen VerlĂ€ufen. Kleiner Teil klingt wenig, ist aber viel, wenn das Infektionsrisiko
Read 19 tweets
Neue NormalitÀt mit #COVID19?
#Corona-Welle rollt nach Karneval durch Köln

„Wenige Tage nach Karneval steigt die Zahl der #Coronavirus-Infektionen in Köln steil an. Die offizielle Sieben-Tage-Inzidenz, die nur die amtsbekannten Ansteckungen erfasst,


#LongCovid #LongCovidKids
springt dort binnen weniger Tage ĂŒber 300 - weit ĂŒber die bundesweiten Werte. Die amtliche Statistik deckt dabei nur einen Teil des Infektionsgeschehens ab: Erfasst werden in diesen Zahlen nur die amtsbekannten, laborbestĂ€tigten Corona-Ansteckungen. In der Regel ist dafĂŒr
eine BestĂ€tigung per PCR-Test erforderlich. Coronavirus-Befunde, die auf den Ergebnissen privat vorgenommener Schnelltests basieren, fließen dagegen nicht in das Fallaufkommen ein. Das heißt: Es ist davon auszugehen, dass die Inzidenzwerte das Infektionsgeschehen nur zu einem
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!