Discover and read the best of Twitter Threads about #ORF

Most recents (4)

1.) Sehr geehrter Herr @karlnehammer !
Ich hätte eine Frage zum #OEvpHack
Im heutigen Mittagsjournal auf #orf wurden Sie gefragt ob die vom Falter erhobenen Vorwürfe richtig seien oder nicht. Auf die Frage gaben Sie keine Antwort, man müsse sich das "im Detail anschauen"
2.) Ich verweise auf das Bild unter Pkt. 1. Der Falter publiziert eine Excel- Liste auf der man sieht eine Spalte mit Wahlkampfkosten von 6,3 Mio Euro sieht, eine Zweite mit herausgerechneten WK- Kosten und eine Dritte mit einer Gesamtaddition von knapp 9 Mio Euro.
3.) Das ganze ist also eine Gesamtrechnung der Wahlkampfkosten, ein ziemlich zentrales Dokument der Partei wo die Frage beantwortet wird, was die gnaze Sache nun kosten wird. In jeder Firma wäre da für ein Projekt wohl das wichtigste Dokument. Daher folgende Fragen:
Read 9 tweets
75/100 G. Waldhäusl fordert eine „Sonderbehandlung“ für Asylwerbern, die sich (seiner Meinung nach) nicht gut genug integrieren. Der Begriff “Sonderbehandlung” erinnert an NS-Sprache #100einzelfälle diepresse.com/home/innenpoli…
76/100 G. Nagel schreibt für d Magazin „Zur Zeit“. Die Aufarbeitung der Verbrechen des NS ist für ihn „Geiselhaft“. Er schimpft über Medien und Migranten. Auf FB träumt er von einem „offenen Krieg“, weil Friede unsere Kultur „zersetze“. #100einzelfälle oe24.at/oesterreich/po…
77/100 Kurz vor Weihnachten entsteht Streit zwischen @CaritasAustria Präsident Michael Landau und der FPÖ. Diese unterstellt diese der Hilfsorganisation, eine „Asylindustrie“ zu betreiben und aus „Profitgier“ zu handeln. #100einzelfälle kleinezeitung.at/politik/politi…
Read 26 tweets
Ich lasse das Skandalinterview vom Böhmermännchen mal dort starten, wo seine übelsten Frechheiten beginnen:

Warum er ein dummes Ar.....ch ist sagen einem alleine diese Worte:
"... ein 32-jähriger Bundeskanzler ist nicht normal ... "
"... ein 38-jähriger auch nicht ... ein 40-jähriger vielleicht, aber dann muss der schon das Kaliber eines Macron haben ..."
Wie bitte? Eines #Macron? Der #Linksfaschist, der nicht mal mehr von 25% der Franzosen unterstützt wird?
Ein Macron, der in den Umfragewerten zur Europawahl hinter Le Pen zurückgefallen ist? Ein Macron, gegen den seine eigenen Leute seit Monaten demonstrieren und die er dafür rücksichtslos verprügeln lässt?
Dieser Macron? Nein, Danke.
Read 9 tweets
heute ist #PressFreedom day, und es wundert mich, dass va hier kaum darüber geschrieben wird. ein paar aufrufe hier und da, ein paar zitate der letzten solidaritätsbekundungen mit dem #ORF und seinen journalistInnen. vor allem aus deutschland kam zu recht viel...
..zu recht, weil es dort viel zu verlieren gibt. aber wir sollten den tag oder was davon übrig ist nutzen - um darüber nachzudenken, was gerade passiert, von wem genau die aggression gegenüber dem prinzip freie presse/freie medien ausgeht. und vor allem über das wie, und warum.
es ist nicht die extreme rechte an sich, die der pressefreiheit gefährlich wird, als viel mehr ihre methoden und aktionen. und wir befinden uns ohnehin in einem stadium der fortgeschrittenen desorientierung und des schranken- und grenzenlosen medialen kampfs, das aufzudröseln..
Read 25 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!