Discover and read the best of Twitter Threads about #Probleme

Most recents (6)

>Publizistin #Schwerdtner über Europas #Linke - "Zerstreut, richtungslos und strategielos"<

@jacobinmag_de

#Centrist #Realpolitik

Zur #Kontextualisierung des #Mitte - Begriffes & Folgen neoliberaler #Politik - Ausrichtung

#Diskursverschiebung

deutschlandfunkkultur.de/ines-schwerdtn…
Einige Anmerkungen

1. Wo von "Verbindung" bei der "#Mitte - Politik - Ausrichtung" gesprochen wird, sollte eher der Begriff der #Nivellierung gewählt werden.

Denn eine Verbindung wird eher unterbunden, da die Ursachen der multiplen Krisen nicht adressiert werden!
Darin liegt der erste große Konflikt im #Menschenbild und der #Realpolitik der #Neoliberalisten.

Sie sprechen durchaus ueber & zu bestimmten Krisen - Themen, wenn es sich gar nicht mehr vermeiden läßt, blenden dabei aber stets eine #Kontextualisierung aus
Read 8 tweets
Soll niemand sagen können, das die #Probleme bei der #Trinkwasserversorgung im #Sommer überraschend aufgetreten sind.
Nur um es jetzt festzuhalten: Das Risiko, dass wir in Teilen Österreichs beim #Trinkwasser #Nutzungskonflikte zwischen Haushalten, Landwirtschaft, Tourismus und Industrie bekommen, ist seit Jahren bekannt.
Seit Jahren wird gefordert den Vorrang für die Trinkwasserversorgung gesetzlich zu regeln. Österreich lebt aber immer noch in dem lieblichen Wahn, dass bei uns überall liebliche Bächlein rauschen. Aus der Rausch.
Read 6 tweets
Ausgewogener Artikel mit berechtigter Kritik zur #LucaApp vs (Werbe-)Interview mit Investor Smudo

Im @RND_de

Lest und lacht selbst, 🍿 nicht vergessen!
Artikel hier zu finden.

"Zur Einführung machten Datenschutzexperten und -expertinnen auf Sicherheits­lücken aufmerksam, der #CCC forderte gar eine „Bundes­notbremse“ für die #LucaApp."
rnd.de/digital/luca-a…
"Später erklärten Gesundheits­ämter, dass die #LucaApp ihnen herzlich wenig nütze. Und im Januar 2022 wird klar: Mindestens eines der teilnehmenden Bundesländer, nämlich Schleswig-Holstein, wird künftig gänzlich auf die App verzichten."
Read 31 tweets
Warum in #Deutschland ein überfordert und fehlinformiert wirkender Armin #Laschet - dem zudem immer wieder seine #Lügen aufgezeigt werden - zum #Bundeskanzler werden kann?
Mit nur noch 17% Zutrauen durch die Wahlberechtigten?
Ein Thread (mit Hilfe von @GeorgeMonbiot) Image
Kurz nach der Wahl in #Grossbritannien 2020, die Labour verloren hat und die den "Politclown" Boris #Johnson an die Macht spülte, analysierte der Journalist @GeorgeMonbiot in knappen 10min. Video die Gründe. Brilliant und wichtig, vor allem für die #Btw21
Weil er schmerzhaft die Ursachen auf den #Punkt bringt, versuche ich im #Thread, seine Aussagen über Grossbritannien sinngemäss für #Deutschland zu übersetzen und die Beispiele zu adaptieren. Hat mich erstaunt, wie einfach das oft ist.
Read 41 tweets
Quelques remarques sur les institutions US à propos d'1 nomination d'1 nouvelle juge à la #CourSuprême par #Trump à la place de #RuthBaderGinsburg, dont le cours semble s'accélérer grâce à la connivence- qui ne fait plus guère de doute du Sénat républicain.thehill.com/homenews/senat…
2) Quoiqu'il advienne le 3 novembre, ce dernier épisode #CourSuprême de la présidence #Trump, qui vient après celui de #Kavanaugh et s'ajoute à l'échec total du procès en #impeachment, aura confirmé 2 faits majeurs dans l'équilibre institutionnel US...
3) D'1 part, au Congrès, le Sénat a 1 primauté complète sur la Chambre dont l'importance apparaît de plus en plus comme purement symbolique. Le Sénat, par son pouvoir de confirmation des juges fédéraux, des ministres et de destitution éventuelle d'1 président, est primordial...
Read 13 tweets
#Hessen hat seine Polizist*innen befragt. Sehr gut, dass es diese #Befragung gibt, die einen Blick in die Institution #Polizei ermöglicht. Inhaltlich sind die Ergebnisse interessant, wenn auch wenig überraschend. #Thread tagesspiegel.de/politik/umfrag…
1. Eine große Mehrheit der Befragten sieht sich dem demokratischen Rechtsstaat & seinen Werten verpflichtet, verortet sich selbst politisch in der Mitte. 60,9 % stimmen der Aussage zu, dass sich Rechtsextremismus in Deutschland enorm ausgebreitet hat.
2. Die #Ergebnisse weisen aber auch auf grundlegende #Probleme hin: 27,6 % stimmen (eher) zu, dass die Gefahr bestünde, dass Deutschland „ein islamisches Land“ wird. 55% haben (eher) nicht den Eindruck, dass das staatliche Gewaltmonopol in der Öffentlichkeit anerkannt wird.
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!